[FIRMWARE][CM11S][Update] OnePlus One XNPH44S mit Root, Fastboot etc.!

  • 134 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [FIRMWARE][CM11S][Update] OnePlus One XNPH44S mit Root, Fastboot etc.! im Original-Firmwares für OnePlus One im Bereich OnePlus One Forum.
C

Crossfader

Ambitioniertes Mitglied
Mein Wecker hat heut Morgen nach dem gestrigen Update im aus-zustand nicht geklingelt, musste den Alarm erst nochmal neu stellen damit es geht.
 
N

nk57xx

Ambitioniertes Mitglied
Update eingespielt. Ohne Fehler, Root direkt nachgespielt. Bisher alles gut. Hab das One heute bekommen und werds die nächsten Tage testen ;)
 
S

skaarjwarr

Neues Mitglied
Ich muss sagen ich bin angetan von dem Geräte. Original Rom drauf, gerooted, Bootloader entsperrt. Dann gestern die Update Meldung OTA und einfach installiert, nicht gemeckert anschließend nach Neustart die Frage ob Root wieder eingerichtet werden soll.... Bin ich als alter Samsung Nutzer überhaupt nicht gewohnt :)
 
Y

ymicky

Fortgeschrittenes Mitglied
Man kann also mit root und entsperrtem Bootloader ohne Probleme ein OTA Update installieren, welches am Handy angezeigt wird? Daran muss ich mich auch gewöhnen :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
mit root ja, mit veränderten Systemdateien (durch root): nein
 
MacDidi

MacDidi

Stammgast
Habe gerade das aktuelle Update zur Installation angeboten bekommen. Jetzt habe ich kein WLAN mehr und es lässt sich auch nicht aktivieren.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Hattest du vorher einen alternativen Kernel drauf?
 
MacDidi

MacDidi

Stammgast
Ja, Franco
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Das erklärt es, im Zweifelsfall ist es jetzt schneller wenn Du alles neu machst.
 
MacDidi

MacDidi

Stammgast
Was "alles"?
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
"Alles" bedeutet "Alles".

Du kannst natürlich auch versuchen erste einen Alternativen Kernel wieder zu flashen (z.B. den Franco). Wenn das nicht hilft:

Versuche das Stock-Modem der CM11S nachzuflashen. Und wenn das auch nichts hilft:

Dann musst du dein System komplett neu aufsetzen. Also "Alles" neu.
 
MacDidi

MacDidi

Stammgast
Da root irgendwie weg ist muss ich das ohnehin erst neu machen. Werde das wohl so probieren, da ich kein backup habe.
Unlocked scheint es ja noch zu sein, so dass ich bei Installation TWRP wieder einsteigen werde.
 
Zuletzt bearbeitet:
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Root ist immer weg nach einem Update, du musst superSU nach flashen.

root und kein Backup... Dazu sage ich mal nichts :)
 
MacDidi

MacDidi

Stammgast
Wenns zu oft ohne Probleme läuft wird Mensch leicht nachlässig.
Supersu aus TWRP raus, oder? Und das ist auch weg
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Haken raus bei CM Recovery installieren dann wird es auch nicht getauscht beim Update.

Ansonsten dann jetzt wieder TWRP flashen und damit SuperSU.
 
MacDidi

MacDidi

Stammgast
Werde heute Nachmittag vom PC aus dann wohl erstmal TWRP installieren
 
S

Schasa

Neues Mitglied
Bei mir wird das Update angezeigt kann es aber nicht durchführen. Zeigt mir beim Starten eine Fehlermeldung "Systemaktualisierungen wurde beendet" an.

Kann es an Root liegen?

Schreibe es hier rein, da ich vorher aus dem Forum die Version 38R + Root aufgespielt habe.
 
D

didos

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich war auch geschickt genug mit franco kernel die 44s OTA zu flashen - wlan weg, TWRP weg. Wie krieg ich die TWRP jetzt wieder rauf? Als Semiprofi würde ich ein Toolkit vorziehen, hab das easy toolkit by scumpi, aber da tut sich nix (device not found). Bevor ich mir die Android SDK holen muss - hat wer eine Idee?
Danke schon mal
Edit: und wenns schon mal schief rennt dann richtig: beim Download aller möglichen Dateien, die ich jetzt brauchen würde , zb android sdk von hier krieg ich eine virenwarnung und die Meldung am PC “Nicht genügend Systemressourcen vorhanden", wenn ich was installieren will... Was ist da los und wie krieg ich mein OPO wieder auf TWRP?
 
Zuletzt bearbeitet: