P30 Pro Wie gebrauchtes P30 Pro testen und mögliche (versteckte) Fehler finden als Huawei Neuling?

  • 55 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie gebrauchtes P30 Pro testen und mögliche (versteckte) Fehler finden als Huawei Neuling? im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
LZ86

LZ86

Experte
Hast du mit dem Tof-Viewer gemacht?
Hab mal vom P40P+ die ID des TOF ausgelesen. Beim P30Pro geht es seit EMUI11 nicht mehr. Das ist komisch.
Aber der Zugriff über die Camera2api funktioniert.
 

Anhänge

renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
LZ86 schrieb:
was ich alles mit diesem Ding gemacht und erlebt habe, glaubt mir weder Mensch noch AI
ein wunderbares Statement 🙂
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Nachtrag : Korrekt,genau den hab ich gerade getestet ...
 
Zuletzt bearbeitet:
LZ86

LZ86

Experte
Ja, ich mag das Teil, ist noch immer mein Hauptgerät..
 
LZ86

LZ86

Experte
Sonst gehe mal in den Pro-Modus.
Dort stellst du unter AF (AutoFokus) auf AF-S oder MF.
Der Tof realisiert den 4D-AUTOFOKUS und nimmt eine Tiefenmessung vor. Das macht er nur mit AF-C.
Möglicherweise ist der Tof in den beiden anderen Modi völlig deaktiviert und hat keinen Einfluss mehr auf die Foto-Session.
Viel Glück..
 
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
LZ86 schrieb:
... Pro-Modus ... AF auf AF-S oder MF.
Der Tof realisiert den 4D-AUTOFOKUS und nimmt eine Tiefenmessung vor. Das macht er nur mit AF-C.
Das probiere ich bei nächster, sich bietender Gelegenheit,ich Danke Dir für diesen (für mich 🤭 ) insider tip 🙂
Beste Grüsse renaldo
 
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Hallo Ihr Zwei :)
Also mit dem TOF abkleben bringt auf jeden Fall Fortschritte aber zumindest im Pro Modus scheint das Gerät dann mehr Schwierigkeiten zu haben, scharf zu stellen ...

Ich habe aber jetzt endlich festgestellt was mich generell an der Kamera stört bzw. was so ungewohnt ist ,vielleicht weil ich es einfach nicht kenne ...

Ich halte das Gerät still ,visiere das Haus gegenüber an und durch touch auf verschiedene Stellen des Displays erhalte ich verschiedene Belichtingen (Vorschläge) ,das nervt mich weil mein Auge sieht ja die ganze Zeit nur eine Belichtung :D und ich hab Schiss die beste Belichtung zu verpassen ...
Ich kann also drei Bilder machen die völlig unterschiedlich sind und nur das vierte von der Open Cam halte ich tatsächlich für realistisch (da passiert auch nichts wenn ich Himmel oder Haus fokussiere )
Ein ratloser renaldo ...
 

Anhänge

LZ86

LZ86

Experte
Also:
Pro-Modus ohne abgedeckten Tof.
Ich bin davon ausgegangen, dass das Display schon vor der Aufnahme überbelichtet. Das wollte ich verhindern. Klar wird es unscharf. Darum ging es mir also nicht.
Du kannst die Belichtung korrigieren, musst es aber nicht. Einfach knipsen..
Trotzdem hat dein Gerät ne Macke.
Von 3 Fotos hat nur 1 den richtigen Modus.
2 sind OZNorCOBr, also Zoom. Bei einer Kb von 27mm hast du aber 1X auf dem Hauptsensor.
Ich würde das Gerät stehenden Fußes umtauschen/Reklamieren.
Lee

Anhang:
Vergleich Metadaten je 3 Fotos mit selektierten Fokus/Belichtung von dir und mir. Das erste ist von mir..
 

Anhänge

renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Bin nimms mir nicht übel wenn ich dümmliche Fragen stelle :)
Also die Fotos habe ich im normalen Fotos Modus gemacht ,nicht im Pro Modus. (TOF ist abgeklebt)
Umtauschen/Reklamieren ist leider keine Option ,Kauf von Privat,jetzt nach 3 Wochen arglistige Täuschung zubeweisen ist ziemlich unmöglich denke ich (wenn dann wird sicher auf Transportschaden plädiert)

LZ86 schrieb:
Von 3 Fotos hat nur 1 den richtigen Modus.2 sind OZNorCOBr, also Zoom. Bei einer Kb von 27mm hast du aber 1X auf dem Hauptsensor.
Jetzt die dümmliche Fragen :)
Wer genau legt denn das fest ? diese sogenannte KI ?
Dann werde ich jetzt zu Schritt zwei übergehen und das Gerät möglichst platt machen (Werksreset)

ps. die einzige anerkannte Werkstatt ist in Berlin (100 Km von hier ) ich mache mir mal innige pro/kontra Gedanken

Beste Grüsse renaldo
 
LZ86

LZ86

Experte
Ja, ich weiß, dass die Fotos nicht im Pro-Modus aufgenommen wurden.
Das sehe ich im MakerNote. Foto-Modus trägt immer "Auto" ein, Pro dann AF_C, AF_S oder MF.
Nun, welcher Bearbeitungsmodus verwendet wird, legt das Programm fest.
Also nach Foto, Pro, Nacht, Blende, Porträt, SW..
Und natürlich wird auch die Farbpalette und der verwendete Zoom mit den entsprechenden Sensor berücksichtigt.

Zum Gerät:
Ich denke, es ist mal runter gefallen.
Dann wurde das Display gewechselt.
Dadurch dann der Tof-Fehler.
Aber auch der Kamera-Block hat was abbekommen, weil er zum Zoom greift, ihn aber nicht ausführt.
Das ist alles richtig komisch.
Man kann jetzt nur hoffen, dass ein Werksreset alles richtig stellt.
Wenn Werkstatt, dann eine Huawei-Werkstatt, mit ausführlicher Fehlerbeschreibung einschicken.
Zu den Fotos im Anhang #47:
Hier kannst du dir mal die Verhältnisse der einzelnen BLZ anschauen und mit meinen vergleichen.
Das ist auch bei dir ok so.
OK, melde dich dann..
Ich hab die Handwerker im Haus, deswegen..
Lee
 
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Danke für Deine Zeit und fähige Handwerker gewünscht 😅 mfg renaldo
 
LZ86

LZ86

Experte
Hab noch was vergessen :
Hat sich die Überbelichtung allein generiert, oder hast du manuell eingegriffen?
Irgendwie fehlt mir da ne Info
 
okadererste

okadererste

Ikone
Darf ich mal dazwischen fragen.
Löst du mit dem normalen "Auslöser" aus oder hast du die Einstellung unverankerte Auslösung ?
Nicht das dadurch die Belichtung verstellt wird weil du auf ein dunklen Bereich tipst und willst stattdessen auslösen.
 
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
LZ86 schrieb:
Hab noch was vergessen :Hat sich die Überbelichtung allein generiert, oder hast du manuell eingegriffen? Irgendwie fehlt mir da ne Info
Die hat sich jeweils von allein reingemogelt.
Neulich war es tatsächlich noch so,das bei Cam Start für ne Sekunde alles super aussah und eh ich auf den weissen Button drücken konnte (immer zärtlich) wurde das Motiv selbständig unnatürlich heller (oder auch dunkler) ...

Ich habe das Schätzchen jetzt gleich mehrmals resetet und irgendwie das Gefühl (einmal Factory Reset hätte natürlich gereicht :) ) das es besser wird (TOF ist und bleibt gern erstmal zugeklebt)
@okadererste
immer nur den weissen runden Button im Display,Danke für den Hinweis,das andere kenn ich noch garnicht ...

Die letzten Bilder vorhin (Nachmittag) erscheinen mir eigentlich als gut und brauchbar @LZ86 könntest Du bei Gelegenheit bitte mal nachschauen ob die Fotos nun im richtigen Modus erkannt werden ?
ps. Ich ertappe mich dabei das ich sofort nach Kamera Start den Entfernungspfeil runter auf Weitwinkel ziehe/gezogen habe (klar ich hatte sowas geiles vorher nicht) aber ich zwinge mich nun erstmal absolut garnix auf dem Display zu berühren bei der Motivauswahl und beobachte das Verhalten (wiegesagt vorhin war ich echt erstaunt das nix deutlich heller wurde wenn ich das Handy bewegt habe) jetzt ein paar Tage ,also nur Automatik Modus Point & Shot ohne Weitwinkel und melde mich dann wieder.

Hab gerade ne Aufnahme bei absoluter Dunkelheit gemacht und bin fast ohnmächtig geworden vor Glück (daneben mein Redmi Note 5 Pro 🤭 ich hab es trotzdem lieb :))

Ich bleib dran ;) mfg renaldo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
LZ86

LZ86

Experte
OK, das war sehr aufschlussreich.
Von den Modi und BLZ ist hier alles ok.

Ja, Nachtaufname I'm Foto-Modus ist eine ziemlich geile Erfindung von Huawei.
Von 250 ms bis 1 Sek mit wahnsinnig hoher ISO knipsen, macht die Nacht zum Tag.
Das mache mal bei Vollmond, fällst um..
Nennt sich tatsächlich ISO-Modus und ist auch bei mir sehr beliebt..
OK, hab Schwester zu Besuch..
Melde mich dann morgen nochmal..
Hab Spaß, Lee
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
@ddie

@ddie

Ambitioniertes Mitglied
Hi zusammen,
ich gebe hier mal meinen Senf dazu, da ich leider derzeit die gleiche Erfahrung mache. Auch bei mir sind die Bilder in der exakten Weise, wie von @renaldo beschrieben, überbelichtet, sobald mehr Licht ins Spiel kommt. Allerdings hatte ich mit meinem P30pro ja schon allerhand Pech. Zweimal der Speicherkartenleser defekt aber auf Garantie repariert. Zweimal der Fingerprintsensor defekt und auf Garantie repariert. Nun ist nach 6 Monaten der Fingerprintsensor wieder hinüber und zu allem Überfluss das Gerät im August böse gestürzt, sodass ich das Backcover selber getauscht habe. Den Fingerprintsensor habe ich zwar auch getauscht, aber die Wiederinbetriebnahme wird wohl softwareseitig nicht freigegeben. Dafür brauchts den Huawei-Service. Kostenpflichtig versteht sich.
Egal, lange Rede kurzer Unsinn, das Überbelichtungsproblem trat nach dem Wechsel des Backcovers auf. Muss das nun noch einmal runter machen und überprüfen, ob es mit besserer Passgenauigkeit besser wird. Von daher gebe ich @mach6 recht, dass der Grund vermutlich eine versteckte Reparatur ist, die nicht professionell gemacht wurde.
Update:-------- @ronaldo
Ich habe am WE das Backcover noch einmal entfernt und experimentiert, die Linse des TOF Sensors besser abzuschirmen. Hierfür habe ich final ein Stück schwarzen, selbstklebenden Schaumstoffs, ca. 1mm dick um die Linse geklebt. Das Loch für die Linse habe ich mit einem Gürtellocher gestanzt. Und siehe da, zwei Schichten übereinander brachten dann den gewünschten Erfolg. Die Belichtung ist nun wieder einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Wie gebrauchtes P30 Pro testen und mögliche (versteckte) Fehler finden als Huawei Neuling? Antworten Datum
10
10
5