Nokia 7 Plus - Erste Eindrücke

  • 265 Antworten
  • Neuster Beitrag
CassPennant

CassPennant

Erfahrenes Mitglied
Habe das Nokia 7 Plus jetzt seit gut 4 Monaten in Benutzung. Hier meine Plus- und Minuspunkte:

+ sehr gute Akkulaufzeit
+ gute Verarbeitung und Robustheit
+ schnelle, flüssige Bedienung
+ gute Empfangsqualität

- Always-on-Display funktioniert nur sporadisch
- Android One-Updatepolitik scheint nicht so gut zu funktionieren, wie versprochen wurde

Eigentlich bin ich sehr zufrieden aber ich habe das Gerät nur gekauft, um stets aktuelle Updates zu erhalten.
Sollte HMD das nicht bessern, steige ich auf ein Sonygerät um. Das Pixel 3 ist mir zu teuer.
 
G

Gizzmo

Stammgast
Gizzmo schrieb:
Wie flüssig läuft beim N7P das scrollen in Chrome, also wenn man z.B. langsam herumscrollt.
Jetzt kann ich mir die Frage auch selbst beantworten... Das N7P läuft wirklich extrem butterweich, einfach genial. Ich habe es direkt auf Pie upgedated, hab also keinen Vergleich zu Oreo, aber ich bin echt super zufrieden. Kein Vergleich zum BQ X2, das wirkt irgendwie wie gewollt und nicht gekonnt...
 
S

sin4711

Fortgeschrittenes Mitglied
Eine komische Eigenart ist mir aufgefallen, ich konnte zwar das Nokia mit meinem Auto (Hyundai i20) verbinden, aber die Telefonfunktion konnte ich nicht nutzen. Dazu musste ich erst in den Entwicklereinstellungen die Bluetooth AVRCP Version vom Standard 1.4 auf 1.5 maunell ändern. Seitdem funktioniert auch die Telefonfunktion. Warum das aber so ist, kann ich nicht sagen. Welcher Nutzer macht sich darüber überhaupt gedanken??
 
G

Gizzmo

Stammgast
@sin4711 Das ist seltsam, denn AVRCP hat nichts mit Telefonie zu tun, sondern mit Audio.
Evtl. ist Hyundai da etwas zickig... Vielleicht hat ja auch der Reconnect und/oder Reboot geholfen.
Meins läuft im VW zumindest problemlos, sowohl Telefonie als auch Audio - habe letztens 2 Stunden Podcasts ohne jegliche Aussetzer gehört.
 
S

sJany

Erfahrenes Mitglied
Ich würde das Problem auch eher bei Hyundai sehen. Telefonie und Audio funktionieren bei mir mit verschiedenen Geräten problemlos: Seat Audiosystem, billiges Aukey-China-Dongle im Zweitwagen, Jabra Move Headset, JBL Flip 3. Mein Moto X Play hatte oft Aussetzer, beim Nokia habe ich davon noch nichts bemerkt.
 
S

sin4711

Fortgeschrittenes Mitglied
@Gizzmo

Geholfen hat wirklich nur die Umstellung, Neuverbindung und Reboot haben nichts bewirkt. Solange mir dadurch keine Nachteile entstehen, ist mir das aber komplett egal.
 
G

Gizzmo

Stammgast
Nachteile dürfte es nicht geben (ist ja eine höhere Version, also eher Vorteile), aber es kann halt sein, dass dann andere Geräte nicht funktionieren.
 
Kaltfuchs83

Kaltfuchs83

Ambitioniertes Mitglied
Also nach ein paar Wochen Pie und seit ein paar Monaten Oreo bin ich der Meinung, dass das 7 Plus in der aktuellen Fassung ein nur mittelprächtiges Smartphone ist.
Dazu muss ich aber sagen dass das wohl ausschließlich der Software geschuldet ist.
Ja, es ist mir nachwievor zu groß(was aber abzusehen war und kein direkter Kritikpunkt darstellen soll) aber die Haptik ist toll, der Akku grandios und das Design sehr schön.

Das war's dann aber leider schon.
Sowohl unter Oreo als auch unter Pie hab ich massiv Probleme mit der Oberfläche und den Diensten.
Die Kamera ist nur zweckmäßig (ich komme vom Lumia 930/950 und dem Honor 8), die Google Dienste spinnen regelmäßig, BT setzt sporadisch aus bzw. lässt sich nicht einschalten, mein Wecker verweigert des Öfteren seinen Dienst, der Quickstep Launcher ist ein Graus, die Einstellungensmenüs könnten verwurstelter nicht sein und die Lautstärke lässt sich nur in groben Schritten anpassen, was gerade bei Spotify mir so dermaßen auf den Senkel geht.
Das "Always On" und das "double tap to wake Up" funktionieren so gut wie überhaupt nicht, der Fingerabdruck Sensor oft genauso und die automatische Helligkeitsregelung macht... Ja was macht die eigentlich?! Zumindest nicht das was sie soll.
Das waren nur die gröbsten Nervpunkte.
Die kleinen wie das " sporadische Verschwinden" der Symbole und des Wetter Dienstes will ich hier gar nicht aufzählen.
Und wie zur Hölle kann man eine so miese Kamera Software entwickeln ? Ich könnte wetten, die Linsen könnten mindestens 50% mehr.
Die Optimierung/Anpassung der GUI ist meines Erachtens eine Katastrophe !!! So was hab ich von einem Stock Android echt nicht erwartet.
Ich habe jetzt keinen direkten Vergleich zu einem Pixel Phone aber ich würde behaupten dass es nicht ganz so mies läuft wie das 7 Plus.
Ich muss gestehen, dass ich von HMD Global/Nokia stark enttäuscht bin.
Ich hab mir ein 7 Plus mit Android One/Stock Android gekauft um den ganzen Fehlern, welche z.b. mit den GUIs der anderen Hersteller entstehen, zu entgehen aber anscheinend ist das genaue Gegenteil der Fall.
Ich komme vom Honor 8 welches, im direkten Vergleich mit dem 7 Plus, um Längen besser abschneidet was Bedienbarkeit, Oberfläche, Kamera und Dienste angeht.
Eigentlich wollte ich wieder ein max. 5,2 Zoll Telefon aber ich hab mich durch das Android One Programm täuschen lassen.
Was bringen mir monatliche Updates wenn die Kern Dinge nicht laufen ?!
Und bevor sie Frage aufkommt, ja ich habe schon mehrmals ein Werksreset hinter mir. Sowohl unter Pie als auch unter Oreo und auf so ein Gefuddel wie seinerzeit W10M hab ich einfach keine Lust und ehrlich gesagt auch keine Zeit mehr.
Aktuell sieht es so aus, dass mein nächstes kein Nokia mehr wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
heisert

heisert

Stammgast
Geht mir ähnlich. Habe es ja auch schon des öfteren kritisiert. Bin eigentlich totaler Motorola Fan aber dachte ich gebe mir auch mal Android One, weil dort die Updates schneller kommen.
Von der Hardware her muss das Nokia 7 plus viel mehr können. Da sieht man mal wieder wie wichtig eine vernünftige Anpassung/Optimierung auf die Hardware ist!
Da finde ich persönlich da laufen die Motorola oder auch andere Hersteller um einiges sauberer.

Aber mal die nächsten Updates abwarten. Finde es läuft seit dem letzten Update (wo zwar nix im change Log stand) in manchen Situationen merklich besser. Meine BT Probleme sind seit dem Oktober Patch verschwunden.
 
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
Also ich komme vom ZTE Axon 7, kein AndroidOne-Gerät. Als dort von den USA der Bann gegen ZTE verhängt wurde hatten sie Oreo für April angekündigt. Als der Bann im Juni vorbei war hat es trotzdem noch bis November gedauert, bis Oreo tatsächlich kam obwohl man meinen sollte, dass es vor dem Bann fast fertig gewesen sein muss. Kurz bevor der Bann aufgehoben werden sollte, stand bei mir die VVL an mit neuem Gerät und ich hörte es leise aus Finnland rufen, so entschied ich mich für das Nokia 7 Plus.

Das Gerät kam, und aufgrund der Update-Katastrophe bei ZTE, war ich natürlich begeistert, dass es sich nach dem Auspacken und Einschalten direkt mal Oreo 'zog'. Ich habe mich dann aber ziemlich schnell für die Pie Beta registriert - und das obwohl ich mit Oreo keine Probleme hatte. War halt neugierig auf Pie. Und was soll ich sagen, seitdem läuft auf meinen Nokia 7 Plus Pie, erst die Beta inzwischen die offizielle Firmware - ich kann bisher keinen der genannten Fehler nachvollziehen.

Mag sein, dass ich ein Montags-Gerät erwischt habe, aber ich bin relativ zufrieden. Wenn mein Provider es jetzt noch schafft für meinen Vertrag WiFi-Calling zu aktivieren habe ich nichts mehr auszusetzen. Es ruckelt (ich surfe mit Opera) nicht, ich kann (mit dem von mir bevorzugten Total Commander) stundenlang Dateien hin und her schieben. Sowohl von interne auf externe SD (Samsung) als auch von und nach Google Fotos. Oder vom Gerät zum PC und zurück.
Benachrichtigungen (WhatsApp, Telegram, Threema, AquaMail und Opera) gehen alle problemlos ein bisher.
Meine BT-Speaker sowie mein BT-Headset funktionieren einwandfrei und ohne die Verbindung abzubrechen. Inzwischen habe ich mit Digital Wellbeing einen Zeitplan erstellt, um 23 Uhr wird das Display schwarz/weiß und der Nicht-Stören-Modus arbeitet genauso wie ich das möchte. Der Akku schafft 2-3 Tage mit 5-6 Std. SoT.
Den Google-Feed kann ich über ein Plugin für den Nova-Launcher, den ich seit Jahren verwende, durch einen Wisch nach rechts anzeigen lassen. Das At-A-Glance (Datum und Wetter)-Widget läuft auch einwandfrei bisher. Ich nutze allerdings keinen Musik-Streamingdienst, meine Mukke liegt auf der externen SD und mit Musicolet ist es stets ein Genuss. Einziger Nachteil gegenüber dem Axon 7 - kein Dolby Atmos.

Okay, ich bin jetzt kein (noch nicht mal hobbymäßig) Fotograf, die verbaute Kamera mit der Nokia-Software ist für meine Zwecke absolut in Ordnung.

Wie gesagt, ich werde wohl Glück gehabt haben mit diesem Gerät (es hat auch nicht das 'Novatek'-Display) aber ich verstehe jeden der enttäuscht ist, dass ein Gerät in der Preisklasse so krass unterschiedlich zu laufen scheint. So sollte es definitiv nicht sein.
 
heisert

heisert

Stammgast
WueschonW geschrieben. Boah Ich hasse dieses Display. Warum hängt ständig SwiftKey oder die Google Tastatur. Das ist der wahre Grund warunichdss Nokia am liebsten get bduewand schneussenwurde.

So sieht es bei mir ungefähr aus wenn ich tippe. Ständig gibt das Display falsche Eingaben aus. So etwas hatte ich noch bei keinem Smartphone. Egal in welcher Preisklasse. Und wenn das wirklich die nächsten Monate nicht gefixt wird, geht es endgültig weg.
Nix ist nerviger wenn man schnell viel tippt und das Display oder das Gerät kommt nicht hinterher oder springt plötzlich auf andere Tasten oder registriert einen Befehl nicht.
Meine Vermutung es liegt am Cache Management. Weil es sporadisch auftritt. Bei dem Gerät meiner Frau ebenfalls.
Das Gerät versucht etwas Speicher freizugeben und in dem Moment hängt es kurz und das Display verarbeitet den Tipper nicht.

Wenn man sich in den Entwickleroptionen den Cache oder auch aktive Dienste anschaut, lässt es viel zu viel und zu lange im Cache.
 
Meteorman

Meteorman

Stammgast
@Mario472
Wie funktioniert das mit den News im Nova?
Ich habe die Apk nova google companion installiert und gestartet, im Nova ist die Einstellung da und an.
Aber es tut sich nichts wenn ich nach Rechts wische.
Ich denke es bezieht sich ja auf Google News.

Installiert auf Tab mit LineageOs 14.1 und Nova Beta 5
 
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
@Meteorman anbei meine Einstellungen dazu, so funktioniert es bei mir.
Screenshot_20181114-193242.png
Sonst habe ich nichts geändert oder gesondert eingestellt.
 
Meteorman

Meteorman

Stammgast
Ja so hab ich es auch, klappt aber nicht.
Muss ich wohl mal am handy testen
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hab den Fehler gefunden, Google muss aktiviert sein, hatte das am Tab deaktiviert.
 
G

Gizzmo

Stammgast
Meine Erfahrungen mit dem Display:
Gerät 1 - Flecken in der Beschichtung an vier Stellen. Novatek, kotzgrün.
Gerät 2 - gebraucht ohne Novatek, leider unten vergilbter Gelbstich und das Backlight ziemlich ungleichmäßig
Gerät 3 - auch gebraucht, kaum Gelbstich unten, Ausleuchtung exakt nach demselben Muster wie bei Gerät 3. Hätte ich FAST behalten, doch es hat schon wieder einen Produktionfehler, bei grauem Hintergrund sieht man eine Art etwas ungleichmäßigen Rahmen, wie ein Geisterbild. Ist es aber nicht, dafür ist es zu ungleichmäßig. Vermutlich ein Problem mit dem Displaykleber.

So, jetzt muss ich zwei Geräte wieder verkaufen und bin extrem genervt über diese wirklich Miese Qualität... Mich zieht es jetzt in Richtung OnePlus 6T...
 
J

jamira010919761

Experte
Sowas darf defintiv nicht sein.
Hatte jetzt jahrelang Motorola von Moto 1, Moto 2, Moto 3 nun meine Frau das Z2 Play was ich auch hatte. Leider defekt. Displaybruch.
Alle waren Top.
Nun beim Nokia sowas. In der Preisklasse ein Witz.
 
xwolf

xwolf

Stammgast
Also ich muss hier mal eine Lanze für das 7+ brechen.
Es ist seit langem das günstigste handy das ich mir gekauft habe (<300€). Das pixel war mir zu teuer aber ein pures Android samt updates wollte ich haben. Und dass ich nochmal zu Nokia zurückkehren würde hätte ich auch nicht gedacht ;-)
Und was soll ich sagen: ich bin voll zufrieden mit dem Teil. Bei mir läuft alles smooth. Das einzige Bluetooth Problem das ich hatte wurde schon mit der Pie beta gelöst. Bin rundum zufrieden. Kamera nutze ich seit Anfang schon einen Gcam port.
 
Meteorman

Meteorman

Stammgast
Also mein 7+ ist auch Top, keine der hier genannten Mängel bei mir festzustellen.
Ich habe das Gefühl das die ersten verkauften Geräte sehr guter Qualität waren aber die nachfolgenden Serien billigere Teile verbaut werden.
Mein Gerät habe ich sofort bei erscheinen bei Amazon gekauft.
Eventuell gibt es da einen zusammen hang.

Was mir nicht so gefällt ist die Update Politik, die großen Versprechen sind meiner Meinung nach nicht gehalten worden, weil unter schnell versteh ich was anderes.
Des weiteren hätte ich erwartet das zumindest mal zwischendurch ein Systemupdate kommt bei Pie, weil 100% rund ist es ja noch nicht.
Auch die Cam hat noch Potenzial was noch nicht genutzt wird.

Ist aber meine Meinung und Einstellung dazu, muss nicht jedem gefallen.
Ansonsten ein Top Gerät.
 
sGässje

sGässje

Experte
Ich kann den "Beschwerden" ausschliesslich im Bereich Kamera zustimmen. Die HMD/Nokia-Software ist ganz sicher nicht optimal auf die Linsen abgestimmt. Wenn ich alleine sehe, was da per Portierung der Google Kamera rauszuholen ist...da ginge viel viel mehr. Die Kamera ist aktuell maximal unterer Durchschnitt im Halbdunkel/Dunkel und wirklich guter Durchschnitt im normalen Tageslicht. Ich hab da direkte Vergleiche mit den Mittelklasse-Handys von Huawei und Honor und die liegen für mich persönlich deutlich drüber.
Die restlichen Punkte kann ich ausdrücklich NICHT bestätigen. Keinerlei Aussetzer während Bedienung oder Texteingabe. Alle Dienste wie Bluetooth, Wecker, WLAN, Mobile Daten ohne jedes Problem, alle Apps laufen ohne Ruckeln, Aussetzer oder Hänger. Und das Phone meiner Frau, von dem ich hier rede, hat sogar das "schlechte" Novatek-Display.
 
G

Gizzmo

Stammgast
Gizzmo schrieb:
Gerät 3 - auch gebraucht, kaum Gelbstich unten, Ausleuchtung exakt nach demselben Muster wie bei Gerät 3. Hätte ich FAST behalten, doch es hat schon wieder einen Produktionfehler, bei grauem Hintergrund sieht man eine Art etwas ungleichmäßigen Rahmen, wie ein Geisterbild. Ist es aber nicht, dafür ist es zu ungleichmäßig. Vermutlich ein Problem mit dem Displaykleber.
Hier ein Bild, was ich gestern noch gemacht habe:
Bilder-Upload - Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellen

Interessanterweise ist der Effekt heute morgen fast nicht mehr sichtbar (ich muss mich arg anstrengen, um da noch etwas zu sehen.
Meine Hoffnung: Das Abziehen der Folie hat durch eine statische Aufladung eine Art Image-Retention erzeugt (da "klemmen" die Kristalle sozusagen etwas), die nun langsam wieder verschwindet. Passt auch zur Form dieses "Rahmens" (eingedellt, wo ich angefangen habe mit abziehen).
Kennt jemand diesen Effekt?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
sGässje schrieb:
Wenn ich alleine sehe, was da per Portierung der Google Kamera rauszuholen ist...
Man muss aber schon fair bleiben - die Algorithmen von Google sind nahezu konkurrenzlos, da wird teilweise mit KI gearbeitet, die mit Daten von unzähligen "schönen" Bildern trainiert wurde. Soetwas findet man eigentlich nur in der Oberklasse.
Google macht hier sehr viel in Software, wo andere Hersteller in bessere Sensoren investieren. Das kann man IMHO aber nicht dem N7P ankreiden. Für die Preisklasse ist das meiner Meinung nach in Ordnung.
 
Oben Unten