Das Droid 4 ist da - ein paar HOWTOs

  • 933 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Das Droid 4 ist da - ein paar HOWTOs im Motorola Milestone 4 / Droid 4 Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
E

eppelhome

Neues Mitglied
eppelhome schrieb:
Wie sieht's denn mit 128 GB microSDXCs aus? Gibt's gerade bei Amazon UK. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Meine 64 GB läuft bisher wie geschmiert.
Na, wie sieht's aus. Gerade gibt's die 128 GB von Samsung für knapp 60 €. Hat schon jemand mal die 128 GB microSD ausprobiert?
 
Z

ZerFEr

Erfahrenes Mitglied
Wollte mich mal wieder bedanken :)
Anleitung funktioniert wie eh und je!

Mein S3 was ich als ersatz für das Milestone hatte ist mittlerweile runtergefallen, gesplittert... endlich wieder ein Stein in der Hand .. und ein Tastatur... :)
 
S

siradlib

Fortgeschrittenes Mitglied
ZerFEr schrieb:
Wollte mich mal wieder bedanken :)
Anleitung funktioniert wie eh und je!
Hier ebenfalls!
Ich habe bisher das Stock-ROM (4.1.2) genutzt.
Mit Hilfe des tollen Howtos habe ich gestern zum ersten Mal überhaupt CM 12.1 (Android 5.1.1) installiert:
  1. Safestrap auf von 3.11 auf 3.75 aktualisiert
  2. CM 12.1 (Android 5.1.1) (Nightly vom 01.07.2015) laut Howto installiert
  3. Dann musste ich etwas suchen, bin aber im Motorola Droid 4 - CM12 Thread auf den Hinweis gestoßen, dass für den GSM-/UMTS-Empfang der Mentors Patch verwendet werden kann
Was soll ich sagen? Läuft! Vielen Dank!
 
C

CB18

Neues Mitglied
CB18 schrieb:
Hallo,
hab mal ne Frage an die Spezialisten. Hab bereits das ganze Droid 4 Forum und Google durchforstet.

Ich möchte das Droid 4 mit einem mobilen Hotspot verbinden, welches von einem anderen Smartfone zur Verfügung gestellt wird.

Mit meinem Xperia pro (nicht LTE fähig) funktioniert das ohne Probleme. Mit meinem Blackberry Q10 (LTE-fähig) leider nicht. In beiden Geräten sind t-mobile Karten drin.

Das Xperia kann sich mit dem Hotspot vom Q10 ohne Probleme verbinden. Auf dem Xperia läuft ICS.

Woran kann es liegen, dass sich das Droid 4 mit CM11 nicht mit dem Hotspot vom Q10 verbinden läßt? Ich bekomme das Q10 als WLan im Droid zwar angezeigt, kann auch das Paßwort eingeben, allerdings passiert dann nichts. Es kommt auch keine Fehlermeldung, wenn man ein falsches Paßwort eingibt.

In einem amerikanischen Forum hab ich gelesen, dass ab KitKat die Telekom das verbinden von Smartfones und Tablets über Hotspot unterbindet. Steht wohl in der /data/data/com.android.providers.settings/databases/settings.db:.

Kann das jemand bestätigen? Gibts da eventuell einen workaround, weil das Q10 kann ich nicht rooten und somit komme ich an die settings.db nicht ran?

Vielen Dank und guten Rutsch.
Stefan

Hallo,
wollte noch mal kurz auf das Problem mit dem Blackberry Hotspot zurück kommen.

Habe nun mittlerweile mein Droid auf CM 12 geupdatet. Danke Cuco für die super Anleitung und Unterstützung. Klappt tadellos und ich bin sehr zufrieden.

Das Blackberry Hotspotproblem ist aber immer noch da.

Was ich aber nun mitbekommen habe ist, wenn ich im Stock ROM, also der Werks-Adroid-Version, versuche mich mit dem Hotspot zu verbinden, dann gibt es keine Probleme, funktioniert sofort.

Wie schon beschrieben, kann ich mich mit Hotspots von anderen Android Geräten oder mit dem WLan von Routern ohne Probleme verbinden, nur mit dem Blackberry Hotspot gibts irgend ein Problem, was wohl scheinbar am CM liegen muss.

Hat da irgendjemand noch eine Idee??

Auf dem Blackberry läuft übrigens OS 10.3

Hab halt auf dem Blackberry LTE und hätte ab und an die Geschwindigkeit auch gern auf dem Droid, wenn ich unterwegs bin.

Vielen Dank!

Gruß
Stefan
 
B

bubbleblob

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe jetzt den Thread nicht mehr verfolgt, aber versuche doch mal die IP Adresse manuell zu beziehen.
Oder vielleicht gibt es eine inkompatible Verschlüsselungsoption, bei der ein Häkchen rein- oder raus muss, also wenn das Blackberry vllt kein WPA2 kann oder Ähnliches.
 
C

CB18

Neues Mitglied
Danke für den Tipp.

Führt leider nicht zum Ziel. Es liegt auch nicht am Blackberry, weil, wenn ich das Droid im Stock Rom starte, dann kann ich mich problemlos mit dem Hotspot vom BB verbinden. Geht nur im CM 11 oder 12 nicht.
 
B

bubbleblob

Ambitioniertes Mitglied
Was bedeutet denn, führt nicht zum Ziel? Was hast du denn gemacht?
Es liegt sowieso nicht an einem Gerät oder einer Firmware, sondern im Zusammenspiel von beiden.
Irgendwo muss es in den Entwickleroptionen für cyanogen die Möglichkeit geben, ein Fehlerprotokoll zu aktivieren.
Erst wenn du das hast, kann man es auch auswerten.
 
C

CB18

Neues Mitglied
Sorry, was ich sagen wollte ist: ich hatte die IP manuell bezogen. Das führt auch nicht zum Ziel.

Die Möglichkeit ein Fehlerprotokoll zu aktivieren hab ich bisher leider noch nicht gefunden. Ich bleib da dran...

Gruß
Stefan
 
B

bubbleblob

Ambitioniertes Mitglied
Kannst du dein Blackberry so einstellen, dass die Verbindung unverschlüsselt ist? Geht das dann auch nicht?
 
C

CB18

Neues Mitglied
Leider gibt es keine Möglichkeit, das Blackberry auf unverschlüsselt zu stellen. Hab in den Einstellungen nichts dazu gefunden und auch in diversen Foren steht, dass das im Blackberry nicht geht.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Blackberry soll nun hier aber bitte nicht länger Thema sein
 
paysano

paysano

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe das ganze ja schon mal problemlos durchgeführt. Nun habe ich ein neues Gerät, weil beim alten die Tastatur die Grätsche gemacht hat.

Alles wie beschrieben. Betreibe auf Stock Mentors Rom und habe danach Tobys Mod zwecks dem Tastatur Mod eingespielt. Kriege keinen Zugriff auf Mobilfunk, einfach nix. Im Status Menu steht bei Mobile network type: UNKNOWN:0

Versuche ich Flugmodus und danach denselben zu deaktivieren. Feld lässt sich gar nicht erst drücken...

Mist, dass man nach einem Jahr immer alles wieder vergisst. Jemand eine Idee, wo der Fehler liegt?

Thx pay
 
C

cuco

Experte
TobbysMod und Mentors Patches vertragen sich nicht unbedingt so gut, da zum Teil die gleichen Effekte erzeugt werden, aber durch Veränderungen an unterschiedlichen Stellen. Daher würde ich es mal ohne TobbysMod probieren.
 
paysano

paysano

Fortgeschrittenes Mitglied
Cheers, gibt es den Tastatur-Mod auch außerhalb des Gesamtpaketes?
 
C

cuco

Experte
Nicht mit Installer, aber du kannst die Tastaturdateien aus dem Mod einfach entpacken und z.B. entweder vor der Installation in Mentors ROM in den entsprechenden Ordner im Archiv einfach reinkopieren - vorausgesetzt, sein ROM enthält wirklich ein vollwertiges ROM und nicht nur einen "Modifizierer".

Ansonsten mit einem Dateibrowser mit Root-Rechten die Dateien an den entsprechenden Ort kopieren, Dateiberechtigungen und -inhaber genau so setzen wie von den originalen Dateien bzw. den anderen Dateien im Ordner. Nach einem Neustart müsste es dann gehen.
 
paysano

paysano

Fortgeschrittenes Mitglied
Verstehe, das muss ich mir mal genauer ansehen, da MentorsROM auch nur als kleines Update eingespielt wird. Einstweilen vielen Dank
 
N

Nostrex

Ambitioniertes Mitglied
Moin Moin Erstmal :) Wollte das Droid 4 jetzt komplett Platt machen.
Wenn ich das allerdings mit dem PC Verbinde und bei Fastboot Rein gehe steht dort :
Battery OK
OK To Program
Transfer Mode : USB Connected :

Device is Locked Status Code 0

Wenn ich nun die Windows Utility Starte heißt es : fastboot ist entweder falsch geschrieben oder existiert nicht.

warum ? :D

Geflasht ist momentan Anscheinend Android 5.1.1 in Irgend einen Nightly Build, Hab das gerät gekauft aber läuft derzeit echt beschissen ... Und der Akku macht Sprünge

LG

EDIT : Das Problem ist Gelöst :)
Einfach per CMD unter Windows (Windows Taste ----> Ausführen ---> CMD (ins Feld Schreiben) und in den Ortner Navigieren wie zu Dos Zeiten :)

Das mit dem Akku Bleibt allerdings, kann es auch sein das der Schlichtweg Defekt ist ?
Auch beim Laden im Ausgeschalteten Zustand macht er Sprünge von 80% auf 100% Akkustand
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cuco

Experte
Ja, kann sein, dass der Akku ziemlich durch ist.
 
N

Nostrex

Ambitioniertes Mitglied
Erstmal Großes Großes Danke für das Super How To ! Mein kleines Droid läuft nun sehr gut auf 4.2.2 mit CM11 :)
Großes Lob an dich (Y)

Allerdings wirft das mit dem Akku ein Paar Fragen auf. Unter CM11 hat er sich fast ganz normal entladen, nur 1 mal einen sprung gemacht.
Nun ist er trotz 30 Minuten Telefonieren und nebenbei Whatsapp lange zeit bei 1% und das Telefon ist immer noch an.
Also denke ich mal das nur der Akku Cache Spinnt ?
Kann man den Irgendwie Zurrücksetzen ? :)
LG
 
B

Brunoirs

Ambitioniertes Mitglied
Hatte die Sprünge bei meinem Droid 4 auch, hab mir allerdings letzte Woche nen neuen Akku gekauft, da alles kalibirieren nix gebracht hat. Jetzt sind die Sprünge weg.
Der alte Akku hat bei mir auch lange bei 1% Prozent verharrt.