Nachfolger für LG G2 bis 350€ gesucht

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nachfolger für LG G2 bis 350€ gesucht im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
C

Chrombacher

Fortgeschrittenes Mitglied
Da mein LG G2 kurz vor Ablauf der Garantie kaputt ging, bekomme ich nun von Amazon den vollen Kaufpreis erstattet.
Ich war mit dem LG G2 bisher sehr zufrieden und es hätte sicherlich auch noch das nächste Jahr gereicht, doch nun suche ich einen Nachfolger der folgendes bietet:

-max 350€
-bis 5,5", wobei die 5,5" im MM schon sehr groß waren
-Full HD
-großer interner Speicher, bei keiner SD-Card min. 32Gb
-möglichst großes Diplay bei schmalen Rahmen (das G2 war da echt super)
-großer Akku (3000MAh), der auch lange durchhält
-möglichst wechselbarer Akku --> zur Not auch ein fest verbauter Akku, der inoffiziell wechselbar ist
-Android 6 mit garantierten Update auf Android 7
-Buchse für Klinkenstecker

-ansonsten sollte es nicht langsamer als mein altes LG G2 sein

Ich dachte schon an das Huawei P9 Lite, aber da soll der Akku trotz 3000MAh nicht so toll sein und es verfügt über kein Gorilla Glass.

Die G4 Reihe von Lenovo scheint auch richtig, leider hat man da aber 5,5" was mir schon arg groß vorkommt. Das Lenovo P2 hat ebenfalls leider 5,5".

Da wäre noch das Honor 8, bin aber nicht sicher ob es sich wirklich lohnt, da es für die Preisklasse kein QuikCharge hat, am absoluten Limit liegt und immerhin gut 100€ mehr kostet als das P9 Lite.


Habt ihr noch alternativen?
 
C

Codi11

Dauergast
Das Honor 8 hat QuickCharge (Huawei QuickCharge) und ich kann es aus eigener Erfahrung empfehlen. Es hat all deine Anforderungen, außer den Wechselakku. Eine inoffizielle Anleitung zum wechseln gibt es noch nicht, aber ich gehe mal davon aus, daß es ähnlich wie bei anderen Smartphones mit verklebter Rückseite funktioniert.
Das Honor 8 ist sau schnell, absolut ruckelfrei und super Akkulaufzeiten (5-6 Std. DOT)
Android 7 soll Anfang 2017 (1. Quartal) kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chrombacher

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie ist es von der Handhabung her, es besteht ja auch auf der Rückseite aus Glas, ist das nicht etwas rutschig?
 
C

Codi11

Dauergast
Das ist richtig, ohne Cover / Case ist es sehr rutschig. Ansonsten sehr gute Haptik.
 
Booth

Booth

Dauergast
Das BQ Aquaris X5 Plus wäre ebenfalls noch eine Alternative.
 
JC00P3R

JC00P3R

Ehrenmitglied
Honor 8 und bq Aquaris X5 Plus kann ich auch empfehlen. Gerade erst für meine Frau und Schwiegervater gekauft. Wirklich sehr gute Geräte. das bq kostet sogar nur 230€.

Ein LG G5 solltest du nächstes Jahr auch für 350€ bekommen.

MfG
 
P

powerschwabe

Stammgast
Wie würdet ihr das LeEco Max2 oder Xiaomi Note 3 Pro int. finden?
 
C

Chrombacher

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie schaut es beim BQ Aquaris X5 Plus mit Android 7 aus?
BQ ist für mich ein komplett neuer Hersteller, habe noch nie etwas von denen gehört, daher die Frage.
 
B

blauebanane

Ambitioniertes Mitglied
Vielleicht das Galaxy S6?
Könnte mir da allerdings vorstellen dass der Akku nicht so super ist
 
I

Ichse

Gast
Hab beim Lesen auch gleich ans Honor 8 gedacht.
Wenn es etwas kompakter sein soll, könntest Du dir das neue Huawei Nova mal anschauen! Sehr schönes Gerät!
 
Tronic

Tronic

Stammgast
Ich bin vom LG G3 zum BQ X5 Plus gewechselt und habe es bisher nicht bereut - im Gegenteil:
  • Akku hält deutlich länger
  • Empfang ist deutlich besser
  • das Phone läuft insgesamt flüssiger
  • das Phone wacht schneller aus dem Tiefschlaf aus
  • der Lautsprecher ist einiges besser
Ansonsten ist das X5+ etwa genauso groß wie das G3. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für mich beim X5+ wesentlich besser.
Der Akku ist zumindest offiziell bei BQ direkt zu einem vernünftigen Preis wechselbar und somit dürfte man das auch irgendwie selbst hinbekommen ;-)
 
P

powerschwabe

Stammgast
Merkt man denn den Unterschied von 5,5 Zoll beim G3 auf 5 Zoll deutlich? Komme vom G2 und hier war Display zu Außenmaße sehr gut.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Gewöhnungssache! Ich bin auch von 5,5" zurück zu 5", 5,5 sind in der Hosentasche einfach grenzwertig.. aber jedem das Seine. :)

Was ist dir denn besonders wichtig beim Smarty? Danach würde ich entscheiden! Für mich z.B. sind es Software und Haptik, damit muss man arbeiten und jeden Tag in der Hand halten.
 
C

Chrombacher

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist nun doch das P9Lite geworden, von der Größer her Optimal und optisch echt super, danke für die Beratung,

Das beste an der Sache ist, das ich sogar noch GEld übrig habe von der Amazon-Gutschrift:thumbsup:
 
Ähnliche Themen - Nachfolger für LG G2 bis 350€ gesucht Antworten Datum
0
8
3