Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

 Erfahrungsberichte zum Oppo Find X2 Pro

  • 114 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrungsberichte zum Oppo Find X2 Pro im Oppo Find X2 Pro Forum im Bereich Oppo Forum.
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

die renommierten Smartphone-Hersteller konnten mich dieses Jahr wenig überzeugen. Dem Huawei P40 Pro fehlen leider die offiziellen Google Dienste und beim Samsung Galaxy S20 konnte mich die mäßige Kamera nicht überzeugen und zudem ist das gesamte Gerät eher etwas langweilig und keine Innovation. Den Versionssprung von S10 zu S20 rechtfertigt es m. E. nicht. Daher bin ich nun 9 Monate beim Pixel 4 XL geblieben. Ungewöhnlich für mich, andererseits hatte ich ja alles was ich brauchte, aber irgendwie wurde es auch langweilig.

So bin ich nun mehr oder weniger zufällig beim Oppo Find X2 Pro gelandet :)

Die Größe der Verpackung hat mich erstmal überrascht, zumal das Smartphone selbst nur etwas länger, aber dafür schmaler als das Pixel 4 XL ist. Naja ist halt gut verpackt. Die Größe des Smartphones ist für mich absolut ok und es liegt sehr gut in der Hand inkl. ausgewogener Gewichtsverteilung. Das IPhone 11 Max mit seinem anderen Formfaktor wirkt regelrecht wuchtig daneben.

Neben dem üblichen Standardlieferumfang (Netzteil, USB-Kabel und USB-Typ-C-Kopfhörer), legt Oppo eine günstige transparente Silikonschutzhülle direkt bei und auf dem Display befindet sich auch eine perfekt aufgebrachte Displayschutzfolie. Diese durfte erstmal drauf bleiben. Sie zieht zwar erstmal den Staub unheimlich an, aber das sollte sich nach ein paar Tagen erfahrungsgemäß legen. Als Schutzhülle habe ich mich bei Amazon aber für diese hier entschieden: cookaR Oppo Find X2 Pro Hülle [ Stoff Strukturiert Muster] Ultra Slim Shell Stoßfeste Case Tasche Schutzhülle für Oppo Find X2 Pro -Schwarz:Amazon.de:Elektronik Für nicht einmal 8€ geradezu perfekt. Sehr gut griffig. Die Rückseite ist so dick, so dass der Kamerabuckel ausgeglichen wird und das Smartphone gerade auf dem Tisch liegt. Die Kameralinsen liegen dabei selbstverständlich nicht mit auf, da ist noch ein knapper Millimeter Abstand. Ein herkömmlicher Kopfhöreranschluss ist beim Oppo Find X2 Pro nicht vorhanden.

Die Anordnung der Kameralinsen untereinander kann man wohl als konservativ bezeichnen, wo doch heutzutage die Linsen gern rechteckig angeordnet werden. Hier ist für mich erstmal etwas Ungewöhnung erforderlich, da ich gern auf die untere Linse drauffasse. Was die Kamera angeht, würde ich diese auf dem Niveau des Huawei P40 Pro einordnen. Im Kaufberatungsforum findet Ihr entsprechende Vergleichsfotos:
[Entscheidungshilfe] Fotovergleich Oppo Find X2 Pro und Xiaomi Mi 10 Pro
[Entscheidungshilfe] Fotovergleich Google Pixel 4 XL und Oppo Find X2 Pro
[Entscheidungshilfe] Fotovergleich Google Pixel 4 XL und Samsung Galaxy S20+
[Entscheidungshilfe] Fotovergleich Google Pixel 4 XL und Huawei P40 Pro

Aktuell experimentiere ich parallel mit den Google Kamera Portierungen herum, die in bestimmten Situationen teils bessere Ergebnisse liefern, als die Oppo-Kamera-App. Dazu habe ich bereits einen separaten Thread eröffnet, wo wir unsere Erfahrungen austauschen können: Google Camera Mods für Oppo Find X2 Pro

Kommen wir zum Display. Abgesehen von den abgerundeten Displayrändern, ist das wirklich über jeden Zweifel erhaben. Die volle Auflösung von 3168x1440 lässt sich problemlos mit 120Hz betreiben. Da können sich andere Anbieter aber mal eine Scheibe von abschneiden. Die Darstellungsqualität gefällt und lässt sich hinsichtlich Sättigung und Farbdarstellung auch noch individuell anpassen. Oppo bietet auch ein Always-On-Display, welches auch sämtliche Benachrichtigungen anzeigt. Auch das bekommt nicht jeder Hersteller hin. Schade ist lediglich, dass diese sogenannte "Display-Aus-Uhr" nach zehn Minuten Inaktivität deaktiviert wird. Allerdings erscheint sie wieder, wenn eine Benachrichtigung eingeht. Dann aber wieder nur für zehn Minuten. Bei Benachrichtigungen kann zudem der Displayrand in beliebigen Farben aufleuchten.

Vom Sound erwarte ich bei einem Smartphone ohnehin nicht viel, kann aber zumindest nichts negatives darüber berichten. Es gibt nur einen Monolautsprecher (wie so oft) und der ist unten rechts platziert. Ich verdecke ihn daher gern mal mit dem Finger, habe aber ohnehin selten Ton an.

Die Ersteinrichtung verlief zügig und problemlos. Alle Apps habe ich aus meinem Google Account wiederherstellen lassen, was auch fehlerfrei funktioniert hat. Selbst die Einstellungen der meisten Apps wurden übernommenen. Das habe ich selbst bei renommierteren Herstellern echt schon schlechter gesehen.

Das Systemmenü ist dann doch zunächst etwas ungewohnt gewesen. Insbesondere die Reihenfolge weicht vom Google Standard ab und auch in den Unterpunkten gibt es die eine oder andere Überraschung. Nachdem ich die Entwickler Optionen aktiviert hatte, habe ich den zusätzlichen Menüpunkt gar nicht wieder gefunden. Aber auch hier half die Suchfunktion der Einstellungen. Sehr gut gefällt mir, dass man sich nicht für Fingerabdruck oder Gesichtserkennung entscheiden muss. Beide Entsperrmöglichkeiten lassen sich gleichzeitig aktivieren. So klappt das Entsperren selbst mit Mund-Nasen-Maske problemlos, eben über den Fingerabdruck.

Als Launcher nutze ich wie immer den Nova Launcher. Der Oppo-Standard-Launcher ist aber grundsätzlich auch recht flott. Die Hauptseite ist aber immer ganz links und es lässt sich lediglich nach rechts scrollen. Das Raster lässt sich marginal anpassen, ebenso die Scrollgeschwindgkeit. Das war es dann allerdings auch schon ziemlich mit den Individualisierungsmöglichkeiten. Der Launcher lässt sich auch komplett auf die reine App-Drawer-Ansicht umschalten. Es gibt zwar einen separaten Menüpunkt für Themes, allerdings vermisse ich hier derzeit die Möglichkeit Alternativen auszuwählen. Es gibt nur einen, aber vielleicht bin ich dafür nur zu blöd.

Das gesamte System läuft Dank des Snapdragon 865 und 12GB Ram absolut geschmeidig. Ich nutze im Nova Launcher eine etwas komplexere Animation für den Seitenwechsel und wenn sich dann größere Widgets auf einer Seite befinden, hat bisher jedes Smartphone dabei etwas geruckelt - nicht aber das Oppo Find X2 Pro!

Bei vorinstallierten Apps hält sich Oppo positiv zurück. Mehr als Netflix und Facebook fällt mir schon gar nicht mehr ein. Facebook ließ sich löschen, Netflix leider nicht. Ansonsten sind natürlich diverse Oppo-Apps drauf. Merkwürdig finde ich, dass es keine Oppo-Kalender-App gibt. Hier muß man sich also mit einer Alternative behelfen. Ich nutze ohnehin die Google Kalender App.

Die Stromsparoptionen von Apps hat Oppo irgendwie komplett auf links gedreht und im Vergleich zum Stock Android auch eingeschränkt. Hier muß ich nun erstmal beobachten, ob alle gewünschten Apps sauber durchlaufen und nicht doch irgendwann in den Standby versetzt werden. Beim Oneplus habe ich da leider schon sehr negative Erfahrungen gemacht. Das muß nun erstmal der Alltag zeigen.

Auch der Akku muß sich zunächst im Alltag bewähren. Die Kapazität ist zunächst mal größer als beim Pixel 4 XL, aber zumindest in den ersten zwei Tagen habe ich das Gefühl, dass der Akku schneller abbaut. In 10 Stunden im Standby im WLAN hat es 8% Akkuladung verloren, was ich erstmal ganz ok finde. Displayauflösung und Bildwiederholrate habe ich auf Automatik eingestellt. Schmerzlich vermisse ich die Funktion den Akku drahtlos laden zu können. Bei einem Gerät in dieser Preisklasse sollte das selbstverständlich sein. Für mich ist das eine der wichtigsten Komfortfunktionen.

Tja, das wars von mir eigentlich, kommen wir zum Schluß noch zu einem kleinen Fazit.

Vorteile:
  • Extrem kurze Ladezeit (Oppo gibt 0-100% in 38 Minuten an)
  • Sehr gute Kamera
  • Tolles Display

Nachteile:
  • Schwacher Akku
  • Kein QI-Laden (mein gewichtigster Kritikpunkt)

Wenn Euch Informationen fehlen, stehe ich für Rückfragen gern zur Verfügung. Ansonsten freue ich mich über Eure eigenen Erfahrungen, denn sowas ist ja stets subjektiv und jeder User hat andere Präferenzen.

Viele Grüße
Handymeister
 
Zuletzt bearbeitet:
Empfohlene Antwort(en)
Kokolastro

Kokolastro

Erfahrenes Mitglied
Real hat noch 4 Stück zu 889 €.
 
