Nachfolger für LG G8s gesucht

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nachfolger für LG G8s gesucht im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
T

-themenace-

Ambitioniertes Mitglied
Hi zusammen,

ich möchte gerne mein LG G8s (LG G8S ThinQ - Full phone specifications) ablösen :)

Ansich ein gutes Smartphone, ich "benötige" aber mehr bei folgenden Punkten:

- bisschen schnellerer SoC (>SD855)
- Schnellerer internen Speicher (256GB, UFS 3.0/.1) - Der SD Kartenslot ist nicht der Schnellste.
- Die Kamera ist ansich nicht verkehrt, das neue Phone sollte dann aber schon eine bessere verbaut haben, vielleicht auch mit OIS?
- Die Displayhelligkeit sollte auch höher sein, bei dem LG hatte ich schon manchmal Probleme bei hellem Sonnenschein. Das G-OLED schafft max.~600nits.
- größerer Akku (>4000)
- Bluetooth 5.2 wenn möglich.
- Größe egal, hab große Hände.
- Preis, puh schwierig...hab mir auch das Realme GT 2 Pro angeschaut, aber irgendwie haut es mich nicht um.

Vielleicht muss der SoC auch garnicht schneller sein?
Weiß nicht ob ich mit der Performance <SD855 zurecht kommen würde, kenne ja nur den.
Gezockt wird nicht großartig, mal ne Runde Sky Force R.

Habe hier ein verpacktes Poco F3 rumliegen, bin mir aber nicht sicher ob es den Anforderungen gerecht wird. Der Preis war halt ganz gut - 258€ für die 8/256GB Variante. Kann es aber noch zurückschicken :)

Ich habe mich jetzt bestimmt ne Woche lang über verschiedenste Modelle informiert, aber aktuell sehe ich den Wald vor lauter Smartphones einfach nicht mehr. Irgendwas war immer :D

Habt ihr mir vielleicht einen (Geheim-) Tipp?


Danke und Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:
orgshooter

orgshooter

Lexikon
@-themenace- Samsung Galaxy S20FE mit SD865
 
MSSaar

MSSaar

Experte
Warum packst du das F3 nicht aus und testet es? Zurückschicken kannst du es dann immer noch. Bei der Kamera kannst du mit gcam nachhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Eben, einfach mal das Poco F3 auspacken und testen
 
Monteverde

Monteverde

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir wurde das LG G8s durch das Vivo X51 ersetzt. Ich habe jetzt nicht alle Daten auswendig und weiß auch nicht, ob es in Dein Budget passt, ich jedenfalls bin sehr zufrieden.
 
T

-themenace-

Ambitioniertes Mitglied
MSSaar schrieb:
Warum packst du das F3 nicht aus und testet es? Zurückschicken kannst du es dann immer noch. Bei der Kamera kannst du mit gcam nachhelfen.
Ach, ausprobieren und bei Nichtgefallen zurückschicken ist immer so ne Sache, fühl mich dabei nicht so wohl :)
Aber ja, wäre letztendlich ein gangbarer Weg...ist ja nur ein Smartphone :D


@Monteverde

Interessantes Kamera Setup! Muss ich mir mal näher anschauen :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
T

-themenace-

Ambitioniertes Mitglied
Aktuell gibt es das Realme GT2 8/256 für 444€ bei MM/Saturn...schade, dass es diese Probleme mit dem Mikrofon (Tonqualität bei Videoaufnahmen) hat, ansonsten hätte ich es mir geholt.

Denke ich warte dann mal auf das Realme GT Neo 3 :)
 
B

blackseven

Experte
Die Kamera des S20FE ist nicht besser wie die des G8s mit der richtigen G-Cam. Im Gegenteil, die Auflösung der G8-Cam ist besser. Habe Vergleichsreihen gemacht, weil ich vor der gleichen Frage stand. Bei mir ist es dann ein Oneplus8 pro geworden. Wobei die Verbesserung der Kamera tatsächlich auch nur marginal ist
 
T

-themenace-

Ambitioniertes Mitglied
Wie schätzt ihr denn das Samsung S21 FE, im Vergleich zum Realme GT Neo 3, ein ?
Finde es schade, dass das S21 FE "nur" Bluetooth 5.0 hat, und das die Ladegeschwindigkeit nicht so hoch ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Das Samsung wird das bessere Gesamtpaket sein, dürfte ja auch deutlichst teurer sein
 
T

-themenace-

Ambitioniertes Mitglied
Die 8/256 Version wird hier im Marktplatz gerade für 440€ angeboten. Denke das GT Neo 3 wird ähnlich im Preis sein, bisschen drunter evtl.
 
