Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

OPPO RENO 2 (8GB, 256GB) Aktueller Patchlevelstand?

  • 127 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OPPO RENO 2 (8GB, 256GB) Aktueller Patchlevelstand? im Oppo Reno 2 Forum im Bereich Oppo Forum.
S

SebiMagd

Neues Mitglied
@andre1970 Auf welcher Version bist du denn aktuell? Meine Partnerin hat das Reno2 auch seit gestern und hier haben wir heute Mittag die A.42 von der spanischen Website mnauell eingespielt und dann per VPN direkt ohne Probleme updaten können. Es wird vermutlich wieder stark von der aktuellen Version abhängen ob ein Update möglich ist.
 
A

andre1970

Neues Mitglied
Reno2z ! Juni Patch von Oppo Schweiz per Hand.
 
Kamika242

Kamika242

Ambitioniertes Mitglied
Hat eigentlich schon jemand Erfahrungen damit, wenn man ein Systemupdate oder Patch per VPN aus dem Ausland zieht, ob dann trotzdem zu gegebener Zeit normale OTA Updates möglich sind oder muss man dann zukünftig immer über VPN aktualisieren?
 
F

fist92

Neues Mitglied
Jetzt hat das Moto g7 Power sogar den Juni Patch bekommen. Und bei mir immernoch nichts😂
 
Plasmafeile

Plasmafeile

Neues Mitglied
Bei mir immer noch A.30 vom Januar.
Hat denn jemand schon von Oppo was OTA bekommen, ohne VPN oder Auslands-Download?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andre1970

Neues Mitglied
Nö, nix. Oppo reagiert auf Anfragen auch nicht, ich überleg , mal den Garantie anfordern Button auf Amazon zu drücken.
 
A

andre1970

Neues Mitglied
F0C281B5-99E9-4FD5-BD71-2A194E1893C2.jpeg
Kam eben von Oppo, die sind schon genervt weil ich nicht locker lasse. Es geht mir nicht um die 14 Tage, aber Oppo sollte da besser kommunizieren.
 
F

fist92

Neues Mitglied
@andre1970 geht es um Android 10 oder die Sicherheitsupdates?
 
A

andre1970

Neues Mitglied
Ich geh mal davon aus um beides , weil ja beides bei vielen nicht kommt , was ich denen auch mit geteilt habe.
 
Kamika242

Kamika242

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab heute den Junipatch per VPN Schweiz gezogen, auf dem Standardweg passierte OTA bislang nichts. Deutschland ist und bleibt digitales Hinterland. 😠
 
Plasmafeile

Plasmafeile

Neues Mitglied
@andre1970 Die 14 Tage sind rum und immer noch nichts OTA.🤥
Bei denen auf der Homepage (DE) steht auch immer noch die A.30 vom Januar als aktuell.
Deswegen gehe ich mal davon aus, das noch nicht mal angefangen wurde was auch immer auszurollen.
Es nervt gewaltig........ich sage nur, so gewinnt man keine treuen Kunden.👎
 
A

andre1970

Neues Mitglied
Ich habe heute wieder genervt : 9F332360-30C3-4100-8C68-D26C65604E69.png
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Übrigens hat der Support keiner Anfragen beantwortet ( support.de@oppo.com )
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SebiMagd

Neues Mitglied
@andre1970 Die Antwort unter der Support-Adresse hat bei mir auch über drei Wochen gebraucht. Am Freitag kam von dort aus die Rückmeldung dass das natürlich ärgerlich sei aber das Update eben in Wellen verteilt werde. Sollte ich bis Ende August kein Update erhalten haben solle man sich doch noch mal melden, dann würde man mir mit dem Update weiterhelfen.

Durchs Update übern VPN war das ja für mich hinfällig aber nachdem es nun wochenlang hieß das es im Juli abgeschlossen wird und jetzt der August ausgegeben wird finde ich auch fragwürdig.
Ich verstehe einfach nicht warum Oppo nicht einfach öffentlich dazu steht das man sich scheinbar völlig übernommen hat und wenigstens einfach Optional das manuelle Update auf den jeweiligen Länderseiten zur Verfügung stellt.
Ich hoffe wirklich das Oppo sich in der Beziehung schnell fängt und man die eigentlich gute Arbeit nicht durch eine katastrophale Organisation / Kommunikation zu nichte macht.
 
A

andre1970

Neues Mitglied
„Ende Sommer“ wurde einen User aus Frankreich mitgeteilt.
 
S

SebiMagd

Neues Mitglied
@andre1970 Ich denke das zeigt ganz gut das dort vermutlich auch niemand so ganz genau weiß wie der übrige Plan aussieht.

Also versteht mich nicht falsch. Ich bin zufrieden mit dem Gerät, bin Elend bei Updates gewohnt und noch glaube ich auch an Oppo. Am Ende wird man hier auch von den Entwicklern abhängig sein und nur bedingt Informationen in Europa haben (wie fast bei allen Herstellern).

Aber das Chaos bei einigen Geräten ist einfach unnötig. Die Updates sind lange fertig (bis auf mögliche lokale Anpassungen) und im Zweifel hätte man die Updates einfach für Spätsommer ankündigen und dann zügig verteilen sollen. Bei Motorola sieht man doch seit Jahren das diese oft monatelange Verzögerung zwischen den ersten und letzteren Geräten die das Update erhalten nur Frust und Unzufriedenheit schafft.

Ich hoffe aber das man hier aus den Fehlern lernt, das beim Update auf Android 11 im nächsten Jahr dann etwas koordinierter angeht und auch die Vielzahl von Update-Regionen versucht zusammenzufassen.
 
C

curcuma

Fortgeschrittenes Mitglied
Vor wenigen Tagen habe ich OTA-Update auf diesen Stand erhalten - siehe Foto.Screenshot_2020-08-06-03-06-27-43.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Plasmafeile

Plasmafeile

Neues Mitglied
Bei mir alles wie gehabt, seit 2 Monaten noch nicht mal ein Sicherheitsupdate OTA.

@curcuma Von welcher Version wurde bei dir upgedatet? Auslieferungszustand, oder vorher schon was per VPN, oder manueller Download z.B. Schweiz gemacht?
 
C

curcuma

Fortgeschrittenes Mitglied
Plasmafeile schrieb:
Bei mir alles wie gehabt, seit 2 Monaten noch nicht mal ein Sicherheitsupdate OTA.

@curcuma Von welcher Version wurde bei dir upgedatet? Auslieferungszustand, oder vorher schon was per VPN, oder manueller Download z.B. Schweiz gemacht?
Ich habe das Reno 2 vor etwa 2 Monaten gekauft. Bei Lieferung war Android 10 drauf und nur 1-2 Wochen später kam per OTA Android 10. Etwa 3-4 Wochen später kam das erste Update unter 10 und 3-4 Wochen später das letzte auf die o.g. Version (Screenshot).
 
A

AvenDexx

Neues Mitglied
Ich habe das Reno 2 auch vor ungefähr 2 Monaten gekauft. Bei mir war allerdings noch die auf der Deutschen Oppo-Seite aufgeführte CPH1907EX_11_A.30 Firmware installiert. Updates gab es keine, weder bei den Security-Patches, noch bei der Firmware. Der Support von Oppo antwortete auf die Frage nach Sicherheitspatches und Android 10 auch nur oberflächlich und ausweichend. Letztlich vertröstete man mich auf den 07.08.2020. Sollte bis dahin nichts gekommen sein, solle ich mich noch einmal melden.

Ich hatte dann keine Lust mehr, habe mir die CPH1907EUEX_11_C.32 von der Schweizer Seite geladen, dieses auf meine SD-Karte kopiert und dann über das Recovery Menü installiert. Das klappte auch wunderbar. Wurde direkt erkannt und als Update installiert.

Nun habe ich Android 10 mit ColorOS7 und Sicherheitpatch vom 05. Juni 2020.

Man muss also gar nicht mit einem VPN oder dergleichen arbeiten. Einfach die Firmware von der jeweiligen Seite landen, ins Hauptverzeichnis der SD-Karte kopieren und dann über das Recovery (Vol. Up + Power drücken) installieren.

Generell habe ich ja viel Gutes über das Reno 2 gelesen und generell bin ich auch niemand, der wie verrückt nach neuen Android-Versionen oder Sicherheitspatches ist. Ein wenig Verzögerung macht mir eigentlich nichts aus, sofern es die Updates denn gibt. Aber was Oppo auf ihren Seiten zur Veröffentlichung von Android 10 und der Verteilung von Security-Updates schreibt stimmt nicht mit dem überein, was ich hier aktuell erleben musste. Das finde ich dann doch eher suboptimal. Das bin ich von meinem alten Huawei Mate 9 doch anders gewohnt.

Naja, mal schauen, wie sie sich im Laufe der nächsten Monate entwickeln. Will ja nicht zu vorschnell urteilen, aber an der Kommunikation und der Umsetzung ihrer Aussagen müssen sie auf jeden Fall noch arbeiten. Hoffen wir, dass es besser wird, denn ansonsten gefällt mir das Reno 2 wirklich gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Casshern

Casshern

Erfahrenes Mitglied
AvenDexx schrieb:
Nun habe ich Android 10 mit ColorOS7 und Sicherheitpatch vom 05. Juni 2020.
Nicht 7.1??

Bei meinem Reno 10x Zoom wird mit dem Juli-Patch (Juni? Jedenfalls 05.07.) ColorOS 7.1 angezeigt (C28)
 
Ähnliche Themen - OPPO RENO 2 (8GB, 256GB) Aktueller Patchlevelstand? Antworten Datum
1
5
38