S10e vs Pixel 3

T

tralax

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hi zusammen,

ich habe aktuell ein XZ2 Compact und überlege mir ein neues zu holen. Es sollte weiterhin recht compact bleiben und nen halbwegs passablen Akku bieten.

Ich kann mich absolut nicht entscheiden zwischen dem S10e und dem Pixel 3 (128GB). Leider sind noch keine Ergebnisse zur Batterie des S10e auf gsmarena. Wäre das Pixel 3 nicht so teuer, dann würde ich eher dazu tendieren. Andererseits wenn ich sehe wie kacke der Google Service, wenn da was mal kaputt dann graut es mir auch wieder. Hat das Pixel 3 immer noch so viele Macken wie am Anfang?

Ich bräuchte das Telefon um gute Fotos und Videos machen zu können in lauten Umgebungen ohne, dass der Ton dann leiser wird oder total übersteuert. (Vorallem bei Basseinsatz)

Das s10e hat hinten Weitwinkel, das Pixel 3 vorne. Hat das Pixel vorne Autofocus zum Weitwinkel? Wisst ihr das? Das S10e hat hinten fixed. Weiß nicht was mehr Sinn macht. Ich hätte am liebsten vorne und hinten Weitwinkelmöglichkeiten. Ich finde es einfach abstrus, dass das Pixel 3 immer noch mit 128GB mehr kostet als ein neues S10e.

Was denkt ihr?
 
N

NIK0

Stammgast
Das Display des Pixel ist nicht schlecht, aber das Display des Galaxy ist deutlich besser.
 
T!tr0

T!tr0

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich stehe genau vor der selben Entscheidung. Bei mir wird es sich wohl zwischen dem Pixel 3 und dem Galaxy S9 entscheiden. Beim Pixel 3 darf man nicht vergessen das man unbegrenzt Foto und Videospeicher hat weshalb die 64GB Variante vielleicht doch ausreichen würde.

Wäre die 128GB Variante nicht so teuer würde ich diese aber auf jeden Fall auch wählen :D
 
D

drakohla

Ambitioniertes Mitglied
Bin im Moment auch eher beim S10e

- noch ein Stück kompakter
- trotzdem etwas größerer Akku
- DualSIM option oder Speicherkarte
- mehr RAM
- Klinkenbuchse

Irgendwie das rundere Paket für mich, mal schauen wo es sich preislich hinbewegt in den nächsten Wochen...
 
T

tanktoo

Fortgeschrittenes Mitglied
T!tr0 schrieb:
Ich stehe genau vor der selben Entscheidung. Bei mir wird es sich wohl zwischen dem Pixel 3 und dem Galaxy S9 entscheiden. Beim Pixel 3 darf man nicht vergessen das man unbegrenzt Foto und Videospeicher hat weshalb die 64GB Variante vielleicht doch ausreichen würde.

Wäre die 128GB Variante nicht so teuer würde ich diese aber auf jeden Fall auch wählen :D
Sieht bei mir ähnlich aus. Tendiere gerade zum S9 für ca 450.
 
T!tr0

T!tr0

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werde versuchen die Geräte am Wochenende zu vergleichen und mich dann entscheiden. Wie gesagt, Pixel 3 mit 128GB für unter 500€ wäre die Entscheidung sofort gefallen. Auch wenn mir die 64GB wahrscheinlich ausreichen bleibt eine Unsicherheit :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
G

g900

Ambitioniertes Mitglied
Ich finde den größten Schwachpunkt der s10 Reihe ist ein verlöteter USB-C Anschluss an der Hauptplatine :1f621:
Nach Bruch bestimmt der 2. häufigste Defekt und beim S10 ein Totalschaden.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
g900 schrieb:
ist ein verlöteter USB-C Anschluss an der Hauptplatine :1f621:
Hö? War doch beim SGS9 auch schon der Fall und die Anzahl von dokumentierten USB-C Schäden liegt nach Suche im Forum bei 0?
 
LundM

LundM

Lexikon
Nein ich hab Persönlich 2 stück gesehen!

1 auf Garantie der 2 War dann leider ein arschkarte weil du die ganze platine rausrupfen musst!

Beim s7 wo die USB buchse auch gerne aufgegeben hat konntest du zumindest nur das untere Teil Tauschen 16 euro gut ist!
 
G

g900

Ambitioniertes Mitglied
Melkor schrieb:
g900 schrieb:
ist ein verlöteter USB-C Anschluss an der Hauptplatine :1f621:
Hö? War doch beim SGS9 auch schon der Fall und die Anzahl von dokumentierten USB-C Schäden liegt nach Suche im Forum bei 0?
Nein beim S9 war es noch eine extra Platine siehe video.
Und wenn man sein Smartphone länger behalten möchte ist das ein NoGo. Das S9 ist noch sehr Jung.

 
LundM

LundM

Lexikon
Stimmt du hast Recht sry!

Hab mich da wohl täuschen lassen von 210 Euro Rep Kosten!
Hm das Teil kostet doch max 30-40 Euro
 
T!tr0

T!tr0

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir ist es jetzt ein nagelneues Pixel 3 128GB von ebay Kleinanzeigen geworden für 550€. Ich denke da kann man nichts sagen bei dem Preis :)
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Berichte bitte wie du die Akkulaufzeit findest!
 
T!tr0

T!tr0

Fortgeschrittenes Mitglied
Mach ich sobald es da ist. Soll heute zur Post gehen :) Mit Sicherheit eine Verbesserung zu meinem S7 welches nur noch 77% Akkukapazität hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von JC00P3R - Grund: Direktzitat entfernt. | MfG JC00P3R
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Unbenannt.png

Dann hoffe ich mal dass der Test von Notebookcheck nicht Recht hat ^^

Ich suche schon lange einen Nachfolger für mein S7. Das Pixel 3 scheidet (z.Z.) nur wegen dem Akku aus.

Warte gerade darauf dass das S10e erschwinglich wird.
 
L

Laxor

Erfahrenes Mitglied
Ich reihe mich hier mal ein. Stehe auch vor der Entscheidung, ob Pixel 3 oder S10e. Preislich sind sie ungefähr gleich (S10 mit Gutscheinen und Pixel 64 GB mit aktuellen Angeboten beide bei ~599 €).

Beide haben ja nicht den größten Akku, sodass ich hier noch etwas mehr Tests abwarten werde. Aktuell häufen sich beim S10 Berichte, über hohen Verbrauch im Standby - keine Ahnung, ob das auch für das S10e gilt.

Meine aktuelle (subjektive) Einschätzung:
Pro Pixel:
- Stock Android, schnelle Updates
- Kein Loch im Display
- Night Sight liefert bessere Bilder bei schlechtem Licht
- Weitwinkel Frontkamera
- Unbegrenzter Speicher für Fotos/Videos bis Jan 2022

Pro S10e:
- Neuerer Prozessor
- Mehr RAM
- Weitwinkel hinten
- Kopfhörer-Anschluss
- DualSIM

Noch unklar bin ich mir bei:
- Akkulaufzeit
- Wertverlust
- Welches liegt besser in der Hand
- Real-Life Performance
 
T!tr0

T!tr0

Fortgeschrittenes Mitglied
Für mich ist der Akku kein so großes Thema da ich zu Hause und auf der Arbeit sowieso immer im WLAN bin und sehr guten Empfang habe. Selbst wenn ich einen Tag unterwegs bin nutze ich das Gerät nicht so intensiv wie manch anderer mit stundenlangem Musik hören oder Netflix. Aber hoffen wir trotzdem das der Test lügt oder der Verbrauch durch Updates besser geworden ist :D

Ich habe schon lange ein Auge auf die Pixel Geräte geworfen. Das S10e ist mir einfach zu teuer. Ein nagelneues Pixel 3 64GB aus Vertragsverlängerungen gibt es bei Kleinanzeigen schon für unter 480€. Insofern gewinnt für mich einfach das Pixel 3. Der Wertverlust wird beim S10e sicher höher sein wenn man sich die aktuellen Preise vom S9 anschaut.
 
primetime

primetime

Experte
Hallo,

wie würdet ihr euch denn entscheiden, wenn ihr die Wahl zwischen dem Pixel 3 und dem S10 (ohne e am Ende) hättet? Habe jetzt mehrere Reviews und Hand-ons gelesen, aber richtig entscheiden konnte ich mich noch nicht.

Das größte Fragezeichen beim Samsung: Werde ich mit der One UI und Knox glücklich? Würde mein Telefon schon gerne wieder rooten und bisher habe ich ausschließlich Telefone mit (fast) unveränderter UI genutzt und liebe eigentlich das Schnörkellose.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
primetime schrieb:
Werde ich mit der One UI und Knox glücklich?
Das können wir dir kaum sagen :-D Aber warum nimmst du ein Galaxy S9 o.ä. nicht im nächsten Elektronikmarkt in die Hand und probierst es? Ich finde die OneUI sehr gut
primetime schrieb:
Ich finde die OneUI "schnörkellos", vor allem wenn man dieses quietsch-bunti-bunti Stock-Oberfläche schön in Schwarz-weiß tauchen kann ;)

Zu Knox: Ja, nicht so toll, vor allem weil man mit getriggertem Knox ja noch ein paar Einschränkungen hat (Widevine L1), allerdings hätte ich vor meinem Umstieg auch nicht gerechnet, dass ich ohne Root beim samsung glücklich werde. Aber Knox kann man ja zB. als AdBlocker "missbrauchen" und der Rest warn kleine Einschränkungen
 
Oben Unten