T

-themenace-

Ambitioniertes Mitglied
Moin zusammen!

Ich recherchiere nebenher immer noch ein wenig und bin auf das Oppo Find X3 Neo gestoßen, gibt's neu für 390€ und gebraucht für um die 320€.

Die Meinungen zu dem Gerät sind etwas zwiegespalten (bei welchem Gerät ist das nicht so :D) aber von den Specs sieht es ganz nett aus.
 
J

justyourimage

Erfahrenes Mitglied
@-themenace- tippe das vom Find X3 Pro ... das Teil ist Bombe in der Konsistenz - Sprich Features, Leistung, Kamera-Funktionen.

War davor beim Pixel 6 und Mi 10 Pro nicht so zufrieden, auch die alten OnePlus aus dem selben Konzern haben mich nicht so überzeugt trotz allen Möglichkeiten die das OS geboten hat - das OnePlus 9/Pro ist übrigens fast baugleich, wohl auch eine Option besonders wenn man Third-Party Roms und Root will (dann aber mit Abstrichen in der Software).

Beim Neo musst du folgende Abstriche machen:

- 90HZ vs 120HZ Bildschirm zum Pro - keine Ahnung ob es das gleiche Display ist
- IP-Zertifizierung / Wasserschutz
- Hauptkamera Identisch mit X3 Pro
- Ultraweit nur auf Mi 12/10 Pro Niveau
- Tele/Mikroskop-Kamera keine Ahnung
- Kein Kabelloses Laden
- Bootlader Unlock / Custom Roms (?)

Ansonsten bekommst du zu dem Preis aktuell kaum ein besseres Gerät, außer für ein bisschen mehr das Find X3 Pro oder das Xiaomi Mi 11 Pro als Importgerät.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Wichtig ist auch: auf die zugesagte Updateversorgung zu achten.
Wenn da drei Jahre angegeben werden, gilt das ab Release, bedeutet: ist das Gerät schon seit einem Jahr auf dem Markt, haste bei jetzigen Kauf noch 23 Monate Updates.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

justyourimage

Erfahrenes Mitglied
@W50L ich kann aus eigener Erfahrung mit Pixel, Xiaomi und Samsung sagen dass das zu vernachlässigen ist. Ab einem Gewissen Punkt machen es die Updates nur noch schlimmer als besser.

Auch beim Pixel 3a und Pixel 5.

Bei Samsung wird dann z. B. mit einem Major-Release vom S9 der Pro-Video-Modus rausgepatcht.

Und zwar nicht in Ausnahmefällen sondern eigentlich immer.

Manche Hersteller machen das absichtlich, ich vermute fast alle um die Nachfolgegeräte wiederrum weiterverkaufen zu können.

Deswegen halte ich diesen Update-Wahn von wegen wer ist der Schnellste, wer Updated am längsten auch für Überbewertet.

Am ehesten lass ich das Argument noch bei einem ehrlichen Hersteller wie Fairphone gelten.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

-themenace-

Ambitioniertes Mitglied
Ich fand ja die Updatepolitik von LG recht gut, sie waren nie die Schnellsten, aber die Updates hatten eine gute Qualität.
 
Observer

Observer

Ikone
Tja, ja, "Updates" & "Akkuladen" - die beiden Dauerbrenner hier im Forum.

Beitrag Nummer 15 kann durch viele Beiträge gestützt werden, in denen - markenunabhängig - nachlesbar nicht jedes Update wirklich sein Ziel erreicht hat.

Oder vielleicht doch😉, dass die über 1,5 Jahre vorhandene Begeisterung nun weicht und man quasi "sanft gezwungen" wird sich neu umzuschauen, weil alles eben nicht mehr so smooth&soft funktioniert . . . . . . . ein Schelm, wer dabei . . . . (na, Ihr wißt schon😁)
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
justyourimage schrieb:
Manche Hersteller machen das absichtlich, ich vermute fast alle um die Nachfolgegerät wiederrum weiterverkaufen zu können.
Diesen Verdacht hege ich schon lange...
 
T

-themenace-

Ambitioniertes Mitglied
Was denkt ihr, ein 9 Monate altes X3 Neo für 300 plus Versand, oder lieber ein neues für 390€?
 
B

Blacky12

Stammgast
Ich würde das neue nehmen, du weißt nicht, wie gut der Akku beim alten noch ist.