Oppo Find X3 Neo - Ersteindruck

  • 311 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Oppo Find X3 Neo - Ersteindruck im Oppo Find X3 Neo Forum im Bereich Oppo Forum.
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
So jetzt ist hier bitte sofort Schluss mit solchen persönlichen Anfeindungen. Es gibt die Igno-Funktion wie von Marseck erwähnt. Die darf gern genutzt werden. Ansonsten will ich hier solche Beiträge nicht lesen und behalte mir vor, so etwas kommentarlos zu löschen. :sneaky:
Es geht hier um Smartphones und nicht um Leben und tot. ;)
 
T

turm

Gast
Loide, locker bleiben. Jeder für sich ist in Ordnung.
Ich liste jetzt hier mal nicht die einzelenen DOT´s auf, aber bei mir hat sich unter folgenden Bedingung eine gute Laufzeit etabliert:
  • Dual Sim
  • Wechselnde Netzwerkverbindungen
  • Fairmail, Gmail und Mailwise im Dauerbetrieb (Fairmail im Arbeitsspeicher belassen / gelocked)
  • Whatsapp und Signal ebenfalls im Arbeitsspeicher belassen / gelocked
  • Feedly läuft durchgehend im Hintergrund
  • Ein paar Mal Vanced Tube am laufen gehabt
  • Musicolet ist eigentlich ständig zusammen mit Wavelet an, auch über Chromecast
  • DNS 66 24/7 im Hintergrund
  • Team Calendar Sync ebenfals
  • Hier mal Chrome, da mal RND-App, Nextcloud, Spotify, Teams läuft viel bei mir.
Aufgeladen: Vorgestern, 20 Uhr, Stand jetzt 11 Uhr: 35%
Für mein Nutzungsverhalten also absolut brauchbar.

Übrigens: Es gibt noch nicht so viele Funktionierende Akkuindikatoren für das Oppo Punchhole, aber das hier lauft ohne Probleme, wenn man die Hintergundaktivität gestattet: Energy Ring - Battery Indicator - Apps on Google Play

Habt nen schönen Sonntag.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

marseck

Stammgast
Um mal ein paar Vergleiche zu anderen Top-Geräten anzustellen (ist ja auch immer ne Preisfrage): Mit welchen Geräten würde ich das Neo vergleichen, bzw. in welche Kategorie würde ich es einordnen?
Oberklasse. Für Premium fehlt meiner Meinung nach doch das ein oder andere an Ausstattung. Ich würde das Neo in eine Gruppe mit dem S21 PLUS, dem Huawei P30/P30 Pro (Ausnahme Fotos bei schlechtem Licht und Zoom), dem Oneplus8T und dem Xiaomi Mi 10 einordnen. Es ist gut, aber eben nicht sehr gut.
Kein S21 Ultra, kein Mi 10 Pro, kein P40 Pro oder Mate 40 Pro, kein FindX2 Pro, kein Oneplus 8Pro/9Pro. Dafür fehlen dem Neo insgesamt ein paar entscheidene Punkte.
Im Vergleich zu den genannten Geräten:
S21 Plus: Bessere Lautsprecher, gleiche Kamera, 120 Hz, schlechtere Akkulaufzeit, schlechtere Ladezeit, schlechterer Prozessor.
P30 Pro: Schlechtere Lautsprecher, bessere Kamera ( Ausnahme sind Videos), 60 Hz, bessere Akkulaufzeit, schlechtere Ladezeit, Prozessor auf ähnlich gutem Niveau im Alltag.
Mi 10: Gleiche Lautsprecher, gleiche Kamera, bessere Akkulaufzeit, schlechtere Ladezeit, gleicher Prozessor (War doch SD 865, oder? Wenn nicht, korrigiert mich gerne).
Oneplus8T: Gleiche Lautsprecher, gleiche Kamera, bessere Akkulaufzeit, gleiche Ladezeit, gleicher Prozessor.

Abgesehen vom P30 Pro teilen sich alle 12 GB RAM. Alle kommen mit mindestens 128 GB internem Speicher, der bei Samsung und Huawei sogar erweitert werden kann. Abgesehen vom P30 Pro kommen alle mit mindestens 90 Hz (wers braucht, ich persönlich nicht).

Preisdiskussion: Das P30 Pro gibt es für deutlich unter 500 Euro, das S21 Plus für deutlich unter 700 Euro. Das Mi 10 ist hierzulande auch für 600-700 Euro zu finden. Das Oneplus 8T teilweise für unter 600 Euro. Meiner Meinung nach ist das OP8T die schärfste Konkurrenz für das Neo. Nahezu alle Faktoren sind identisch, aber der Preis ist nochmal deutlich geringer als beim Neo - dabei hält das 8T länger durch, verfügt aber über ein 120 Hz, statt ein 90 Hz Display. Wem dieses Feature also wichtig ist, der kann eher zum 8T greifen.
 
J

Jimmy91

Ambitioniertes Mitglied
Das beim Mi 10 sowie beim Oneplus 8T eine gleichwertige Kamera verbaut sein soll wage ich stark zu bezweifeln.
Das 8T hat den Alten IMX586 Sensor welcher auch im X2 Neo verbaut ist und da gibt es einen sichtbaren Fortschritt in allen Belangen zwischen dem IMX586 und IMX766.
Das Mi 10 hat den gleichen Sensor wie das Mi 11 welches ich ebenfalls hier habe und hier finde ich auch das Neo besser. Vorallem im Lowlight Bereich und in Innenräumen. Außerdem löst das Neo viel schneller aus wie das Mi 11.
Zum P30 Pro... Sicher ist der Zoom deutlich stärker aber die Hauptkamera fande ich bis auf die Lowlight Performance schon damals von der Farbgebung nicht schön. Ich habe noch genügend Bilder von meinem Kindern, die mit dem P30 Pro gemacht wurden und auf so gut wie jedem Bild sind die Farben komplett daneben und die Hauttöne viel zu Hell. Auch ohne AI.

Das X3 Neo hat die selbe Hauptkamera wie das X3 Pro welches in vielen Tests besser als das OP9 Pro abschneidet. Ich möchte das Neo nicht in den Himmel loben oder schön reden aber das sind einfach Tatsachen.

Ich finde insgesamt gesehen den Preis auch um 100-150€ zu hoch aber dafür ist es bis auf Wireless charging und die fehlendene IP Zertifizierung ein rundum gutes Paket.

Verglichen mit dem Mi 11:
Display : Mi 11
Kamera : X3 Neo
Akku : X3 Neo
Performance : Auf dem Papier der 888er aber Ihr wisst ja sicher selbst schon von den Hitzeproblemen und der 865er ist auch heute noch mehr als stark genug für alle Anwendungen. Dafür sogar leistungsstabiler.
Lautsprecher : Mi 11
Software : X3 Neo für mich da weniger Bugs wie verpasste Benachrichtigen und optisch viel ansprechender. Ist aber Geschmackssache.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MisterMister75

Fortgeschrittenes Mitglied
Soo nun mal ein kurzer Ersteindruck von mir.
Habe das Neo nun seit Samstag und erst mal alles kennengelernt und eingerichtet.
Das Display ist mir als erstes wirklich positiv aufgefallen! Sehr angenehm, ich bin auch der Meinung dass mir das ausreicht (im Vergleich zu 120Hz). Auch mit der Leistung bin ich durchaus zufrieden. Spiele laufen problemlos.
Die Kamera bei Tageslicht gefällt mir auch sehr gut. Tolle Bilder kommen raus, natürlich geht es immer besser, aber so ist das ja mit Digitalkameras auch (kauf ich mir eine für 100 oder 1000€...).
Ich bin durchaus zufrieden mit der Kamera!! (Anmerkung: am ersten Tag war da eine Funktion um Bukkeh einzustellen, aber ich kann diese einfach nicht mehr finden, weiß jemand was? 😅 )

Wo ich mich noch mehr mit Beschäftigen muss sind die Einstellungen für Benachrichtigungen. Irgendwie blicke ich da noch nicht so durch, was da wie gemeint ist.

Alles in allem, mein Gesamteindruck ist Klasse, sehr zufrieden. Akkulaufzeit ist top, bin jetzt seit ner Stunde am rum tippen und immer noch 95 Prozent.
Und diese Ladung, in 35 Minuten voll, Wow!
Schön wäre ein cm weniger von der Größe, aber es ist gerade noch so im Rahmen.

Zugegeben, erst habe ich das Pro bestellt, dann storniert und für das Neo entschieden. Zum Glück, ich wüsste nicht was ich noch mehr brauche 😀
 
T

turm

Gast
Und damit verabschiede ich mich aus dem Neo Forum.
Der untere Lautsprecher ist ausgefallen, Werksreset hat nichts gebracht.
Jetzt auf dem Weg zu DHL.
Viel Spaß noch, war sonst ein tolles Gerät.
 
F

fabiosinus

Experte
turm schrieb:
Und damit verabschiede ich mich aus dem Neo Forum.
Der untere Lautsprecher ist ausgefallen, Werksreset hat nichts gebracht.
Jetzt auf dem Weg zu DHL.
Viel Spaß noch, war sonst ein tolles Gerät.
Das tut mir Leid, holst Du es Dir wieder oder was wird nun Dein Smartphone werden??
Beitrag automatisch zusammengefügt:

marseck schrieb:
Mir fällt nichts auf. Selbst bei anspruchsvollen Spielen bleibt das Neo angenehm kühl, wird natürlich auch warm aber kein Vergleich zum 9 Pro, welches ich aktuell teste.
Beim 865 gibt es auch keine Probleme mit der Hitzeentwicklung und beim 888 sind diese auch bisher nur so stark beim Mi 11 bekannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

turm

Gast
@fabiosinus Mein Reno 2 war noch komplett eingerichtet. Ich hab jetzt in 50 Tagen 4 Smartphones durch, die Motivation zum immer neu Einrichten sinkt langsam.
Ich warte Mal ab, im Augenblick gibt's nichts, was mich neugierig macht.
 
M

marseck

Stammgast
@turm Naja, das kommt bei den besten Geräten vor - ich erinnere nur an die Asus-Zenfone 6 Problematik bei den Lautsprechern oder an das Display-Debakel beim Mate 20 Pro von Huawei - austauschen lassen und neues Gerät nutzen? Ich hab mir das Neo nochmal geholt, weil ich so begeistert von diesem Gerät bin..Freak halt, aber für mich hat das Neo wieder dieses P30 Pro-Feeling ausgelöst, was ich seitdem ich das nicht mehr als Daily-Driver nutze, nicht mehr hatte. Sowohl vom Formfaktor, als auch Display, Akkulaufzeit - ein Traum. Und Defekte kann es immer mal geben, deswegen würde ich das Gerät nich direkt abschreiben.
 
S

Siggi2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hängt bei euch auch manchmal der Auslöser von der Kamera? Wenn ich das Motiv wechsele lässt sich keine Einstellung in der Kameraapp bedienen, so wie wenn es Eingefroren wäre.
 
M

marseck

Stammgast
@Siggi2 Habe ich bislang noch nicht bemerkt...Ab und zu hängt bei mir mal was in den Einstellungen, aber das könnte mit dem nächsten Update weg sein.

Ergänzend zu meinem Akku-Test mit 60 Hz, jetzt eine kurze Übersicht mit 90 Hz, die ich inzwischen standardmäßig nutze, da das Scrolling-Verhalten dann etwas besser ist und der Mehrverbrauch hält sich doch gut in Grenzen:
90 Hz, W-Lan
Eine Stunde Youtube bei 50% Helligkeit: 6% (Kein Unterschied, weil Youtube auch nur mit 60 Hz läuft - obwohl die 90 Hz dauerhaft aktiviert sind, TOP!).
Eine Stunde Youtube bei 100% Helligkeit: 7-8% (ebenfalls kein Unterschied zu 60 Hz).
Eine Stunde normale Nutzung (Social Media, Nachrichten schauen, Mails checken, telefonieren, etc.): 10-11% (zwei Prozent mehr als mit 60 Hz).
Eine Stunde Ebooks lesen: 6-7%.
Eine Stunde Comics lesen: 8%.

