Huawei P8 lite Diskussion zur Akkulaufzeit

  • 421 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P8 lite Diskussion zur Akkulaufzeit im Huawei P8 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
BigBug

BigBug

Experte
Also bei mir ist der Bildschirm immer an erster Stelle…
von der Software ist bei mir der Google Play Service seit v7.5. der größte Faktor, ich hoffe Google fixed das mit der nächsten Version…
 
DDAcci

DDAcci

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin nach 2 Tagen ganz zufrieden. Der Akku pegelt sich so langsam eine. GPS, sync, Google Dienste an. Display Auto,
 

Anhänge

edlover

edlover

Lexikon
Was hast du da für DOT zu der Zeit gehabt? Nicht mal Mobilfunkstandby in der Liste, das echt gut mhhh
 
DDAcci

DDAcci

Ambitioniertes Mitglied
Was ist noch mal DOT?
 
edlover

edlover

Lexikon
Display on Time oder SOT Screen on Time also wie lange das Display in der Zeit aktiv war ;)

Die Info bekommst angezeigt wenn du in der Liste auf "Bildschirm" klickst.
 
DDAcci

DDAcci

Ambitioniertes Mitglied
2h 7m zurzeit. Mobilfunk Standby bin ich bei 5%
 
T

Timer2000

Stammgast
Tatsächlich ist K9 nicht gerade Akku schonend. Zumindest beim Huawei P8 Lite. Bei meinen anderen Geräten ist das kein Problem. Das gleiche gilt für den Business Calendar.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
War da nicht etwas dass es an Lollipop liegt bei K9?
 
T

Timer2000

Stammgast
So, habe mir nun den DS Battery Saver installiert. Damit bin ich zufrieden
 
webmichl

webmichl

Experte
Was macht der anders als die Standard-Huawei-Appverwaltung?
 
T

Timer2000

Stammgast
Anscheinend funktioniert es... Das ist anders.
 
B

blackys111

Gast
Mein Mobilfunkstandby liegt nach knapp 2 Wochen Nutzungimmer noch bei 76%-81%. Mit einer "Akkuladung" komme ich gut 24 Stunden durch. An welchen "Schrauben" kann ich denn noch drehen, dass der Mobilfunkstandby runtergeht oder auch sonst der Akku länger hält? Viele Tips aus dem Beitrag hier habe ich schon umgesetzt. Sind in den letzten Tagen neue Erkenntnisse gekommen?
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Also bei mir ist das so wenn ich wenig anderes mit dem Handy mache. Huawei scheint diese Bewertung einfach nach Zeit vorzunehmen nicht nach Verbrauch. Hatte ich auch so in einem Thread zum großen P8 gelesen.
 
BigBug

BigBug

Experte
Oder das Mobilfunksignal ist grenzwertig und es kommt zu vielen Umbuchungen... (eine Umbuchung findet immer bei voller Ausgangsleistung statt, also Akkuverbrauch steigt) ggf. mal eine App installieren, welche die ZellID mitprotokolliert.

... oder oder oder...
 
D

dave76

Ambitioniertes Mitglied
Hat vielleicht jemand einen Vergleich zu einem Nexus 4? Ich hoffe, das P8L kann die bescheidene Laufzeit des Nexus locker toppen, oder?
 
T

Timer2000

Stammgast
So,

Konnte meine Laufzeiten schön verbessern. Und zwar habe ich die Funktion “Mobile Daten immer aktiv“ deaktiviert. Ich konnte in der Nutzung des Gerätes nichts Nachteiliges feststellen. Whatsapp Emails kommen weiterhin durch. Für mich so jetzt in Ordnung.
 
C

cvzone

Neues Mitglied
Bei mir unterscheidet sich die Laufzeit extrem mit eingeschaltetem UND verbundenem WLAN. Sobald das WLAN verbunden ist, hat das Gerät einen wake_lock und ist zu 99% aktiv, bei hält "Android OS" das Gerät stundenlang am laufen. Sobald ich mit dem WLAN nicht mehr verbunden bin (wlan on) sinkt der Verbrauch extrem, das Gerät zeigt teilweise 4-5 Tage geschätzte Laufzeit an. Das Gerät ist dann zu 99% im Sleep (Aktiv aus).
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Mal Dauer Power Off neu booten. Sollte helfen. Die Google Play Dienste hängen gerade bei Lollipop oft (nicht Hersteller spezifisch) und verursachen wake locks bei Android OS.
 
uwe3003

uwe3003

Erfahrenes Mitglied
Das P8 Lite ist mein erstes Huawei. Wo kann ich die Akkuverlaufsdetals aufrufen?
Danke schon im Voraus.

@all Habe es gefunen!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Spooner82

Spooner82

Stammgast
Nun will ich mich als bisheriger unangemeldeter, stiller Mitleser auch mal zu Wort melden...
Auch ich hatte das Problem, das der Akkuverbrauch durch "Mobilfunk-Standby" bei mir mit 30-60 Prozent immer ganz oben stand. Das dies am Empfang liegt habe ich jedoch von vorn herein ausgeschlossen, denn mit meinem P7 gab es dieses Problem nicht.
Gestern stieß ich dann im Firmware Update Thread auf andere APN Einstellungen für Congstar..., dabei fiel mir ein, das ich beim P7 die APN Einstellungen manuell eintragen musste, als ich das P8 lite zum ersten Mal mit meiner SIM einschaltete, wurde alles automatisch eingerichtet, jedoch alles mit Telekom anstatt t-mobile Daten, weiter waren bei der APN auch MMS-Daten enthalten, die bei dem manuellen Eintrag nicht erfolgen sollen.
Nun hab ich meinen Akku über Nacht wie üblich geladen und seit heute ist der Akkuverbrauch der besagten Position lediglich zw. 6-10% zu finden..., Netzwahl erfolgt weiterhin automatisch.

Mein Gedanke daher: Vieleicht sind inkorrekte APN-Daten oder Einstellungen der Verursacher für den scheinbar hohen Verbrauch von "Mobilfunk-Standby"?
 

Anhänge

Ähnliche Themen - Huawei P8 lite Diskussion zur Akkulaufzeit Antworten Datum
9
23
0