Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Moto G5 Systemupdate

  • 574 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto G5 Systemupdate im Motorola Moto G5 Forum im Bereich Motorola Forum.
J

Jorge64

Guru
Eben kam ein Update rein,allerdings nur WLAN verbesserungen.
 
O

Oma Voss

Ambitioniertes Mitglied
@Jorge64:
hier kam heute vormittags ein Update rein, das sich "Android-Sicherheitspatch-Ebene 1. Februar 2019" nennt. IMHO sind da nicht nur WLAN-Verbesserungen drin. Das Update wurde problemlos heruntergeladen und installiert. Die Micro-SD-Karte wurde für das Update nicht ausgebaut, sie ist im Gerät während des Updates verblieben.
 
W

wetzer123

Fortgeschrittenes Mitglied
DAnke für den Hinweis, bei mir kam es nicht direkt sichtbar, sondern nur nach manuellem suchen. Dann war es ja erst mal noch ok, dass ich noch keine Muße hatte auf LOS zu gehen.
 
H

hidegkuti

Neues Mitglied
War bei mir genauso. Hat alles prima geklappt, auch mit der SD-Karte inside. Freut mich, dass der Hersteller das Teil nach wie vor pflegt. Als ehemaliger Samsung-Nutzer bin ich das so nicht unbedingt gewohnt... Bin übrigens immer noch sehr zufrieden mit dem Moto G5 :1f60e:
 
R

Rootuser

Experte
Bitte nicht dran gewöhnen, das G5 hat EOL-Status und bekommt somit keine weiteren Securityupdates mehr. War also höchstwahrscheinlich das letzte Mal. Das hatte ich schonmal hier gepostet, scheinbar klemmte da noch ein fertiges Update in der Pipeline was man erst jetzt losgelassen hat. Patchlevel 1. Februar heißt: Motorola hatte den Patch schon Ende Dezember / Januar von Google erhalten, ist also auch schon etwas her. Das dauert bei Motorola momentan immer länger bis das mal endlich ausgerollt wird. Samsung macht hingegen derzeit einen echt guten Job. Da kommen die Updates regelmäßig jeden Monat, sogar mit aktuellem namensgebenden Patchlevel, teilweise sogar noch vor den Android One Geräten und das trotz stark veränderter GUI. Da kann sich Motorola eine Scheibe von abschneiden.

ANDROID SOFTWARE UPGRADE NEWS..
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wetzer123

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja ich denke auch das es das letzte war, dann kommt LOS, aber zum Kotzen ist das dennoch.

Samsung macht wenn ich das richtig mitbekomme auch nur bei den teuren Geräten die man nicht mit Moto G5 vergleichen sollte einen annähernd 'guten Job'. Einen 'guten Job' würde eine Firma eh erst machen wenn sie für mindestens 5 Jahre für Sicherheitsupdates sorgen würde.

Früher dachten wir M$ und Wondoof sei schlimm, dann kamen die Telefoncomputer....
 
E

ErsterAndroid

Ambitioniertes Mitglied
Ja vermutlich das letzte. Andererseits hat man das G5 mit dual Sim letztes Jahr bei Aldi für 79Euro bekommen incl. 10 Euro Sim-Karte.
LOS gibt es nicht offiziell. Da muss man in Punkto "Sicherheit" der Privatperson die das nicht offizielle LOS kompiliert doch etwsa vertrauen schenken ohne sie zu kennen.
Echt schade dass LOS gerade ein Problem mit aussteigenden Maintainern hat ( z.B. mein Moto G3 (2015) jetzt nicht mehr Offiziell als LOS)

Was könnte neu sein?

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
1. Könnte es sein dass "Wlan-Telefonie" nachgerüstet wurde. Es gibt nämlich unter den erweiterten Einstellung der Wlan-Verbindung die Option "WLand-Telefonie". Bin nicht sicher ob das vorher schon war, glaube nicht.
2. Im Mobilfunknet gibt es jetzt den "Erweiterten 4G LTE Modus", Voice over LTE oder ? Ist das auch auch neu, habe ich vorher nie bemerkt ?
3. Hotspot und Thetering. Gab es vorher schon die Möglichkeit USB/Wlan/Bluetooth Tethering seperat ein/auszustellen?
 
Zuletzt bearbeitet:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
ErsterAndroid schrieb:
Könnte es sein dass "Wlan-Telefonie" nachgerüstet wurde. Es gibt nämlich unter den erweiterten Einstellung der Wlan-Verbindung die Option "WLand-Telefonie". Bin nicht sicher ob das vorher schon war, glaube nicht.
Gab es schon vorher.
2. Im Mobilfunknet gibt es jetzt den "Erweiterten 4G LTE Modus", Voice over LTE oder ? Ist das auch auch neu, habe ich vorher nie bemerkt ?
Gab es auch schon vorher.
3. Hotspot und Thetering. Gab es vorher schon die Möglichkeit USB/Wlan/Bluetooth Tethering seperat ein/auszustellen?
War auch bereits so schon vorhanden.
 
M

MotoGFreak

Neues Mitglied
ErsterAndroid schrieb:
Ja vermutlich das letzte. Andererseits hat man das G5 mit dual Sim letztes Jahr bei Aldi für 79Euro bekommen incl. 10 Euro Sim-Karte.
LOS gibt es nicht offiziell. Da muss man in Punkto "Sicherheit" der Privatperson die das nicht offizielle LOS kompiliert doch etwsa vertrauen schenken ohne sie zu kennen.
Echt schade dass LOS gerade ein Problem mit aussteigenden Maintainern hat ( z.B. mein Moto G3 (2015) jetzt nicht mehr Offiziell als LOS)
Nimm PixelExperience for Moto G5 [cedric] mit monatlichem Update und Android 9:
[ROM][9.0.0][OFFICIAL] Pixel Experience [AOSP]
 
L

luckypunk

Neues Mitglied
Moin! Ich muss hier mal alte Sachen ausgraben:
Ich habe den Hinweis auf das Upgrade 8.1 nie bekommen. Ich wollte das jetzt mal von Hand aktivieren,
aber irgenwie komm ich nicht weiter:
- unter "Einstellungen" -> "Über das Telefon" -> finde ich das es Android 7.0 hat.
- wähle ich "Systemupdates" sagt er mir das ich auf dem neuesten Stand bin.

Warum geht das nicht? Hab das Handy damals neu von Amazon gekauft, ohne Branding oder so.

Danke für jeden Tipp!
 
O

Oma Voss

Ambitioniertes Mitglied
@luckypunk :

Bei manchen Usern hat es geholfen, eine SIM-Karte von der Telekom einzulegen und dann das Update zu starten.
Schreib bitte wieder hier, was daraus geworden ist.
Viele Grüße.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

d-nogger

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
L

luckypunk

Neues Mitglied
Oma Voss schrieb:
@luckypunk :

Bei manchen Usern hat es geholfen, eine SIM-Karte von der Telekom einzulegen und dann das Update zu starten.
Schreib bitte wieder hier, was daraus geworden ist.
Viele Grüße.
Hat nichts gebracht, aber danke für den Tipp!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@d-nogger
Da werde ich mich die Tage mal dran machen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
L

luckypunk

Neues Mitglied
Blöde Frage: kann ich mit dem Assistenten was kaputt machen?
 
O

Oma Voss

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das Tool eben mal angeworfen. Mit dem Original-Ladekabel hat es funktioniert. Man muss am Smartphone USB-Debugging einschalten, dann mit dem Tool "Device" auswählen, da kriegt man angezeigt, ob das Smartphone gefunden wurde und welche Firmware drauf ist. Dann rechts daneben "Flash" auswählen, da kriegt man angezeigt, welches eine neue Version ist. Nun kann man mit dem Tool die neue Version (sofern vorhanden) runterladen (ist das kleine Download-Symbol neben der Versionsanzeige), 1,4 GB. Wenn die Firmware heruntergeladen ist, wird das Upgrade-Feld (ganz unten) aktiv und man kann das Smartphone upgraden.

Achtung: Der Akku sollte voll sein, und von dem Ausgangszustand des Smartphones sollte man ein Backup haben, um seine persönlichen Daten ggfls. wieder einspielen zu können.

Es sollte eigentlich nichts kaputtgehen, aber trotzdem: alles auf eigene Gefahr!

Viele Grüße und Gutes Gelingen!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
L

luckypunk

Neues Mitglied
So bin soweit gekommen:
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Is aber immer noch 7.0....
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
O

Oma Voss

Ambitioniertes Mitglied
Hinter New Version ist so ein kleiner Aktualisierungs-Kringel, hast Du da mal draufgeklickt?
 
L

luckypunk

Neues Mitglied
Selbstverständlich, sagt immer ich hätte die neueste Version.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Naja, wenn das hier so schwierig wird...ich trage mich eh mit dem Gedanken ein neues Smartphone zu kaufen.
Android 8.1 ist ja auch bald wieder ducrh, auch wegen Sicherheit, oder?
Nur hab ich da wenig Auswahl, ich bestehe auf wechselbarem Akku. So halt wie das G5, aber das gibt es halt nicht in modern, alle neuen ab der Klasse haben festen Akku.
Es käme nur sowas wie das Gigaset GS110 in Frage, das ist mit 9.0 bestückt. Zwar echt Einsteiger, aber ich denke mir reicht das. Hat zwar nur 1GB Ram, aber mehr wie gelegentlich mal was im Netz nachsehen und Musikhören tu ich eh nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wetzer123

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du aktuelle Sicherheit möchtest und eigentlich keine besonderen Anforderungen hast dann würde ich dein G5 auf LoS upgraden. Von dem Wechselakku profitierst du doch auch erst wenn du das Gerät lange betreibst.

Dank LoS betreibe ich teilweise Geräte von 2014 mit aktuellem Sicherheitslevel.
 
L

luckypunk

Neues Mitglied
LoS? Okay, ich oute mich mal als Noob...ich les mich mal ein
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Is das LineageOS?
 
Zuletzt bearbeitet: