S10 noch zu empfehlen?

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S10 noch zu empfehlen? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
M

MrOnetwo

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
mein S9 hat wohl leider ein defektes Display, der Akku sollte dann auch gleich getauscht werden, leider etwas kostspielig.
Hatte die üblichen Verdächtigen (S20FE,A52,Mi 11 lite) mal in der Hand, und musste leider feststellen, dass ich von der Größe ein SE2020 vorziehen würde...
Das S21 ist schick, aber viel zu teuer.
Ein S10 könnte ich neu OVP vom Händler für 450 Euro bekommen.
Erträgliche Größe, IP58, Akku wohl besser als beim S9, Klinke, und laut Connect einen guten Empfang...
Ist dieses Gerät mit aktuellem Android und den noch zu erwartenden Updates für den Preis noch zu empfehlen?
Alternative?

Danke im Voraus!

Mr.Onetwo
 
P

Phof

Gast
Muss es ein Samsung sein? Wie wäre es mit einem Realme 8 5G was zukunftssicherer ist? Bekommt man schon um die 260 Euro.
 
M

MrOnetwo

Neues Mitglied
Danke, aber leider zu groß. Meine es ist auch 160 lang oder ?
 
I

infinity4

Stammgast
Phof schrieb:
Muss es ein Samsung sein? Wie wäre es mit einem Realme 8 5G was zukunftssicherer ist? Bekommt man schon um die 260 Euro.
Ernsthaft jetzt?
Wird 4G in 3 Jahren abgeschalten?
Dann weist du mehr als wir. :D
5G ist momentan so nützlich wie ein Furunkel am Arsch.
 
P

Phof

Gast
@infinity4 Es geht um die Zukunftssicherheit. Ich kann mich über 5G nicht beklagen.
@MrOnetwo Das Realme ist gut 2 cm größer.
 
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
S10 ist immer noch top, kannst du nichts mit falsch machen und 450€ sind top für ein versiegeltes Gerät. 👍 Die Akkulaufzeit ist halt nicht wie bei einem Phablet aber sonst immer noch das quasi beste kompakte Android Smartphone.
 
MSSaar

MSSaar

Experte
Pixel 4a (5G)?
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
Für 450€ würde ich heute kein neues S10 nehmen, da es auch schon das S20FE (mit Snapdragon) für diesen Preis gab.

Das S10 ist heute immer noch ein super Gerät, aber Performance und Laufzeit ist beim S20FE um einiges besser.
 
M

MrOnetwo

Neues Mitglied
Wie schon geschrieben ist mir das s20 fe zu groß.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Das 4a(4g) hat auch eine interessante Größe, aber auch Vorteile zum S10?
Da fehlt mir der Schutz gegen Nässe.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

infinity4

Stammgast
Phof schrieb:
Es geht um die Zukunftssicherheit. Ich kann mich über 5G nicht beklagen.
In der "Zukunft" hast auch du dein Realme nicht mehr und selbst dann wird es immer noch 4G geben und 5G bei jedem 100€ Smartphone Standard sein, falls sie dann mal den erhöhten Stromverbrauch bei 5G in den Griff gekriegt haben.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
MrOnetwo schrieb:
Das 4a(4g) hat auch eine interessante Größe, aber auch Vorteile zum S10?
Da fehlt mir der Schutz gegen Nässe.
Ja, einmal der IP Schutz, ausserdem fehlt gegenüber dem S10 die Telekamera, die Ultraweitwinkelkamera, das Display ist schlechter, kein kabelloses Laden, keine Speichererweiterung per MicroSD und der Prozessor ist ebenfalls schwächer. Und es ist eben ein Vollplastikgehäuse was wohl gerne mal knarzt...
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
MrOnetwo schrieb:
Hatte die üblichen Verdächtigen (S20FE,A52,Mi 11 lite) mal in der Hand, und musste leider feststellen, dass ich von der Größe ein SE2020 vorziehen würde...
Waren die Worte...

Was wäre dein Limit?
Kommt das Asus Zenfone 8 oder das Xperia 5 iii in Betracht?
 
M

MrOnetwo

Neues Mitglied
Denke 500 sind max.
Hader nach dem wirtschaftlichen Totalschaden meines 28 Monate alten S9 schon damit ....
Seit Ihr eigentlich mit der Haptik der aktuellen Geräte zufrieden? Finde das S20FE und das A52 fühlen sich auch von der Größe abgesehen nicht gut an.
 
Booth

Booth

Experte
MrOnetwo schrieb:
Das 4a(4g) hat auch eine interessante Größe, aber auch Vorteile zum S10?
Da fehlt mir der Schutz gegen Nässe.
Es ist über 100 Euro günstiger und bekommt noch mehrere Jahre Updates - die Kamera ist für Schnappschüsse mind. genauso gut - evtl sogar nen Tick besser. Hat halt keine Sonderfunktionen und zusätzlichen Linsen.
Gegen Spritzwasser ist es geschützt, hat aber keine IP-Zertifizierung, die eigentlich nur dann wichtig ist, wenn das Gerät regelrecht unter Wasser gesetzt wird.

Du hast bei kleineren Geräten eine sehr geringe Auswahl. Wenn man Nischen-Wünsche hat, muss man halt Kompromisse machen.

Zwischen dem Pixel 4a und dem Zenfone 8 für 600 gibt es nur das Pixel 4a 5G welches aktuell aber überteuert ist und das S10 (welches etwas größer ist), das nicht mehr lange mit Updates versorgt werden dürfte, da schon 2,5 Jahre auf dem Markt.

Es gibt hier oben angepinnt den Thread mit Geräten die unter 15cm sind. Kannst da ja reinschauen.
 
I

infinity4

Stammgast
Achtung, IP Zertifizierung bedeutet nicht, dass die dein Gerät ersetzen/reparieren sollte es absaufen.
Soweit ich weis steht das immer im Kleingedruckten der Hersteller.
IP Zertifizierung bedeutet lediglich, dass es einen gewissen Schutz gegen Eindringen von Wasser hat, du hast aber keine Garantie dafür.
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
MrOnetwo schrieb:
Seit Ihr eigentlich mit der Haptik der aktuellen Geräte zufrieden? Finde das S20FE und das A52 fühlen sich auch von der Größe abgesehen nicht gut an.
Nach dem S20 ging es, mMn leider bergab mit der Haptik. Ich hatte mal ein S9 und später auch ein S21 besessen. Ab dem S21 ist das halt nicht mehr dieses Premium Design und Feeling. Das A52 und S20FE hatte ich auch mal in der Hand und empfand es als katastrophal. Also das S21 fühlt sich ja dank Kunststoffrückseite und flachen Display nicht mehr gut an, aber die anderen genannten sind einfach nicht dem Preis entsprechend.

Ich nutze ein Oneplus 8. Das ist sehr Galaxy S-like flach, curved, schmal, Alu, Glas, aber leider mit 16cm länge, viel zu groß. Finde aber aktuell keine Alternative.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andre_xs

Stammgast
So oft wie mir mein Handy runterfällt muss ich leider immer Hülle und Glas nutzen 🙄

Manchmal (auf'm Sofa, wo auch Teppichboden ist 😁) nehme ich es raus und träume davon wie es wäre das Handy einfach nur so nutzen zu können. Haptik ist ohne Hülle schon deutlich schöner (und natürlich kleiner und dünner)

Aber insofern ist mir genau genommen die Haptik egal...
 
M

MrOnetwo

Neues Mitglied
infinity4 schrieb:
Achtung, IP Zertifizierung bedeutet nicht, dass die dein Gerät ersetzen/reparieren sollte es absaufen.
Soweit ich weiß, steht das immer im Kleingedruckten der Hersteller.
IP Zertifizierung bedeutet lediglich, dass es einen gewissen Schutz gegen Eindringen von Wasser hat, du hast aber keine Garantie dafür.
Das ist mir schon bewusst, gehe aber davon aus das sich der Hersteller bei einer Zertifizierung zumindest Gedanken um Feuchtigkeit gemacht hat... Damit baden werde ich nicht, aber beim Laufen im Regen ist es dabei und wird dann im Falle eines Anrufes(Rufbereitschaft) auch genutzt. Nutze es untypisch hauptsächlich zum Telefonieren...
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Ich wasche mein Note 9 regelmässig unter fliessendem Wasser ab, manchmal verdecke ich die Anschlüsse unten mit dem Finger, manchmal auch nicht... seit 1,5 Jahren. Habe ich beim Note 8 auch schon gemacht. Ich vertraue Samsung da, aber natürlich auf mein eigenes Risiko. Letzte Woche beim Radfahren von einem starken Regenguss überrascht worden, Smartphone im dünnen Rucksack, bei sowas muss ich jedenfalls keine Panik bekommen. 🙂 Wenn es kaputt geht bin ich eben selbst Schuld, kann ich mit leben.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MrOnetwo

Neues Mitglied
@orgshooter
Gemeint war ein Iphone SE2020