Plauderthread zum Huawei P30 Pro/Lite

  • 791 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Plauderthread zum Huawei P30 Pro/Lite im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
proximacentauri

proximacentauri

Dauergast
Guten Morgen..

Naja.. Wie ich so im Akku thread vom s10 lese, wirkt sich der 4100 mAh Akku aber nicht sonderlich aus.
Also beim Akku ist Huawei meistens weit vor Samsung.
Aber das ist auch egal. Ob ich abends noch 5 oder 34% habe, ist nit so wichtig, Hauptsache man kommt durch den Tag.
Nur warten wir mal die akku Zeiten erst mal ab, Samsung hat da ja nichts vorgelegt, was für Huawei auch nur im Ansatz ein Problem darstellt.
Vieles ist eben auch ne Philosophie Frage. Ein überzeugter Samsung Liebhaber findet immer 100 Sachen warum Huawei nichts ist.. Und umgekehrt sicher auch.
Objektivität ist ein rares Gut.
Huawei hat ja die Dualsim drinnen mit der Nanosd Möglichkeit..
Ich persönlich kenne keinen mehr, der trotz Klinke keinen Bluetooth Kopfhörer verwendet. Kabel weg.
Aber ich bestreite nicht, es gibt sicher einige Audio Fans, die ihren HQ Kopfhörer nicht missen wollen.

Nur dass da Huawei was verschlafen hat oder nicht, ist dahingestellt.
Und die Prisma Kamera braucht ja auch Platz..
Aber ich denke mal, so wie du schreibst, ist das Resultat eh klar.
Und nein, ich habe vor, es nicht zu kaufen, aber eine mehr objektive Diskussion schadet nicht, als von vornherein alles negativ zu sehen, bzw was die Konkurrenz alles besser hat...

Nichts für ungut.

Gruß
 
thomasoeli

thomasoeli

Dauergast
Was ich persönlich als Info bisher vermisse, ist die Videoauflösung bzw. deren Stabilisierung im 4K Modus. Hier hatte ja das P20 Pro einige Schwächen.

Das Mate 20 Pro hat hier glaube ich die bessere Stabilisierung. Ich persönlich mache mit dem P20 Pro sehr gern Bilder und würde mich freuen, wenn das P30 Pro hier noch etwas nachlegen könnte.

Der Nachtmodus soll wohl auch verbessert werden.

Ich bin noch unentschlossen.
 
M

M--G

Gast
@proximacentauri
Ich selbst bin vom Mate 10 Pro auf das S10 gewechselt. Ich habe es jetzt nach 5 Ladungen geschafft mit dem S10 auf 1,5 Tage zu kommen und mit dem Mate 10 Pro schaffte ich auch nicht mehr.
Der Akku hält locker 1 Tag durch. Es kommt halt immer auf das Verhalten selbst an und was man sich alles aufs Handy klatscht. Ich bin mit dem S10 zufrieden und bei mir wird es so schnell kein Huawei mehr. Das was Huawei mit den Pro Modellen macht geht für mich gar nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
mista

mista

Dauergast
Und das wäre?
 
M

M--G

Gast
@mista
Ja den Klingenanschluss und SD Karten Slot weg zu lassen. Wenn ich es beim normalen und Lite Modell lasse. Entweder ich lasse es dann bei allen weg oder mache es bei allen.
Beim Mate 10 Pro war es mir auch egal aber bei den Preisen die Huawei mittlerweile aufruft ist es das nunmal nicht mehr.
 
mista

mista

Dauergast
Dann holt man sich eine nm card.und was ist schlimm an ein 10cm langen Adapter für USB C - Klinke? Wenn kein nm card und kein Adapter beiliegen würde.. Dann könnte ich deinen Unmut verstehen. Immerhin geben die einen die Möglichkeit den Speicher zu erweitern..
 
M

M--G

Gast
@mista
Ja bestimmt die nochmal 40-50 Euro kostet. Wer sich von Huawei so ausnehmen lassen will kann das gerne tun ich definitiv nicht. Da sieht man mal wo Huawei hingekommen ist und wie Geldgeil sie geworden sind.
Ich bin erstmal fertig mit Huawei.
 
mista

mista

Dauergast
Dafür kostet das s10 in der Basis mehr.. Also eine Milchmädchenrechnung
 
thomasoeli

thomasoeli

Dauergast
Ich frage mich in der heutigen Zeit sowieso, warum man bei 128 GB internem Speicher, oder mehr, noch eine weitere Speicherkarte benötigt?

