[KERNEL][I9300][Samsung JB] Boeffla-Kernel

  • 18.081 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL][I9300][Samsung JB] Boeffla-Kernel im Kernel für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
NexxP963

NexxP963

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Andi,

die Update-Funktion Deiner App funktioniert bestens und die letzte beta macht auch keine Probleme oder führt zu zickigem Verhalten bei Spielen. Alles gut!
 
A

Aienka

Stammgast
Bei mir macht die beta4 Probleme, das ganze Handy wird langsam und spiele sind richtig richtig langsam, bin wieder zurück auf beta 3..

ABer dei App funtzt gut, gefühlt verliert sie nur andauert Root Rechte,..
 
L

Lord Boeffla

Gast
Tja, und was machen wir nun? Beim einen gehts gut, beim anderen nicht?
Hm, da muss ich irgendwann mal in mich gehen.

App und Root Rechte: Das kann die App nicht beeinflussen. Root Rechte vergibt SuperSu oder Superuser im Rom. Da klemmt dann was anderes würde ich mal vermuten.

Viele Grüße
Andi
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Bei mir läuft die beta 4 und ich hab bisher nichts gemerkt, hab allerdings auch noch nicht gerade viel mit gemacht.
 
NexxP963

NexxP963

Fortgeschrittenes Mitglied
So, hab gerade mal versucht das Phone in die Knie zu zwingen, aber Fehlanzeige.
Diverse App's geöffnet, Multi-Window genutzt, Game gestartet und auch noch Gerät gesperrt. Keine Lags oder Abstürze nach dem Entsperren. Das mit dem Sperren und zurück wurde glaube ich auf XDA "bemängelt".

Dann noch 2 Durchläufe AntuTu Benchmark (extra installiert ;-) ), nebenbei noch gesurft im 2 . Durchgang und Temperatur ging auch nur auf 50° lt ConfigApp.

Falls es jemanden interessiert noch die Werte
1. Durchlauf 20057 Punkte
2. Durchlauf 17708 Punkte (wie gesagt
nebenbei noch gesurft und App's gestartet)

Kann von der beta 4 nichts Negatives berichten.

Läuft super
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lord Boeffla

Gast
Hallo Leute,

es gibt nun neue Betas des Samsung 4.3 Kernels als auch für den experimentellen Kernel für das Archiport rom (4.4):

Version 5.3-beta5 (Samsung 4.3 !!!)
06.06.2014

  • zzmoove auf Version 0.9-beta1 aktualisiert (Credits an ZaneZam)
  • Interne zRam / Swap Implementierung wieder auf original Stand zurück gebracht (mm subsystem) da ca. 15% der User offenbar Probleme damit hatten (Lags, Hänger etc.)

Version 6.0-beta2 (Archiport 4.4 !!!)

06.06.2014

  • zzmoove auf Version 0.9-beta1 aktualisiert (Credits an ZaneZam)
  • Custom Boot Animation gefixt
  • Memory Management Subsystem momentan zurück auf Standard, damit zRam und swap derzeit wieder deaktiviert (es hat meine persönlichen Qualitätskriterien nicht erfüllt)
Und bevor die Frage kommt: Nein, ich habe zum Thema angeblicher "Grafikanomalien" auf dem Archiport Kernel nichts unternommen. Erstens konnte ich diese auf meinem S3 noch immer nicht entdecken, zweitens ist dieser Kernel immer noch sehr experimentell und daher hat das für mich derzeit keine wirkliche Priorität.

Viel Spass
Andi
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Und schon bin ich auf beta 5.
;)

Den Absturz auf 6.0 hatte ich übrigens ziemlich direkt nachdem ich zRAM aktiviert hatte. Keine Ahnung ob es daran lag, vermute aber schon, insofern ist also deaktivieren vermutlich gut.
 
L

Lord Boeffla

Gast
Ja, ist möglich. Ich hatte es zwar getestet und bei mir lief es problemlos, aber nur der breite Usertest zeigt halt am Ende wie es wirklich aussieht.

Drum mal wieder reverted.

Viele Grüße
Andi
 
rickbade

rickbade

Erfahrenes Mitglied
hi leuts,
die neue app und die beta 5 laufen bei mir, wie erwartet ohne probleme, werd in anbetracht dieser tatsache auf neues phone verzichten und meinem motorrad priorität verordnen:cool:, danke andi...
rick
 
Gamer-king

Gamer-king

Stammgast
Also die Beta 5 läuft in Verbindung mit der NeatROM v7.6 wie geschmiert.
 
