Eure ersten Eindrücke zum Poco F3

  • 359 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Eure ersten Eindrücke zum Poco F3 im Poco F3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
ehrles

ehrles

Ikone
klaus_b schrieb:
Vielleicht sind die Dailies ja besser.
Eine 2. Chance quasi. So einfach gebe ich nicht auf.
Super, du wirst es nicht bereuen. Freue mich auf dein Feedback im Xiaomi.eu Thread. :)
 
Pain_Deluxe

Pain_Deluxe

Stammgast
Moin Moin. Habe das 6GB / 128 und hab mich geärgert das 4 Tage später das 8/256gb für 359€ im Angebot war....

Naja egal Gerät war schon eingerichtet und ich kommend vom F1(Technisch 1a , leider displayschaden dank Sturz) weiß das 6GB Ram immer noch sehr fit gehen. Und Hardware Wechsel ich alle 2 jahre...

Das 120Hz display ist ne wohltat... (Nutze am PC 144hz , am Fernseher 120hz) und zurück zu 60Hz kann ich nicht mehr zurück man denkt seine Augen seien nun kaputt :D. Nach S5,S7 bin ich wieder froh ein Amoled zu haben und weiß garnicht wie ich mit einem IPS Panel klar kam... Schwarz ist schwarz einfach schön. Leider dimmt das Display fix draußen ab. Ob das nun auch noch mit der Weekly ist weiß ich noch nicht. Ich hoffe das ist / wird behoben. Mein altes S5 wurde gut warm aber hat immer den Outdoor modus gehalten

Und ja mein Display hat auch einen grünen Stich aber das ist halt Lotterie selbst beim Iphone oder Samsung derivaten

Software hatte leider einige Bugs... (F1 ebenso damals) mittlerweile bin ich seit 2 Tagen auf der aktuellen Weekly und kann jedem nur empfehlen UNLOCK - Weekly drauf und freuen. Die bugs aus den Globals sind soweit gefixt. (Whatsapp , Pop Up nachrichten , Medien Steuerung, Annährungsensor geschichte)

Kamera ist okey. Vom F1 sogar ein leichter rückschritt da kein 4k60 geht... Auch hier macht man mit der GCAM bessere Fotos. Da muss man sich einfach mal belesen.

Lautsprecher sind mMn auch zu dem Preis das beste was man bekommt (Besser als beim Iphone)

Akku hält für mich ein Tag mal mehr mal weniger Display On time (3-6h je nach dem ob viel wlan oder unterwegs) aber mehr wie ein Tag erwartet man auch garnicht.

Wer nicht viel fummelt kommt auf 2 Tage (Mein Vater)


Zusammen Fassend kann man sagen. Wer bissle an der Software fummelt und tiefer im Android Cosmos ist bekommt hier gute Hardware....
 
Pauli69

Pauli69

Fortgeschrittenes Mitglied
Poco F3 mit 128 GB. Gerät ist einwandfrei.
 
S

schafxpp

Experte
So gravierende Bugs sind mir im Normalbetrieb nicht aufgefallen - beim mir ruckelt nix, alles snappy - rucklig ist mein Samsung s20 exynos. Dagegen ist die Bedienung des F3 eine Erlösung.
Selbst beim teuersten Mi 11 ultra ist die Software buggy. HDR Auto funktioniert nur wenn man Glück hat, inkonsistent, Low Light ohne NM völlige Übersteuerung der Highlights. Inakzeptabel
Fazit: Insoweit befindet sich das F3 in sehr guter Gesellschaft.
 
klaus_b

klaus_b

Fortgeschrittenes Mitglied
Das stimmt leider. Bei Xiaomi ist selbst das Flaggschiff etwas verbugged. Ein Bekannter kann ein Lied davon singen - bei 1100 Euro ist das natürlich doppelt bitter.
Das Samsung s21 meiner Freundin macht auch komische Probleme und ruckelt gelegentlich. Schön langsam glaub ich, dass das One+ 6 mit OxygenOS ein absoluter Glücksfall war. Das lief/(läuft jetzt gsd. wieder) einfach völlig problemfrei und unauffällig. Muss meine Ansprüche wohl runter-schrauben in der schönen Androiden Welt. ;).
 
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
@klaus_b
Alle Hersteller kochen halt nur mit Wasser....
 
I

interpol74

Gesperrt
@klaus_b
Am S21 ruckelt definitiv nichts!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: Beleidigung entfernt - Gruß Verpeilter Neuling
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@interpol74 Bitte unterlasse die ständigen Beleidigungen und Provokationen (die Beleidigung aus deinem Beitrag habe ich entfernt). Natürlich gibt es auch bei den Samsung-Flagschiffen Probleme wie Ruckeln: Seltsames Instagram Ruckeln. Aber das tut hier nichts zur Sache. Hier geht es um erste Eindrücke zum Poco F3.
 
Zuletzt bearbeitet:
Peterflorea

Peterflorea

Experte
So, nun möchte ich auch meine ersten Eindrücke vom Poco f3 schildern. Ich habe mir bewusst auch länger damit Zeit gelassen weil erste Eindrücke sollen nicht nur Meinung über die Farbe und Fehler sein. Erwartungsgemäß läuft das F3 rasend schnell. Das war auch der Grund warum ich es gekauft habe. Hab die 256/8 GB Version. Was bei MIUI Problemlos funktioniert, ist das es keine Probleme gibt wenn man die Animationen in den Entwickleroptionen komplett deaktiviert. Hier holt man noch mehr Performance heraus und spart noch dazu Akku. 120 Hz hab ich deaktiviert. 60 Hz sind völlig ausreichend und so komme ich locker auf 8 Stunden DOT plus. Die Kamera ist besser als ich gedacht habe. Als Hauptgerät nutze ich ein Huawei P40 pro und klar, da ist ein großer Unterschied, aber unbrauchbar ist die Kamera des f3 nicht. Auch die Ladegrschwindigkeit gefällt mir sehr gut. Hier ladet das F3 bei den letzten 10% sogar deutlich schneller als das P40 pro. Lautsprecher sind so Durchschnitt. Es fehlt deutlich an Bass. Auch hier gefällt mir der Mono Lautsprecher des p40 besser. Trotzdem absolut in Ordnung beim Poco.
Ich hatte jetzt ein Jahr lang das Redmi Note 9 pro in Verwendung und da ist das Poco f3 bis auf die Kamera in jeder Hinsicht überlegen.
Negativ sehe ich die 120Hz die leider nicht Adaptiv sind und somit dauerhaft an sind und hier leider für einen sehr hohen Akkuverbrauch verantwortlich sind.
Ebenso negativ, was aber jetzt kein poco f3 spezielles Problem ist sondern Xiaomi allgemein so hat, das man bei Verwendung eines anderen Launchers ( Nova Launcher Prime) kann man geklonte Apps nicht direkt anwählen. Das hat Huawei und Samsung besser gelöst. Aber bei der Performance macht ein Klick mehr auch kein Problem.
Alles in allem ist das Poco f3 auf jeden Fall ein super Smartphone wenn einem die Kamera nicht so wichtig ist.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@klaus_b Bei Huawei ruckelt auch nichts. Das läuft absolut flüssig. Es macht schon was aus wie die Hersteller ihre Performance programmieren. Einfach einen Monster Prozessor einbauen und hoffen das der alles weg bügelt funktioniert halt auch nicht. Bei Samsung ist mir aufgefallen das der Systemreiniger keine Cache Datein löscht, die was mit der Zeit einfach für Performance Einbrüche sorgen. Huawei und auch Xiaomi haben das integriert. Schon aus Zeiten wo wir (oder zumindest ich) noch einen Highend Gaming PC hatten mit 2 Grafikkarten, einem übertakteten i7 Prozessor, 32 GB DDR5 RAM usw.. Musste ich ab und zu das System reinigen weil es dann doch zu kleinen Ruckler und Verzögerungen kam.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schafxpp

Experte
Ich habe selber das p40 pro. Ich finde dessen Monolautsprecher grässlich und für dessen Anspruch inakzeptabel. Ich würde immer die Lautsprecher des F3 bevorzugen

Das bräunlich-gelbliche, dunkle Farbmanagement am Tage von Huawei ist völlig daneben. Lila Strassenbelag, abgedunkelte Farben. Wer hat sich bloß so einen realitätsfremden Blödsinn ausgedacht? Da kann man das F3 sogar noch besser ertragen.

Die Akkuleistung und die low-light Fotos sind bei Huawei besser.

Das Display des p40 pro ist eine düstere Funzel, kein Vergleich zur Helligkeit des F3.
 
S

Stuntmanmike82

Erfahrenes Mitglied
Das mit den 120hz das hier viele angeblich nicht bemerken kann ich nicht so nachvollziehen. Ich bleibe bei den 120hz da ich den Unterschied persönlich als riesig empfinde. Alles viel smooth er. Amoled und 120hz haben es mir echt angetan.
Auch die Helligkeit des Displays empfinde ich als großartig und die Stereo Lautsprecher sind für ein Smartphone echt Bombe.
Auch bei der Bedienung rennt alles super flüssig.
Einzig die Kamera ist jetzt kein Highlight aber in der Preisklasse trotzdem gut.
Die paar Bugs in der Software sind natürlich nervig aber betreffen mich bei meiner Nutzung sehr selten.
Außerdem bin ich sehr zuversichtlich das die alle behoben werden. Auch die Kamera wird man vielleicht Softwareseitig noch optimieren.
Komme vom poco f1 und das wurde auch mit jedem Update besser.
Von daher gibt es Hoffnung.
 
H

hugn

Erfahrenes Mitglied
Oh man, mich stört das auch (mein Beitrag wurde verschoben, der erste Satz bezieht sich auf die Mediensteuerung, die sich nicht wegmachen lässt).
Meiner Meinung nach ist F3 mit dem aktuellen Softwarestand eine totale Katastrophe. Anfangs krasse Akkuprobleme, jetzt Notification Probleme, Display Dimmig Probleme, WhatsApp oder Telegram Probleme beim Abhören von Nachrichten, Vibration fällt gerne aus. Fingerprint will manchmal nicht...
Jeder Amateur Rom Bastler von XDA würde es besser hinbekommen. Wenn Leute das Handy zurücksenden, habe ich volles Verständnis dafür. Anders lernen die Hersteller es vielleicht nie.
Ich weiß gar nicht, wie ich das Gerät bewerten soll. Toller Preis, tolle Hardware aber die schlimmsten Softwareversion, die ich jemals erleben durfte
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sotsoguk

Fortgeschrittenes Mitglied
@hugn du übertreibst aber schon gerne.

Ich hab das Ding seit 2 Monaten als daily Driver. Am Anfang war der Akku okay. Nach zwei Wochen kam der fix. Seitdem gibt es manchmal im direkten Sonnenlicht nein Fehler der automatischen Steuerung und den Medien Bug.
Aber aus meiner Sicht sind das die Bugs.

Fingerprint ist noch nie ausgefallen. Vibration auch noch nie.
 
H

hugn

Erfahrenes Mitglied
Nein, ich übertreibe definitiv nicht. Meine Meinung steht: Schlimmster Softwarestand den ich kenne. Ich meine nicht die allgemeine MIUI Usability.
Und ja, das sind Bugs aber soviele auf einen Schlag? Was für Kasper haben denn da an der Programmierung mitgewirkt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
Moin,

Fingerprint und Vibrationsmotor funktionieren beim meinem F3 ohne Probleme. Obwohl ich aber zugeben muss, dass ich den Vibrationsmotor deaktiviere wo es nur geht. Weil ich Grundsätzlich kein großer Freund davon bin. Mich stört das eher. Mache ich bei allen Geräten. Nur beim Sperren und im Bootvorgang ist der eigentlich aktiv.

Es muss aber natürlich auch gesagt werden, bei der Software Implementierung ist noch reichlich Luft nach oben. Ich bin aber zuversichtlich das Poco/Xiaomi das noch hin bekommen.

Ich habe eigentlich sehr selten Probleme wegen der bekannten Bugs, da ich mein F3 fast nur beruflich nutze. Und da fallen die nicht wirklich auf...
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Auch hier: Fingerprint funktioniert top. Vibrationsmotor hat auch keine Probleme, ist aber an vielen Stellen deaktiviert. Die "Premium lineare X-Achsen Vibration" finde ich nach wie vor gewöhnungsbedürftig (sowohl haptisch als auch vom Geräusch). Dass die besser als die klassische Vibration sein soll, kann ich nicht nachvollziehen. Aber vielleicht habe ich mich auch einfach so lange an die klassische Vibration gewöhnt, dass die lineare Vibration mir so seltsam vorkommt. Aber egal wie man es dreht und wendet: Die Vibration ist technisch in Ordnung, funktioniert tadellos und ohne Scheppern (was ja zu Beginn bei einigen Geräten ein Problem war).
 
H

hugn

Erfahrenes Mitglied
Habe beim Tippen auf dem Gboard immer leichter Vibrationsfeedback. Das meine ich, welches gelegentlich ausfällt. Finde ich aber im Vergleich zu den anderen Fehlern noch recht harmlos.
Ich glaube kaum, dass ich ein defektes oder teildefektes Gerät besitze, denn über diese Fehler liest mal in verschieben Forenbeiträgen.
Aber anscheinend ist die Toleranzgrenze bei jedem anders. Der eine kauft ein neues Gerät und geduldet sich monatelang als Betabester bis die groben Fehler behoben sind, andere erwarten vom ersten Verkaufstag ein gut ausgereiftes Produkt. Soweit ich weiß, ist Xiaomi keine Garagenfabrik und hat schon unzählige Geräte an den Kunden gebracht...
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@hugn Wie schon mehrfach geschrieben: Die groben Fehler (außer der Mediensteuerung) treten bei meinem Ersatzgerät nicht auf. Ich hatte bis jetzt weder unerwünschtes Dimming noch geht bei WA-Sprachnachrichten mein Display aus. Vielleicht hat dein F3 wirklich einen Schlag weg? Die aussetzende Vibration bei Gboard kenne ich von meinem bq, wenn ich die Dauer zu kurz eingestellt habe (evtl. testweise um 1-2 ms verlängern). Beim F3 hatte ich sie aus. Nach testweisem Aktivieren: Bis jetzt kein einziger Aussetzer.
 
H

hugn

Erfahrenes Mitglied
Ich warte noch das nächste Update ab. Poco soll sich mal lieber mehr Mühe geben 😅.
Bleiben Probleme bestehen, dann fordere ich einen Tausch bei Amazon an
 
D

Dessauer

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Arbeitskollege hat seins jetzt auch zurückgeschickt es war Ihm einfach zu viel was da nicht richtig hinhaut mit der Software. Die Fehler scheinen sich aber auch durch alle neueren Modele hinzuziehen, hatte gestern ein Mi10T und ein Note 10 mit den gleichen Fehlern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Eure ersten Eindrücke zum Poco F3 Antworten Datum
25
9
0