Apps auf der Speicherkarte (statt in der Datenpartition) installieren

  • 117 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps auf der Speicherkarte (statt in der Datenpartition) installieren im LG GT540 Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
H

Hoto

Erfahrenes Mitglied
Gibt doch eine große Anleitung dazu im entsprechenden Unterforum im GT540-Bereich; da steht wie man das installiert. Mit in Android ist die Funktion erst ab 2.2 fest integriert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

baris

Neues Mitglied
wann kommt der 2.2 ich nimme waffe und schieße mein lg ab :rolleyes2:

mein 2 frage ich habe 2.1 update 1 drauf da ist the sims 3 ich will spiele aber es geht net auf kannst du sagen wie es geht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Buehly

Neues Mitglied
Hallo, meine Lieben.

Ich habe schon ein bisle gegoogelt, habe aber nichts für mich relevantes gefunden.
Ich möchte nur eines: APPS aus dem offiziellen Android-Market nicht auf dem Telefonspeicher, sondern auf der Speicherkarte installieren.
Ich habe die aktuelle Android-Version 2.1.

Weiss jemand dafür einen einfachen und sicheren Weg?

Vielen Dank im Voraus!

Buehly
 
W

willigo

Neues Mitglied
Geh mal in das Root/Hacking Forum und schau nach app2sd, da ist alles erklärt.

Greetz willigo:thumbsup:
 
J

julcrack33

Fortgeschrittenes Mitglied
Ganz ehrlich,du musst wegen sowas keinen neuen Thread aufmachen,erst recht nicht wenn genau das was du suchst genau EINEN Klick von dir entfernt ist..
Google hätte dir ja wohl auch noch helfen können
 
B

Buehly

Neues Mitglied
So, jetzt geb ich doch nochmals meinen Senf dazu, vor allem da die die Antworten zu meinem Posting etwas aggressiver werden:

Ich habe definitiv geschrieben: Einfachen und sicheren Weg!

Dazu gehört für mich nicht mir irgendwelche Software aus "Hackerforen" herunterzuladen. Denen traue ich nicht, und selbst den Apps gegenüber bin ich misstrauisch. Und aus meinem ersten Posting dürfte halbwegs ersichtlich gewesen sein, dass ich mich schon etwas informiert habe.

Aber trotzdem beschäftige ich mich mit dem Thema, weil es mich interessiert.

Scheinbar scheint aber niemand eine einfache und sichere Lösung zu wissen, weil es diese wohl scheinbar auch nicht gibt.

Entschuldigt also bitte meine Frage!

Buehly


P.s.: Ja, ich bin ein Android-Neuling. Auch dafür meine Entschuldigung!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

Chaosraser

Experte
Was erwartest du? Beim Anpassen eines Systems gibt es immer ein gewisses Risiko und hier im Forum sind die Schritte alle sehr gut beschrieben, sodass diese auch jeder Anfänger gut hin bekommt. Sollte doch ein Schritt für dich nicht nachvollziehbar sein, kannst du gerne im entsprechenden Thema nachfragen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Wenn Du einen sicheren und offiziellen Weg für App2SD suchst und erwartest, wirst Du wohl auf das offizielle 2.2er warten müssen, denn dort ist diese Funktion schon von Haus aus drinnen, aber kein Mensch weiß, ob's diese Version jemals fürs GT540 geben wird.

Buehly, wirst Dich also wohl oder übel mit Dir selbst einigen müssen; entweder inoffiziell und jetzt, oder offiziell und vermutlich niemals. Man hat im Leben meist nie die Auswahl zwischen gut und böse, sondern stets nur zwischen Sche**e 1 und 2!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Lobo1981

Ambitioniertes Mitglied
Oh Hilfe, alles was von Hackern kommt ist von Grund auf böse! :lol:

Wenn du nach einem einfacheren Weg gefragt hättest als die Scripte per Handy "anzustoßen" hätte ich jetzt gesagt nimm Autoapp2sd + root by joestone, aber du magst ja nichts was von den bösen Hackern und Crackern kommt ... :blink:

MfG,
Lobo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

germanytwo

Erfahrenes Mitglied
Leute benutzt doch bitte mal die SuFu :(

Ich komm ins Forum und seh immer wieder die selben Threads...

Das is bestimmt schon das 10te mal, dass jemand die Frage stellt
 
Yvespheus

Yvespheus

Ambitioniertes Mitglied
email.filtering schrieb:
Man hat im Leben meist nie die Auswahl zwischen gut und böse, sondern stets nur zwischen Sche**e 1 und 2!
:thumbsup: You made my Day! :wubwub:
 
C

Chaosraser

Experte
@ germanytwo ich kann dir da nur zustimmen, nur leider ist das halt einfach immer das Problem wenn sich mal eben jemand hier anmeldet und ein Suchlegastheniker ist. Der erstellt halt einfach mal in 5 Foren überall ein neues Thema und hoft das was bei rum kommt. Aber wie man hier sieht stößt das auf wenig gegenliebe. Nur wo ist denn dann auch der Moderator, wenn wir Wochelang exakt zwei gleiche Themen in zwei Threads diskutieren muss doch mal eins geschlossen werden.

Ich verfahre da mitlerweise so, dass ich wenn überhauot nur noch kurz einen Hinweis gebe auf die SUFU oder google. Ich mache mir hier nciht noch extra arbeit für die faulen Handykidis
 
Muhe

Muhe

Ambitioniertes Mitglied
Buehly schrieb:
So, jetzt geb ich doch nochmals meinen Senf dazu, vor allem da die die Antworten zu meinem Posting etwas aggressiver werden:
Ja, in diesem Forum braucht man in der Tat eine dicke Haut. Verstehe auch nicht, warum hier so ein harscher Wind weht...
 
