Huawei P8 lite 2017 - PRA-LX1C432B321(8.0.0.321) - EMUI 8/ Android 8 - OREO - inoffiziell

  • 130 Antworten
  • Neuster Beitrag
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
@Chochoni
Musst Dir eine andere Version suchen, die approved ist.
Klicke auf die Firmware und im nächsten Screen wird angezeigt, ob es ein Rollback ist.
 

Anhänge

Red-Dragon

Red-Dragon

Neues Mitglied
what about B364 in pra-lx1 is it work fine :)
what i choose FullOTA-MF-PV or FullOTA-MF
and thanks
 

Anhänge

Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
@Red-Dragon

I was just testing it on the 321. If you want a different version, just test it. Take the MF-PV.

The conversation is here in German. Always include a translation with your postings. I recommend: DeepL Translator
Avoid quoting. Use the Answers button.

Ich habe es nur mit der 321 getestet. Wenn Du eine andere Version nehmen willst, teste es einfach. Nimm die MF-PV.
 
Red-Dragon

Red-Dragon

Neues Mitglied
@ CRIS Thanks
 
Red-Dragon

Red-Dragon

Neues Mitglied
Warum bootet mein Telefon nicht bis zum Entsperren des Bootloaders, wenn es gesperrt ist
 
Klotz1337

Klotz1337

Neues Mitglied
Als erstes danke ich dir für deine Hilfe.
Aber es gibt ein Update >

Also vorhin habe ich Update Oreo 8.0 Offiziel per OTA bekommen, habe bei der BETA mitgemacht. :)
Vllt hats auch was mit der B209 zutuhen das ich dass bekommen habe. Naja finde ich super.
Update hat funktioniert, nach mehreren Neustarts bekam ich KEINE Meldung dass der Bootloader entsperrt sei noch vertraulich sei oder sonstiges, das Gerät bootete einfach in das Betriebssystem 8.0 :).

Finde ich ja schonmal gut. ^^ Aber wie kommt es nun dazu?
Im Bootloader sind
> PHONE UNLOCKED
> FRP UNLOCKED

fastboot oem get-bootinfo sagt auch, bereits unlocked.

Leider wurden die Rootrechte nach dem 8.0 Update entfernt.

LG
 
Klotz1337

Klotz1337

Neues Mitglied
Danke, das ist doch die Anleitung wie man Oreo installiert oder nicht? :> Ich habs ja schon Offiziell drauf.

Aber ich habe ein problem beim flashen der TWRP (Prague311.img)

C:\Windows\system32>fastboot flash recovery C:\Users\User\Desktop\prague311.img
target reported max download size of 471859200 bytes
sending 'recovery' (24468 KB)...
OKAY [ 0.700s]
writing 'recovery'...
FAILED (remote: Command not allowed)
finished. total time: 0.710s


Stock Recovery ist installiert und Funktioniert, ich hatte gestern mal die TWRP als recovery 2 geflasht (mit "fastboot flash recovery2 prague311.img".
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
So steht es unten im Thread:

Rooting:
  • Die OREO TWRP per ADB installieren. (FIGO321.img)
  • fastboot flash recovery_ramdisk figo321.img
  • Dort die Magisk-v16.zip installieren.
  • Nach dem Reboot den Magisk Manager aus dem Playstore
  • installieren und den Root überprüfen.
 
Klotz1337

Klotz1337

Neues Mitglied
Habs jetzt geschafft, hab n Wipe gemacht und Bootloader u. FRP neu geunlockt, Magisk installiert und nun klappt alles wunderbar, hoffentlich bleibt es dabei. ^^
 
Atiq

Atiq

Neues Mitglied
Moin,
Hab momentan die B212 mit TWRP Recovery und Magisk 16.0 Root.

Heute ist das offizielle Update für 8.0.0 Oreo endlich für mich angezeigt worden.

Wäre es jetzt nicht Möglich die Stock Recovery aufzuspielen
Update von Oreo aufspielen
Bootloader unlock
Danach die Oreo TWRP drauf und rooting mit magisk Flashen?
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
@Atiq

Genau das ist die richtige Vorgehensweise.
Was Du dazu benötigst, ist alles in #1.
 
Atiq

Atiq

Neues Mitglied
Das FIGO321 image ist das für oreo und das Prague image für nougat richtig oder?
Also nach dem Stock update auf oreo BL unlocked und die das Figo image Flashen und damit magisk.

Die stock recovery für Nougat finde ich auch in #1?
Sehe da nur die Stock Recovery RECOVERY_RAMDIS.img.ist das nicht die stock von Oreo?
 
Zuletzt bearbeitet:
kugesch

kugesch

Fortgeschrittenes Mitglied
@Atiq
Ich war Beta-Tester, hatte die gleiche Ausgangssituation wir du. Habe einfach das update installiert und alles war dann wie vorher.
Mit alles meine ich bootloader und FRP waren immernoch unlocked, habe dann nur noch FIGO321 geflashed.
 
Zuletzt bearbeitet:
Atiq

Atiq

Neues Mitglied
kugesch schrieb:
@Atiq
Ich war Beta-Tester, hatte die gleiche Ausgangssituation wir du. Habe einfach das update installiert und alles war dann wie vorher.
Mit alles meine ich bootloader und FRP waren immernoch unlocked, habe dann nur noch FIGO321 geflashed.
Natürlich muss ich aber vorher auf die stock recovery oder?
 
kugesch

kugesch

Fortgeschrittenes Mitglied
@Atiq
Schaden kann's nicht, aber wenn ich mich richtig erinnere ging's bei mir ohne die stock recovery.
Lass einfach die Aktualisierung durchlaufen, ging bei mir ganz smooth, besser als jedes update vorher.
 
Atiq

Atiq

Neues Mitglied
Nur als Feedback:
Hab vorher die Stock Recovery aufgespielt zur Sicherheit, nach dem Update auf Oreo war der Root weg musste dann die Figo321.img Flashen um Magisk zu Flashen - fertig :)
Bootloader war weiterhin unlocked

Einziger Fehler der mir auffällt ist, dass ich mich nicht mehr mit der Huawei ID einloggen kann er zeigt immer keine Verbindung zum Server.
Ist das normal? Liegt wahrscheinlich am root bzw unlock oder?

Ist mit der Figo Recovery ein full backup möglich was ich dann auch ohne Probleme wieder aufspielen könnte, oder gibt es da bekannte Fehler
 
Pinzu

Pinzu

Ambitioniertes Mitglied
Wenn ich mit der figo321 versuche ein Backup zu erstellen, bekomme ich die Meldung das mir die Berechtigung zum schreiben fehlt. Ist das normal in der Version?
 
E

Elbarto0

Erfahrenes Mitglied
hey

ich steck mit meinem gerät auf b198 nun dachte ich update ich mal. mir wird b212 full angeboten. sollte ich das updaten??? ich hab mal gehört oreo soll es auch geben aber ich erhalte dieses update nicht

meine frage wäre welche version installieren um auch anständigen root zu haben ???

momentan ist mein gerät gerootet gibt es eine anleitung wie ich erstmal mein gerät so sicher mache das ich updaten kann ohne brick
 
Ähnliche Themen - Huawei P8 lite 2017 - PRA-LX1C432B321(8.0.0.321) - EMUI 8/ Android 8 - OREO - inoffiziell Antworten Datum
1
Oben Unten