Pumpkin AA0437b (8-Core, 4GB RAM, 32GB ROM, Android 9) Fragen

  • 102 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pumpkin AA0437b (8-Core, 4GB RAM, 32GB ROM, Android 9) Fragen im Pumpkin Autoradio Forum im Bereich Android Autoradio Forum.
W

Worff

Neues Mitglied
Japp, das habe ich auch.
Hat mich aber erstmal nicht gestört.
Eigentlich erwartet man von einem Android-Radio das die Senderfrequenzen gespeichert werden ^^
Bei Gelegenheit suche ich dann auch eine andere Radio-App, aber evtl. hat ja schon jemand einen Favoriten?
 
M

MS72

Neues Mitglied
Habe schon einige Zeit für die Suche investiert, leider vergeblich. Alle die ich gefunden habe nutzen Internetradio 🤷‍♂️
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
MS72 schrieb:
Das mit dem Fastboot ist wohl ein schlechter Scherz wie ich das hier lese.
Bei mir sind nach einem Neustart sogar die gespeicherten Sender weg, hat noch jemand dieses Problem?
Warum schließt du das Radio nicht mal richtig an?
Das kann nur passieren, wenn du Klemme15 und Klemme30 vertauscht hast.
Das Anschluss-Schema ist auf dem Gerät abgedruckt und vielleicht solltest du mal messen, wo und wann wo Strom anliegt.
 
M

MS72

Neues Mitglied
Ich habe die mitgelieferten Adapter benutzt, wie soll ich da Klemme 15 und 30 vertauschen?
Natürlich gehe ich davon aus, dass das Gerät mit dem mitgelieferten, fahrzeugspezifischen Adapter funktioniert wie beschrieben/angegeben.
 
W

Worff

Neues Mitglied
Also bei mir ist da auch nichts (mehr) vertauscht, die An-Aus-Funktion funktioniert nun genau wie beim Original-Radio.
Geht mit Zündung an, bleibt nach abstellen des Motors an bis der Zündschlüssel HERAUSGEZOGEN wird, dann geht
das Radio korrekt aus.
ACC hatte ich auf 30 Sek gestellt, schaltete aber nicht aus, also ACC auf wieder auf "Aus" und alles war gut.
Allerdings sind meine Sender (zumindest gefühlt) auch jeden Tag mindestens einmal alle weg.
Dabei hatte ich mir die besten 15 schon gezielt gesucht und (eigentlich) fest gespeichert *grummel* ;-)
Aber da ich eh meist Spotify nehme, juckt mich das nur seeeehr Peripher :)
 
BobS210

BobS210

Erfahrenes Mitglied
Kannst du keine Sender spreichern.?
 
M

MS72

Neues Mitglied
Ich habe die Funktion ACC gerade nochmal getestet und so verstanden:
ACC: AUS -> Radio bleibt immer im Fastboot-Modus (Monitor aus -> höherer Stromverbrauch)
ACC: 30 Sek bis zu 1 Stunde. Das Radio bleibt (nachdem der Zündschlüssel abgezogen wurde) für die ausgewählte Zeit im Fastboot-Modus und fährt dann runter. Nach erneutem Einschalten kommt der Bootscreen und es dauert halt etwas länger.

Also Stromfresser oder kein Fastboot 🤪
 
W

Worff

Neues Mitglied
Ja, so zumindest ist es nun bei mir. Vorher konnte ich es nur im Stromfressermodus betreiben und hatte
mehrere Tage die Kiste am Ladegerät hängen weils mir sonst die Batterie getötet hätte :)
Siehste ja wenn du meine Hilferufe vor paar Tagen hier im Thread liest *gg*
Jetzt geht es wieder ordentlich genau so aus wie das Originale Radio, braucht halt länger beim booten.
Aber das ist mir ehrlich gesagt schnuppe, dafür habe ich das Navi in der Konsole und Spotify on Board,
und nach dem Start muss ich sowieso erst ausparken, bis ich dann endlich losfahre, ist das Radio lange an.
Daher kann ich mit den 30 Sekunden sehr gut leben.
 
M

MS72

Neues Mitglied
Könnte ich auch mit leben, bleibt aber das Problem mit den Sendern die nach dem Booten weg sind 🤷‍♂️
 
BobS210

BobS210

Erfahrenes Mitglied
Nein,wenn Dauer-Plus und geschaltenes Plus richtig angschlossen sind geht das auch alles.
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
Sorry, aber die Aussage mit Stromfresser im Suspend to RAM ist Quatsch.
Jedes Radio verbraucht Strom, wenn es ausgeschaltet wird. Die Androiden brauchen nicht deutlich mehr als ein normales Radio. Es geht NUR um die RAM-Erhaltungs-Spannung.
Die liegt zwischen 4 und 10 mA/h. Die kannst du mit normalen Mitteln nicht mal messen. Das ist weniger als die Selbstentladung eines Bleiakkus.
Das Auto kann wochenlang stehen, ohne dass die Batterie da merklich drunter leidet.... Außer man hat eine kaputte Batterie drin.
Aber da ist jeder längere Aufenthalt ein Problem.

Zum Radio-Speicher:
Wie schon Bob geschrieben hat. Richtig anschließen!
Wenn der RAM keinen Strom hat, dann verliert er die Sender... und nur dann!
 
M

MS72

Neues Mitglied
Was soll ich da falsch anschliessen? Wollt ihr mir sagen dass ich an dem mitgelieferten, fahrzeugspezifischen Adapter noch irgendwelche Leitungen umverdrahten muss damit das Teil ordnungsgemäß funktioniert? 🤷‍♂️
 
bjoerner

bjoerner

Fortgeschrittenes Mitglied
Also im Caddy 2011 ist nichts mit 20 Minuten. Da ist so wenig Platz im Radio Schacht, ich weiß nicht wohin mit den ganzen Kabeln. Hab die Schnauze voll für heute. FM Empfang ist auch deutlich schlechter, die mitgelieferte Dab Antenne ist auch Müll. Hat einer eine Empfehlung für eine Antenne?
 
L

lord1973

Neues Mitglied
MS72 schrieb:
Was soll ich da falsch anschliessen? Wollt ihr mir sagen dass ich an dem mitgelieferten, fahrzeugspezifischen Adapter noch irgendwelche Leitungen umverdrahten muss damit das Teil ordnungsgemäß funktioniert? 🤷‍♂️
JA....bei mir passiert das nicht, alle Sender sind da, wie vor Wochen abgespeichert.... du hast definitiv ein Problem mit dem Dauerplus....ich musste nichts umpolen, es war Plug and Play....
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Worff

Neues Mitglied
Das umverdrahten ist aber auch kein großes Drama, wenn es denn daran liegen sollte.
Wenn du auf der Stiftseite des Adapters mit einer Stecknadel neben dem Kontakt rein gehst,
drückst du den Blockierstift auf und kannst den Kontakt raus ziehen.
Dann den Blockierstift wieder auf ca. 60 Grad aufbiegen und in den richtígen Platz einführen.
Bei mir lag der Senderverlust wohl daran das Dauerplus einen Wackler hatte.
Seit gestern kam es nicht mehr vor.
Ändert aber nichts an der dämlichen Position des Buttons für Sendersuchlauf... Einmal beim
touchen nicht aufgepasst, schon startet der Suchlauf -> Auch alle gespeicherten Sender weg
Hat denn dort noch niemand eine andere, empfehlenswerte Radio-App installiert?
 
L

lord1973

Neues Mitglied
Reine FM Apps gibt es kaum und werden wohl auch kaum weiterentwickelt, so dass man wohl froh sein kann, überhaupt noch eine zu finden....Onlineradio oder DAB+, oder das nehmen was vorinstalliert ist....
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
MS72 schrieb:
...Wollt ihr mir sagen dass ich an dem mitgelieferten, fahrzeugspezifischen Adapter noch irgendwelche Leitungen umverdrahten muss damit das Teil ordnungsgemäß funktioniert?
Da wird sogar eine Trennstelle am Kabelbaum vorhanden sein.

Worff schrieb:
Hat denn dort noch niemand eine andere, empfehlenswerte Radio-App installiert?
Es gibt keine alternative Radio-App.
Hintergrund:
Der Radio-Empfänger ist auf der Hauptplatine, die App, also das was man sieht, ist lediglich ein Anzeigemedium.
Die gesamte Steuerung erfolgt über die Hardware. Die ist somit hardwaregebunden und lässt sich nicht einfach "austauschen".

bjoerner schrieb:
FM Empfang ist auch deutlich schlechter, die mitgelieferte Dab Antenne ist auch Müll. Hat einer eine Empfehlung für eine Antenne?
Naja... Man muss sich auch mal mit der Materie befassen.
Gerade bei der VW-Gruppe hat man so ein paar Dinge zu beachten, wie z.B.
OEM-Radioantenne aktiv/passiv?
Hat das Original-Radio einen Doppel-Fakra-Anschluss?
Wo ist was für eine Antenne montiert?
Hast du einen Phantomspeise-Adapter installiert?

So nun erzähl mal... :)
 
bjoerner

bjoerner

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Rigattoni,
das Radio hatte einen Doppelfakra. Stimmt, die Stromeinspeisung hatte ich vergessen. Die Antennen sind Aktiv. Habe mir eben einen Adapter dafür bestellt.
Dann könnte das Problem damit ja behoben sein. Danke für den Anstoß.

Dab Antenne wären dann noch offen. Gibt es da etwas besseres als die beigepackte DAB Antenne?

Und wie kann ich die Kamera deaktivieren? Ich habe eine Originale Einparkhilfe und habe gedacht, das das Pumpkin Gerät auch eine OPS darstellt wie zum Beispiel Zenec.
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
Die RFK kannst du in den Werkseinstellungen einstellen, dass das Radio nicht umschaltet.

Wegen der Antenne:
OEM Doppelfakra... ich habe es befürchtet.
Ob das von Erfolg gekrönt ist, ist jetzt ein wenig abhängig von der Antennentechnik.
Du hast eine Antenne in der Seitenscheibe hinten und eine in der Heckscheibe, richtig?
Durch den Doppelfakra hast du einen Diversity-Adapter wahrscheinlich in Fahrtrichtung rechts im Seitendeckel im Kofferraum.
Möglicherweise musst du diesen abklemmen und auf nur die Heckscheibenantenne wechseln.
Alternativ einen Austausch der Haifisch-Antenne (GPS, Telefon) gegen eine Bad Blankenburg-Antenne mit Strahler in Betracht ziehen, die neben FM auch DAB+ kann. Es geht nämlich nichts über eine Dachantenne für DAB+.
Alles Andere ist Murks.

Was hast du dir denn da für einen Adapter bestellt? Da ist viel Quark auf dem Markt....
 
bjoerner

bjoerner

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Tipp mit der RFK. Der Caddy hat in den Spiegeln links und rechts jeweils eine Antenne mit Verstärker. In der Heckscheibe ist keine. Hab einfach so einen Adapter für 10€ bestellt.
 
Ähnliche Themen - Pumpkin AA0437b (8-Core, 4GB RAM, 32GB ROM, Android 9) Fragen Antworten Datum
3
13
8