Alle Antworten (114)
sweetNougat

sweetNougat

Stammgast
Monolautsprecher? Glaub ich nicht. Zumindest habe ich überall was anderes gelesen. Das wäre bei einem Gerät in dieser Preisklasse auch ein Hammer. Aber es fehlt ja mehr hier, eben auch kabelloses Laden. Hast du die Version mit veganem Leder?
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
O

Observer

Stammgast
Erst mal ein grosses DANKE für den ausführlichen Bericht, den man bestimmt drei-, viermal lesen kann/muss.

Ja. die Schwächen der Großen sind die Chancen der (noch) Kleinen. Du hast den Appetit auf das Gerät angeregt😉
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Oppo ist nicht klein.Die gehören schon länger zu den weltweit großen. Lediglich in Deutschland noch etwas unbekannt. ;)
 
M

Marfox86

Ambitioniertes Mitglied
@Handymeister
Das X2 Pro hat Stereo-Lautsprecher. Die Hörmuschel ist zugleich Lautsprecher.
Es hat dazu auch sehr gute Lautsprecher. Dxomark hat die getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Observer

Stammgast
@Wattsolls : . . ich schrieb auch nur als einfacher User aus einem Land mitten in Europa. . . . 🙃
 
S

Speed2000

Fortgeschrittenes Mitglied
Richtig.
Das Gerät besitzt meiner Meinung nach sogar eine der besten Stereo-Lautsprecher.
Wichtig: Sony oder mein ehemaliges Pixel 2 Xl haben auf Front-Stereo-Lautsprecher gesetzt.
Das sollte man nur beachten, aber ansonsten sind sie echt einer der besten auf dem Markt.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ob das nun die besten Stereolautsprecher auf dem Markt sind, vermag ich nicht zu beurteilen. Für mich könnte der Sound aber etwas lauter sein. Den Klingelton habe ich jetzt fast auf 100%. Beim Pixel 4 XL haben etwa zwei Drittel der Skala ausgereicht, um die gleiche Lautstärke zu erzielen. Aber zumindest ist es so noch laut genug. Reicht also.

Viele Grüße
Handymeister
 
GeRe

GeRe

Experte
In den Entwickler-Modus kann man, so glaube ich, die MAX Lautstärke verändern.
Einstellung: Absolute Lautstärke aktivieren.
Vielleicht bringt das etwas.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
GeRe schrieb:
Absolute Lautstärke aktivieren.
Das bringt nix und soll m. E. die Lautstärke einzelner Ausgabegeräte (z. B. Lautsprecher und Kopfhörer) irgendwie vereinheitlichen. Wenn ich das richtig verstanden habe. Auf die maximale Lautstärke hat das leider keinen Einfluß.
 
D

Dominik1991

Experte
Kann jemand was sagen zur Temperatur beim aufladen?
 
I

IceCOBRA

Erfahrenes Mitglied
@Dominik1991 die liegen bei mir mit dem Dicken Lader bei 36 bis 38 Grad Celsius
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich empfinde die Temperatur als völlig unauffällig. Ungefähr handwarm.

Viele Grüße
Handymeister
 
S

siram

Ambitioniertes Mitglied
Beim laden hatte ich auch nur normale Temperaturen.
Doch beim surfen in der prallen Sonne und ca 27° Außentemperatur kam nach knapp 30 min eine Überhitzungswarnung mit der Ankündigung es wird was "gedrosselt".
Das fand ich schon überraschend!
Handy war auch verdammt heiß geworden. Doch nur vom surfen in der Sonne?
Das Heatmanagement scheint verbesserungsbedürftig...
 
D

Diola

Fortgeschrittenes Mitglied
Mich interessiert ganz besonders, ob man die Kamera auf 16:9 oder ähnliches umstellen kann und damit der Bildschirm beim Fotografieren ausgefüllt wird(logisch, dass da die Auflösung verringert wird), die schwarzen Balken sind nur nervig und schränken die Bildeinschätzung beim Fotografieren stark ein, auch ist das 4:3 Format(der meisten Kameras) völlig unzeitgemäß(zumindest quer) und soll wohl nur die Pixelzahl erhöhen. Und lässt sich die Helligkeit der Bilder beim Fotografieren schnell und einfach regulieren(heute machen fast alle Kameras viel zu helle, ja überblendete Bilder).
Ein Tester schrieb von erstaunlich gut funktionierendem automatischen Weißabgleich(also Farbtemperatur). Kann das wer bestätigen? Alle bisherigen versagen spätestens wenn kein Himmel drauf ist und machen das Bild viel zu kalt.
 
A

Andibe

Neues Mitglied
Hallo

Kann jemand sagen ob das Handy eine Super Slow Funktion hat beim Video wie das Samsung s20 oder Huawei p40,und wenn ja mit wieviel Bilder/sek.?

Gruß
 
D

Diola

Fortgeschrittenes Mitglied
@Lockdog30 Vermutlich, aber dass da Rahmen steht irritiert. Ist das Bild damit beim Fotografieren ausgefüllt?
 
Lockdog30

Lockdog30

Erfahrenes Mitglied
Also es lässt sich 1:1/4:3/16:9/Full einstellen.

und mit Rahmen meinen die,die schwarzen Balken
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Erfahrungsberichte zum Oppo Find X2 Pro Antworten Datum
1
25
5