GPS vom LG G2 wirklich so schlecht? Jemand verglichen?

  • 220 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS vom LG G2 wirklich so schlecht? Jemand verglichen? im LG G2 (D802) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
vietnam

vietnam

Experte
Google maps weiss ich nicht, aber mein navigon funzt perfekt.
 
M

MrBackslash

Neues Mitglied
Am GPS liegt es definitiv nicht. Das ist beim G2 schon sehr genau. Irgendwer hier im Forum hatte dazu auch mal einen Link zu einem Testbericht gepostet. Ich verwende das G2 in Verbindung mit CoPilot und habe auch keine Probleme.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich habe die Threads nun zusammengeführt!

Viele Grüße
Handymeister
 
L

logitune

Neues Mitglied
Das einzige problem, dass ich mit dem GPS beim G2 hab, ist, dass der Pfeil bei maps immer in die falsche Himmelsrichtung zeigt, kennt das jemand? Bei Fußgängernavigation ist das durchaus nervig...
 
F

Flux

Ambitioniertes Mitglied
Danke für´s verschieben, den (bestehenden) Thread habe ich leider übersehen!

Da Google Maps ohnehin auf jedem G2 installiert ist, könnte vielleicht mal jemand testen ob GPS (in Verbindung mit Google Maps) auf seinem G2 auch "defekt" ist? Einfach bei der nächsten Bahn/Autofahrt einmal Maps öffnen und rechts unten auf das "Fadenkreuz" bzw. das Standort folgen Symbol klicken.

Es sollte eigentlich butterweich srollen und nur minimale Abweichungen zum eigentlichen Standort haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

logitune

Neues Mitglied
Nein, bei mir funktioniert das eigentlich wunderbar, nur das oben geschilderte Problem hab ich...
 
F

Flux

Ambitioniertes Mitglied
Hab noch ein wenig weiter probiert und mit ein GPS Test Tool geholt.

Problem war wohl, dass ich überhaupt keinen Satfix hatte und der Standort daher so oft komplett hing und gesprungen ist.

Unter freiem Himmel klappt es mit dem Fix mittlerweile ganz gut und er hält (teilweise) auch in der SBahn. Problematisch wird es nur wenn er (kurz) verloren geht, dann muss tut er sich unter problematischen Bedienungen schwer wieder einen zu bekommen.

Hier bin ich wohl vom iPhone 4S verwöhnt, der gehe ich auf Maps und sekunden später habe ich die Position die auch Bewegungen butterweich mitverfolgt. Funktionierte in Zügen, Flugzeugen einfach überall... gut wenn es in einen Tunnel ging war auch hier Schluß :)

Was mir noch durch den Kopf gegangen ist, der Kompaß geht irgendwie falsch... wo definitiv Westen ist wird Norden angezeigt?!
 
GMoN

GMoN

Experte
Mir ist auch aufgefallen , dass maps die aktuelle Position oft nicht mehr nach führt. Erst geht es aber wenn man an einer Ampel oder Haltestelle steht und dann wieder weiter fährt hängt die Position oder wandert ganz woanders hin.

Am GPS Empfang liegt es nicht. Andere apps haben das Problem nicht. Liegt also an maps. Ich habe mir jetzt eine alte Version von maps 6.8 installiert und damit gibt es auch keine Probleme.
 
F

Flux

Ambitioniertes Mitglied
Irgendwie komme ich mit GPS doch nicht auf einen grünen Zweig :-(

Unter besten Bedingungen (freier Himmel) klappt der Fix relativ schnell mit etwa 11 von 19 verfügbaren Satelliten. Sobald man aber in Zug oder Auto einsteigt verliert mein G2 nach und nach alle Satelliten und bekommt auch keinen neuen Fix mehr hin. Erst wenn der Himmel wieder komplett frei ist.

Zumindest in Bahn oder Auto hatte ich bisher nie solche Probleme und bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ich einfach nur eine "schlechte" Charge des GPS Moduls erwischt habe oder LG vielleicht auch unterschiedlich empfindliche Versionen verbaut.

Bevor ich mein G2 nun tausche oder zurückgebe wollte ich fragen ob ihr einmal folgenden Test machen könntet:

GPS Status & Toolbox (kostenlos) herunterladen und schauen wie lange der GPS Fix dauert bzw. ob ihr überhaupt einen bekommt wenn
- ihr im geschlossenen Raum direkt vor einem Fenster steht
oder
- in einem Zug seid
oder
ihr euch im Auto befindet und das G2 sich nicht direkt unter der Frontscheibe befindet

Dazu die Angabe wieviele Satelliten gefunden bzw. verbunden worden wäre toll!

Anbei noch der Link zu dem Test Tool (oder selbst im App Store danach suchen):
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.eclipsim.gpsstatus2
 
Zuletzt bearbeitet:
K

knautschnasi

Neues Mitglied
Drinnen bekomm ich kein fix aber draussen 13 satelliten fix dauert keine 10 sek. Navigiert im Auto ohne unterbrechung bzw hat keine aussetzer.

Btw..wozu braucht man gps im zug?
 
F

Flux

Ambitioniertes Mitglied
@knautschnasi
Wo befindet sich bei Dir das Handy im Auto, direkt unter der Vorderscheibe oder eher bei der Mittelkonsole? Mich würde es interessieren ob es "freie" Sicht nach oben hat.
Draußen geht der Fix bei mir ähnlich schnell, aber sobald der Himmel verdeckt ist und das GPS Signal nur seitlich reinkommt ist es vorbei.


Ich bin öfters per Zug unterwegs und wollte es nutzen um ein wenig für das Netmeter (Netzabdeckung | NetMeterProject) Projekt zu tracken, das fällt mit dem G2 leider aus.

Oder wenn sich der Schwiegervater wieder einmal hoffnungslos verfahren hat ein paar sinnvolle Kommentare aus dem Fond geben, fällt leider auch aus.

Oder auf Reisen im Ausland aus Flugzeug, Bus u. Bahn wissen wo man ist.
 
K

knautschnasi

Neues Mitglied
Das handy befindet sich hinterm lenkrad also quasi vor dem tacho, hat dann keine direkte freie sicht nach oben oder den seiten.
Ich habs da immer eingeklemmt weils genau passt,da ich noch keine halterung habe
 
GMoN

GMoN

Experte
Der Kompass im aktuellen Maps funktioniert nicht. Er zeigt weder nach Norden, noch in die Fahrtrichtung. Keine Ahnung, was sich Google dabei gedacht hat. Kompass Apps funktionieren aber.
 
S

stevenbe

Neues Mitglied
hallo ihr lieben,

ich verwende das lg g2 mit navigon hat immer super funktioniert auch in städten nie das gps verloren. gestern habe ich nun das kitkat update bekommen und durchgeführt am abend das navigon benutzt und siehe da alle paar hundert meter gps verloren :-(((((((((
kann das jemand bestätigen? was soll ich nun tun?
 
Dortmundar

Dortmundar

Stammgast
Evtl nach dem Update nen Werks Reset/ Hard Reset machen,
hilft oft bei Problems nach nen Update

Gruss
 
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
kann ich nicht bestätigen - ich komme gerade vom Skifahren.
Beim Hinfahren Waze laufen gehabt - keine Aussetzer.
Skifahren selbst mit Skitracker aufgezeichnet - keinerlei Problem!

Und beim Zuürkc dann Sygic getestet - auch keine Probleme!

>>> würde es also uU auch erst mit einem Hardreset versuchen.
 
F

Flux

Ambitioniertes Mitglied
Mich bringt das GPS im G2 auch zum verzweifeln... sieher hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...ich-so-schlecht-jemand-verglichen.506535.html

In Verwendung ist es bei mir erst seit Kitkat - ob es unter Jelly Bean besser war kann ich daher leider nicht sagen.

Bei mir war der Empfang zunächst nur unter freiem Himmel möglich, gestern hat mich das G2 zum ersten Mal mit einem GPS Fix in einer S-Bahn überrascht. Heute bekam es nach einer längeren (problemlosen) Netmeter (Netzabdeckung | NetMeterProject) Sample Strecke und einer kurzen Pause plötzlich auch unter freiem Himmel für knappe 20 Minuten keinen Fix mehr hin.

Schwanke zwischen Software Problem und Hardware Defekt... mein Rückgabe Fenster bei Amazon geht noch bis Ende April, bis dahin werde ich weiter testen, da mir das Handy ansonsten sehr gut gefällt.

Mein Rat an Dich, installiere mal das GPS Test Tool (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.eclipsim.gpsstatus2). Damit siehst Du immer den aktuellen Status bzw. wieviele Satelliten gerade empfangen werden.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Ich habe die Threads nun zusammengeführt.
 
T

Typ1er

Ambitioniertes Mitglied
Jedes mal wenn ich die Blitzer App gestartet habe ist es scheinbar schlechter geworden, habe sie momentan deinstalliert, seit dem läuft es sehr gut. Wobei mein S4 1-2 Satelliten beim Fix mehr hat.