Root Anleitung Android 8 P10 Plus

  • 129 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root Anleitung Android 8 P10 Plus im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 Plus im Bereich Huawei P10 Plus Forum.
borisbecker01

borisbecker01

Fortgeschrittenes Mitglied
Old_Män: Danke für all Deine informationen. Die haben mich schon schlauer als vorher gemacht.
Dann bleibt mir wohl nur ein Rollback übrig.
Bin ja heil froh daß es diese option überhaupt gibt.

Dann habe ich also eine Firmware drauf für ein eine Dualsim.
Mein Handy ist kein DualSim :)
Habe ich schon nachgeschaut.

Dann werde ich mich jetzt mal an die Thematik Rollback machen.

DANKE für die infos.
Ganz sicher werden wir uns in Kürze wieder lesen und ich werde berichten.

Gruß

NACHTRAG :


Ich habe mich in bei XDA eingelesen .
"U need to unlock bootloader and flash twrp because u will need twrp to rollback"
Da beißt sich die Maus in Schwanz.
Ohne Bootloader kein Rollback.

Die App FirmwareFinder ist ein guter Hinweis.

Sehr gerne schreibe ich eine kurze Beschreibung wie ich das Rollback gemacht hätte.......
Davon lebt ein Forum.

Da bleibt mir wohl nur die Möglichkeit ein anderes Model zu finden welches noch Android 7 hat.
Und das alte muss wieder auf Reisen gehen.......:bored:
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Also, ein Rollback sollte immer ohne geöffnetem BL und root möglich sein....soweit mein bescheidenes wissen.
Ich habe das nur noch nicht gemacht! Soweit ich das verstehe braucht man eine "besondere" Rollback-Firmware von Huawei. Man kann die OS nicht flashen wenn ein Custom Recovery wie TWRP drauf ist.
 
borisbecker01

borisbecker01

Fortgeschrittenes Mitglied
ich schnall das alles nicht so richtig.
Wenn ich kein BootloaderCode von DC mit laufendem Andorid 8 bekomme, dann kann man nicht auf Android 7 downgraden.
In Deiner Beschreibung hast du "twrp_3.2.1-0_Oreo_V3.img" benutzt.
Kann man diese Version denn auch mit Android 7 nutzen ?
Ich könnte echt gut eine Beschreibung benötigen, die auf Android 7 basiert.

Ich habe eine detailierte Beschreibung gefunden, doch diese nutzt TWRP 3.1.0.
Root Huawei P10 Plus on EMUI 5.1 Android 7.0 Nougat [How To] - Tutorial / Guide

Wenn ich nach dieser Version suche finde ich auf XDA eine BETA Version.
[VTR][BETA][TWRP 3.1.1-0 for EMUI 5.x]

Mir qualmt mein Kopf :blink:

Ich will mir so gerne ein 10plus bestellen (mit Android 7), doch wenn ich keine ausgewogene Beschreibung für TWRP bzw Root finde (dann noch die sache mit Magisk und SUser) schreckt mich das doch sehr ab.....:crying:

Dann noch eine Frage : Wenn ich den Bootloader entsperrt habe, ist das dann für ewig ?
Weil ich laß davon, wenn man den Bootloader mauf 7 entsperrt hat, kann man OTA Update auf 8 machen.
Also bleibt der Bootloader aktiviert ?

Mir scheints auch so, daß auf Android 7 Xposed gut läuft?
Und auch andere Apps und Tools ordentlich laufen.
Dann sehe ich keinen Grund auf 8 zu gehen.

Nachtrag : Und zu guter letzt, gibt es Aussagen auf XDA daß DC unlocker auch mit Android 8 funktioniert haben soll.
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Diese root Anleitung bezieht sich mit allen Softwaren (ausser Minimal Fastboot&adb) auf Oreo. Du musst unter Android 7 den BL öffen und dann per OTA das Update auf Oreo machen, BL bleibt geöffnet. Dann, mit Oreo, root nach dieser Anleitung.

Aber du hast recht, eine Anleitung benötigst du. Ich weiß nämlich nicht ob in wie weit zB. die Reihenfolge, in der du „OEM-Entsperrung“, „ADB-Debugging im Modus Nur Laden zulassen“ und „USB-Debugging“ einschaltest, unter Android 7 wichtig ist. Die adb Befehle sind auch andere unter Nougat.

