Nokia 7 Plus - Erste Eindrücke

  • 265 Antworten
  • Neuster Beitrag
J

jamira010919761

Experte
Sonst ist das 7+ auch top. Zu dem Preis jetzt sowieso
Mein defektes 7+ habe ich die kompletten 383€ wieder bekommen.
Nun das Novatec Display hat 311€ gekostet. Heute kommt nochmal eins und ich hoffe mit dem 07 Display .
 
S

sin4711

Fortgeschrittenes Mitglied
Alles, was hier bemängelt wird, kann ich in keinster Weise für mein N7+ bestätigen (mit Ausnahme der Kamera und hier gibt es Abhilfe). Tolles Gerät, aber manchmal scheint mir, es wird einfach ein Fehler um des Fehlers willen gesucht. Häufig liegt der Fehler auch an einer App, die man installiert hat. Tolles Gerät, würde ich immer wieder kaufen, läuft absolut flüssig, so wie es soll und macht auch, was es soll....
 
I

IsharYa

Neues Mitglied
Hi,
bin jetzt seit kurzem zum Nokia 7 plus gewechselt. Bin bis jetzt (2 Tage) ganz zu frieden. Aber was ich jetzt echt schade finde (oder ich habe die entsprechende Option noch nicht gefunden), ich kann mich mit keinem WLan verbinden, was eine versteckte SSID hat (bei meinen voherigen Telefonen ging das bisher immer).. Selbst wenn ich das Netzwerk manuell hinzufüge, passiert nix... nun ja, "versteckte SSID" war bei mir immer bisher neben einem starken Password auch noch ein Sicherheitsaspekt.... nun gut, vielleicht beim nächsten Android-Update (ich habe ja gleich nach der blanken Einrichtung erstmal die 9 draufgemacht, dann Werksreset und dann erst alles eingerichtet) oder ich habe die entsprechende Option noch nicht gefunden....Soll das so sein?

Zweiter Punkt... ich frage mich gerade, wo die in den FAQ genannte Möglichkeit sein soll, die Apps über die Speichereinstellungen zu verschieben, sein soll? Ich habe nun bei fast wirklich jeder App mal geschaut (System mal ausgenommen), den Punkt habe ich nicht. Aber wenn die SD-Karte wirklich nur für Fotos und Medien usw. vorgesehen ist, dann ist dieser Punkt in den FAQ völliger Quatsch (ich habe die SD auch schon im Handy formiert --> da gabs keine Einstellungsmöglichkeit)... habe mal spasseshalber App2SD ausprobiert... der zeigt mir viele verschiebbare Apps an, bricht dann aber mit einer Fehlermeldung ab, die übersetzt sowas heißt wie "der entsprechende Menüeintrag ist nicht vorhanden"... nun gut, bei 64 GB kann ich damit noch noch leben - habe alles soweit installiert und 20 GB sind bisher belegt (mit System).

Dritter Punkt.... so schön auch Stock-Android ist (meine erste Erfahrung damit), so vermisse ich den doch für "mich" wichtigsten Punkt, nämlich die Anspassung der Schriftart.. ich habe mir ja mal die eine oder andere Schrift als käuflich erworben und wollte die eigentlich als APK installieren, jedoch, habe ich ja vernommen, das es ohne Root gar nicht möglich ist, die Schrift zu änderen... also da würde ich mich in Zukunft freuen, wenn da mal Google das implementiert.... gut, ich bin auch Samsungverwöhnt bisher, wo ich einfach per FlipFont alles ändern konnte...

nun gut...das wars erstmal... ich teste für mich weiter und spiele noch bissel rum
 
S

sJany

Erfahrenes Mitglied
Mich nervt eigentlich nur das teilweise etwas seltsame Verhalten des Displays, was @heisert oben beschrieben hat. Wobei ich eher den Eindruck habe, dass das Display zu empfindlich ist. Es scheint mir, als würden minimale Wackler als Wischen statt Drücken erkannt, z.B. wenn ich ein Icon gedrückt halte, um an die Schnellzugriffsfunktionen einer App zu kommen. Manchmal bekommt man auch in Chrome beim Drücken eines Buttons auf einer Webseite ein optisches Feedback, aber der Button reagiert trotzdem nicht. Je nach App wirkt sich das unterschiedlich stark aus; bei MosaLingua ist es fast unmöglich, Vokabeln aus den angezeigten Buchstaben zusammenzusetzen. Dagegen funktioniert SwiftKey eigentlich recht gut, wobei ich auch da den Eindruck habe, dass sehr oft der danebenliegende Buchstabe erkannt wird, weil man den Finger zu dicht über dem Display zum nächsten Buchstaben geführt hat.
 
sGässje

sGässje

Experte
IsharYa schrieb:
Hi,
bin jetzt seit kurzem zum Nokia 7 plus gewechselt. Bin bis jetzt (2 Tage) ganz zu frieden. Aber was ich jetzt echt schade finde (oder ich habe die entsprechende Option noch nicht gefunden), ich kann mich mit keinem WLan verbinden, was eine versteckte SSID hat (bei meinen voherigen Telefonen ging das bisher immer).. Selbst wenn ich das Netzwerk manuell hinzufüge, passiert nix... nun ja, "versteckte SSID" war bei mir immer bisher neben einem starken Password auch noch ein Sicherheitsaspekt
Ohne näher drauf eingehen zu wollen...eine versteckte SSID und Sicherheit haben absolut NICHTS miteinander zu tun. Dazu gibt's genügend Info, musst du dir mal durchlesen. Eine versteckte SSID sorgt lediglich für eins: für Probleme.
 
heisert

heisert

Stammgast
@sJany genau so ist es! Musste eben auch 2x auf Danke drücken bis es gezählt hat...
 
nobody63

nobody63

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte mich vor allen wegen dem bekannten Markennahmen und den Android One(zeitnahe und lange Updates) dazu entschieden dieses Handy zu kaufen. Aber das Display ist wirklich der größte Mist. (Farbstich, reagiert oft nicht oder falsche Erkennung). Würde es so jedenfalls nicht weiter empfehlen.
 
Bigbabba

Bigbabba

Erfahrenes Mitglied
Ich habe das Novatek Display gehabt und es eingeschickt, da es extrem grün war und die Farben falsch dargestellt wurden. Das einzige was mich was nervt, sind die wenigen Einstellmöglichkeiten bei One (Navbar etc.) Das Mic find ich nicht so prickelnd. Entsperrter Bootloader von HMD /Nokia wäre klasse und das Phone würde deutlich besser mit developerunterstützung
 
sGässje

sGässje

Experte
Moin,
natürlich ist ein solches Forum vor allem Anlaufstelle für User mit Problemen ihrer Smartphone aber man sollte nicht den Fehler machen und die permanenten Missfallens-Kundgebungen einiger hier zum Anlass nehmen, das Nokia 7plus in einem völlig falschen Licht zu sehen
Ich habe das letzte Update vor 3 Tagen geladen und installiert und nutze das 7+ seitdem täglich, um Macken oder Fehler zu finden
Was Nokia/HMD mit diesem Update angeliefert hat, ist allererste Sahne

Keinerlei Ruckler oder Lags
Helligkeitsregelung des Display funktioniert wieder gut, regelt automatisch und "lernt"
Keinerlei Probleme mit Verbindungen (Mobil, WLAN, Bluetooth)
Obwohl ich ein Gerät mit Novatek-Display nutze, ist die Darstellung ohne jeden Makel
Keinerlei Probleme mit Benachrichtigungen, egal welche App
geradezu phänomenale Akkulaufzeit (bei meinem Nutzungsverhalten), 2STD DoT, seit 25Std aktiv, Akkustand 78%, geschätzte Restlaufzeit 3 Tage. Es wird lediglich ab 23 Uhr digital wellbeing aktiviert, keinerlei weitere Abschaltungen über Nacht
tolle Bilder mit der original App tagsüber
tolle Bilder mit der portierten Gcam bei schwierigen Verhältnissen (Night mode)

das 7plus ist meiner Meinung nach eines der schönsten und elegantesten Smartphone, in einer Preisspanne aktuell zwischen 220€ und 250€ definitv mit das Beste, was man bekommen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kaltfuchs83

Kaltfuchs83

Ambitioniertes Mitglied
Also für alle welche das seltene Problem das "hängende Displays" haben ein kleiner, von mir herausgefundenen Workaround ;)
Ich hab vorgestern nochmals einen "Clean" Werksreset hinter mir und außer WhatsApp und Outlook keine Apps installiert.
Einen Tag ging alles gut nun hat es wieder angefangen.
Hab dann den Nokia Support angechattet und die gute Frau dort meine, der Fehler sei Software sowie Hardware seitig nicht bekannt.
Jetzt hab ich ein wenig rumexperimentiert und folgendes festgestellt:
Wenn ich sowohl "Double tap to wake up" als auch die automatische Helligkeitsregelung deaktiviere sind die seltsamen Hänger verschwunden.
Welche der beiden Features den Fehler auslöst kann ich noch nicht sagen.
Wenn alles so bleibt, schalte ich morgen mal die auto Helligkeitsregelung dazu und schaue was passiert.
Auf double tap to wake up kann ich verzichten.
 
S

sJany

Erfahrenes Mitglied
Hmm, das kann aber nicht alles sein. Ich habe beide Funktionen aktiviert und noch nie einen Hänger gehabt.
 
Kaltfuchs83

Kaltfuchs83

Ambitioniertes Mitglied
@sJany

Ich weiß auch nicht was das soll aber so wie es ausschaut funktioniert das Ganze.
 
L

Lurtz

Erfahrenes Mitglied
Gerät mit Novatek-Display erhalten. Farbverlauf, Farbstich und Fehler in der Minimalhelligkeit, der einem die Augen rausbrennt. Gelesen, dass der Nokia-Support das mittlerweile als normal ansieht. Zurückgeschickt.
 
Kaltfuchs83

Kaltfuchs83

Ambitioniertes Mitglied
Kaltfuchs83 schrieb:
@sJany

Ich weiß auch nicht was das soll aber so wie es ausschaut funktioniert das Ganze.
Ich nehme alles zurück.
Heute spinnt das 7 Plus wieder komplett.
Richtig zum kotzen.
 
F

focus779

Neues Mitglied
Moin.

Ich habe meinen Ausflug zum Nokia 7 Plus heute wieder beendet und das Gerät zurück zu Amazon geschickt. Ich habe keine Ahnung, ob ich ein Montagsgerät erwischt habe oder ob ich eine zu hohe Erwartungshaltung hatte, aber ich sehe keine (für mich relevanten) Fortschritt zu meinem bisherigen Moto Z. Der einzige Vorteil ist aus meiner Sicht, dass das N7+ Android Pie hat mit aktuellen Patch-Level.
Okay, das größere Display bei vergleichbaren Abmaßen ist nett, dabei habe ich mich auch nicht von der vorhandenen Novatek-Displaysteuerung "verrückt machen lassen", für eine Preis i. H. v. 229 Euro war das schon in Ordnung. What you pay is what you get....

Die ausschlaggebenden Punkte für die Rückgabe waren für mich die ständigen Systemhänger, welcher vornehmlich beim Browsen (Browser-unabhängig) aufgetreten sind, sowie die sporadische Nichtreaktion des Displays, bzw. Überreaktion des Displays, was aber aus meiner Sicht auch Systemhänger sein könnten. Für ein Gerät mit Android One und SD660 hätte ich eine flüssigere Bedienung erwartet. Mein zwei Jahre altes Moto Z läuft einfach besser, nein, es läuft deutlich besser. Ich hätte aufgrund der vergleichbaren Prozessorleistung zumindest eine gleichwertige (subjektive) Systemleistung erwartet.

Die Akkuleistung ist beim N7+ wirklich hervorragend, hier bin ich mitunter drei Tage ohne Ladung ausgekommen. Das wird aber auf der anderen Seite mit dem deutlich höheren Gewicht erkauft, auch hier muss ich sagen, dass mein Moto Z mit Powerpack Mod ungefähr gleich schwer ist, hier kann ich jedoch den Mod ablassen, wenn ich ihn nicht benötige und habe dann ein leichteres Gerät.

Qualitativ und von der Haptik fand ich das N7+ wirklich gut, ich habe es gerne in der Hand gehalten. Es fühlt sich an "wie aus einem Guss". Top.

Über die Kamera kann ich mich nicht beklagen, hier bin ich aber (zumindest was die Handyknipse angeht) eher anspruchslos, da ich, wenn ich gute Fotos machen möchte, andere Cams nutze. Für Schnappschüsse war für mich die Kamera okay, obwohl ich es irritierend finde, dass die GCam mehr aus den Linsen herausholt als die Nokia-eigene App..... Whatever.

Wie gesagt, vielleicht habe ich einfach ein schlechtes Gerät erwischt. Leider hatte Amazon kein Austauschgerät (oder wollte mir keins geben) sonst hätte ich dem N7+ gerne eine zweite Chance gegeben....
 
FuzzyHead

FuzzyHead

Fortgeschrittenes Mitglied
@focus779

Kann deinen Post zu 100% nachvollziehen. Mir geht es genauso, glaube auch nicht das du ein Montagsgerät erwischt hast. Ich hab das Nokia jetzt seit knapp zwei Wochen und im er wieder sporadische Hänger und Lags. Hard reset usw alles durchgeführt.

Von der haptik usw gebe ich dir auch Recht. Finde das es sehr schön verarbeitet ist und sich auch sehr angenehm anfühlt. Leider ist es auf Dauer aber auch zu groß ( und das obwohl ich früher vier Generationen Galaxy Note mitgemacht habe :1f605:).

Über kurz oder lang werde ich mich aber auch wieder vom Nokia trennen. War ein schöner Ausflug in alte Gefilde bzgl Nokia. Aber das war's dann auch...

Grüße
 
Kaltfuchs83

Kaltfuchs83

Ambitioniertes Mitglied
FuzzyHead schrieb:
@focus779

Kann deinen Post zu 100% nachvollziehen. Mir geht es genauso, glaube auch nicht das du ein Montagsgerät erwischt hast. Ich hab das Nokia jetzt seit knapp zwei Wochen und im er wieder sporadische Hänger und Lags. Hard reset usw alles durchgeführt.

Von der haptik usw gebe ich dir auch Recht. Finde das es sehr schön verarbeitet ist und sich auch sehr angenehm anfühlt. Leider ist es auf Dauer aber auch zu groß ( und das obwohl ich früher vier Generationen Galaxy Note mitgemacht habe :1f605:).

Über kurz oder lang werde ich mich aber auch wieder vom Nokia trennen. War ein schöner Ausflug in alte Gefilde bzgl Nokia. Aber das war's dann auch...

Grüße
Besser kann man es nicht sagen !
Bin auch recht unzufrieden mit dem 7 Plus.
Der Akku ist der Wahnsinn und die Verarbeitung auch aber das war's dann auch schon.
Es ist mir nachwievor viel zu groß und ich hab die Kinderkrankheiten satt.
Leider gibt es im Bereich meiner Kaufkriterien aktuell keine tolle Alternative.
-Android One
-Max. 5.2 Zoll
-Halbwegs brauchbare CPU/GPU(ich spiele auf dem Handy nicht)
-Akku im Bereich des 7 Plus
-gute bis sehr gute Kamera

Warum zur Hölle bauen die Hersteller nur noch diese Phablets?!
Echt traurig dass Ganze.
 
Meteorman

Meteorman

Stammgast
Kaltfuchs, warum hast du dir es den gekauftwenn es dir eh zu gross ist?
Die Grösse war doch vorher bekannt.

Zu den anderen Problemen kann ich nichts sagen, hab diese nicht.
 
Kaltfuchs83

Kaltfuchs83

Ambitioniertes Mitglied
Meteorman schrieb:
Kaltfuchs, warum hast du dir es den gekauftwenn es dir eh zu gross ist?
Die Grösse war doch vorher bekannt.

Zu den anderen Problemen kann ich nichts sagen, hab diese nicht.
Simple Antwort:
Weil ich dachte, dass der Mensch ein Gewohnheitstier ist und ich hoffte ich würde mich dran gewöhnen.
 
Meteorman

Meteorman

Stammgast
Schwer was zu finden mit dieser Akkulaufzeit.
Eventuel das Nokia 8, hat zwar kein Android one aber ansonsten nicht schlecht.
 
Oben Unten