Zudem gibt es heutzutage unzählige Online/Cloudspeicher (z.B. Google Drive, Google Fotos, Amazon Cloud etc.) um seine Daten zusätzlich zu sichern.

Ich mache mir heutzutage keine Gedanken mehr um meine Daten, wenn ich das Handy mal verlieren sollte, was noch nie passiert ist.

Bezüglich Klinke weiß ich gar nicht wofür ich die im Bluetooth Zeitalter noch nutzen sollte. Autos, Kopfhörer und Co können alle via Bluetooth verbunden werden.

Ich persönlich vermisse die Klinke Null, wobei es ja über den Adapter immernoch die Möglichkeit gibt.

Meine Meinung zumindest, aber jeder hat ja andere Prioritäten.
 
proximacentauri

proximacentauri

Dauergast
Also wie gesagt.. Ich glaube das alles. Das Mate 10 ist für mich ein Rückschritt gewesen zum Mate 9.
Habe ja das 10er von Spanien kommen lassen und das pro normal. Und mit keinem wurde ich glücklich.

Tochter ist mit dem 10er super zufrieden (besser als mate 9) und meine Schwester war mit dem Mate 10 pro happy (will nie mehr Samsung, sie hatte das s8).

Das ist eben das Feine. Für jeden Geschmack gibt's was.

SD card sehe ich nimmer so eng. Sichere jede Woche auf Stick. Nie mehr ansatzweise Problem mit zu knapp werdenden Speicher. Und die nano sd ist auch OK soweit.

Klinke habe ich schon erklärt. Seit Jahren nur Bluetooth, wie die meisten.

Akku kenne ich vom Freundeskreis her niemanden, der mit Samsung glücklich war (aber immer noch 10x zufriedener als mit Apple), aber bei Huawei nicht eine Klage.

Ansonsten würde sicher alles schon mehrfach wiederholt, wie mein Zeug ja auch schon.

Dass sich Huawei alles zahlen lässt ist doch klar. Sind ja nimmer bei den neuen Einsteigern, sondern ne feste Größe.

Aber ist alles

Zu 70% Einstellung und Philosophie
Zu 20% monetär
Zu 10% Ndere Gründe wie klinke

Ich bleib mal vorerst sicher bei Huawei, so zufrieden wie mit dem Mate 9 und p20 pro war ich noch nie und mal sehen, was das nächste wird.

Gruß und tollen Nachmittag an alle
 
M

M--G

Gast
@mista
Ich habe für mein S10 791 Euro bezahlt anstatt 891 Euro durch eine Aktion von o2. Andere die bei Samsung direkt bestellt haben sind noch billiger weg gekommen. Das Mate 20 Pro hat schon 999 Euro gekostet und da ungefähr sehe ich auch den Preis des P30 Pro.
@thomasoeli
Ich brauche auch nicht unbedingt ein SD Karten Slot aber mir geht es ums Prinzip. Bei Huawei sind die günstigen Modellen mit allem ausgestattet und das teure Pro Modell nicht und diese Entwicklung die Huawei hier an den Tag legt geht für mich einfach nicht.
Andere Hersteller werden dafür in der Luft zerrissen.
 
M

M--G

Gast
Na bin ich gespannt ob es diesmal stimmt.
Wurde doch auch beim Mate 20 Pro behauptet und wir haben gesehen was dabei raus kam.
 
thomasoeli

thomasoeli

Dauergast
Es steht ja auch nur drin, dass es geplant ist. Von 100%tiger Sicherheit lese ich da nichts.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
VampierKing schrieb:
Huawei wird wohl auf Display's von Samsung setzen, für die P30 Serie.
Und schon haben wir die dämlichen abgerundeten Displayränder :1f620:
Ich freue mich schon auf den Thread zu den Displayschutzfolien ;)
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Tja Ich bin auch kein Fan/Freund davon. Deswegen wenn, würde Ich mir höstens ein Mate 20 mit flachem Display zulegen. Ich fand das bei Samsung schon nicht toll, und bei Huawei genau so. Mal davon abgesehen, das mich die P Serie eh nie so begeistert hat.
 
Chris101

Chris101

Ehrenmitglied
And again FullHD+ :1f612:

Well done boys :1f632:... Samsung wird's freuen...
 
M

M--G

Gast
Huawei kann halt nur noch kopieren.
 
mista

mista

Dauergast
Das mate 20 hat die hohe Auflösung.. Und? Nutze es wie beim s8 auch nur fhd+ was Samsung Standardeinstellung ist..
 
Ähnliche Themen - Plauderthread zum Huawei P30 Pro/Lite Antworten Datum
8
10
5