LineageOS 14.1 unofficial

  • 246 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LineageOS 14.1 unofficial im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Bereich Huawei MediaPad T2 10.0 Pro Forum.
M

mausschubser

Neues Mitglied
@mausschubser
Das ist ziemlich komisch, da ich auch von Samsung evo 64 GB habe - keine Probleme.
Hast du zufällig an build.prop rumgespielt und irgendwas verändert?
Heute nun nochmal alles platt gemacht und clean installiert.....wie immer keine sd-karte und nicht alle Apps.
Nun bin ich erstmal auf den 10.05.2018 zurückgegangen und da funktioniert alles...sd-karte und auch alle Apps. Werd mal jetzt sachte alles vorsichtig drüberbügeln und verfolgen......was fürn Aufwand diesmal.... :(

edit1: 16.05.18 Version hat auch beides geklappt.....nun mal den 23.07.18 testen.....
edit2: 23.07.18 Version hat auch beides geklappt.....nun mal den 10.08.18 testen......
edit3: 10.08.18 Version hat auch beides geklappt...... der Unterschied zum sonstigen sind:
die GAPS vom 10.05.18 hab ich jedesmal gelassen und eben diesmal alles der Reihe nach geupdated...so ganz ohne Sprung zwischendurch..... so nun erstmal einrichten und dann mal weitersehen.....
edit4: das Formatieren der Karte bringt wieder den Fehler.....ohne formatierung vorher funktionierte sie als Wechseldatenträger.....wollte sie als internen Speicher formatieren ==> Fehler...zurück ging auch nicht mehr....Karte nicht nutzbar...
edit5: zurück auf die Version vom 23.07.18 und alles geht wieder....kann die Karte als intern wie auch extern formatieren...hin und her probiert, funktioniert jedes Mal...irre
edit6: wieder auf den 10.08.18 geupdated....Karte hatte ich ja als externen Speicher bei der vorherigen Version belassen.....zeigt er mir nun auch als externen Speicher an. Damit für heute erstmal Ende. Fakt ist, beim Formatieren der Karten hat die neue Version einen Hau......

In diesem Sinne.....
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SeriouslyUnserious

Erfahrenes Mitglied
@mausschubser
Das ist echt komisch, ich hätte zwar Idee gehabt, woran es läge, aber das passt zeitlich nicht.
Ich hatte mal MMC Treiber aktualisiert, aber das war definitiv vor Mai und da der ROM funktioniert und das Formatieren auch, muss an was anderen liegen. Ich wollte die Tage ein ROM kompilieren, hoffentlich das war nur ein Fehler seitens LineageOS was behoben worden ist.
 
W

whitewolf1608

Neues Mitglied
@SeriouslyUnserious

Willkommen Lieber SeriouslyUnserious

das ist das erste LineageOS 14.1 - Ich habe alle Versionen von LineageOS 14.1 ausprobiert.
lineage-14.1-20180305-UNOFFICIAL-federer.zip
auf die neueste Version von lineage-14.1-20180810-UNOFFICIAL-federer.zip und keines dieser Pakete enthält ein Modem zur Unterstützung von GSM/LTE. Nun, wie soll ich das Problem mit dem Mangel an Imei und mit dem Problem mit dem Lesen einer großen Anzahl von Simkarten nennen? Ich habe die Simkarten aller Betreiber getestet: Plus, Play, T-Mobile, Orange - ich benutze kein GSM-Netz. Überprüfen Sie konkret, ob jedes dieser Pakete das gleiche Modem enthält, das Sie lesen möchten, wenn Sie die SIM-Karte in den Steckplatz für die SIM-Karte in diesem Tablet GSM-Netz einsetzen. Abgesehen davon, dass es auf jedem der oben genannten Pakete nicht mein Netzwerk liest, liest es nach der Installation nicht meine Tablet-Imei-Nummer - ich habe immer noch keinen Status verfügbar. Dass ein paar Leute im Forum es geschafft haben, LineageOS 14.1 hochzuladen - damit das Tablett imei lesen und das Mobilfunknetz erkennen kann, wenn man die SIM-Karte in den Steckplatz für die SIM-Karte steckt.

Ich erwarte von Ihnen konkrete Unterstützung bei der sorgfältigen Überprüfung all Ihrer Pakete - um sicherzustellen, dass jedes der Pakete in LineageOS 14.1 das Modem enthält, das Sie benötigen, um Ihr Mobilfunknetz zum Laufen zu bringen?

Da LineageOS 13 irgendwie mit korrektem Lesen der Imei-Nummer und korrekter Erkennung des Mobilfunknetzes installiert ist, sollte auch LineageOS 14.1 installiert werden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
 
K

kropi

Gesperrt
Bitte auch mal hierauf schauen. Ich habe schon zig Geräte gerootet, geflasht uswusf., aber so ein Problem hatte ich noch nie!
 
J

joq3

Neues Mitglied
Ist es möglich, Double-Tap-2-Wake auf Kernel-Ebene zu implementieren?
 
W

whitewolf1608

Neues Mitglied
SeriouslyUnserious schrieb:
Hallo an alle,
die Mal was neues haben möchten...

Bitte nur sauber installieren, ich verantworte nicht für verloren gegangene Dateien oder wie auch immer, bitte Backup erstellen.

Es ist erst beta Version funktioniert aber soweit alles mit kleinen Problemen, wenn Du Stabilität haben möchtest, bleib bei LineageOS 13.

INSTALLATION

Recovery sollte erstmal die alte Version funktionieren --> Huawei MediaPad T2 10.0 Pro: TWRP/Root/Xposed

laOS14 – Google Drive
Die aktuelle Version herunterladen.
Momentan: lineage-14.1-20180723-UNOFFICIAL-federer.zip
Add-ons --> LineageOS Downloads

Opengapps --> The Open GApps Project
ARM64--> 7.1--> beliebige Variante wählen.


Quellcode
Kernel

GitHub - datenpanne/android_kernel_huawei_federer
Device
GitHub - datenpanne/android_device_huawei_federer

Momentan funktioniert soweit alles.

Wenn ihr Ideen oder Anregungen habt, schreiben. Wir profitieren alle davon.

Bei Fehlern --> nicht einfach "die scheiße geht nicht und allgemein ist alles scheiße und keiner hat Ahnung von nichts, nur ich alleine" <-- dann mach es besser, Sources sind offen und wie ich bereits geschrieben habe, bei Veränderungen wir profitieren alle.

Ansonsten, Fehler Beschreibung, Screenshot bei Möglichkeit, Logs...
Willkommen Lieber SeriouslyUnserious

das ist das erste LineageOS 14.1 - Ich habe alle Versionen von LineageOS 14.1 ausprobiert.
lineage-14.1-20180305-UNOFFICIAL-federer.zip
auf die neueste Version von lineage-14.1-20180810-UNOFFICIAL-federer.zip und keines dieser Pakete enthält ein Modem zur Unterstützung von GSM/LTE. Nun, wie soll ich das Problem mit dem Mangel an Imei und mit dem Problem mit dem Lesen einer großen Anzahl von Simkarten nennen? Ich habe die Simkarten aller Betreiber getestet: Plus, Play, T-Mobile, Orange - ich benutze kein GSM-Netz. Überprüfen Sie konkret, ob jedes dieser Pakete das gleiche Modem enthält, das Sie lesen möchten, wenn Sie die SIM-Karte in den Steckplatz für die SIM-Karte in diesem Tablet GSM-Netz einsetzen. Abgesehen davon, dass es auf jedem der oben genannten Pakete nicht mein Netzwerk liest, liest es nach der Installation nicht meine Tablet-Imei-Nummer - ich habe immer noch keinen Status verfügbar. Dass ein paar Leute im Forum es geschafft haben, LineageOS 14.1 hochzuladen - damit das Tablett imei lesen und das Mobilfunknetz erkennen kann, wenn man die SIM-Karte in den Steckplatz für die SIM-Karte steckt.

Ich erwarte von Ihnen konkrete Unterstützung bei der sorgfältigen Überprüfung all Ihrer Pakete - um sicherzustellen, dass jedes der Pakete in LineageOS 14.1 das Modem enthält, das Sie benötigen, um Ihr Mobilfunknetz zum Laufen zu bringen?

Da LineageOS 13 irgendwie mit korrektem Lesen der Imei-Nummer und korrekter Erkennung des Mobilfunknetzes installiert ist, sollte auch LineageOS 14.1 installiert werden.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
SeriouslyUnserious schrieb:
Hallo an alle,
die Mal was neues haben möchten...

Bitte nur sauber installieren, ich verantworte nicht für verloren gegangene Dateien oder wie auch immer, bitte Backup erstellen.

Es ist erst beta Version funktioniert aber soweit alles mit kleinen Problemen, wenn Du Stabilität haben möchtest, bleib bei LineageOS 13.

INSTALLATION

Recovery sollte erstmal die alte Version funktionieren --> Huawei MediaPad T2 10.0 Pro: TWRP/Root/Xposed

laOS14 – Google Drive
Die aktuelle Version herunterladen.
Momentan: lineage-14.1-20180723-UNOFFICIAL-federer.zip
Add-ons --> LineageOS Downloads

Opengapps --> The Open GApps Project
ARM64--> 7.1--> beliebige Variante wählen.


Quellcode
Kernel

GitHub - datenpanne/android_kernel_huawei_federer
Device
GitHub - datenpanne/android_device_huawei_federer

Momentan funktioniert soweit alles.

Wenn ihr Ideen oder Anregungen habt, schreiben. Wir profitieren alle davon.

Bei Fehlern --> nicht einfach "die scheiße geht nicht und allgemein ist alles scheiße und keiner hat Ahnung von nichts, nur ich alleine" <-- dann mach es besser, Sources sind offen und wie ich bereits geschrieben habe, bei Veränderungen wir profitieren alle.

Ansonsten, Fehler Beschreibung, Screenshot bei Möglichkeit, Logs...
Wenn dieses Problem behoben ist - außer dass nach dem Hochladen des ROM, gibt es keine IMEI-Nummer im System und das zweite Problem - das Tablet liest nicht das Netzwerk und die Sin-Karte. Wie ich oben geschrieben habe, habe ich SIM-Karten von 4 Netzbetreibern getestet: Plus, Play, Orange und T-Mobile. Tablet auf LineageOS 14.1 hat ein Problem beim Lesen dieser Netzwerke - und die Nachrichtennummer imei ist immer noch verfügbar
 
M

mausschubser

Neues Mitglied
kropi schrieb:
Bitte auch mal hierauf schauen. Ich habe schon zig Geräte gerootet, geflasht uswusf., aber so ein Problem hatte ich noch nie!
das Problem hatte ich auch...hab dann die GAPPS vom 10.05.18 genommen und damit hats dann wieder funktioniert....
 
W

whitewolf1608

Neues Mitglied
Hallo, wieso hat der Autor keine Details in der Anleitung angegeben, auf die speziell Firmware hochgeladen werden soll? Darf ich verstehen, dass es gleichgültig ist?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
SeriouslyUnserious schrieb:
Hallo an alle,
die Mal was neues haben möchten...

Bitte nur sauber installieren, ich verantworte nicht für verloren gegangene Dateien oder wie auch immer, bitte Backup erstellen.

Es ist erst beta Version funktioniert aber soweit alles mit kleinen Problemen, wenn Du Stabilität haben möchtest, bleib bei LineageOS 13.

INSTALLATION

Recovery sollte erstmal die alte Version funktionieren --> Huawei MediaPad T2 10.0 Pro: TWRP/Root/Xposed

laOS14 – Google Drive
Die aktuelle Version herunterladen.
Momentan: lineage-14.1-20180723-UNOFFICIAL-federer.zip
Add-ons --> LineageOS Downloads

Opengapps --> The Open GApps Project
ARM64--> 7.1--> beliebige Variante wählen.


Quellcode
Kernel

GitHub - datenpanne/android_kernel_huawei_federer
Device
GitHub - datenpanne/android_device_huawei_federer

Momentan funktioniert soweit alles.

Wenn ihr Ideen oder Anregungen habt, schreiben. Wir profitieren alle davon.

Bei Fehlern --> nicht einfach "die scheiße geht nicht und allgemein ist alles scheiße und keiner hat Ahnung von nichts, nur ich alleine" <-- dann mach es besser, Sources sind offen und wie ich bereits geschrieben habe, bei Veränderungen wir profitieren alle.

Ansonsten, Fehler Beschreibung, Screenshot bei Möglichkeit, Logs...

Ich möchte darauf hinweisen, dass es nur bei meinem Tablet Probleme beim Einstecken von LineageOS 14.1 gibt. Ich habe oben ein paar Posts ausführlich über mein Problem beschrieben. Beim Hochladen dieses benutzerdefinierten Roms habe ich die Anweisungen des Autors verwendet. Nachdem ich das Original 5.1.1 Android System verwurzelt habe, habe ich LineageOS 13 hochgeladen - noch nicht
auf der älteren Version von TWRP Recovery von dem, den ich derzeit im Tablet habe - 3.2.1-0.
Soll ich den gesamten Vorgang mit einer Modifikation von Android on Stock Firmeware beginnen, welche sollte ich vor LineageOS 13 auf Basis von Android MarshMallow 6.0.1 hochladen?

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das Problem mit dem Fehlen der IMEI-Nummer und nicht das Lesen der SIM-Karte trat auch auf meinem Smartphone auf. Ich habe LG G4 h815.
Als ich die offizielle Android Nugat Version 7.0 von TWRP Recovery auf der Fabrik Android MarshMallow 6.0 - nicht auf Lager Firmeware hochgeladen hatte es auch ein Problem mit dem Lesen der IMEI-Nummer und dem Mangel an Lesen Som Karten - Mobilfunknetze. Erst nach dem Hochladen von sauberer Firmeware - als ich LineageOS 14.1 auf Android 7.1.2-Basis hochgeladen habe, ist das Problem mit dem fehlenden Lesen und Lesen der Sim-Karte verschwunden. Nach dem Hochladen von LineageOS 14.1 auf die neueste Stock Firmeware MarshMallow für das LG G4 h815 ist das Problem mit dem Lesen der IMEI Nummer ein für allemal verschwunden. Hier meine Frage an den Autor und an andere, warum in der Anleitung nichts und nichts zu erwähnen ist, bevor Custom Rom das Neueste hochlädt
Lager Firmware?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: Doubled parts erased - Doppelte Anteile entfernt - Greetings/Gruß Onslaught
K

kropi

Gesperrt
mausschubser schrieb:
das Problem hatte ich auch...hab dann die GAPPS vom 10.05.18 genommen und damit hats dann wieder funktioniert....
Wobei ich auch Deine Antwort jetzt irgendwie nicht verstehe: die Google-Apps aktualisieren sich doch sowieso selbst!? Da habe ich doch gar keinen Einfluss drauf, selbst wenn die vom 10.05.18 das Problem lösen, was passiert dann nach der zwangsläufig folgenden Aktualisierung?
 
M

mausschubser

Neues Mitglied
@kropi im Beitrag 170 und 181 kannst du meine Versuche nachvollziehen. Bis heute ist der Fehler nicht wieder aufgetreten.....alle Apps sind installierbar. Warum, wieso, weshalb.......keine Ahnung.
 
S

SeriouslyUnserious

Erfahrenes Mitglied
Update
lineage-14.1-20180912-UNOFFICIAL-federer.zip

Fehler mit play store behoben --> großes danke für den Hinweis an @derJamin
(Nach der Installation müsst ihr Play Store data löschen)
Aktualisiert mit Lineage sources (security patch ebene August)
Sonstige kleine Aktualisierung und Änderungen

Download und Installation
LineageOS 14.1 unofficial
 
K

kropi

Gesperrt
So. Ich habe jetzt zuerst die neue Version Lineage installiert und dann den Cache vom Playstore gelöscht - jetzt kann ich zumindest die ganze Software aus meiner Sammlung wieder installieren, was direkt davor getestet nicht ging.

Woran lag es denn jetzt?
 
S

SeriouslyUnserious

Erfahrenes Mitglied
@kropi
Ein script wurde nicht ausgeführt, das die Version von OpenGL ES festlegt. Und wenn das nicht passiert, wird automatisch auf OpenGL ES 1 gestellt...
 
K

kropi

Gesperrt
Aha, danke!

Und Open GL ES1 ist dann dafür verantwortlich, dass der Playstore selbst diverse gekaufte Software (z.B. Beautiful Widgets) nicht mehr installieren mag? Wo sind da die Zusammenhänge?
 
S

SeriouslyUnserious

Erfahrenes Mitglied
@kropi
Ich bin nicht der APP Entwickler aber ich vermute, die haben für die apps bestimmte OpenGL extensions verwendet die älteren Versionen nicht hatten und so wird das Gerät aus der Kompabilitätsliste "gestrichen".
 
M

mausschubser

Neues Mitglied
Naabend.....so erstmal vielen Dank für das Update. Playstore hat wunderbar funktioniert. Auch das erste formatieren der Karte als externe klappte. Danach hab ich "gezockt" und wollte sie als internen Speicher formatieren....und siehe da, da war er wieder mein Fehler. Ging nicht und als externe gings auch nicht mehr (mehrmals probiert). Also zurück auf den 23.07.18 und die Karte lässt sich in alle Richtungen formatieren (auch hier schlug der 1. Versuch fehl und danach ging aber alles). Danach das neue Update drübergebügelt und die Karte bleibt wie se ist. Wenn ich also mal die SD-Karte formatieren will, muss ich immer erst auf die Version vom 23.07.18 zurück......naja immerhin gibts ne Lösung, aber ob die der Weisheit letzter Schluss ist??
 
R

RGarrido

Neues Mitglied
Hallo @SeriouslyUnserious, wirst du LineageOS 15 veröffentlichen? Es wäre wirklich schön! Danke!
 
S

SeriouslyUnserious

Erfahrenes Mitglied
@mausschubser
Ich kann nicht sagen, was da los ist, weil ich nichts geändert habe...

@RGarrido
Ich mochte nichts versprechen, falls das der Fall sein wird, wirst definitiv hier als erstes erfahren.
 
K

kropi

Gesperrt
Ich will hier niemanden kritisieren, ich kann sowas wie ein LineageOS bauen nicht, aber bevor Du LineageOS 15 angehst, würde ich es für sinnvoller erachten, LineageOS 14 voll funktionsfähig zu machen. Sprich die Probleme von @mausschubser und @whitewolf1608 anzugehen und zu lösen.

Mir ist mittlerweile leider auch aufgefallen, daß die Ruckler im System (ganz einfach hakelnde Software-Darstellung, vor allem beim Browser) und verzögerte Reaktion auf Tastatureingaben überall dort, wo man etwas eingeben kann, auch bei LineageOS 14 vorhanden sind. Sie sind zwar nicht so stark wie beim originalen Betriebssystem, aber sie sind vorhanden. Und ich hatte gerade deshalb gerootet und gewechselt, weil ich vermutet hatte, dass die Probleme ursächlich von EMUI stammen und mir erhofft hatte, diese Probleme mit einem Custom-ROM zu lösen. Scheint nicht so zu sein, das Gerät ist wohl einfach scheisse.
 
Ähnliche Themen - LineageOS 14.1 unofficial Antworten Datum
11
Ähnliche Themen
LineageOS 18.1 Unofficial