Und die nächste Kaufberatung um 200€

  • 48 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Und die nächste Kaufberatung um 200€ im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
F

Firu

Neues Mitglied
Moin,
ich bin zwar in PC Hardware bewandert, aber bei Handys so gar nicht und auch nach gefühlt 200 Videos nur ein bisschen schlauer.
Ich versuch einfach mal meine Prioritäten in absteigender Form zu schreiben und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Im Moment tendiere ich zum Redmi note 9S, aber es gibt sicherlich reichlich alternativen die mir durchgegangen sind.
1. Gute und zuverlässige Navigation (dachte erst an Outdoorhandys, aber denke ne brauchbare Hülle wirds auch tun, außer die wären deutlich besser in diesem Punkt)
2. ein auch in der Sonne einigermaßen ablesbares Display
3. gute Akkulaufzeit
4. Unterstützung aller in Europa genutzten Netze
Der Rest ist mir eigentlich eher rumms. Unter 5,5" sollte es nicht gehen damit ich die Karten groß genug habe, nach oben stört mich auch ein großes Handy nicht.
Gespielt wird nicht, ergo habe ich keinen großen Anspruch an den SoC,Multitasking zwischen Kartensoftware,Whatsapp und nem Browser sollten wohl alle können .
Falls es für nen Handy noch ne sehr spezielle und tolle Hülle geben sollte wäre das ein +.
Ich glaub das wars erstmal, falls noch Fragen sind her damit.
Danke und Gruß
 
C

Cpt.Yesterday

Stammgast
Ist zwar aktuell außerhalb des Budgets, aber eine Erwähnung wert:

Samsung Galaxy M31 - Full phone specifications

Der Vorgänger, M30s, der lediglich ein anderes Kamera-Modul aufweist und 4 statt 6GB RAM bot, war kürzlich im Abverkauf für knapp unter 200€.

Das Display kann bis 800 Candela hoch drehen bei Sonnenschein. Ist sehr außergewöhnlich in diesem Preisbereich. Ist ein Wert der sonst "Flaghips" vorbehalten ist. Garantiert gut ablesbares Display auch bei direkter Sonneneinstrahlung.

Da vielleicht auf diverse Aktionen achten, z.B. zum Prime Day (falls es bis dahin warten kann).
 
F

Firu

Neues Mitglied
Nuja, ich sag mal wenn der Mehrwert deutlich höher wird ... 😃
Ich schau mir mal ein bisschen was dazu an, aber dann müsste es mich schon wirklich überzeugen. Mir ist nen Handy halt ansonsten relativ egal da ich eh fast den ganzen Tag nur am Rechner hocke
 
Ragnarson

Ragnarson

Erfahrenes Mitglied
Für deinen Anwendungsfall schlage ich ein Redmi Note 8T vor :) kostet nur 150-160 Euro, hat ein sehr helles und großes Display (ist also gut in der Sonne ablesbar), einen 4000 mAh Akku, der dich gut durch den ersten und oft auch den zweiten Tag bringt, unterstützt die meisten in Europa genutzten LTE Bänder und ist mit dem Snapdragon 665 und 4 GB RAM für Multitasking ausreichend gerüstet.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Experte
1. Wahl: Redmi Note 9s
2. Wahl: Realme 6 (Realme-Smartphones haben das derzeit stärkste GPS) leider ein stromfressender MTK Helio verbaut.
3. Wahl: Realme 6pro, Klasse Gerät mit sparsamen Snapdragon, aber leider derzeit erst ab 299€ zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firu

Neues Mitglied
Ihr sollt mir helfen und mich nicht noch weiter verwirren :) Ok, die €270 für das Samsung M31 wäre ich noch mitgehen, wenn auch sehr ungern. Die €300 fürs Realme 6pro gingen zwar, aber wenn ich jetzt ja sage lande ich doch bei mehr :) also nein.
Nach unten hin würde ich das 8T ausschließen wollen, 4000mAh und max 4GB kommen mir knapp vor. In Sachen Zukunftssicherheit könnte ich beim Redmi Note 9s ja auf 6GB gehen wobei ich da die 128GB Speicher eigentlich nicht brauche und 6GB/64GB finde ich leider nicht. Den Aufpreis würde ich aber wohl zahlen (oder macht das so gar keinen Sinn? Mein jetziges hat 1GB Speicher und das ist definitiv zu wenig 😂, will sagen ich hab keine Ahnung obs den Mehrpreis wert wäre).
Folglich stehen im Moment das Redmi Note 9s für 230 und das Samsung Galaxy M31 für 270 oben.
Und beim suchen gerade bin ich noch übers Redmi Note 8pro gestolpert. Aber neuer dürfte bei China Handys ja grundsätzlich mal besser sein.
 
Sterneraner

Sterneraner

Stammgast
@W50L

Deine Vorschläge würde ich alle verwerfen, die Displays sind allesamt viel zu dunkel. In der Sonne kaum was zu erkennen.
 
