P30 Pro Wie gebrauchtes P30 Pro testen und mögliche (versteckte) Fehler finden als Huawei Neuling?

  • 55 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie gebrauchtes P30 Pro testen und mögliche (versteckte) Fehler finden als Huawei Neuling? im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,
Ich liebe mein bisheriges Phone abgöttisch und kann mir den völligen Umzug und die nötigen Veränderungen im Alltag dafür (Keine LED,keine Klinke,eventuell deutlich kürzere Akku Laufzeit) noch garnicht so richtig vorstellen aber die vielen exzellenten Fotos und Videos von Huawei Geräten lassen mir seit längerer Zeit keine Ruhe mehr :D und morgen trifft hier ein gebrauchtes Ebay Huawei P30Pro ein und soll zumindest erstmal als Zweitgerät "zum eingewöhnen und vergleichen mitlaufen" 🥰 .
Ich wäre Euch dankbar für ein paar Tips auf die ich unbedingt achten sollte und die ich als Huawei Neuling jetzt einfach noch nicht kenne um möglichst alle internen Funktionen des Gerätes zu testen bevor ich den Kauf entgültig verifiziere und es somit dann behalte.

mfg renaldo
 
Zuletzt bearbeitet:
roisolei85

roisolei85

Stammgast
@renaldo

Hallo
Bei Huawei Smartphones gibt es die Support App von Huawei selbst die auf den Smartphones installiert ist...

Dort kannst du eine Smart Diagnose des kompletten Smartphones durchführen.
Dort wird alles getestet vom Gerät, Display, Touch Funktion, Mikrofon, usw....
Denke dadurch kannst du schon einmal feststellen ob das generelle an deinem neuen P30 Pro läuft....

Es gibt natürlich auch noch diverse Test Apps im Playstore die du dir zusätzlich installieren kannst, um das Gerät zu testen....
Aber die Huawei eigene App testet schon viel....

Hier der Link direkt zu Huawei wo die App erklärt wird....
Support App | HUAWEI Support Deutschland

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Yeah das liest sich Klasse und wird mir deutlich helfen,ich danke Dir für diesen Tip 👍
Beste Grüsse renaldo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von GigaTom - Grund: Bitte keine direkten Vollzitate. Gruß, GigaTom
A

Abbados

Erfahrenes Mitglied
Teste ob das Ladekabel vernünftig im USB Port sitzt. Mein USB Port hat das Problem, dass das Ladekabel immer etwas wackelt und dadurch das schnelle Laden trotz Original Kabel nicht immer funktioniert.
 
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Abbados schrieb:
Teste ob das Ladekabel vernünftig im USB Port sitzt. Mein USB Port hat das Problem, dass das Ladekabel immer etwas wackelt und dadurch das schnelle Laden trotz Original Kabel nicht immer funktioniert.
Jep,darauf werde ich schwer achten, weil (zufälligerweise 😉) kein Ladekabel und Ladegerät dabei ist ... ich bin gewarnt ,ich danke Dir 👍

mfg renaldo
 
S

schafxpp

Experte
und Staub mit einer feinen Nadel aus der Ladebuchse entfernen falls der Stecker wackelt !
 
okadererste

okadererste

Ikone
Von welchen Handy kommst du?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Weil du schreibst"eventuell kürzere Akkulaufzeit".
 
Zuletzt bearbeitet:
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Ich komme von einem Xiaomi REDMI Note 5 Pro,mit dem ich auch nach 3 Jahren (Leistungs- vor allem aber akkutechnisch) noch immer schwer zufrieden bin,zwei Tage moderate Nutzung sind hier kein Problem ... Das P30Pro soll mich "lediglich erstmal" als Party Foto & Video Aufnahme Gerät bei extrem lauten Festivalsituationen begleiten ... falls ich mich verliebe, dann natürlich mehr 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schafxpp

Experte
Ich hab das P 30 Pro 2 Jahre lang gehabt und nun das P 40 Pro. Der Akku gab nie irgendwelche Klage, bei beiden Geräten nicht.
Das kann Huawei mit seinen Kirin Prozessoren gut. Wenn ich da an Samsungs Exynos denke, oje.
 
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Ich möchte mich nochmal herzlich bei Euch bedanken.
Das Gerät ist technisch und optisch in einem wirklich guten Zustand,der Akku macht einen soliden Eindruck und auch das Schnellladen funktioniert einwandfrei (der Stecker sitzt absolut fest und ohne Spiel)
Die Support App hat keine Fehler aufgezeigt ,Folie ist jetzt drauf und Flexhülle montiert.

Erschreckenderweise möchte ich es doch unbedingt als Dailydriver und habe es inzwischen komplett eingerichtet :)

Auch wenn der Abschied von meinem Redmi Note 5 Pro wirklich sehr schwer fällt (es liegt einfach nen Tacken besser in der Hand ,ist dadurch gefühlt leichter und schneller bedienbar und hat irgendie das bessere Bildschirmverhältnis) kann ich mit dem P30pro sehr gut zurecht kommen,das fühle ich jetzt schon und mich dadurch langsam an die aktuellen Handy Gegebenheiten gewöhnen (die es vor drei/vier Jahren (für mich :D ) noch nicht gab) .

Ich merke aber auch, wie gut mir MIUI von der Bedienung her gefällt und die kleinen Gimmiks sind toll (der eingebaute FTP Manager,der eingebaute Callrecorder,das OffineRadio ...) Selbstverständlichkeiten ,die inzwischen keine Selbsverständlichkeiten mehr sind...

Am WE werde ich die Kamera testen,mit der bin ich aktuell hoffnungslos überfordert :D aber ich bin lernbereit ... (wenn Ihr ne coole Einsteigerlektüre habt wäre das Klasse)

Danke und schönes WE renaldo
 
Zuletzt bearbeitet:
borisku

borisku

Lexikon
Falls du bei der Einsteigerlektüre für die Cam einen Treffer landest, würde ich dir gerne über die Schulter schauen und mitlesen, denn mir geht es genauso: ich sehe überall hier supertolle Bilder, die die Junx und MÄDELZ hier posten, aber wenn Vatter mal selbst auf den Auslöser drückt, ist das qualitätsmäßig - na ja, geht so ... Ich muss da sicher mehr Zeit investieren, ja, aber wo fängt man an? Von daher freue ich mich, wenn du was Brauchbares zur Kamera findest... Vielleicht kann @LZ86 was einsteigerfreundliches empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Hallo borisku,
ich muss tatsächlich bei den absoluten Basics anfangen und verstehen was da überhaupt verbaut ist und wirklich welche Funktion haben kann und hat ... (Bei meinem geliebten Foto und Videoton "Wunder" Nokia Lumia 920 🥰 ist alles so einfach (ja es lebt noch immer für Konzerte) ...Landschaft Klick geil ,Makro klick endgeil ,Videos wunderbares Bild und vorallem extrem endgeiler Hifi Ton auf jedem Konzert in brachialster Lautstärke (absolut Übersteuerungsfest) 😍 ,mein Handy danach bis jetzt Redmi Note 5 pro habe ich eigentlich nur für hunderte Selfies benutzt (mit der Hauptcam,Blitz und 5 Sek Timer)... die sind alle echt Klasse (klar ,da bin ich ja auch mit drauf :D )
Aber jetzt wird es gefühlt schwerer (zumindest zu Beginn)

Gerade lese ich interessiert nen Fotografen ,der das P30Pro damals aus seiner Sicht erklärt und getestet hat ,das gefällt mir erstmal gut,der Mann weiss wovon er redet.
Huawei P30 Pro – Kamera Test aus Sicht eines Fotografen (+ RAW Bilder zum Download) - 99blickwinkel

mfg renaldo
 
Zuletzt bearbeitet:
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Tja,das war kein guter Tag heute ... 😟

Ich habe mich vorhin endlich konsequent mit Draussen Tageslicht Aufnahmen beschäftigt und bin nun sicher das mein P30Pro nicht korrekt belichten kann ... ich habe auch schon einen Thread gefunden
Überbelichtungs-Fehler beim P30 Pro wo es jemandem identisch ging ... mein Gerät überbelichtet ebenfalls "unkontrolliert" und nach keinem erkennbaren Muster (für mich) ... "Draussenfotos bei Sonnenschein" sind ein Glücksspiel und an spontane glückliche Schnappschüsse ist somit nicht zu denken.Das mir bislang mögliche,also App Cache Löschen und Foto App deaktivieren hat auch hier nicht helfen können.
Zu schade das die Testsoftware oben im Thread nix bemerkt hat. 😟

mfg renaldo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Ikone
Kannst du die Fotos erklären.
Man sieht ein helles und ein dunkles.
Wie kommt es dazu?
Bei den hellen sieht man das Daten fehlen.
 
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
okadererste schrieb:
Kannst du die Fotos erklären.Wie kommt es dazu?
Wenn ich das wüsste (weshalb solche Fotos entstehen und was da gerade falsch ) läuft ,wäre ich froh ... deshalb hoffe ich noch immer mit Eurer Hilfe auf ein Wunder.
okadererste schrieb:
Bei den hellen sieht man das Daten fehlen.
das ist eine Tendenz die mir jetzt auch auffällt ,viele überbelichteten Fotos sind scheinbar deutlich kleiner als die dann irgendwann geglückten Fotos ... ich hänge noch ein paar Gründe meiner Verzweiflung hier ran ,vielleicht gibt es ja doch noch eine Software-/Bedienlösung ....
ps. bei den vier letzten Bildern hab ich versucht die einzelnen Linsen abzudecken ,deshalb der Finger im Bild (gebracht hat es nix :D )

mfg renaldo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
renaldo schrieb:
.Das mir bislang mögliche,also App Cache Löschen und Foto App deaktivieren hat auch hier nicht helfen können.
App-Cache löschen reicht da nicht. Du musst schon die App-Daten löschen.
 
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
GigaTom schrieb:
Du musst schon die App-Daten löschen.
Danke Dir,das habe habe ich gestern natürlich getan,allerdings das Gerät nicht neu gestartet ... (aber jetzt gerade :) )

Was mir noch einfällt .... das P30Pro von einem Kollegen (das in einer identischen Testsituation gestern jederzeit korrekt belichtet hat) hat eine andere Kamera App Grösse ... ich meine es waren dort ca. 34 MB ...bei mir sind es 24 MB bei identischer Version ....(ich lasse mir da nochmal einen Screenshot senden)

mfg renaldo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Ich nochmal :)

Also identisches Huawei P30Pro ,gleiche Ausstattung ,gleiches Android Build ,gleiche Kamera App Version ...

aber bei Kumpel ist die App nach reset und Cache löschen 36.24 MB gross und bei mir nur ~25 MB gross ...

Könnt Ihr bitte Mal bei Euch nachschauen ?
 
Ähnliche Themen - Wie gebrauchtes P30 Pro testen und mögliche (versteckte) Fehler finden als Huawei Neuling? Antworten Datum
10
10
5