Systemupdate

  • 236 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Systemupdate im Motorola Moto Z2 Play Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
J

jamira010919761

Gast
Unten die 3 Funktionstasten. Mittleren Kreis würde der beim Betätigen unter Android 7.1.1 noch farbig mit den Google Farben
 
C

Calypso2

Erfahrenes Mitglied
Ok, das ist mir gar nicht mehr so bewusst, da ich schon ne ganze Weile einen Screenshot-Assistenten auf die mittlere Taste gelegt habe.

Gruß Calypso2
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Da man mir bei einer Reparatur eine polnische Software aufs Z2PLAY gespielt hatte, muss ich immer etwas mehr als eine Woche länger warten. Heute kam nun das Update und eins ist mir sofort aufgefallen: Der FAS funktioniert erheblich besser bei der Verwendung der MOTO-Wischgesten. Beim Surfen ist jetzt ZURÜCK wirklich ZURÜCK. Es passiert nicht mehr, dass man aus der aufgerufenen Seite komplett rausfliegt. Das hatte mich bisher immer gestört.
 
swat

swat

Stammgast
Calypso2 schrieb:
Ok, das ist mir gar nicht mehr so bewusst, da ich schon ne ganze Weile einen Screenshot-Assistenten auf die mittlere Taste gelegt habe.

Gruß Calypso2
Wie macht man das?
 
C

Calypso2

Erfahrenes Mitglied
@swat
Ich nutze die folgende App. Ist für mich vollkommen ausreichend.

https://play.google.com/store/apps/details?id=pl.waskysoft.screenshotassistant

Aber jetzt wieder zurück zum Thema. Bei mir läuft es nach dem Update auf Oreo bislang problemlos. Mal sehen, wie sich der Verbrauch so einpendelt; momentan meine ich, dass dieser etwas höher ist. Aber ich warte erstmal ein paar Ladezyklen ab.

Gruß Calypso2
 
knuetzel

knuetzel

Erfahrenes Mitglied
Moin in die Runde,
alsoooooo, ich habe dann auch mal das Update installiert, weil hier keine großen Probleme gemeldet wurden. Ich bin tatsächlich nicht ganz überzeugt, weil das Verhalten im Multitasking-Betrieb schwierig ist. Bei mir muss das Smartphone tatsächlich "arbeiten", also im Auto Navigation + Spotify + geschäftliche Telefonate (Dual-SIM) + Google Assistent, mehrere Konten. Erste Probleme, läuft die Navigation arbeitet der Google Assistent sehr unzuverlässig, entweder das Ding versteht mich nicht oder aus einem "Ok Google, ruf Bernhard an", wird "Rudolf". Übrigens war ein Abbruch des Anrufes über das Autoradio in dem Moment auch nicht mehr möglich. Mache ich das Navi aus, funktioniert alles wieder. Bei eingehenden Telefonaten ist häufig der Sperrbildschirm aktiviert und noch besser, dass Telefon liegt nur als Symbol in der Taskleiste. Also Telefon klingelt, erst mal Sperre über Geste oder Fingerabdruck deaktivieren, dann in die Taskleiste und das Telefon finden, Doppeltipp auf das Symbol funktioniert auch nicht immer. Durch den langen Weg, sind schon Anrufe auf der Mailbox gelandet. Was immer schlimmer wird, ist Google Maps. Vielleicht ist es mir jetzt erst wieder besonders aufgefallen, aber Alternativrouten anzuklicken endet sehr häufig damit, dass Maps einen Zwischenstop, anstatt die Alternativroute aktiviert. Im Auto geht das gar nicht während der Fahrt. Ach so, die Fussgängernavigation ist eine totale Katastrophe mittlerweile, weil auch dort ständig Dinge gemacht werden die völlig sinnlos sind. Vor allem klappt ständig die schriftlich Wegbeschreibung hoch, was total nervt. Die neue Bild in Bild Navigation ist ja echt witzig, aber leider überdeckt das kleine Navisfenster oft wichtige Schaltflächen von anderen Programmen.

