Aktualisierung der (Gesamt)Software auf 4.2.2 (oder gar höher)

  • 137 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aktualisierung der (Gesamt)Software auf 4.2.2 (oder gar höher) im Medion Lifetab P9516 Forum im Bereich Medion Forum.
michaelgrasb

michaelgrasb

Ambitioniertes Mitglied
Servus!

Vielen Dank an die Leute, die hier richtig arbeit reingesteckt haben! (kaschemme, yves, ...) Das ist wirklich spitzenarbeit!

Ich hab die CD runtergeladen und gebrannt, das zip auf die externe Card. Mit der CD gebootet und das neue image aufgespielt. Bei mir absolut problemfrei!!

Daher:
nochmals herzlichen Dank!
 
M

marvel4

Neues Mitglied
Hallo zusammen.

Schön, das es dieses Forum mit so ambitionierten Menschen gibt.
Dank euch habe selbst ich es geschafft mein Lifetab zu Updaten :thumbsup:

Leider habe ich ein kleines Problem, aber ich weiß nicht ob es Rom spezifisch ist.

Obwohl ich das Googlekonto korrekt auf dem Tablet eingerichtet habe,
wird der Google Kalender nicht synchronisiert.
Ich kann das zwar über die Konteneinstellungen manuell starten
und bekome auch eine positive bestätigung, aber im Kalender werden
keine Termine angezeigt.

Kennt jemand dieses Problem und evtl. sogar eine Lösung?

Gruß
Richard
 
Gele

Gele

Fortgeschrittenes Mitglied
Ameisentaetowierer schrieb:
CD runterladen und brennen:
Medion Lifetab P9516 AKA MD99100 ROM's & HOWTO's - Electronic repair tips website

Image für K1-4.2.2 (von Yves modifiziert) von hier CM10.1 JB 4.2.2 from Kaschemme (3G ) for LT P9516 - Electronic repair tips website runterladen und auf externe SD legen.


1. Backup mit Titanium-Backup o.ä. machen (auf externe SD!)
2. Mit der CD CWM flashen und CWM booten
3. Mit CWM Backup auf externe SD
4. Mit CWM das Image K1-4.2.2 von externer SD flashen
4. Mit CWM Factory Reset machen (sonst bootet es u. U. nicht mehr)
Hallo,

bräuchte mal kurz deine/eure Hilfe.
Mit dem Rooten hat alles wunderbar geklappt. Habe mir nun die CD runter geladen und gebrannt. Aber wie geht's jetzt weiter? Wie kann ich die CD starten? Alsmo mit dem Flashen von Smartphoneskomm ich ja eigentlich ganz gut klar, aber hier steh ich irgendwie auf dem Schlauch.
Also, iso CD ist gebrannt, wie geht es nun genau weiter?

Danke und Gruß
Marc

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Mister D.

Neues Mitglied
Zugegeben, ich hatte etwas Bammel, ob alles funktionieren würde. Aber mein Tablet sagt ganz artig "Ideapad K1, Android 4.2.2, CM-Version 10.1.3-RELEASE-k1-3G, Build-Datum 26.09.2013".

Soweit, so gut. Aber nun geht es los:

1. Ich kann nicht mehr auf Google Play zugreifen. Manuell installierte Google-Apps (z. B. Mail) laufen nicht.

2. Naja, dachte ich mir, warst ja schlau und hast mit Titanium Pro ein komplettes Backup gemacht. Titanium sagt mir nun aber, ich solle USB Debugging aktivieren. Nur wo sind die "Entwickleroptionen" in den Systemeinstellungen geblieben?

3. Und ganz mysteriös: Oben in der Statuszeile (rechts WLAN, 3G, Akku, Uhr) wird mir in der linken Bildecke das nette kleine Warndreieck angezeigt. Drauftippen zeigt allerdings keine Wirkung.

Ach ja, ich hab 4. vergessen: Wie funktioniert das hier mit dem Bedanken? ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
@Mister D.
S. hier unter "Danke sagen".
 
M

Mister D.

Neues Mitglied
hävksitol;6624991 schrieb:
S. hier unter "Danke sagen".
Dann muß ich das ja momentan noch manuell machen - zu Hülf! :tongue:

Aber leider hat sich zu meinem obigen Posting noch ein weiterer Punkt hinzugesellt:

5. Das Tablet läßt sich nur noch als Mediengerät mit dem Rechner verbinden, nicht mehr als Massenspeicher. Ich bin mit Linux, Root & Co. firm genug, um zu wissen, was ich da tue - wenn mir jemand verrät, in welcher Datei ich das manuell ändern kann. Irgendwo muß es ja schließlich gespeichert sein...

Mittlerweile bin ich nämlich so weit, das Tablet vorerst aufs gute alte Medion-Android 4.0.3 zurückzusetzen, bis sich auf meine Fragen brauchbare Antworten ergeben haben. Nur dazu muß ich eben den Rechner mit der GRML-CD anbooten und von dort aus das Recovery anstoßen...

Beste Grüße
 
L

LH458

Neues Mitglied
Mister D. schrieb:
2. Naja, dachte ich mir, warst ja schlau und hast mit Titanium Pro ein komplettes Backup gemacht. Titanium sagt mir nun aber, ich solle USB Debugging aktivieren. Nur wo sind die "Entwickleroptionen" in den Systemeinstellungen geblieben?
Einstallungen-Telefoninfo- 6x auf Build Nummer klicken, schon sind die Entwickler Optionen aktiviert. GIDF


Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
M

Mister D.

Neues Mitglied
Immer das gleiche - aufs Naheliegende kommt man nicht *seufz*

Besten Dank für den Tip, auch allen anderen, die mir mit Hinweise geholfen haben, ein herzliches Dankeschön. Seit heute nacht läuft doch wieder das gute alte (spartanische) 4.0.3 auf dem Gerät - und ich bin um ein paar wertvolle und sehr nützliche Erfahrungen und Infos reicher :smile:
 
L

Leug

Neues Mitglied
Muß mich leider Mister D. anschließen: bin auch schweren Herzens wieder zurück von V4.22 auf V4.03 Original .
Probleme mit 3G ( Datenübertragungsart und Anbieter wurde zwar super angezeigt, aber Sim von keiner App erkannt und ohne Funktion) Tastatur schaltet sich immer wieder während des Schreibens weg und läßt sich nicht immer wieder aktivieren, Wlan funktionierte gefühlter massen sogar besser. Dennoch, ohne einwandfreie Sim Erkennung für mich leider noch nicht nutzbar !

Trotz allem super Leistung und Arbeit von den Machern, vielen Dank hierfür!! :thumbsup::thumbsup:
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Ich habe 4.2.2 und Gapps nach Yves Anleitung ( http://www.avi-plus.com/repair-tips...-jb-4-2-2-from-kaschemme-3g-for-lt-p9516.html) installiert und bei mir funktioniert alles.

Ich habe aber 2 Dinge nicht gemacht:
- Update auf ein aktuelleres K1-ROM (meins ist V1.x vom 10.07.2013). Das neueste ROM ist nicht zwangläufig auch das beste. Siehe dazu auch Yves letzten Post im o.a. Thread.
- Updates von Gapps per Goo-Updater durchgeführt. Ich habe noch nie Goo-Updates gemacht.
 
L

Leug

Neues Mitglied
@Ameisentätowierer
Ich habe ebenfalls die Anleitung von Ives zugrunde gelegt. Erst alles durch gelöscht mit Wipefunktion. Danach Rom (Cm10 v6 ) und die beiden Gapps ( vom 11.01.12 ) installiert. Anschließend Update mit Cm10 v6.01 ohne wipe gemacht. Danach auf die Wifi/3G Version von Kaschemme, Bis dahin hatte ich immer noch kein 3G und leider auch keine USB-Verbindung mehr zum PC. Per OTA habe ich noch das Update auf 4.22 gemacht ( war eh schon Wurst) mit Wipe und den Softwarėstand üblichen Gapps aus dem Goo-Bereich. Brachte leider auch keine Änderung mehr.
Überraschend allerdings war für mich, das die vorhandene Aldi Karte als Medionmobile mit 3G angezeigt wurde. Sowohl Aldi.Talk, Whatsapp und Navigon-App meldeten nach der Installation beim Start, dass keine Sim vorhanden sei. In der System Steuerung stand auch nirgends etwas von Medionmobile, sondern nur mehrfach D2, E-Netz und O2.

Schade, da es ansonsten sehr viel versprechend aussah und mir eigentlich sehr gefallen hätte!
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Komisch, mein 4.2.2 von www.avi-plus.com kann Wlan und 3g,ohne dass ich auf eine K1-Version von kaschemme upgrade...
Wobei ich zugeben muss, dass ich kein 3g benutze und mich gerade nur auf die Anzeige "Medionmobile" verlasse.
 
L

Leug

Neues Mitglied
Die Anzeige war bei mir auch da. Hat mich sogar überrascht, dass sie zum ersten Mal mit Medionmobil und 3G angezeigt wurde, aber....
Kannst Du mal ausprobieren, ob bei dir über Aldi-Talk die Sim erkannt wird oder Whatsapp läuft?
Wenn ja, sollte bei mir ein Fehler vorliegen, wenn nein, ist vermutlich im Rom das 3G Problem noch nicht gelöst!
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mal probiert...war eigentlich davon ausgegangen, dass gar nix geht, da mein Medion-Konto leer sein müsste...habe die Karte nur noch so drin.

Erstmal ist mir aber aufgefallen, dass keine APNs angezeigt wurden...
Ich musste die /etc/system/apns-conf.xml überschreiben (root-browser erforderlich).
Dann habe ich die Apns "auf Standard zurückgesetzt". Das hat ewig gedauert, ich hab's abgebrochen, das ganze 3 mal wiederholt, und plötzlich waren die APNs da und ich konnte google pingen....also tut's das. Bin gespannt, wie Medion das jetzt abrechnet.

Hier meine apns-conf.xml: https://db.tt/HniCBYGX

Btw: manchmal sieht man unter den APNs nur Wlan-Netze. Da muss man rebooten und dann nochmal aufrufen.
 
L

Leug

Neues Mitglied
Danke Micky für den schnellen Test, werde versuchen evtl. heute Nachmittag falls es mir ausgeht alles nochmal neu einzuspielen unter Berücksichtigung der Erkenntnisse deines Tests und dann wieder Feedback geben !:rolleyes2:
 
L

Leug

Neues Mitglied
So, nun habe ich nochmals alles der Reihe nach eingespielt und bin derzeit auf 4.22 mit Stand V1.x vom 10.07.2013. Auch hier leider wieder kein 3G.
Mit der Datei "apns-conf.xml" komme ich leider nicht weiter, da in "etc" kein Verzeichnis "System" ist. Die Datei wäre allerdings bereits in "etc" vorhanden.
Soll diese dort ausgetauscht werden? APN`s sind bei mir ebenfalls nicht vorhanden !
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Sorry, du hast Recht, ich habe es verdreht.
Es ist /system/etc, welches gleichbedeutend mit /etc ist.
 
L

Leug

Neues Mitglied
Nach dem ich nun das ganze nochmals über die Rescue CD v0.4 eingespielt habe ( ob richtig oder falsch , kann ich leider nicht sagen; über Pkt.23)
hatte ich zumindest alle 4 Provider von den Netzen und auch die APNs zur Verfügung. Optisch hat es auch funktionstüchtig ausgesehen, mit Anzeige Medionmobile und 3G und ensprechenden Empfangsstärkezeichen.
Eine Funktion war dennoch nicht vorhanden. Es wird bei allen Apps, welche die Sim zumindest zur Erkennung benötigen (u.a. Aldi Talk) eine fehlende oder defekte Sim bemängelt. Unter der 4.03 ( original ) funktioniert alles nach wie vor.
Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende !
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Das mit Alditalk ist auch bei anderen ROMs ein Problem.

Ich meine mich zu erinnern, dass es auch hier im Forum schon mal eine Diskussion deswegen gab.
"Prelado" ist wohl eine Alternative.
Oder das aufladen über die Webseite von Alditalk.
 
L

Leug

Neues Mitglied
Wenn nur Aldi Talk das Problem wäre, könnt ich damit leben. Leider läßt sich aber auch kein Whatsapp und kein Navigon aufgrund der selben Problematik installieren. Ich hab auch mal versucht meine Nummer anzurufen, hierbei kam zwar immer ein Freizeichen, aber die SMS für die fehlende Anrufannahme kam auch nicht !