[Anleitung]HowTo - Bootloader entsperren | Custom Recovery flashen | Root

  • 194 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung]HowTo - Bootloader entsperren | Custom Recovery flashen | Root im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 2 im Bereich OnePlus 2 Forum.
kiliot99

kiliot99

Erfahrenes Mitglied
Hier ein Screenshot von dem OPT-Ordner. Habe eigentlich alles gemacht wie beschrieben, funzt aber nicht...
Oder leigt es daran, dass meine zips da noch rumfliegen?

Edit: Habe jetzt die ZIPs gelöscht und das Ganze als Admin gemacht-ohne Erfolg...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Luky

Luky

Erfahrenes Mitglied
So wird das nix, fastboot ist ja noch gepackt, TWRP in den Ordner fastboot verschieben und noch einmal probieren.
 
Gerd62

Gerd62

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja damit habe ich nicht gerechnet! Die Anleitung geht ja auch von einer installierten SDK aus, oder irre ich mich?
 
Luky

Luky

Erfahrenes Mitglied
So muss es in dem Ordner aussehen mit dem TWRP dann geht das auch.


uploadfromtaptalk1445531591160.png
 
kiliot99

kiliot99

Erfahrenes Mitglied
Ich versuch es jetzt nochmal...
Habe 3 verschiedene Tutorials abgearbeitet und nin wohl mit den Ordnern durcheinander gekommen.
Der Ordner ADB+Fastboot stammt wohl nicht aus diesem Thread...

So sehen die Ordner jetzt auf dem PC aus.
Mal ne ganz dumme Frage: Muss sich der gesamte Ordner oder nur der Fastboot-Ordner auf dem Handy befinden?
Weil ich ja keinen Zugriff auf den internen Speicher habe, wenn es im Bootloader ist...
Der Screenshot vom Handy aus verwirrt mich ein wenig...

Und noch was: Bei mir gibt es dieses mfastboot, was ich bei dem Screenshot von Luky nicht sehe, bedeutet das was?

Edit: Bekomme jetzt die Meldung, dass es funktioniert hat, allerdings habe ich immernoch die Standard-Recovery :(
Wie kann das sein?


 

Anhänge

Luky

Luky

Erfahrenes Mitglied
Der Ordner muss natürlich auf dem PC sein, habe nur einfach einen Screenshot auf dem Phone gemacht weil ich den PC nicht extra starten wollte.

Du musst nach den flashen direkt ins recovery sonst wird das TWRP vom stock recovery direkt wieder über schrieben.

Also nicht rebooten sonder mit Volumen-minus und Ein/Aus direkt ins recovery.
 
kiliot99

kiliot99

Erfahrenes Mitglied
Aha, danke für die Info.
Das wird es wohl gewesen sein.
Danke :)

Edit: Ich komme nicht ins Recovery, während ich im Fastboot bin.
-Funktioniert jetzt :)
Update: gerooted

Danke nochmal an euch für die schnelle Hilfe ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Timer2000

Stammgast
So,

ich bin leider gezwungen mein OPT an Oneplus zurück zu senden.
Stellt sich nun konkret die Frage, wie ich es in org. Zustand versetzen kann?
Gibt es da bereits ebenfalls Anleitungen für?
 
Senci

Senci

Stammgast
Hi, hab ein Problem mit den adb Treibern. Ist auf den Bild zu sehen. Bisher hatte ich nie Probleme mit adb da ich bereits auch mit anderen Androiden gearbeitet habe wie das HTC M8, Nexus 5 etc... Jedoch klappt es nicht mit dem OP2 nicht.
Hat jemand Ahnung woran es liege könnte? Hab es auf allen USB ports probiert. OP2 Treiber sind auch installiert und nutzte Windows 10.
Danke im voraus.
 

Anhänge

scrbenni

scrbenni

Stammgast
vielleicht sollte man das an der Startseite dazuschreiben, inkl Warnung.

Mir ist das damals auch passiert warum mein TWRP nie "drauf" war.

Wenn ich mir den Punkt 5 durchlese :

Danach kann das Gerät mit "fastboot reboot" neu Gestartet werden und das Custom Recovery sollte installiert sein. Ins Recovery gelangt Ihr indem Ihr das Gerät ausschaltet und mit Volume- und Powerbutton startet (beides gedrückt halten).

Durch "fastboot reboot" Befehl am Pc startet Handy autmaisch neu! Ohne das man in den REcovery kommt!!! DAS wäre hier unser Fehler warum bei manchen TWRP "nicht drauf" ist..

vl korregieren bitte.
 
D

Deluxe4050

Neues Mitglied
Hallo

Bei mir wird das gerät anscheinend erkannt wenn ich "adb devices" eingabe, danach wird es mir aber dann nicht mehr erkannt.
Woran kann es liegen, hab eigentlich alles gemacht wie beschrieben. Wäre nett wenn mir da einer helfen könnte.

mfg
Deluxe4050

Edit: Scheint jetzt doch zu klappen warum auch immer es vorher nicht ging.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
lady27

lady27

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo

Ich hätte eure Hilfe gebraucht.

Möchte mein OPT verkaufen da ich mir ein OnePlus X gekauft habe und nun möchte ich das OPT auf Stock bringen.

Habe den Bootloader geöffnet und root inkl. TWRP auf dem Gerät , wie kann ich das OPT nun wieder auf Werkseinstellung bringen für den Verkauf.

Bin für jede Hilfe dankbar.

lg
Gabi
 
Kinzai

Kinzai

Ambitioniertes Mitglied
Eigentlich ist es einfach ich hab es zwar bei einem OPT noch nicht gemacht aber du lädst dir einfach die Stock Rom runter, und entpackst diese in dein ADB Ordner von dort aus flashst du alle dateien via Fastboot anschließend ein neustart und alles sollte wieder ok sein. Es sollte theoretisch genau wie beim One funktionieren (nur mit einer OPT Stock Rom) also falls ich hier falsch liege bitte im Korrektur aber ich denke nicht =))

LG Kinzai
 
Mikey160984

Mikey160984

Stammgast
Frage: zurück zu 100% Stock...

sollte eigentlich reichen, erst die 2.1.1 Full zu flashen in TWRP, dann mal booten lassen, dann ins Fastboot wechseln, die Stock Recovery Flashen, danach fastboot oem lock und danach das OTA auf 2.1.2 einspielen...

korrekt/richtig? oder andere Vorgehensweise?
 
H

hachi

Stammgast
Mein OPT hat einen Hardawredefekt, der Display flimmert als würde er nur mit 20hz laufe. Leider hab ich mein Gerät vor einigen Wochen gerootet. Unroot ist nicht das Problem, aber was is mit dem Bootloader, kann ich diesen wieder sperren? Will es nicht im jetzt-zustand zu OPT zurück senden und dann die antwort bekommen das ich wegen der Änderungen keine Garantie mehr hab.
 
R

Ravenna

Gast
Zuerst alles auf Original mit stock recovery zurücksetzen und dann im Fastbootmodus den Bootloader sperren mit fastboot oem lock.
 
H

hachi

Stammgast
Also bei der Eingabe von "adb devices" schreibt er bei mir leider keine geräte heraus... Das handy befindet sich im Fastboot und ist angesteckt. Treiber ist bereits installiert

Win10
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Wenn das Gerät im Fastboot ist, funktionieren 'adb' Befehle auch nicht.
Über 'fastboot devices' checken, ob das Gerät erkannt wird. Wenn nicht, fehlen die Treiber.
 
Bluesforyou

Bluesforyou

Erfahrenes Mitglied
wattie schrieb:
Hab mal auf die Schnelle eine Schritt für Schritt Anleitung zusammengestrickt.

Vorbereitungen
-------------------------------------------------------------

Um den Bootloader erfolgreich entsperren zu können und anschließend eine Custom Recovery installieren zu können ist es wichtig zunächst eine funktionierende pVersion von adb und fastboot installiert zu haben. Diese können über das Android SDk (Download) installiert werden.

1. Ladet Euch zunächst die für Euer Betriebssystem passende Version des Android Studios herunter und installiert dieses.

2. Öffnet nun mit dem Explorer den Ordner C:\Android\android-sdk-windows und startet dort die SDK Manager.exe.

3. Im SDK Manager müssen die Pakete "Android SDK Tools", Android SDK Platform-tools" und die "Android Support Library" installiert werden (die ersten beiden zu finden unter "Tools" und die Support Library unter "Extras").


adb und fastboot sollten nun korrekt installiert sein. Dies könnt Ihr testen indem Ihr die Eingabeaufforderung öffnet und dort adb eingebt. Es sollte dann ein kurzer Hilfetext mit den verschiedensten Parametern angezeigt werden.


Bootloader entsperren
-------------------------------------------------------------

1. In den Entwickleroptionen den Punkt "OEM-Entsperrung" auf on setzen.

2. Gerät per USB mit dem Rechner verbinden

3. Eingabeaufforderung öffnen und mit "adb devices" überprüfen ob das Gerät angezeigt wird.

4. Mit dem Befehl "adb reboot bootloader" das Gerät in den Fastboot Modus bringen.

5. Dann über die Eingabeaufforderung "fastboot oem unlock" eingeben, der Bootloader wird nun entsperrt. Achtung! Durch diesen Vorgang wird das Gerät auf Werkszustand zurückgesetzt, sichert also vorher Eure Daten!

6. Mit "fastboot oem device-info" kann überprüft werden ob der Bootloader auch wirklich entsperrt wurde ((bootloader) Device unlocked: true).

7. Mit "fastboot reboot" das Gerät neu starten.


Custom Recovery (TWRP) installieren
-------------------------------------------------------------

1. Custom Recovery (TWRP) herunterladen -> Link

2. Gerät wie schon beim Bootloader beschrieben in den Fastboote Modus versetzen.

3. In der Eingabeaufforderung ins Verzeichnis wechseln in das Ihr die twrp.img heruntergeladen habt.

4. Mit dem Befehl "fastboot flash recovery twrp.img" das Custom Recovery flashen.

5. Danach kann das Gerät mit "fastboot reboot" neu Gestartet werden und das Custom Recovery sollte installiert sein. Ins Recovery gelangt Ihr indem Ihr das Gerät ausschaltet und mit Volume- und Powerbutton startet (beides gedrückt halten).

6. beim Verlassen von TWRP wird ermöglicht das automatische Ersetzen des Recoveries zu deaktivieren, dafür einfach den Slider unten nach rechts schieben.

.....
also ich habe mich strikt nach dieser Anleitung gehalten. Hat auch wunderbar gefunzt, bis auf den Reboot ins System einschließlich des Sliders. Nur jetzt hänge ich in einem Bootloop fest (Kreis und Dreieck).
In den Fastboot komme ich und auch ins Twrp.
Was kann ich tun?
Grüße