OnePlus 9 Pro - Gerät wird heiß

  • 200 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 9 Pro - Gerät wird heiß im OnePlus 9 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
H

Hudrator

Experte
@Abramovic
Gerade durchgeschaut.
a) Schreibt man dort, das man sich auf die Garantie beruft. Ein Hersteller kann auch durchaus einem "Garantieantrag" zustimmen obwohl es nicht unbedingt ein Garantiefall ist - Stichwort: Kulanz.
b) Die Gewährleistung ist eine andere Geschichte, da ich den Verkäufer in die Pflicht nehme. Unabhängig von dem, was der Hersteller zum Thema Garantie sagt.
Auch kann mich der Verkäufer nicht einfach so an den Hersteller verweisen. (Was durchaus gelebte Praxis ist und bei uns auch selten zu Problemen führt, solange es eine Garantie gibt 😉 die lange genug läuft). Mein Anspruch auf eine mangelfreie Ware habe ich gegenüber dem Verkäufer, nicht dem Hersteller.

Hier mal ein gekünsteltes Beispiel:
- Ein Shop innerhalb der EU verkauft importierte Smartphones eines Herstellers der nicht in der EU seine Geräte vertreibt.
- Hersteller gibt keine Garantie für Geräte außerhalb seines Vertriebsraums
- Bei Problemen ist mein Ansprechpartner der Verkäufer. Wie der das klärt bzw. mit dem Hersteller regelt ist sein Problem.

Bei den Fällen bei dir aus dem Thread:
- Kauf eines Smartphones bei einem Händler außerhalb der EU
- Import des Smartphones durch Nutzer (ich lasse das Thema Grau-Importe usw. jetzt hier raus)
- Worst-Case Szenario: Keine Garantie durch den Hersteller, keine gesetzliche Gewährleistung gegenüber dem Verkäufer (Die Verkäufer schreiben viel davon - in wie weit sich das aus Deutschland einklagen lässt....)
- Anfrage beim Hersteller zwecks "Mangelbeseitigung" im Rahmen der Garantie --> Daumendrücken und hoffen 😊
 
Zuletzt bearbeitet:
lifetab

lifetab

Experte
Alles schön und gut. Bei einem Gerät was 1000 Euro kostet will ich kein Versuchskaninchen sein und keine Fackelzüge wenn das Teill die Grätsche macht.
 
H

Hudrator

Experte
@lifetab
Absolut nachvollziehbar.
Daher meinte ich ja in einem vorigen Post: Wer es nicht "versuchen" möchte sollte mMn die Finger davon lassen. Da ist der Griff in die aktuelle "Mittelklasse" / den Premiumgeräten des letzten Jahres bzw. Geräten ohne SD888 wohl die sicherere Variante.
 
F

Firedance1961

Lexikon
Ja die liebe Garantie, ist eine freiwillige Leistung und die Gewährleistung gibt es in dem Land wo gekauft wurde, wer aus Asien importiert macht ne lange Nase, bzw. muss lange warten und viel hoffen, dass ist schon immer so und wird so bleiben. Wegen Schaden am Handy bezüglich der Temps muss sich wohl niemand einen Kopf machen, da sind genügend Sicherungen eingebaut, die das schlimmste verhindern. Betroffen sind alle Hersteller mit 888 der eben wärmer wird als z.Bsp. 865 es sind in der Spitze so um die 3 Watt, die mehr abgeführt werden müssen. Das Realm GT zb. senkt die Leistung soweit das diese unter die 600.000 Marke fällt, ergo deutlich unter die des 865 ohne übermäßige temp. Entwicklung. Welche Möglichkeiten habe ich als Verbraucher? Feuerfeste Handschuhe? nein. Entweder gewöhne ich mich daran das ein Handy heute wärmer wird als vor 5 Jahren. Optimales Badewasser für Babys hat 37 bis 38 Grad. Jeder wird es auch anders empfinden. ich kaufe kein Handy mit 888 SoC, ich versuche es sofort zu veräußern. Wegen einem 45 Grad warmen Handy wird man es nicht umtauschen können. Warum auch? Wichtig wäre nur darauf zu achten, das es innerhalb der zugelassenen Betriebstemp auch betrieben wird. Da sollte man sich vorher schlau machen und zur Not schriftlich geben lassen. wenn diese Betriebstemp sagt, dass die Umgebungstem nur zwischen -20 und 50 Grad liegen darf, betreibe ich es nicht bei 90 Grad in der Sauna.
 
Zuletzt bearbeitet:
MMI

MMI

Experte
Firedance1961 schrieb:
Betroffen sind alle Hersteller mit 888 der eben wärmer wird als z.Bsp. 865 es sind in der Spitze so um die 3 Watt, die mehr abgeführt werden müssen. Das Realm GT zb. senkt die Leistung soweit das diese unter die 600.000 Marke fällt, ergo deutlich unter die des 865 ohne übermäßige temp.

Das ist der Punkt. Das war schon vor Release des 9 Pro absehbar und bekannt. Der SD 888 ist halt einer der ineffizientesten SoCs der letzten Jahre. Und wenn ich das vor dem Kauf weiß bzw es absehbar ist und ich mir dann dennoch ein solches Phone kaufe (unabhängig ob ein 9 Pro oder eines anderen Herstellers) darf ich mich im Nachgang nicht beschweren. Wir hatten vor dem Release hier schon die Diskussionen zum 888, hat sich übergreifend alles soweit auch bewahrheitet. Dann lebe ich halt damit wenn ich dennoch ein 888 Phone haben will (vielleicht auch mangels Alternativen) oder setzte halt aus und warte auf die nächste Generation (in der Hoffnung das es besser wird) oder kaufe ein 87x Phone.

Und gerade bei OnePlus, wo selbst das 8 Pro mit 865 im Sommer bei einigen Usern schon gut warm wird, ist der ineffiziente 888 SoC nochmal ne höhere Hausnummer zum Kühlen.
 
F

Firedance1961

Lexikon
@MMI der Nachfolger ist in der Pipeline und soll dieses Jahr kommen, vielleicht ein Überflieger in 4 nm. Wobei ich fest davon überzeugt bin, dass es immer wärmer wird, weil die Abwärme über einen schmalen Rahmen sind auch bei "nur" 5Watt TDP Zuviel. Deswegen müssen/sollten die Hersteller umdenken.
 
Steili

Steili

Erfahrenes Mitglied
Bei mir Überhitzung genauso problematisch wie vorher. Gestern bei 23 Grad (!) nach 25 Minuten Autofahrt und Android Auto Nutzung wieder Warnmeldung, es ist unfassbar.
Zudem wieder keine Benachrichtigungen von Google Mail trotz allen möglichen Einstellungen und "Fixes", die im Oneplus Forum zu dieser Problematik genannt wurden und bei der Vorgängerfirmware auch noch halfen. Letztlich also (für mich) ein Rückschritt.
Akku eventuell besser als vorher, aber das ist für mich relativ unwichtig, da mir auch die Akkuleistung vorher ausreichte.
 
A

Anonymouze

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab im Auto auch mit Überhitzung zu kämpfen... Echt nervig
 
MartinRo

MartinRo

Erfahrenes Mitglied
Das die Überhitzungen vor allem im Fahrzeug hinter der Windschutzscheibe auftreten zeigt aber leider auch, das es sich eher um ein Sonnenstrahlungs-Problem handelt, als um ein SOC Problem. Ich vermute Mal, das auch bei euch ein Schwarzes 9er betroffen ist ? Mich würde glatt man interessieren, ob das Helle 9er davon auch betroffen ist... Würde mich nicht wundern, wenn das deutlich weniger anfällig wäre.
 