S

SIII

Fortgeschrittenes Mitglied
Beta5 läuft wesentlich besser als die Beta4.
Hatte mit der Beta4 beim abspielen von Musik über Bluetooth, immer wieder ruckler. Egal welche Einstellung. Neustarts hatten auch nix gebracht. Hätte es mal ohne Zram mit der Beta4 ausprobieren sollen. Naja jetzt ist es schon zu Spät.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Ich habe gelesen das undertaken (also 100 MHz) durchaus noch mal die Laufzeit verbessern soll. Ich weiß passt nicht mehr ganz zu Deinem Grundsatz, so nahe wie möglich an Stock, aber Übertakten (inzwischen sogar bis 1700 MHz) geht ja auch.

Wieso bietest Du das nicht auch an? (Dies ist übrigens eine Frage wieso nicht und keine Anregung, mach das doch auch.)
 
Matt1966

Matt1966

Dauergast
Schönes sonniges Wochenende euch allen, bei mir läuft schon seit Wochen alles rund mit der App und Kernel.
Egal welche beta, null Probleme.
Immer alles aktualisiert.
Mal schauen wie es dann irgendwann mit der Spenden App und dem Code wird.
 
PitPossum

PitPossum

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
die Beta 5 rennt wie der Teufel.
Keine Hänger oder anderweitigen Aussetzer mehr.

Vielen Dank und ein schön sonniges Wochenende.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Lord Boeffla

Gast
SaschaKH schrieb:
Ich habe gelesen das undertaken (also 100 MHz) durchaus noch mal die Laufzeit verbessern soll. Ich weiß passt nicht mehr ganz zu Deinem Grundsatz, so nahe wie möglich an Stock, aber Übertakten (inzwischen sogar bis 1700 MHz) geht ja auch.

Wieso bietest Du das nicht auch an? (Dies ist übrigens eine Frage wieso nicht und keine Anregung, mach das doch auch.)
Relativ einfach: Dann müsste ich die 200 MHz rausnehmen.
Ich möchte nämlich keine zusätzlichen Frequenz-Steps einführen (das ist dann wieder wegen Close-to-Stock).

Aber woher hast Du die Info? Vor etwa 1.5 Jahren gabs die Diskussion schon mal und einige Kernel Devs haben das ausprobiert. Einhelliges Echo war damals: bringt nix...

Viele Grüße
Andi
 
giftvonschlange

giftvonschlange

Neues Mitglied
Beim Beta4 hatte ich schon des öfteren dass, das ein oder andere Spiel abstürzte weil das Gerät zu heiß wurde. Das ist jetzt beim Beta5 nicht mehr der Fall. :thumbsup:
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
McLaus

McLaus

Ambitioniertes Mitglied
SaschaKH schrieb:
Ich habe gelesen das undertaken (also 100 MHz) durchaus noch mal die Laufzeit verbessern soll. Ich weiß passt nicht mehr ganz zu Deinem Grundsatz, so nahe wie möglich an Stock, aber Übertakten (inzwischen sogar bis 1700 MHz) geht ja auch.

Wieso bietest Du das nicht auch an? (Dies ist übrigens eine Frage wieso nicht und keine Anregung, mach das doch auch.)
Moin, das ist so nicht richtig. Wenn du auf 100 runter gehst braucht der Prozessor ca. doppelt so lang zur Berechnung und ist somit doppelt so lang an, Einsparungen = 0.
@ Andi Beta 5 und app laufen 1 a, Danke für deine tolle Arbeit.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
McLaus schrieb:
Wenn du auf 100 runter gehst braucht der Prozessor ca. doppelt so lang zur Berechnung und ist somit doppelt so lang an, Einsparungen = 0.
Das wäre dann 'Race To Idle' aber diesen Governor gibt es auf dem S3 nicht, also weiß ich nicht ob das so ganz stimmt. Aber ich weiß es nicht wirklich, deswegen hab ich auch jemand gefragt der es wissen sollte und seine Antwort reicht mir vollkommenen.

Zu dem Problem mit diesem Form, ich hab nicht wirklich Ahnung was los war. Ist wohl mit Beicugshaven und ich weiß das er manchmal kräftig durchgreift und vielleicht auch etwas viel löscht aber manchmal kommt man auch kaum anders durch wenn zu viel Chaos ist.

Andi's Arbeit ist Auf jeden Fall toll und es wär sehr schade wenn dieses Forum ihn verlieren würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SIII

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie läuft das jetzt mit dem Donation Code.
Die Donation App jetzt löschen, nach dem der Code im Config aktiviert worden ist.?