So müsste es klappen unter Nougat, bin mir aber nicht mehr 100%tig sicher.
adb devices [zum Überprüfen ob dein Gerät erkannt wird, du musst unter Android 7&8 die Komunikation zwischen PC und Phone zulassen]
adb reboot bootloader [um in den fastboot Mod zu kommen]
fastboot unlock bootloader "deinenCode" [zum Entsperren]
fastboot reboot [um das Gerät zu rebooten]
fastboot flash recovery TWRP.X.X.X.img [um das Custom Recovery zu flashen]

Egal ob Nougat oder Oreo, ich bin seid neuestem ein Fan vom Magisk. Auch wenn man sich da etwas mehr einlesen muss und auch zB. ein an Magisk angepasstes Xposed benötigt wird.

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Zu Xposed unter Nougat AUF dem P10Plus kann ich nichts sagen ausser das es auf ANDEREN Geräten unter Nougat läuft. Das öffnen des BL ist für "ewig", bis du den wieder
per adb schließt ( fastboot relock bootloader "deinen code" ). Ist aber nicht so geschlossen wie "Fabrik Neu". Das erreichst du nur, meines wissens nach, nur wenn du ein Full Update durchführst. Dies setzt dann unter Nougat sowie unter Oreo ein Stock Recovery vorraus.
Natürlich kannst du auf Android 7 bleiben. Ist dann aber eine andere Anleitung zum rooten nötig.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mcwz

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin noch etwas im Zweifel wegen der unterschiedlichen Oreo Versionen.

Aktuell ist auf meinem P10 Plus folgendes installiert:

- Bootloader ist entsperrt
- twrp_3.2.1-0_Oreo_V3 ist installiert
- Stock ROM Version: VKY-L09 8.0.0.373(C02)

OTA Aktualisierung bietet mir VKY-L09 8.0.0.382(C02)-FULL zum Update an.

Kann ich den OTA Update auf 8.0.0.382 machen und dann die Magisk-v17.1 flashen um root zu bekommen bzw. geht das mit der 8.0.0.373? Oder muß es die Original Stock ROM OHNE Updates sein?
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Root solltest du mit der nächst höherern Oreo Version auch erlangen aber wenn du jetzt ein Full-Update ausführst ist auch das Recovery auf Stock bzw. musst du erst Stock-Recovery flashen. Hab´s noch noch nicht gemacht, deswegen kann iches dir nicht genau sagen. Aber in meinem root Threat steht auch weiter unten ein Link zum Thema "Update mit Root". Lies dort vielleicht noch mal nach.

gruß Oldmän
 
dc_01

dc_01

Stammgast
borisbecker01 schrieb:
Nachtrag : Und zu guter letzt, gibt es Aussagen auf XDA daß DC unlocker auch mit Android 8 funktioniert haben soll.
gude, ich hab mein P10plus mit DC unlocker und OREO Android 8.0 erfolgreich entsperren können. Aktuelle FW: VKY-L09 8.0.0.382 ( C02 )
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
kurze frage, magisk hat jetzt die version 17.3. kann ich die aufspielen, da es in der anleitung ja heißt: "kein angepasstes magisk mehr notwendig"?
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Ja, das kannst du machen wenn du das zum ersten mal flashst/Installierst. Ein Update von Magisk ist etwas komplizierter. Aber @tecalote hat dazu eine Anleitung verfasst die hier zu finden ist. Lass dich vom Thema nicht abschrecken.
Super das das geklappt hat mit dem Unlocker. Danke für diese Info!
 
dc_01

dc_01

Stammgast
danke für die info. geht auch "einfacheres" rooten mit SU? ich habe mir bei XDA eine "SuperRoot_noverity_nocrypt.zip" geladen, weil mit magisk habe ich leider keine erfahrung.
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Das weiß ich leider nicht. Mit dem P10+ war es auch mein “erstes mal“. Ich finde Magisk sogar besser als SuperSU(besitze sogar die SuperSu Pro Version), allerdings hat Chainfire SuperSU verkauft.
Mit Magisk kann man Root verstecken, damit bestimmte Apps funktionieren. Google Home, Snapchat und HorizonGo zum Beispiel, vermute das such SkyGo Root bemerkt und seinen Dienst verweigert. WICHTIG: App(vor der Root versteckt werden soll) Installieren und VOR erster Benutzung in MagiskHide verstecken.
Natürlich benötigt man wiederum eine an
Magisk angepasste Xposed Version, die gibt es derzeit wohl noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
dc_01

dc_01

Stammgast
ok, dann versuch ich das mal. danke und schönen restsonntag :1f44d:
 
Old_Män

Old_Män

Experte
@dc_01 Du must dir im Magisk Manager noch unter "Downloads" die "Busybox for Android NDK" runterladen und installieren damit root voll aktiv ist.
Unter SuperSU würdest du ja ebenfalls eine Busybox benötigen.

-Xposed EDIT- Es gibt da anscheined doch schon was: [2018.5.6][Magisk] Systemless Xposed v89.3/v90.2-beta3 (SDK 21-27)
Aber Achtung: Mit Xposed schaffst du die Saftynet Prüfung nicht und ob es tatsächlich mit einem HUAWEI P10Plus läuft, kann ich auch nicht sagen. Sollte es jemand wissen, wäre es schön hier ein Feedback zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
dc_01

dc_01

Stammgast
so, root hat bis jetzt geklappt, hab doch die magisk 17.1 statt der 17.3 installiert, da 17.3 noch beta status hat.

root.jpg
 
Old_Män

Old_Män

Experte
@dc_01 Hab' die 17.1 auch drauf. Bleibt auch erst mal so, das Update ist leider nicht mal eben so gemacht(siehe meinen Link). Mache ich erst wenn ich wieder Probleme bekomme oder die Android Version ändere. Danke für die Rückmeldung und viel spass mit deinem Phone. Solltest du noch Xposed testen wäre ich da auch dankbar für ein Feedback. Hast du den SaftyNet Status getestet? Auch wichtig für Banking Apps.
 
fromfuture

fromfuture

Guru
Ich habe auf dem P10plus unter oreo Xposed schon am laufen gehabt aber realtiv fix wieder verworfen da Huawei und Xposed schon immer
irgendwie nicht zusammen passen. Viele Module laufen nicht
 
Old_Män

Old_Män

Experte
@fromfuture Welche Xposed Version und wo hast du die runtergeladen? Gibt's die Magisk Downloads?
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Ich habe derzeit massive Probleme mit meinem Phone weshalb ein kompletter Reset mit allem Zip und Zap ansteht.
Ich hoffe das ich das mit eurer Hilfe und im speziellen mit @tecalote Hilfe recht schnell abgehandelt bekomme.

Also: @tecalote meinte ich sollte einen Werksreset mit Hilfe des Stock Recoverys durchführen und hier ergeben sich einige Fragen. Ich stelle mir das so vor:

-Magisk Module entfernen
-Magisk deinstallieren
-in den fastboot Mod booten per adb
-per fastboot Stock Recovery flashen per "fastboot flash recovery_ramdisk RECOVERY_RAMDIS.img"
-nach dem Neustart OTA-Updates durchführen(sofern vorhanden)
-ggf. Bootloader wieder entsperren
-rooten/TWRP flashen nach der Anleitung im Thread #1
-Magisk aus dem TWRP heraus flashen
-fertig


Jetzt die fragen die sich ergeben:
Funktioniert das so wie ich es hier beschrieben habe?
Muss das Stock Recovery von der Aktuell verwendeten ROM sein? Meine Stock: VKY-L09 8.0.0.360(C432)
Muss nach den ROM-Updates und vor der Magisk Installation noch die RAMDISK.img geflasht werden?
Hat jemand evt. die passenden Dateien(Stock Recovery, etc.) die er hier zur verfügung stellen könnte?

dank im voraus für eure Hilfe und Gruß Oldmän
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Folgendes habe ich aus Frust (hampel schon seit Freitag mit dem Quatsch rum) gemacht:

-Magisk inkl. Module entfernt
-Stock Recovery des aktuellen OS geflasht (Bootloader blieb offen)
-OTA Update ausgeführt, 3,XX GB groß (keine Auswirkung auf Installierte Apps oder Einstellungen)
-Factoryreset mit Stock Recovery ausgeführt (Alles weg, Werkseinstellungen eben)
-Custom Recovery geflasht
-Magisk V17.1 Installiert, Magisk Manager Installiert

Bisher läuft es erst mal. Werde das Phone jetzt nach und nach einrichten und berichten.
Huawei Extractor im Startpost hochgeladen.

Und da sind sie wieder-die WLan Probleme: Verbunden aber kein Zugang zum Internet.
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
@Old_Män Bevor ich Deine Fragen beantworte - bitte mache folgendes:
In den Fastboot Mode booten und folgende Befehle einzeln eingeben (mit Enter Taste nach jeder Zeile bestätigen) und teile mir das Genaue Ergebnis mit:
Code:
fastboot oem get-bootinfo

fastboot oem get-product-model

fastboot getvar vendorcountry

fastboot oem get-build-number

fastboot oem oeminforead-SYSTEM_VERSION
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Old_Män schrieb:
Und da sind sie wieder-die WLan Probleme: Verbunden aber kein Zugang zum Internet.
Hast Du schon mal den Router ausgeschaltet, 20 sec gewartet, Router neu gestartet und gewartet, bis alles wieder grün leuchtet und dann die Geräte neu verbunden?
Manachmal ist es der Router, der Probleme macht.
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Nö, das mit dem Router habe ich noch nicht getestet, mache ich gleich mal und berichte.

Router Neustart brachte keine Änderung.

>fastboot oem get-bootinfo
...
(bootloader) unlocked
OKAY [ 0.016s]
finished. total time: 0.016s

>fastboot oem get-product-model
...
(bootloader) VKY-L09
OKAY [ 0.016s]
finished. total time: 0.016s

>fastboot getvar vendorcountry
vendorcountry: hw/eu
finished. total time: 0.008s

>fastboot oem get-build-number
...
(bootloader) :VKY-L09 8.0.0.379(C432)
OKAY [ 0.016s]
finished. total time: 0.016s

>fastboot oem oeminforead-SYSTEM_VERSION
...
(bootloader) :VKY-L09 8.0.0.379(C432)
OKAY [ 0.016s]
finished. total time: 0.016s

Das Wlan ist mal Verbunden und mal nicht, ich kann das nur schwer beeinflussen. Mobile Daten scheinen fehlerfrei zu funktionieren. Könnte es helfen, ähnlich wie bei dem Magisk-Update-Problem die RAMDISK.img neu zu flashen? Wenn ja, weiß jemand wo ich ein Download des entsprechenden OS herbekommt?
Versuche gerade die Fimware Finder for Huawei App zu installieren, geht nicht, paralell dazu komme ich aber mit dem VIA Browser ins Internet und bekomme Messanger Nachrichten herein. Die Firewall sollte Korrekt konfiguriert sein weil es ja am Anfang der Einrichtung des Gerätes auch funktioniert hat und das deaktivieren der Firewall keine Abhilfe bringt.

Magisk meldet:
SaftyNet-Test erfolgreich
ctsProfile: false
basicIntegrity: false

Da stimmt doch auch was nicht, war zuerst beides auf true.
Kein Xposed, kein AdAway installiert.

Firewall (AFWall+) deaktiviert und Gerät neugestartet, jetzt konnte der Firmewarefinder installiert werden. Magisk bleibt aber bei den false Einträgen. FF zeigt mir FullOTA mit 2,843GB an, aber die Dateien wurden vom Server entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
@Old_Män Danke für die Checks. Ich hatte dieses Wochenende wirklich volles Programm, darum meine zeitversetzten Antworten.
→ Deine Firmware ist auf der aktuellen, freigegebenen. Kann ich mir kaum vorstellen, dass dies ein Problem der Firmware ist. Aber ganz auszuschließen ist es auch nicht. Hier wäre interessant, ob das Problem noch jemand hat auf der b379.
→ Frage: Hast Du das WLan ausprobiert, bevor Du Magisk /Root installiert hast? Den wenn es da funktioniert hätte, wüßte man, dass es an Magisk liegt - was man ohne diesen Test vorher nicht sicher sagen kann. Ebenfalls ohne Firewall testen.
Denn wenn es ohne Magisk und ohne Firewall funktioniert - dann liegt es eben an einem der beiden....

Leider kam ich zu spät und Du wolltest es am Wochenende fertig machen → wenn ich alles neu mache und das Stock EMUI Recovery drauf ist, dann mache ich den Werksreset aus den Einstellungen /System /zurücksetzen - Werksreset mit Wipe des internen Speichers. Das ist die einzige Variante, wo das Stock Recovery einen Low-Level-Factoryreset ausführt (den es sonst nur beim Entsperren des Bootloaders ausführt) → es ist gründlicher, als der normale Werksreset. Zur Info, für das nächste Mal.

Ich weiß nur, dass es fallweise Probleme bei manchen Geräten mit 17.1 geben soll und beim Mate 10 gab es solche Probleme mit Magisk und WLan schon früher, dafür gibt es ein Magisk Modul - Huawei-Wifi-Fix_v1.0_1500_2018041201:
Huawei-Wifi-Fix_v1.0_1500_2018041201.zip
Ob das nun in Deinem Fall etwas bewirkt, müsstest Du testen. Das Modul würde ich wenn, über den Magisk Manager installieren - über Menü /Module - auf das + Zeichen klicken und das Modul auswählen (es sollte sich am internen Speicher im Ordner Download befinden)
Danach in der Mitte das Log speichern und auf Neustart. Nun hoffe ich, das das Gerät bootet. Du solltest auf alle Fälle den Magisk Uninstaller auf der SD Karte haben, um notfalls Magisk zu entfernen, falls das System nach diesem Modul nicht bootet.

→ eine andere Möglichkeit:
Das TWRP von fromfuture unterstützt glaube ich die data decryption nicht, oder? Magisk kann zwar trotzdem installiert werden. Wenn nun aber der interne Speicher verschlüsselt ist (was er standardmäßig ist bei Stock-Firmware), dann setzt Magisk normalerweise den Flag "keep force encryption" Tut es das bei Dir auch, wenn Du Magisk Manager öffnest, sollte es so aussehen, wie auf meinem Screenshot.
Keine Ahnung, ob das ne Rolle spielt, aber es gibt auch das alternative TWRP, dass den internen Speicher entschlüsseln kann und so voller Zugriff für Backup und Restore von /data besteht. Dieses TWRP - ich hatte es schon mal erwähnt - ist von Pretoriano80 und für das Mate 9 gemacht, es funktioniert aber auch auf P10 Plus (soweit ich es von fromfuture weiß)
[Recovery][EMUI 8.x][Mate 9][Unofficial]TWRP 3.2.1-0 [28/04/2018]
Der Thread dazu ist hier: [Recovery][EMUI 8.x][Mate 9][Unofficial]TWRP 3.2.1-0 [28/04/2018] und mein Post hier: [Recovery][EMUI 8.x][Mate 9][Unofficial]TWRP 3.2.1-0 [28/04/2018] - Post #3
Wäre auch mal einen Versuch wert, dieses TWRP zu testen und mal versuchen, damit Magisk zu flashen → ob es einen Unterschied macht.
Beim Start des TWRP wird der PIN abgefragt, den man für den Entsperrung des Homescreens (oder für FaceUnlock) hinterlegt hat.

Mehr kann ich im Moment nicht dazu sagen, aber wenn mir noch was unterkommt, denk ich an Dich. Melde Dich, falls Du das eine oder ander probiert hast.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Old_Män schrieb:
Das Wlan ist mal Verbunden und mal nicht, ich kann das nur schwer beeinflussen. Mobile Daten scheinen fehlerfrei zu funktionieren. Könnte es helfen, ähnlich wie bei dem Magisk-Update-Problem die RAMDISK.img neu zu flashen? Wenn ja, weiß jemand wo ich ein Download des entsprechenden OS herbekommt?
Ich habe Deinen editierten Post erst jetzt gesehen. Du sagtest ja zuerst, Du hast sogar ein Firmware-Update gemacht → dabei wird ja ohnehin eine neue ramdisk.img geflasht. Daher denke ich, ist dieser Schritt in dem Fall nicht nötig vor dem Root mit Magisk.
Es ist nur hilfreich, wenn man auf derselben Firmware mal Magisk komplett neu macht. Dann ist es gut, wenn man vorher mal die ramdisk.img neu flasht.

Die Firmware für die Version, die Du im Moment drauf hast, ist hier:
VKY-L09C432B379 (8.0.0.379) - approved version
http://update.hicloud.com:8180/TDS/data/files/p3/s15/G2325/g1699/v183482/f1/full/update.zip

http://update.hicloud.com:8180/TDS/...82/f1/full/public/update_data_full_public.zip

http://update.hicloud.com:8180/TDS/...l/VKY-L09_hw_eu/update_full_VKY-L09_hw_eu.zip

In der update.zip entpackt die update.app findest Du die ramdisk.img genauso wie die recovery_ramdisk.img
Bezüglich Firmware installieren: Ich würde nicht den FirmwareFinder benützen, um die Firmware zu installieren (geht glaube ich nicht, oder wenn, dann mit Risiko) Ich würde das NoCheckRecovery + ein script benützen. Darüber können wir uns ja gegebenenfalls nochmal unterhalten.

Bezüglich Magisk und safetynet:
Erstelle mit Root Explorer wie MixPlorer einen Ordner in /system mit der Bezeichnung xbin
(falls dieser Ordner nicht existiert) Dann hast Du das Verzeichnis /system/xbin
Der Ordner xbin muss die Rechte 755 haben (MixPlorer macht das automatisch).
Dann installierst Du über Magisk Manager /Downloads: Busybox for Android NDK by osmosis und danach Reboot.
Wie sieht es nun aus mit safetynet?

Im Übrigen bin ich drauf gekommen, bei neueren Firmwares darf man keine Ordner mehr aus /system löschen. Wenn man dort manche Google Apps nicht mag, so benennt man die entsprechende .apk im entsprechenden Ordner einfach in .bak um → das sorgt dafür, dass das safetynet nicht flöten geht. Also z.B. Duo.apk in Duo.bak
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Root Anleitung Android 8 P10 Plus Antworten Datum
2