Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

  • 393 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen im LG Optimus L3 (E400) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
Q

questionesse

Stammgast
Ist CM drauf, hatte ich vergessen zu schreiben. Ist bei dem Gerät so selbstverständlich für mich :)

War Wie gesagt wie in dem verlinkten Posting vorgegangen, Reihenfolge stimmt also. Und es hatte ja auch schon mal funktioniert.Dachte, frag erstmal, ob jemand eine hat . Aber ich seh schon, komm wohl ums neu formatierten nicht herum...
 
E

email.filtering

Gast
Wenn Du doch ohnedies einen ClockworkCyanogenMod nutzt, kannst Du doch die erste Partition ganz gewöhnlich als primäre Partition anlegen. Die wird dann von Windows auch ganz normal, also ohne irgendwelche Eckengangerl, erkannt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Q

questionesse

Stammgast
Hihi, wir reden immernoch aneinander vorbei - android erkennt die FAT32 Partition nicht.

Btw. CM = cyanogen mod, aber CWM nutze ich auch.
 
E

email.filtering

Gast
Also wenn der CyanogenMod die erste, FAT32-formatierte, logische Partition nicht erkennt, würde ich wirklich die ganze Sache mit der Speicherkartenpartitionierung wiederholen. Und erstelle diesmal zwei primäre Partitionen.


P.s.: Sorry für den Fehler beim Ausschreiben der Abkürzung im letzten Beitrag; natürlich meinte ich den CyanogenMod und nicht den ClockworkMod. Habe das jetzt berichtigt.
 
Q

questionesse

Stammgast
Werd ich wohl. Hatte mich nur stutzig gemacht, dass es wie gesagt eine Weile problemlos erkannt wurde. Na vielleicht hat die Karte mal einen mitbekommen...
 
Stephanie#76

Stephanie#76

Neues Mitglied
Hallo,
zuerst muss ich sagen: Ich habe absolut keine Ahnung von Smartphones, aber nachdem mir mein alter Knochen ins Klo gefallen ist :blink: habe ich mir das hier behandelte LG geholt.
Allerdings geht mir der winzige Speicher so dermaßen auf die Nerven...also bin ich da heute mal ran.

Dank der hiesigen Anleitungen konnte ich das Ding schon mal rooten (was hab ich dabei gebibbert, ich habe eher Talent zum Kaputtmachen), aber TitaniumBackup läuft schon mal ohne Murren :)
Nun habe ich damit alles einzeln angeklickt und gesichert. So weit, so gut...

Nun würde ich gerne wissen, welche vorinstallierten Sachen man runterwerfen kann, sei es weil man sie nicht braucht oder weil es bessere Apps in den diversen AppStores gibt. Wovon sollte ich unbedingt die Finger lassen? Ich habe noch ein Tablet mit ICS, das hat ganz andere Sachen vorinstalliert und da fehlt mir auch nichts...
Ich wollte das über TitaniumBackup (Free) machen. Dort einfach deinstallieren? Und wenn nichts mehr läuft, kann ich das dann einfach wiederherstellen? Ich bin etwas ratlos...ich erwähnte ja bereits, ich habe keine Ahnung :)

Manches könnte ich später auch mit LinktoSD verschieben, soviel weiß ich schon, allerdings habe ich eine eher lahme Speicherkarte drin, und hab das mit dem Partitonieren auch noch nicht so ganz getickt :blushing:
Aber das wäre dann mein nächster Schritt...

Ratlose Grüße,
Steffi
 
Ygreck

Ygreck

Experte
Erst mal muss ich dir eine ernüchternde information geben.
Die System-Apps und die User-Apps sind in seperaten speichern, wenn du System-Apps löschst bekommst du noch mehr App-Speicher!

Ich empfehle dir wirklich den Mod der im Root-Bereich beschrieben wird, die Anleitung sieht nur schwer aus ^^ es ist ganz einfach!
Dieser ändert den internen Speicher zur User-Partition (1gb App-Speicher!)

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
Stephanie#76

Stephanie#76

Neues Mitglied
Hallo,
Link2SD läuft nun, hab das mit dem Partitionieren im xten Anlauf gerafft. Erst konnte ich auch Apps verschieben, dann hatte sich der Playstore verabschiedet. Alle Lösungsansätze schlugen fehl, mir blieb nur der Komplettreset.
Doof nur dass ich nicht wusste dass die Speicherkarte gleich mit gelöscht wird...
Alle Backups von Titanium weg, alle Telefonnumern - was für ein Mist.
Sage doch, ich habe ein Talent zum Kaputtmachen :)
Immerhin habe ich nun 123MB Systemspeicher frei...und einen langen Abend vor mir.
 
Ygreck

Ygreck

Experte
Synchronisiere das Telefonbuch mit Google, dann sind alle Nummern sofort da wenn dein google-konto eingegeben hast
Und bei mail.Google.com kannst du die Nummern sogar bearbeiten

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
Stephanie#76

Stephanie#76

Neues Mitglied
Tja, das hätte ich vielleicht vorher gemacht, wenn ich gewusst hätte wie das geht :)
So habe ich zumindest die wichtigsten Telefonnummern wiederdrin und diesmal ordentlich gesichert.
Ist schon schön, jetzt kann man das Handy direkt benutzen ohne dass immer der Speicher voll ist. Trotzdem habe ich schon wieder rund 70 MB Speicher voll, obwohl ich alle neuinstallierten Apps mit Link2SD verschoben habe. So ganz kome ich nicht hinter das System... :(
 
H

Homer-Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal so ein paar Tipps: ich hab immer so 60MB die ich frei hab (100MB belegt) das hat sich seit nem dreiviertel Jahr so eingepegelt bei mir.

Du solltest den Browsercache regelmäßig leeren wenn du viel im Internet surfst, der belastet ebenso wie viele Emails diesen Speicher. Wenn du diese Daten regelmäßig löscht dürftest du keine Probleme bekommen.

Ich hab jetzt mit der Zeit über 700MB mit Link2Sd auf die zweite Partition ausgelagert. Meine Speicherkarte ist ne Class2, läuft problemlos, mit der App "SDTools" kannst du schauen wie schnell deine Speicherkarte ist, bei mir sinds im Schnitt 6Mb/s schreiben 21Mb/s lesen, läuft damit wie gesagt problemlos.

Grüße
 
E

email.filtering

Gast
Eine class 2 schafft niemals nicht 6 MiB/s beim Schreiben, und auch keine 21 MiB/s beim Lesen!
 
H

Homer-Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
Hätt ich mir denken können das es wieder Ungläubige gibt die überlesen haben das die Geschwindigkeitsklassifizierungen Mindestangaben der Geschwindigkeiten sind... natürlich schaffen es Speicherkarten schneller zu sein als es die Mindestanforderung vorschreiben, deshalb schrieb ich ihr sollt mit der App testen ob die Speicherkarte schnell genug ist...

Also um Diskussionen vorzubeugen häng ich mal nen Screenshot an.....

Übrigens hab ich noch ne Class10- hatte ich mir extra gekauft... nur ich brauch sie in dem Handy eben nicht!
 

Anhänge

E

email.filtering

Gast
Mounte die Speicherkarte im CardReader des Smartphones steckend direkt am großen Computer und lass dort ein ebenso einfaches wie wirksames Tool wie das kostenlose und portable nutzbare HW2Test die gesamte Speicherkartenkapazität prüfen. Anschließend weißt Du was Deine Speicherkarte tatsächlich schafft, und nicht, was der Cache des CardReaders / Smartphones / USB-Hubs/ Speicherkartencontrollers usw. "dapackt". Zwar gibt's gelegentlich auch wirklich gute class 2-Speicherkarten, aber selbst die packen selten mal 4 MiB/s.
 
H

Homer-Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich Diskutiere jetzt nicht weiter rum wie man was wo überall testen kann, es ist schon seit Jahren bekannt das Class2 Speicherkarten von bekannten Herstellern teilweise 12Mb/s bringen, kann jeder googeln... ich bin zufrieden mit meiner Karte und nutze sie seit Monaten reell in meinem Smartphone.
Keine Theorie sondern Praxis. Die Backups bzw. alle anderen Dateien die ich zwischen der SD-Karte und externen/internen Speicher im Telefon hin und her schiebe bestätigen die 7Mb/s meiner Sandisk Karte.
Also lasst euch nicht täuschen das alle Speicherkarten wo class2 drauf steht Mist sind, es gibt class6 Karten die teilweise beschissener laufen. Testet selbst wie es bei euch im Handy läuft, fertig.
 
E

email.filtering

Gast
Welcher Hersteller verkauft bitte eine class 12-Speicherkarte (die's noch gar nicht gibt) als class 2? :blink: Das glaubst Du wohl selbst nicht!

Wir reden hier nicht von Spitzenwerten auf Grund von Cachings bei kleinen Mengen, sondern von der linearen Schreibrate über die gesamte Kapazität des Datenträgers, wobei bei kleinen Größen der Fall eintreten kann, dass der Cache (der bei manchen Geräten bis zu 1 GiB groß ist) schon mal 50 % der Datenträgerkapazität puffern kann und somit das Ergebnis gröber verfälscht.
 
E

Emsland Micha

Neues Mitglied
Hallo allerseits...
ich lese hier nun schon seit ein paar Tagen als Gast und heute habe ich mich angemeldet..
Ich hab mir auch das LG E 400 gekauft und bin bisher ganz zufrieden.

Da ich von dem ganzen Fach-Chinesisch so gut wie nichts verstehe, wollte ich mal fragen ob mir jemand mit gutem alten "Erklär-Deutsch" für Anfänger helfen kann..
So nach dem Motto...
Du brauchst dieses Programm.... musst dann da und da klicken... etc...

Vielen Dank für Eure Hilfe..

Gruß Micha
 
P

Pmottewa

Ambitioniertes Mitglied
Hallo - email.filtering

Du schreibst in Deiner Anleitung " Parttions Wizarde " :

4. APP2SD installieren

Nun einfach die angehangene "a2sd.ext4.update.zip" ebenfalls auf die SD Karte kopieren.


Schaltet euer X8 aus und startet xRecovery.

Im xRecovery, wählt "install custom zip".
Danach "Choose custom zip from sdcard".
Jetzt wählt in diesem Menü die kopierte "a2sd.ext4.update.zip" aus.
Ist die Installation abgeschlossen, wählt "Reboot Phone" aus.
Fertig.

Bedeutet dies auch die Vorgehensweise für das LG-E400 ?

Wo finde ich den die angehangene Datei ? Muß ich erst APP2SD installieren ? Ich habe aber das scgon installiert und wenn ich die SD-Karte zurückkopiere wäre es ja wieder auf der Karte.
Und statt xrecovery dann CWM ?

Sorry - aber ich bin blutiger Anfänger - und will nix falsch machen.

Gruß / Pmottewa
 
E

email.filtering

Gast
Sorry, aber lesen und mitdenken kannst Du!? Was willst Du mit Dateien für ein X8 von SE beim E400 von LG? :scared:

Hallo, dort wo der Link ins SE X8-Forum angegebenen wurde, ging's doch ausschließlich ums Partitionieren der Speicherkarte, und nicht darum, dass Ihr dann Euer E400 in ein X8 umzubauen versucht! ;)

Also bleib bei der Checkliste und hak' jeden Punkt einzeln ab!
 
R

rainim

Neues Mitglied
hallo
hätte eine frage. mir wird immer angezeigt, dass ich zu wenig speicherplatz hätte. meine speicherkarte wird zwar angezeigt, aber wie bringe ich das handy dazu, apps auf diese karte zu speichern und nicht in den internen speicher?
wäre euch für eure hilfe dankbar.

lg, raini
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: