Motorola 2019 - Allgemeine Diskussion

  • 166 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
VampierKing

VampierKing

Inventar
Das ist wirklich Käse, was Motorola/Lenovo da macht.
Soll man sich jetzt für jede Situation, ein anderes Modell von denen kaufen? Ich finde es Schwachsinn.
Aber scheint ja grade wieder in Mode zu kommen, das jede Ecke mit Geräten zu geschi......... wird.
Besser wäre ne vernünftige Mittelklasse, und High-End und gut wäre es. Naja wird man nie verstehen.
 
Mimsi

Mimsi

Fortgeschrittenes Mitglied
Eigentlich wünsche ich mir nicht 4 ähnliche Mittelmaß Smartphones, sondern EIN wirklich gutes, mit super Akkulaufzeit, tollem Snapdragon und einer Kamera die alles kann, Zoom, Macro, Nachtaufnahmen usw.
Scheint für Motorola zu schwierig
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ach ja und regelmäßige Updates stünden auch noch auf meiner Wunschliste
 
Zuletzt bearbeitet:
Cyber-shot

Cyber-shot

Lexikon
Threadstarter
Dachte eigentlich, dass das G8 Plus wie vermutet mit einem bezel-less Frontdisplay kommt und eine Pop-Up Kamera beherbergt. Daher eher ernüchterndes Design. Wie findet ihr es?
 
T

tag

Experte
Das G8 Plus hat dann weniger Stromverbrauch, größeren Akku, hoffentlich weiterhin Dual-SIM plus microSD und mehr Platz für Lautsprecher, also ordentlichen Klang - es scheint wirklich das bessere G7 Plus zu sein, das mit den meisten Mankos aufräumt. Leider hat es nicht für AMOLED gereicht, das fehlt noch (zur Minimierung des Verbrauchs, und damit es im Dunkeln nicht so blendet).
 
woma65

woma65

Lexikon
VampierKing schrieb:
Das ist wirklich Käse, was Motorola/Lenovo da macht.
Soll man sich jetzt für jede Situation, ein anderes Modell von denen kaufen? Ich finde es Schwachsinn.
Aber scheint ja grade wieder in Mode zu kommen, das jede Ecke mit Geräten zu geschi......... wird.
Besser wäre ne vernünftige Mittelklasse, und High-End und gut wäre es. Naja wird man nie verstehen.
Warum? Das wäre ein Gerät welches dir gefällt. Ich brauch kein Smarti bei ich für die Kamera alleine zweihundert Euronen hinlegen muss. Es sollte auch kein 6Zöller sein, kleineres Display, kleineres Geld, kleinerer Akku, kleineres Geld etc.. Die Differenzierung finde gut. Da sollte für jeden etwas dabei sein, vllcht fehlt tats. ein Highendgerät, ich vermisse es nicht.
 
iieksi

iieksi

Experte
@Cyber-shot Optisch passt es denke ich gut in die aktuelle Moto G Linie, allerdings auch ohne (in meinen Augen jedenfalls) Alleinstellungsmerkmal. Bezel-less muss nicht, aber bei der Diagonale sind wir dann bestimmt wieder bei 16cm Gehäuselänge 😟
 
Cyber-shot

Cyber-shot

Lexikon
Threadstarter
Bis auf das One Zoom, kam jetzt nicht wirklich etwas Attraktives von motorola. Auch optisch gesehen. Preis/Leistung ist bei den Geräten auch nicht wirklich das Optimum vorhanden. Was durch die ganzen China Phones aber auch schwer ist.
Mir erscheinen die Nokias mit perfektem Update Support oder die LG Flaggschiffe zu Dumpingpreisen als die deutlich bessere Alternative.
Moto versumpft mir hier zu sehr im Einheitsbrei.
Aber bei der Geräteflut, besonders dieses Jahr...was da aus allen Ecken und Enden aus den Fabriken kam und fast alles sah gleich aus..
 
iieksi

iieksi

Experte
Mit Nokia hab ich auch schon geäugelt, allerdings scheint die Kamerasoftware für aktuelle Geräte nicht sehr prickelnd zu sein.
 
T

tag

Experte
Bei Nokia ist eventuell fraglich, wie das mit der Entsperrung des Bootloaders läuft. Wenn ich ein Gerät kaufe, dann möchte ich auch die Kontrolle darüber haben, was da drauf ist und warum was läuft oder worauf Zugriff hat. Ist ja kein Leihgerät. Nokia ziert sich da etwas.

Die Updates mit entsperrtem Bootloader sind komplizierter geworden (klappt seit Android 9 wohl gar nicht mehr OTA, was vorher immer ging), aber das Entsperren selbst ist bei Motorola nie ein Problem gewesen (habe G2, 2x X Play, 2x Z Play, 2x G7plus alle entsperrt).
 
Prayoon

Prayoon

Erfahrenes Mitglied
Ja, ich habe auch mit Nokia 7.2 geäugelt und mich doch für Moto One Zoom entschieden.
 
Cyber-shot

Cyber-shot

Lexikon
Threadstarter
In puncto Updates ist Nokia leider weit vorne. Da kann motorola bzw. Lenovo nicht mithalten.
 
iieksi

iieksi

Experte
Prinzipiell bin ich den Moto Geräten gegenüber positiv eingestellt, da wir ein Moto G2 im Haus hatten, was lange wirklich gute Dienste tat und für die 8MP Knippse verhältnismäßig ziemlich gute Fotos bei rauskamen.
Ich schau mal, was so kommt. Moto habe ich immer als robust & alltagstauglich empfunden (ja, ist ja jetzt Lenovo, aber selbst da haben wir mit dem P2 sehr gute Erfahrungen gesammelt). Ist das aktuell mit der Robustheit noch so gegeben? Denn alltagstauglich sind sie für mich alle - guter Akku vorausgesetzt.
Mein sprichwörtlich größtes Problem ist tatsächlich die Größe der heutigen Geräte. Ich brauche kein Display, welches ich nicht mit einer Hand bedienen kann und damit auch nicht die Gehäusegröße der heutigen Geräte. Ich hoffe wirklich, dass der Wind beim Größentrend bald mal wieder dreht und auch wieder kompaktere Geräte kommen.
 
Cyber-shot

Cyber-shot

Lexikon
Threadstarter
@iieksi Welches Gerät besitzt du denn aktuell? Du suchst ja auch schon was länger. (einige Monate?)
 
iieksi

iieksi

Experte
Ein Redmi Note 4, bis auf die Kamera bin ich auch noch wirklich zufrieden. Ist also nicht akut, da gibt's bei mir andere Baustellen, die wichtiger sind.
Akut suchen also nicht direkt, bin mehr sehr interessiert und halte die Augen offen, ob was passt.
Nur habe ich für mich über die letzten zwei Jahre gesehen, dass mir mein 5,5" Display wirklich reicht und das Gehäuse ist absolut Max, das nervt schon.
 
T

tag

Experte
iieksi schrieb:
Nur habe ich für mich über die letzten zwei Jahre gesehen, dass mir mein 5,5" Display wirklich reicht und das Gehäuse ist absolut Max, das nervt schon.
Mein Tipp: Schau auf cm Außenmaß, was du hier hast, möchtest und was angeboten wird. Nicht auf die Diagonale des Displays, die sagt nichts aus. Zum einen haben die Hersteller das screen-to-body Verhältnis deutlich optimiert (weniger Rand), das Redmi Note 4 hat noch 72.7%. Üblich sind mittlerweile über 80%. Addiest du die 10% drauf, darf das Handy schon 6" haben, ohne größer zu sein als dein Redmi. Zum anderen wird gerne stärkeres Breitformat verwendet. 19cm:9cm hat eine größere Diagonale als 14cm:14cm - obwohl beides den gleichen Umfang hat. Ein schmaleres Gerät ist für kleinere Hände oft besser zu packen.
 
iieksi

iieksi

Experte
Ja, das stimmt natürlich, ich fände aber auch toll, wenn das Display einfach z.B. 5,5" hätte und der Rest drumherum daran angepasst werden würde. Handlich bzw hosentaschenfreundlich (nicht Popotasche) hat schon was, ich brauche kein Riesendisplay.
Das Nokia Sirocco ging da schon in eine schöne Richtung, die leider nicht weiter verfolgt wurde.
Bis jetzt kann ich auch den schlanken Formaten nichts abgewinnen, müsste ich aber vielleicht mal ein paar Tage testen.
Aber hier gings ja um Moto, also warte ich mal weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
mclanecxantia

mclanecxantia

Experte
Mit meinem z2 force bin ich immer noch total zufrieden. Akku hält ewig. Bildschirm ist 2k. Was fehlt wäre ein Kamera Mod der besser ist als die eingebaute und besser als die Hasselblad. Das kann ja eigentlich nicht so schwer zu realisieren sein. Auf so einen Mod könnte man zig Kameras hinten dranmachen (Periskop Zoom. Ultra Weitwinkel. Makro. Eine Linse für Nacht. Etc). Und die eingebauten noch mit nutzen.

Mit den mods könnte man flexibel jeden Trend mitmachen. Das war ja gerade der Sinn des Mod Handys das man immer wieder neue mods dranpappen kann.
Was fehlt ist auch mal wieder ein neues Flaggschiff der z Reihe. Z4 force. Vorne nur Bildschirm. Mit kleiner Wassertropfennotch. Fingerabdruck im Display oder in der Seite. Für alles andere hat es ja die mods.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Motorola 2019 - Allgemeine Diskussion Antworten Datum
4
4
70
Oben Unten