G

germanytwo

Erfahrenes Mitglied
Ich frag mich, wozu es die Forenregeln gibt -.-
 
Yvespheus

Yvespheus

Ambitioniertes Mitglied
Tja ... das ist halt die "Geiz ist Geil Mentalität". Alles haben wollen, aber nichts dafür machen. Hab auch kein Verständnis für so ein Verhalten ...
 
B

Buehly

Neues Mitglied
germanytwo schrieb:
Ich frage mich, wozu es die Forenregeln gibt? -.-
Verstößt Du gerade nicht auch dagegen?

Yvespheus schrieb:
Tja ... das ist halt die "Geiz ist Geil Mentalität". Alles haben wollen, aber nichts dafür machen. Habe auch kein Verständnis für so ein Verhalten ...
Hmm, ich verstehe gerade wirklich nicht, was Du mir damit sagen willst?

Ich habe hier nach Antworten auf eine Frage von mir gesucht.

Ich habe Antworten gefunden, die haben mir jedoch in Bezug auf meine Wünsche nicht weitergeholfen.

Ich habe freundlich gefragt, ob vielleicht jemand noch weitergehende Antworten hat.

Was ist bitte daran so verwerflich? (Abgesehen davon, dass es wirklich keine weitergehenden Antworten gibt?)

Buehly
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Yvespheus

Yvespheus

Ambitioniertes Mitglied
Ganz einfach:

Du kommst.
Du willst was haben.
Du willst es präsentiert haben.

Man kann einmal eine Suchfunktion benutzen oder einfach sich durch die verschiedenen Foren stöbern. Ist kein großes Ding. Daher ist deine Anfrage hier auf wenig Gegenliebe gestoßen. Der Forenteil um das GT540 ist nicht gerade gewaltig groß. Es wäre also wirklich kein großer Aufwand gewesen.
Du hingegen machst einfach einen Thread zu einem Thema auf, was
1. schon zu genüge durchgekaut wurde
2. wie oben geschrieben im Root/Hacking Bereich groß erklärt wird. Und das gerade mal einen Mausklick entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

daeumeline

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben,

ich krame mal diesen etwas älteren Thread aus, weil ich genau zu diesem Thema auch eine Frage habe:

ich habe das GT540 mit Android 2.1 und kam in den letzten Tagen auch zu dem Punkt, dass der interne Speicher nicht mehr ausreicht. Also habe ich mich ein wenig eingelesen, was das Verschieben der Apps angeht und habe zwei Alternativen gefunden

a) "Apps2SD" mit Root
b) "Appsaver" in Verbindung mit "Appinstaller" ohne Root

Da ich wenig Ahnung vom Rooten habe, habe ich mich an Variante b gehalten (Anleitung z.B. hier zu finden: AppSaver/ Apps auf SD-Karte speichern / Android). Es hat so weit auch alles geklappt. Appsaver konnte ich mithilfe von Appinstaller installieren und dann habe ich alle Apps auf der SD-Karte gespeichert. Anschließend lösche ich sie aus dem internen Speicher und installiere sie über "Appinstaller"- ich dachte, dass ich dadurch Speicherplatz im internen Speicher gewinnen würde... kann es sein, dass ich hier einen Denkfehler gemacht habe?! Wenn ich nämlich die (auf der SD-Karte gespeicherte) App über Appinstaller installiere, wird hierfür wieder interner Speicher verwendet und ich bin so weit wie vorher...

Danke für eure Antworten im Voraus,
LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Däumeline, vom Aktivieren des Root-Zugangs muss man keine Ahnung haben, man muss es lediglich durch die "Installation" einer einzigen Datei Namens z4root.apk tun. Nach der permanenten Aktivierung des Root-Zuganges kannst Du die Datei gleich wieder deinstallieren, weil der aktivierte Root-Zugang auch ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen überlebt. Also tu' Dir selbst einen Gefallen und nimm endlich den Fuß von der Deiner Handy-Bremse ...

Danach kannst Du nutzen was Dir beliebt; ob App2SD oder Link2SD oder was es eben sonst noch so alles geben mag.

Denke auch daran, dass Du dann endlich mit einem Root-fähigen Explorer (wie dem Root Explorer) all die Programme aus der Systempartition entsorgen kannst, die Du UND das System auf keinen Fall benötigen. Was da so alles möglich ist, kannst Du hier nachlesen. Den solcherart frei werdenden Speicherplatz kannst Du bis auf etwa 15 MiB vollmüllen. ;)

Mittels Titanium Backup (oder "zu Fuß" per Root Explorer) kannst Du dann auch endlich die Updates von Facebook, Maps, Market, Street View und Twitter über die in der Systempartition befindlichen alten Versionen stülpen und so über weitere 8-13 MiB des so kostenbaren Speicherplatzes in der Datenpartition sparen.

Wenn Du Link2SD einsetzt, verschiebe auf jeden Fall den Dalvik-Cache auf die Speicherkarte. Das ist vor allem hinsichtlich Backups und ähnlichem die allereinfachste und unbedenklichste Möglichkeit auf der Datenpartition Speicherplatz frei zu schaufeln.

Doch irgendwann wird die Datenpartition, genau so wie Du es "befürchtest" und es auch schon zig Male hier zu lesen stand, einfach gefüllt sein. Da helfen dann eben auch alle Tricks nichts mehr, weshalb man sich wirklich auf die tatsächlich genutzten und sinnvollen Programme beschränken sollte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: