Lineage 17.1

  • 92 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lineage 17.1 im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 6 im Bereich OnePlus 6 Forum.
H

Helle88

Neues Mitglied
Hallo Interessierte.
ist jetzt offiziell. h**ps://forum.xda-developers.com/oneplus-6/development/rom-lineageos-17-0-t3967251
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Werden Links zu XDA hier auf AH blockiert, oder warum fügst Du keinen korrekten Link ein?
 
H

Helle88

Neues Mitglied
@Dr.No hab ich mir so angewöhnt. Es ist in so vielen Foren verboten, da macht man das irgendwann Automatisch. 😊
 
I

inVi`--

Stammgast
Kannst du hier raus nehmen. Darf man hier posten.
 
K

KwinMaster

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie verhält sich das, wenn man von LineageOS 16 kommt? Ich hab irgendwo Mal gelesen das man vorher auf die aktuellste OOS Flaschen soll und denn erst LineageOS installieren,hat hier jemand schon Erfahrung?
So würde ich es so wie immer machen LinageOS flashen, Recovery nach Flaschen reboot ins Recovery und denn gapps bzw. Magisk danach und fertig. Natürlich wird vorher ein factory reset gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tante H

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich würde gerne von OOS 10.3.1 auf Lineage 17.1 wechseln.
Ich habe root, Magisk 20.4, twrp-3.3.1-16-enchilada-installer-mauronofrio.zip
Das jemand schon gemacht?
Und vielleicht gibt es irgendwo eine gute Anleitung.
Ich wäre für Tipps sehr dankbar.
 
T

Tante H

Neues Mitglied
@mj084 Vielen Dank!
 
M

Mecki Messer

Ambitioniertes Mitglied
Moin,

spricht eigentlich was dagegen auf 17.1 auf dem "normalen" Weg per TWRP zu gehen?

Ich mein das letzte OOS installieren und dann TWRP, LOS usw. drauf zu machen oder ist es jetzt immer mit dem neuen Recovery von LOS Pflicht? Werd leider nicht so ganz schlau daraus und wie so oft gibt es bei den Anleitungen meist mehr fragen als Antworten.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Mecki Messer Für LOS 17 brauchst du auch das aktuelle OOS mit Android 10 als Grundlage. Dabei unbedingt drauf achten, dass OOS auch auf beiden Slots installiert ist, denn Lineage wird automatisch auf den inaktiven Slot geflasht! Dazu einfach die copy-partitions.zip über TWRP flashen.

Sind beide Slots auf der aktuellen OOS-Version, kann LOS 17 auf folgende Arten via TWRP/Lineage Recovery installiert werden:
- per ADB-Sideload die LOS.zip flashen
>>oder<<
- die LOS.zip über die Recovery direkt flashen

Anleitung findest du hier:
Install LineageOS on enchilada | LineageOS Wiki
 
T

Tante H

Neues Mitglied
@BOotnoOB Noch mal für Doofe wie mich:

(Bootloader entsperrt, root, twrp 3.3.1-16 mauronofrio, Magisk 20.4, OSS 10.3.1 ist meine gegenwärtige Voraussetzung)
  1. Backup aller Daten und Apps machen
  2. Boot ins Recovery
  3. Werkseinstellungen herstellen
  4. Erweitertes Löschen >System>löschen
  5. OOS 10.3.2 flashen (einfach flashen oder muss man das pro Solt machen)?
  6. Reboot ins Recovery
  7. Löschen Davlik/Cahe
  8. copy-partitions.zip flashen (einfach flashen oder muss man das pro Solt machen oder ist das Quatsch weil in Punkt 5 das OOS 10.3.2 geflash wurde)?
  9. Flash Lineageos 17.1
  10. Flash gapps
  11. reboot Recovery
  12. flash twrp
  13. flashe Magisk (Version egal)?
  14. reboot
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Tante H
Wie du schon gesagt hast, immer zuerst alles sichern!
Um dein OOS auf 10.3.2 zu bringen, kannst du doch ein normales Update machen, oder? So wie hier beschrieben: Software Upgrade - OnePlus.com
Würde dir immer den offiziellen Weg empfehlen, wenn es ihn gibt.

Die nächsten Schritte:

1.) TWRP booten, denn das Update von OOS hat es überschrieben. Aber nicht über die installer.zip installieren, das kommt später.
2.) Die copy-partitions.zip flashen, um OOS 10.3.2 auf beiden Slots zu haben.
3.) Über TWRP Daten formatieren. Dies löscht auch den Dalvik-Cache, der auf /data liegt. Du musst auch jetzt keinen Neustart machen, der nach einer Formatierung grundsätzlich empfohlen wird. Den machst du gleich, wenn LOS geflasht wurde.
4.) System muss nicht gelöscht werden. Es steht zwar in der Anleitung von Lineage so drin, aber es macht aus zwei Gründen keinen Sinn:
- TWRP löscht den aktiven Slot und Lineage wird auf dem inaktiven installiert
- die LOS.zip enthält ein komplettes Image von /system in der payload.bin (habe es selber gerade entpackt), welches so oder so alles überschreibt
5.) Jetzt kannst du LOS über ADB-Sideload installieren. (vgl. Install LineageOS on enchilada | LineageOS Wiki)
6.) Neustart in die Recovery machen. Dadurch sollte sich die Recovery von Lineage öffnen. Bedeutet, der Slot wurde gewechselt und LOS ist erfolgreich installiert.
7.) Jetzt kannst die GApps und TWRP installieren. Wichtig ist nur, nicht ins System zu booten, bevor die GApps (wenn du sie willst) installiert sind. Du kannst aber gerne direkt in den Bootloader neustarten, um TWRP zu booten und zu installieren. Das ist kein Problem.
 
T

Tante H

Neues Mitglied
@BOotnoOB Vielen, vielen Dank für deine Hilfe👍
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Durch die A/B-Partitionen ist es am wichtigsten, auf beiden Slots das aktuelle OOS installiert zu haben und nach der Installation von LOS in die Recovery zu booten, damit der aktive Slot gewechselt wird.
 
E

Edi77

Neues Mitglied
Ich habe aktuell auf meinem OP6 LOS16 (also mit OOS 9 Firmware).
Wie kann ich am einfachsten meine Firmware auf die OOS10 updaten um LOS17.1 zu installieren ?

Würde es funktionieren über die OP offizielle Seite das Upgrade OOS 10.3.2 zu nehmen und es dann über Sideload (aktuell LOS-Recovery) zu installieren und dann die Offizielle LOS-Anleitung folgen ?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Edi77 Normalerweise lässt sich ein OTA-Update nicht über eine Custom Recovery installieren. Da aber beim OnePlus das OTA-Update aus einer kompletten Firmware besteht (fastboot.zip auf XDA entspricht der OTA.zip von der offiziellen Homepage), könntest du versuchen sie über die Recovery zu flashen. Empfohlen ist es aber nicht laut Homepage. Also wenn, auf eigene Gefahr.
 
K

KwinMaster

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, also ich meine einen wegen gefunden zuhaben. Da man das offizielle ota.zip nicht mittels twrp flashen kann. So gibt es im Nachbarforum vom OP7 einen thread , wo beschrieben wird das man zurerst auf oxygen 9 Flashen muss. Um dann auf oxygen 10 mittels OTA Updaten kann. Denn muss man nur per Sideload ins TWRP>OOS auf den anderen Slot kopieren>los.zip Flaschen. Ich weiss nicht ob das so funktioniert. Natürlich mit allen vorgeschriebenen Wipes
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@KwinMaster Es geht in dem Thread nicht nur darum, irgendein OOS 9 zu flashen. Der Hintergrund ist, wenn du noch kein OOS 10 installiert hast und dein Gerät mit Lineage läuft, sollst du die zuletzt auf dem Gerät installierte OOS 9 Version flashen.
In dem besagten XDA-Thread wird darauf hingewiesen, die Fastboot Images weder als Down- noch als Upgrade zu nutzen. Sie dienen nur zur Wiederherstellung der eigentlichen Firmware.
 
Ähnliche Themen - Lineage 17.1 Antworten Datum
5
19