1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. Schlaumeier, 12.10.2014 #1
    Schlaumeier

    Schlaumeier Threadstarter Gast

    Hallo,

    Ganz Wichtig! Bitte die Reihenfolge einhalten, jammert mir nicht die Ohren voll das eure Daten weg sind oder Ihr einen Briefbeschwerer namens Mobistel habt, weil ihr irgendeinen Schritt einfach vergessen oder ausgelassen habt!!!


    Da wir Dank @OraAndroid jetzt in der Lage sind die Re-partitionierung so zu gestalten wie es eigentlich seien soll, möchte ich hier mal beschreiben wie es geht.

    eine Anleitung findet Ihr im Tread von Ora hier: [Fragen] MT65(xx) Erweitern internen Telefonspeicher durch EBR Flashing
    (dort sind auch die Scatter und EBR´s für die 3 GB Variante zu finden)

    Oder Ihr macht es nach meiner Anleitung, ich werde zumindest versuchen es so einfach wie Möglich zu erklären.


    Als erstes solltet Ihr ein Backup von eurer jetzigen ROM machen, dieses am Besten durch einspielen einer Custom Recovery (hier PilZTouch),

    Hierzu geht Ihr wie folgt vor:


    1. Download und entpacken der erforderlichen Dateien SP-Flash und PilZ_Recovery
    2. jetzt startet Ihr das SP Flash Tool und wählt die Scatter aus dem Ordner PilZ (1 im Bild)
    3. jetzt sollte die Recovery schon geladen sein und Ihr müsst nur noch auf Download klicken (2 im Bild)
    4. nun das Handy Ausschalten, den Akku raus nehmen und per USB Kabel mit dem Rechner verbinden.
    5. warten bis ein Popup mit Grünem Kreis erscheint
    6. das Popup schließen, Handy vom Rechner trennen Akku rein und per Lautstärke+ und Power in die Recovery Starten
    7. hier angelangt auf Backup und Restore klicken und ein Backup auf SDCard 1 machen
    8. nach Abschlussmeldung entweder Reboot oder das Handy wieder aus machen.
    [​IMG]




    Jetzt kommen wir zum einspielen der Re-partitionierung mit den geänderten EBR´s und Scatter:



    1. hier müsst Ihr jetzt noch die geänderten Dateien Downloaden und entpacken, der Einfachheit halber ist es ein kompletes T6 Backup , das findet Ihr hier.
    2. jetzt das SP Flasch starten und die Scatter aus dem Ordner "Cynus T6 4GB" auswählen (1 im Bild)
    3. jetzt auswählen das Ihr eine Firmware upgrade machen wollt (2 im Bild)
    4. jetzt schauen ob auch wirklich alle Dateien ausgewählt sind und auf Download klicken (3 im Bild)
    5. jetzt wieder warten bis das Popup mit Grünem Kreis erscheint
    6. das Popup schließen, Handy vom Rechner trennen Akku rein und per Power Starten. (kann ein wenig dauern)
    7. Um eure App`s und Einstellungen wieder herzustellen könnt Ihr das Handy nach erfolgtem Start gleich wieder ausschalten.
    8. Per Lautstärke+ und Power in die Recovery Starten
    9. hier angelangt auf Backup und Restore klicken und dann auf Restore von SDCard 1 und euer vorhin erstelltes Backup wieder einspielen.
    10. nach Abschlussmeldung auf Reboot und alles sollte wie zuvor sein, mit dem kleinen unterschied, dass Ihr jetzt keine Probleme mit dem Internen Speicher haben solltet.

    [​IMG]



    Bild 1 (PhilZ)
    Einspielen PilZ_Recovery.PNG

    und Bild 2 (geänderter Speicher)
    Aufspielen geänderter Speicher.PNG
     
    nico_m, Guenni1212 und mastumpf haben sich bedankt.
  2. Ora, 14.10.2014 #2
    Ora

    Ora Ehrenmitglied

    Auch hier die Bemerkungen: Danach stimmt die PMT des Handys nicht mehr und ein weiterer Flashversuch stößt auf eine Fehlermeldung:(

    Deshalb macht es lieber so:

    - https://www.android-hilfe.de/showthread.php?p=8026668
    @schlaumeier:
    Kannst ja mal die Original EBR's und original Scatterfile hier rein stellen.
    Dann mache ich Euch im Sammelthread eine Zeile rein. Hilft auch dann anderen Leuten mit einem T6. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2014
  3. Ora, 14.10.2014 #3
    Ora

    Ora Ehrenmitglied

    @Schlaumeier:
    - Als erstes Asche auf mein Haupt... Dich habe ich dort völlig übersehen und vergessen...
    das hole ich hier und dort natürlich nach:(
    - ... und käme einer nach dem Flashen der veränderten EBR's ohne PMT Anpassung auf die Idee sich mal noch ein Recovery zu Flashen.... auch dann hätte er ein kleines Problem:(

    Also ich hole das morgen für Euer Handy hier und drüben nach... wie groß ist eigentlich das ROM? Dann könnte ich gleich zwei Versionen rein ziehen...
     
  4. Schlaumeier, 14.10.2014 #4
    Schlaumeier

    Schlaumeier Threadstarter Gast

    kein Problem, die Rom soll 8 GB haben wovon gesamt ca 6 als Speicher (intern und interne sd) zur Verfügung stehen.
     
  5. Ora, 14.10.2014 #5
    Ora

    Ora Ehrenmitglied

    Habe es mir gerade angeschaut....
    Original knapp 1GB interner Telefonspeicher und 5GB Telefonspeicher...

    Dann stelle ich mal die
    3 GB und 4 GB interner Telefonspeicher Versionen rein...

    Edit:
    Interessant sind übrigens die 16 MB großen boot und recovery Blöcke. Welche Androidversion habt Ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2014
  6. Schlaumeier, 14.10.2014 #6
    Schlaumeier

    Schlaumeier Threadstarter Gast

    Jo, das ist eine gute Idee.

    Achja, das einspielen einer neuer Recovery klappt trotzdem, habe es heute gerade durch mit meinem neuen PhilZTouch :cool:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.10.2014
  7. Ora, 15.10.2014 #7
    Ora

    Ora Ehrenmitglied

    Hier (im Leitthema) jetzt beide Datensätze eingefügt.

    Der ursprüngliche Beitrag von 13:40 Uhr wurde um 13:45 Uhr ergänzt:

    Merkwürtig:confused2: mit dem Original Scatter? Oder dem neu zurückgelesenen?

    Kannst Du mal bitte das Bild Deines Mappings (MTK DT) rein stellen.
     
  8. nico_m, 15.10.2014 #8
    nico_m

    nico_m Neuer Benutzer

    Erstmal vielen Dank für die Hilfe und bereitstellen der Dateien.
    Leider scheitere ich schon an den 4ten Punkt "nach Auswahl der Scatter werden die Recovery, Boot und EBR´s automatisch geladen", leider ist dem nicht so (siehe Bild).

    Alle Daten sind im gleichen Ordner. Zur Not könnte ich sie aber selber hinzufügen.

    ERB1 = EBR1(3gb-mtk6582)
    ERB2 = EBR2(3gb-mtk6582)
    RECOVERY = Cynus-T6_140718__recovery_140820-212515
    bei "Cynus-T6_140718__boot_patched_140820-212515", habe ich meine Probleme, kommt das zu "UBOOT", oder "BOOTIMG"

    Was ist dann mit den anderen Einträge? Sollen die Hacken rein, oder raus?
     

    Anhänge:

  9. Schlaumeier, 15.10.2014 #9
    Schlaumeier

    Schlaumeier Threadstarter Gast

    Warte einen Moment, da ich jetzt eine Geänderte Scatter und dazu Passende EBR´s habe werde ich das Thema heute noch mal Überarbeiten!

    Kannst dann wählen ob du 3 oder 4 GB Telefonspeicher haben möchtest.
     
  10. nico_m, 15.10.2014 #10
    nico_m

    nico_m Neuer Benutzer

    Supi! und nochmals VIELEN DANK!!! :)
     
  11. Schlaumeier, 15.10.2014 #11
    Schlaumeier

    Schlaumeier Threadstarter Gast

    @Ora,

    hier das Block Mapping, interner Speicher auf 2,95 GB und das einspielen von PilZTouch hat super geklappt :)

    T6 Block info.PNG


    [​IMG]
     
  12. Ora

    Ora Ehrenmitglied

    @Schlaumeier: Nein, leider nicht wie gewünscht, denn Du hast vermutlich nicht nach meiner Anleitung gearbeitet.
    Das Bild zeigt das alte Mapping! Hast Du die PMT nicht durch das Flashen mit der Option "Firmware upgrade" und dem angepassten Scatterfile geändert (vergessen)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2014
  13. Schlaumeier, 15.10.2014 #13
    Schlaumeier

    Schlaumeier Threadstarter Gast

    Uhi, achso du meintest mit deinen neuen Dateien, da komme ich jetzt erst zu die einzuspielen.
     
  14. Ora

    Ora Ehrenmitglied

    Nimm Dir Zeit. Nein, Dein Beispiel oben ist unstimmung:(
    Deine /proc/dumchar_info zeigt keinen internen Speicher von 3 GB!
     
  15. Schlaumeier, 15.10.2014 #15
    Schlaumeier

    Schlaumeier Threadstarter Gast

    @Ora,

    so habe jetzt alle möglichen Varianten durch die von dir gänderten EBR´s mit geänderten Scatter einzuspielen, ohne erfolg.

    Wenn ichdeine Scatter und EBR´s nehme kommt eine Fehlermeldung, egal ob geänderte oder original Software.

    4GB neue Scatter.PNG

    Beim einspielen mit Original Scatter kommt zwar ein OK aber der Speicher ist wie beim Original.

    4GB Original Scatter.PNG
     
  16. Schlaumeier, 15.10.2014 #16
    Schlaumeier

    Schlaumeier Threadstarter Gast


    So, habe jetzt den ganzen Abend getestet und festgestellt es bleibt alles beim alten,
    Soweit ist das alles Richtig, das boot patch kommt zu BOOTIMG (habe die Anleitung auch überarbeitet).
    Würde dir aber empfehlen das PilZTuch Recovery zu nehmen, es ist (finde ich) Übersichtlicher schneller und hat schon init.d Support.

    Der ursprüngliche Beitrag von 23:33 Uhr wurde um 23:41 Uhr ergänzt:

    @Ora,

    kannst du die Cynus T6 Dateien bei dir wieder raus nehmen?
    Habe heute alles mögliche Probiert sie ins Handy zu bekommen, als ich die EBR´s dann endlich mit der Orginal Scatter drauf hatte hat es mir den NVRAM zerschossen :confused2:

    Habe es nach aber alles wieder hin bekommen und da mit den EBR´s von XDA alles funktionier (zurück Flashen, Recovery und sogar die Original Rom wieder Flashen) denke ich das es eine gut Lösung ist zumal es ja Funktionier ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.10.2014
  17. Ora

    Ora Ehrenmitglied

    Ich fürchte, Du hast das Prinzip nicht verstanden oder hast das nicht nach meiner Anleitung hier versucht.

    Diese Fehlermeldung kommt dadurch zustande, dass das SP FT natürlich die vorhandene PMT mit den Einträgen des angepassten Scatterfiles vergleicht und ist zwangsläufig.

    Deshalb noch einmal der Hinweis, bitte nach MEINER Anleitung durchführen, und diese verlangt einen Download mit der Option "Firmware Upgrade"!....

    Dann klappt es auch:)

    Der ursprüngliche Beitrag von 11:29 Uhr wurde um 11:36 Uhr ergänzt:

    Über einen solchen Fehler hat mir noch nie ein Anwender berichtet.
    Beachte bitte, dass diese Files ausschliesslich mit MEINER Anleitung funktionieren.

    im übrigen wird der nvram nie geflasht, es sei denn man ändert das Scatterfile so ab:)

     
  18. Schlaumeier, 16.10.2014 #18
    Schlaumeier

    Schlaumeier Threadstarter Gast

    Das kann sein, dass ich das gestern nach 12 Stunden arbeiten nicht mehr so ganz auf dem Schirm hatte werde das heute Abend noch mal durchlaufen lassen
     
    Ora bedankt sich.
  19. Schlaumeier, 16.10.2014 #19
    Schlaumeier

    Schlaumeier Threadstarter Gast

    Hallo @Ora,

    so habe jetzt wieder mal einige Stunden am Handy und Rechner gesessen,
    habe die geänderte Scatter und EBR´s nach deiner Anleitung eigespielt.
    Soweit so gut, das hat auch in beiden Fällen (3 und 4GB)geklappt, nur hatte ich bei beiden Varianten das Problem das, dass Handy gar nicht mehr gebootet hat.
    Der versuch die gesicherte Rom per Recovery zurück zu Spielen kam bei beiden zu der Fehlermeldung das kein System vorhanden ist. :confused2:

    Bin jetzt wieder mal zurück auf Ausgang, auch wenn es laut /proc/dumchar_info keine 3 GB internen Speicher geben sollte sind sie für das System doch vorhanden :cool2:
     
  20. Ora

    Ora Ehrenmitglied

    Das verstehe ich nicht.
    - Bitte stelle mal einen Screenshot des Verzeichnis hier rein, auf das Dein Scatterfile zeigte.
    - Dann bitte lade das Scatter mal in das SP FT und zeige mir davon den Screenshot. Achte dabei darauf, dass alle Zeile vollständig sichtbar und keine Verkürzungen zu sehen sind.

    Dann sprechen wir weiter:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Cynus T6 Treiber für Blutooth Win 7 - 64 Mobistel Cynus T6 Forum 10.08.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Mobistel cyrus T6 Zwischenablage finden

    ,
  2. Mobistel t6 speicher problem

    ,
  3. mobistel cynus t6 speicher

    ,
  4. mobistel t6 probleme mit speicher,
  5. mobistel t6 probleme mit speicherkarte
Du betrachtest das Thema "Cynus T6 mit 3 oder 4 GB internen Speicher" im Forum "Mobistel Cynus T6 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.