Letztendlich fühlt sich das alles mittlerweile überfrachtet und nach Beta-Status an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Polentommy

Polentommy

Ambitioniertes Mitglied
Ja, kann ich bestätigen und ergänzen:

- GPS nicht mehr so genau wie vorher
- Fingerabdrucksensor trotz des Tests träger als vorher. (Das Moto Z1 meiner Frau ist nun schneller, was vorher anderes war)
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Tja, wenn ich das so lese, kann ich wohl doch froh sein, dass man mir versehentlich eine polnische Software draufgespielt hat..... :rolleyes2:
Spaß beiseite, ich bin überrascht. Ich nutze mein Z2Play auch tagtäglich für die dienstliche Navigation. Und mit Google Maps. Und kann von dem oben gesagten nichts nachvollziehen, im Gegenteil.
Wenn ich auf der A12, A13 und A4 unterwegs bin, hat MAPS immer ordentlich zu tun.
Das einzige Problem, was nun doch weiter besteht, ist der dunkle Bildschirm nach einem Telefonat, so dass ein Beenden nicht möglich ist. Aber auch das wie vorher nur zeitweise.
 
knuetzel

knuetzel

Erfahrenes Mitglied
MalyKrtek schrieb:
Das einzige Problem, was nun doch weiter besteht, ist der dunkle Bildschirm nach einem Telefonat, so dass ein Beenden nicht möglich ist. Aber auch das wie vorher nur zeitweise.
Oh, das kenne ich noch von meinem alten LG Flex2, da hoffe ich mal, dass das Problem nicht größer bei dir wird. Im Endeffekt war das beim LG der finale Killer, weil ich den Leuten irgendwann sagen musste, dass Sie bitte zuerst auflegen sollen, weil ich beim Telefonieren meinen Bildschirm nicht einschalten und somit auch das Telefonat nicht beenden konnte...

Das Problem mit Maps besteht bei mir nicht immer, aber leider zu oft! Selbst wenn ich gezielt auf das graue Kästchen "10min länger" klicke, markiert er immer wieder darunter einen beliebigen Ort und führt mich dahin. Erkennen kann man das dann nur an der veränderten Fahrtzeit, die häufig natürlich ganz anders (kürzer) ist als zu erwarten war. Das alles während der Autofahrt, mit schönen Gruß an die Straßenverkehrsordnung. Schade, dass Google eine grundsätzlich eigene Route am Smartphone gar nicht mehr zulässt.

Das war tatsächlich schon mal besser. Ist leider wie bei vielen Dingen von Google, gut gestartet, aber dann irgendwann den Kontakt zum Nutzer verloren, zu viel gewollt und Basisfunktionen vergessen.
 
knuetzel

knuetzel

Erfahrenes Mitglied
Hier noch was positives:
- Der urmelalte Bluetooth-Bug, dass die Lautstärkesteuerung bei manchen Lautsprechern (Creativ) nicht richtig funktionierte, wurde endlich gefixt :)
 
R

ralfkm

Fortgeschrittenes Mitglied
Polentommy schrieb:
- Fingerabdrucksensor trotz des Tests träger als vorher.
Bei mir ist der Sensor auch wieder träger geworden. Nachdem ich die Anleitung von Motorola (Post #113) dazu befolgt habe war es zunächst wieder in Ordnung aber das hat leider nicht lange gehalten.
 
knuetzel

knuetzel

Erfahrenes Mitglied
Ich ahne ganz schlimmes! Seit gestern bereits 3x undefinierbare Neustarts, teilweise liegt das Gerät einfach nur auf dem Tisch oder wie heute Morgen unberührt im Auto. Das Gerät ist eigentlich im perfekten Zustand. WhatsApp sagt mir, dass mein Telefondatum falsch ist, was aber automatisch über den Netzbetreiber bezogen wird und auch stimmt. Nun denn, Motorola und Updates... warum habe ich ein ungutes Gefühl...
 
sterni67

sterni67

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit einigen Tagen Abstand zum Oreo-Update muss ich nun doch auch sagen, dass die Genauigkeit der Gestensteuerung über den FA-Scanner deutlich nachgelassen hat. Immer mal wieder wird wischen von rechts nach links statt als "zuück"-Befehl als "Homebutton" erkannt und der "Homebutton"-Befehl als wischen von links nach rechts (Taskliste). Das war unter Android 7.1.1 sehr viel besser und hat in nahezu perfekt funktioniert. Hoffentlich wird das in Kürze gefixt...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ralfkm

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das Problem mit dem Fingerabdrucksensor jetzt auch bei Motorola gemeldet.
 
sterni67

sterni67

Fortgeschrittenes Mitglied
Prima! Lass es uns wissen, wenn sie geantwortwt haben.
 
R

ralfkm

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe eben eine Antwort vom Motorola Support bekommen:

Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihre Geduld.

Unsere Techniker haben Ihr Problem untersucht, und herausgefunden, dass mehrere Kunden in den Foren von diesem Fehler betroffen werden. Es betrifft jedoch nicht jeden Kunden, und es gibt zur Zeit leider keine Lösung dafür.

Ich empfehle Ihnen, Ihr Handy im abgesicherten Modus zu testen, um herauszufinden, ob das Problem Software-bedingt ist. Dieser Modus wird Drittanbieterapps kurzzeitig deaktivieren. Im Falle, dass das Problem nicht im abgesicherten Modus besteht, wird das Deinstallieren einer bestimmten App oder das Zurücksetzen des Handys das Problem beheben.
Um in den Abgesicherten Modus zu gelangen, folgen Sie diesen Schritten:

1. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste.
2. Berühren und halten Sie Ausschalten.
3. Berühren Sie OK, wenn die Option Im abgesicherten Modus starten angezeigt wird.
4. Das Telefon wird neu gestartet und unten links in der Ecke wird Abgesicherter Modus angezeigt.

Um wieder in die normale Nutzung des Handys zu gelangen, starten Sie einfach Ihr Handy neu.

Sollte der Fehler im abgesicherten Modus weiterhin bestehen, können wir nur empfehlen, dass Sie Ihr Gerät in die Werkstatt einschicken, um die Garantie in Anspruch zu nehmen.

Falls Sie noch weitere Hilfe oder Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns wieder mit Ihrer Bearbeitungsnummer zu kontaktieren.

Möchten Sie mit einem unserer erfahrenen Mitarbeiter sprechen, können Sie uns Montag bis Freitag zwischen 9:00 Uhr und 19:00 Uhr unter der Rufnummer 0800 50 300 11 erreichen.

Mit freundlichen Grüßen
 
sterni67

sterni67

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, dass du die Antwort des Supports veröffentlicht hast.

Ich habe den abgesicherten Modus ausprobiert und das Problem tauchte da auch auf.

Jetzt soll ich also mein Handy einschicken...

Da ich genau weiß, dass man keinen Defekt finden wird, spare ich mir das und hoffe auf einen Patch in nicht allzu ferner Zukunft.
Es ist zumindest bei ja auch nicht so, dass das immer vorkommt. Mit den wenigen falsch ausgeführten Gesten kann ich vorerst noch leben.
 
Schniefkaiman

Schniefkaiman

Stammgast
Habe leider auch das von sterni67 geschilderte Problem mit dem Fingerabdrucksensor. Besonders das Wischen für die "zurück"-Funktion klappt jetzt nur in einem von fünf Fällen vielleicht.

Es hört sich für mich so an, als ob eher viele Geräte davon betroffen sind bzw. das ein Softwarebug ist. Da können doch jetzt nicht alle ihr Z2 Play einschicken. Abgesehen davon, dass das dann Ewigkeiten beim "tollen" Motorola-Service unterwegs ist.
 
F

fr.linden

Ambitioniertes Mitglied
@sterni67
Keinesfalls schicke ich mein Z2 zur Reparatur!
Der Dienstleister für Motorola ist Ingram Micro Systems.
Ehemals Datrepair.
Die bekommen alles kaputt.
Die haben mein X Play auch kaputt bekommen.
Amazon ist dann in die Bresche gesprungen und hat etstaters.

Bei mir hat eigentlich nach dem Hardreset wieder alles ganz gut funktioniert.