B

Bernd-A

Neues Mitglied
Hallo, da durch die Frontscheibe die Sonnenstrahlen noch extrem verstärkt werden, ist es kein Wunder daß das Handy überhitzt. Ich würde sogar behaupten, das dies auf jede Marke zutrifft.
Als Notlösung habe ich mir einfach ein Stück Pappe, etwas breiter u. Höher, zurecht geschnitten, was ich bei Bedarf dahinter klemme. Hilft ungemein die direkte Hitze abzuhalten😄.
 
Steili

Steili

Erfahrenes Mitglied
Das Handy liegt bei mir in der Ablage, keine Sonneneinstrahlung. Jedes andere Smartphone vorher lag an derselben Stelle und man konnte stundenlang ohne Probleme Android Auto nutzen. Also klares Geräteproblem.
 
H

Hudrator

Experte
Hmmm... im Auto hatte ich sowas mal bei nem Bekannten in Verbindung mit ner Wirelesschargeing. Aber dass das im "normal" Betrieb kommt... Das ist bitter...
 
B

betonscheitel

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir zwar Oneplus 8pro aber die Warnmeldung kam beim Surfen und das Handy habe ich zwischen den Beinen gehalten (im Auto sitzend)
Mein früheres Galaxy Note 4 hatte kein Problem, stundenlang bei starker Sonneneinstrahlung und Hitze, am 12v Stecker als Navi benutzt zu werden. Für mich entweder ein Rückschritt oder einzelne Geräte sind fehlerhaft.

Einer Bekannten ist allerdings ein Huawei, daß einfach nur hinter der Scheibe abgelegt war, bei so einer Hitze komplett kaputt gegangen.
 
B

Berlifan

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich war gestern 2 Stunden mit den Fahrrad unterwegs. Schwarze Hülle am Lenker, Komoot Navi, mp3-Player über Bluetooth am laufen. Das OP 9 pro zeigt 36°.
Ich kann keine Hitzeprobleme feststellen...
 
Genesis3000

Genesis3000

Stammgast
Ich hab gestern am Badesee Fotos geschossen. Nach 5 min Foto Session dimmte sich das Display, der Kamerabutton stotterte bei Aufnahmen und er hat teilweise keine Bilder mehr gemacht. Fehlermeldung mit Hitzeentwicklung kam auch.

Klar, es hatte 30 Grad und ich war direkt in der Sonne aber ist schon nervig. Gute Kamera hin oder her, wenn ich keine Fotos mehr machen kann ist das einfach Scheisse.
 
P

PeeKayOne

Stammgast
Hier kam ja letztens die Idee auf, dass es die schwarze Version öfter betreffen könnte. Das kann ich mir nicht vorstellen. Die Sonne scheint ja oft aufs Display und die sind ja gleich.
Aber vielleicht liegt es auch an der Ausführung.
12 GB RAM bzw 8 GB RAM? Klingt für mich auch nicht logisch, aber ich hatte die Meldung 1x vor gut einem Monat. Danach noch öfter unter bereits genannten Bedingungen benutzt. Habe keinerlei Probleme.

Oneplus in der Farbe Silber und die 12 GB RAM Variante.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pointguard2

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe die schwarze 12GB/256GB Variante und keine Überhitzungsprobleme.
 
T

Timer2000

Stammgast
Steili schrieb:
Das Handy liegt bei mir in der Ablage, keine Sonneneinstrahlung. Jedes andere Smartphone vorher lag an derselben Stelle und man konnte stundenlang ohne Probleme Android Auto nutzen. Also klares Geräteproblem.
Bei mir das selbe, Gerät liegt in der Ablage ohne direkte Sonneneinstrahlung. Die Temperatur Meldung kommt jedes Mal obwohl die Klimaanlage die Temperatur im Fahrzeug sehr schnell runter bringt
 
H

Hudrator

Experte
@MMI
Wahrscheinlich dachte man sich, dass die CPU vielleicht auch mal so warm werden soll wie die GPU... - der Winter naht
Bleit wohl dabei: Wer Probleme hat - versuchen das Ding los zu werden und etwas anderes suchen.
 
Ähnliche Themen - OnePlus 9 Pro - Gerät wird heiß Antworten Datum
13
6
9