F

Firu

Neues Mitglied
@Sterneraner Toll wäre ein Tipp gewesen :)
Ok, dann will ich die Auswahl nach weiterer Recherche mal einengen (weitere Tipps sind natürlich willkommen, ein paar Tage hab ich noch).
Nach ein bisschen nachlesen denke ich das mir 4/64 Speicher reichen wird, nehme natürlich gern mehr.
1. Redmi Note 9S ~200€
2. Redmi Note 8Pro ~190€
3. Samsung Galaxy M21 ~220€
Mein Momentaner Favorit ist das M21. Zwar das teuerste aber mit Amoled Display und 6000mAh.
Über Meinungen und auch weitere Vorschläge würde ich mich freuen.
Aber so oder so schonmal vielen Dank für die Denkanstöße und eure Mühe
 
C

Cpt.Yesterday

Stammgast
Firu schrieb:
3. Samsung Galaxy M21 ~220€
Mein Momentaner Favorit ist das M21. Zwar das teuerste aber mit Amoled Display und 6000mAh.
Das M21 scheint ein "rebranding" des M30s zu sein, bis auf die Selfi-Kamera ist da alles gleich:

Compare Samsung Galaxy M21 vs. Samsung Galaxy M30s vs. Samsung Galaxy M31 - GSMArena.com

Sollte in dieser Preisklasse daher mit Abstand das hellste Display haben (manuell bis 660 Candela, Automatik bei Sonnenschein bis 800 Candela).

Wenn das, das ein wichtiges Feauture ist, wirst du im unteren Preissegment nichts "helleres" finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sterneraner

Sterneraner

Stammgast
Für die erhobenen Ansprüche sehe ich das genauso wie @Cpt.Yesterday.
Das 21er wäre mein Favorit
 
W50L

W50L

Experte
Sterneraner schrieb:
Deine Vorschläge würde ich alle verwerfen, die Displays sind allesamt viel zu dunkel. In der Sonne kaum was zu erkennen.
Ich hab das Realme 5pro (gleiche Displayhelligkeit zum 6/6pro zumindest auf dem Papier.) und es direkt zum Test in der Sonne bedient, geht gerade so, keiner bedient es aber direkt so in der Sonne, sondern man hat das Gesicht aus Prinzip beim Tippen und anschauen etwas davor und sobald man das hat, geht es gut , es ist in der Praxis einen Tick heller wie iPhone 10 obwohl das iPhone gem. Papier heller ist.

An ein AMOLED kommt es natürlich nicht ran.

Also das 5pro macht da eine gute Figur zum Preis, die Papierwerte zur Helligkeit sind relativ das macht schon gut Betrieb in der Sonne. Das 6/6pro hat die gleiche Helligkeit auf dem Papier, wie das in der Wirklichkeit ist, kann ich nicht sagen.
Realme 5pro und Redmi Note 9s drehen bei Sonne nochmal am Kontrast, ob das da 6/6pro auch macht, weiß ich nicht.

Wenn man in Ländern das Handy betreibt, wo von früh bis Abend monatelang nur pralle Sonne ist, dann würde ich sagen AMOLED, aber auch in diesen Ländern verkauft man iPhone 10 mit dunkleren Displays, scheint also auch zu gehen.
Hier in Deutschland gehen die etwas dunkleren Displays problemlos.
sagen wir mal so, ich komme vom preisgleichen Samsung S7, und es ist jetzt nicht so das ich das um zu zeigen wie toll hell ein AMOLED ist, extra voll in die Sonne halte und dann bediene.

Für den Alltag in Deutschland geht auch ein etwas dunkleres Display.
 
Zuletzt bearbeitet:
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Laut Geizhals hat das M21 kein Band 28.
 
O

Observer

Stammgast
Zuletzt bearbeitet:
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Ich rede nicht von Band 20, sondern von Band 28 im 700 MHz Bereich, das immer mehr genutzt wird.
 
C

Cpt.Yesterday

Stammgast
@MSSaar

Serienmäßig ist auch keine Klimaanlage verbaut 😂

Hier geht scheinbar um eher bescheidene Ansprüche ... hat vermutlich keine Bedeutung.
 
O

Observer

Stammgast
@MSSaar Nachdem DVB-T abgeschaltet wurde, wird langsam (aber sehr langsam, grins) das Band 28 eingeführt.

Der TS will ein Gerät, das in Europa funktioniert, das ist gegeben.
Ich würde eher auf das Band 32 Wert legen, aber bis auch das mit den anderen so richtig läuft, hat der TS bereits sein übernächstes Gerät (mtit 5G🙃).
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Samsung M30s

Nicht der schnellste Prozessor aber für den Alltag vollkommen ausreichend.

Sehr lange Akkulaufzeit mit 6000mAh und ein Amoled Display, welches in der Sonne bis über 1000cd/m2 aufdreht.

Für ca. 250.- zu haben
 
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Sven,
wenn das M30S mit 6 Ah Akku eine sehr lange Akkulaufzeit hat, wie bezeichnest du denn dann die Laufzeit des Note 9S mit kleinerem Akku?

1590313060938.png
 
Ähnliche Themen - Und die nächste Kaufberatung um 200€ Antworten Datum
10
27
13