Insgesamt muss ich sagen, dass sich die Unterschiede hier wirklich sehr stark in Grenzen halten, was ich so nicht gedacht hätte. Ich bin echt positiv überrscht von dem doch deutlich geringeren Verbrauch, selbst, wenn ich viel in den unterschiedlichen Apps navigiere. Selbst mit 90 Hz ist das Neo definitiv eher ein 2-Tage Smartphone.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MisterMister75

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für deinen Test @marseck . Kann nur zustimmen, ich nutze es schon intensiver. Gerade Vormittags und Nachmittags noch ein wenig. Auf jeden Fall bin ich dann am nächsten Morgen oft zwischen 30 und 40 Prozent. Lade es dann automatisch paar Minuten auf 100 auf. Würde aber bestimmt ohne Probleme bis Nachmittags kommen.
 
M

marseck

Stammgast
Für 650 Euro wär das Ding ein Flaggschiffkiller sondersgleichen. Sticht zwar nirgendwo raus, liefert aber insgesamt ein Top-Gesamtpaket im Oberklasse-Bereich.
 
M

MisterMister75

Fortgeschrittenes Mitglied
@marseck wenn man den Lautsprecher noch dazu hat, ist man ja ungefähr bei dem Preis.

Muss aber auch wirklich nochmal betonen, bevor ich es hatte war ich echt der Meinung ich müsste auf mehr verzichten.
Jetzt hoffe ich nur, dass es mir lange treu bleibt 🙃 😊
 
M

marseck

Stammgast
@MisterMister75 Absolut deiner Meinung! Wie ich schonmal geschrieben hatte, für mich das P30 Pro Feeling mit Stereo-Sound und eeeetwas schlechteren Kameras..Das war es aber auch und das P30 Pro war mein absolutes Lieblingsgerät...
 
I

infinity81

Erfahrenes Mitglied
Habe heute zum ersten Mal Android Auto genutzt. Das ist ja eine Zumutung bei Oppo, Navibildschirm flackert, teilweise kein Bild. Das Neo schaltet auf 60Hz runter, nachdem ich die Verbindung zum Navi getrennt hatte, konnte ich erst nach einem Neustart auf 90Hz zurück schalten.

Zum Test nochmal das S21 angeklemmt... Keine Probleme.

Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Neo
 
F

fabiosinus

Experte
Was erwartest Du bei einem Preis von 799€? Nee Mal ernsthaft das und die Kamera waren due Hauptgründe warum ich das Neo nicht mehr besitze.

Und bei dem Preis ist es mir völlig egal ob das irgendwann durch ein Update behoben werden kann.
 
Queeky

Queeky

Guru
@marseck
Wie ist deine Meinung zum Neo nach nun über 2 Monaten?
Ich finde das Neo auch sehr interessant. Was mich nur ein bisschen wundert, ist, dass hier im Forum so gut wie nichts los ist. Als würde niemand das Handy kaufen.
Das Pro ist sicherlich auch sehr interessant, aber nicht für den Preis.
Bist du mit der Kamera zufrieden?
 
M

MisterMister75

Fortgeschrittenes Mitglied
@Queeky ich mische mich mal ein. Ich bin sehr zufrieden. Spiele funktionieren, akku is top. Kamera bin ich durchaus zufrieden. Wenn es hell ist, werden die Bilder sehr gut m.m.n. . Wenn es nicht ganz so hell ist ist muss man paar Abstriche machen aber das fällt nicht so ins Gewicht. Durchaus brauchbar!