Xiaomi.eu Rom auf dem Poco F2 - Wer nutzt sie schon?

  • 385 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi.eu Rom auf dem Poco F2 - Wer nutzt sie schon? im Root / Custom-ROMs / Modding für Poco F2 Pro im Bereich Poco F2 Pro Forum.
O

overcrash

Neues Mitglied
Chris162 schrieb:
@overcrash das "cerpheus-3.3.2b-0302.img" bzw. "TWRP-Poco-F2.img" bezieht sich auf den Dateinamen des Recoveryimages. Wenn die Datei HansPeterOtto.img heißt, muss man eben Fastboot Flash Recovery HanspeterOtto.img angeben. Sowas gehört zu den absoluten Basics und das sollte man wissen wenn man sich mit Bootloader unlock und Customroms beschäftigt. Ich sehe schon dass sich das der Fehler nicht beim Gerät, sondern beim Nutzer davor zu suchen ist, der blind irgendwelchen Anleitungen folgt ohne darüber nachzudenken.
Nachgedacht und nachgeschaut wäre hier angebrachter.
Deswegen habe ich mal in die batch Datei aus Post #54 geschaut und hier den Fehler geschrieben.
In Post #54 wird ja für Leute eine Anleitung geschrieben die blind Anleitungen folgen sollen und die nicht so Android Cracks sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Gast
overcrash schrieb:
In deiner "Install-Poco-F2.bat" steht :
fastboot flash recovery cepheus-3.3.2b-0302.img
sollte aber stehen:
fastboot flash recovery TWRP-Poco-F2.img
oder?
Das ist richtig, deswegen wurde sie auch heute aktualisiert, nach dem Vorgang installiere trotzdem mal magisk
 
O

overcrash

Neues Mitglied
overcrash schrieb:
Thema Backup in TWRP
üblicherweise mache ich ein Backup das beinhaltet:
-Data (excl.Storage)
-System
-Boot
Das Image bringt mich dann wieder zurück wenn etwas nicht läuft. Okay soweit.

Bei dem Poco habe ich die Option "System" nicht. Boot und Data sind da. Und nun?
Starte ich das Backup findet es die /system partition nicht und bricht ab. Klar konnte ich auch nicht anhaken..
Auch werde ich gefragt wenn ich nach meinem Zeichencode zum Entcryption wenn ich in TWRP boote.
Sonst läuft alles super.
Kann mir dazu bitte jemand was sagen? Ich finde keine Antwort im Netz warum "System" fehlt. In mounten kann ich System anhaken..
 
F

Firedance1961

Gast
@overcrash
dazu fehlen auch etwas mehr Informationen, z.B. welches TWRP du nutzt ?, abgesehen davon nutzt du hier den falschen Ton als neues Mitglied.
 
O

overcrash

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Gast
@overcrash hier siehst du einen Ausschnitt der recovery.fstab die in dem von dir verwendeten twrp, dafür verantwortlich ist, was man sichern kann, wie du siehst sind mehrere Partitionen deaktiviert, warum, steht oben drüber im Fließtext. Jede Zeile, die mit # beginnt wird nicht ausgeführt. In diesem Fall kein Backup für vendor.img, system.img, odm.img

# Android fstab file.
# The filesystem that contains the filesystem checker binary (typically /system) cannot
# specify MF_CHECK, and must come before any filesystems that do specify MF_CHECK

# Currently we dont have e2fsck compiled. So fs check would failed.

# <mount_point> <fstype> <device> <device2> <flags>
/data f2fs /dev/block/bootdevice/by-name/userdata flags=fileencryption=ice;wrappedkey;keydirectory=/metadata/vold/metadata_encryption
/cache ext4 /dev/block/bootdevice/by-name/cache flags=backup=1;wipeingui;wipeduringfactoryreset
/system_root ext4 /dev/block/mapper/system flags=backup=0;logical
#/system_image emmc /dev/block/mapper/system flags=backup=0;flashimg=0;logical
/super emmc /dev/block/bootdevice/by-name/super flags=display="super";backup=1;flashimg=1
/boot emmc /dev/block/bootdevice/by-name/boot flags=backup=1;flashimg=1
/dtbo emmc /dev/block/bootdevice/by-name/dtbo flags=display="dtbo";backup=1;flashimg=1
/recovery emmc /dev/block/bootdevice/by-name/recovery flags=backup=1;flashimg=1
/vendor ext4 /dev/block/mapper/vendor flags=display="vendor";logical
#/vendor_image emmc /dev/block/mapper/vendor flags=display="vendor_image";logical
/product ext4 /dev/block/mapper/product flags=display="product";logical
#/product_image emmc /dev/block/mapper/product flags=display="product_image";logical
/odm ext4 /dev/block/mapper/odm flags=display="odm";logical
#/odm_image emmc /dev/block/mapper/odm flags=display="odm_image";logical
/firmware vfat /dev/block/bootdevice/by-name/modem flags=display="Firmware"
/firmware_image emmc /dev/block/bootdevice/by-name/modem flags=display="Firmware";flashimg=1;backup=1
 
Zuletzt bearbeitet:
DJDAKI

DJDAKI

Erfahrenes Mitglied
so bin jetzt auch auf die EU Rom umgestiegen. Jetzt macht das Poco F2 noch mehr spaß
 
G

gm81

Ambitioniertes Mitglied
Und warum?
Was gefällt dir besser, bzw wo sind die Vorteile?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von MSDroid - Grund: Direktzitat entfernt. Du kannst jemanden auch mit @ Benutzername ansprechen oder die Funktion "Antwort" verwenden :) Gruß MSDroid
F

Firedance1961

Gast
@gm81 alle Custom Rom`s mit einer CN Base haben leichte Vorteile gegenüber Stock Global oder EEA Rom.
z.B. keine Beschränkung aufgrund von Zertifizierungs Rechten sowie Landes typische Vorgaben. Dadurch funktioniert das eigene Backup zu 100%, um nur ein Beispiel zu nennen. Allerdings finde ich xiaomi.eu für unseriös, da allzu oft closed betas an den Mann gebracht werden.
 
DJDAKI

DJDAKI

Erfahrenes Mitglied
Es wirkt flüssiger und es ist so gut wie keine Bloatware drauf.

Hatte die auch beim Poco F1 bis sie eingestellt wurde und ich auf Crdroid gewechselt bin, auf die warte ich auch für das Poco F2.

Seit dem HTC Desire hatte ich immer eine Custom Rom mit Root. Habe Spaß daran zu Flashen. Gcam habe ich jetzt auch drauf, kann die nur empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Area5152

Neues Mitglied
So habe gestern nun mein Pocco nach 1 Woche warten geflasht, die Anleitung war soweit gut,Wenn man dann im twrp ist, denkt daran auf Englisch zu stellen am Anfang, nach dem 2. habe ich Magisk ( was zuvor auf das Pocco geladen wurde ) für Root .Ging Wunderbar.Habe mir die Audio Mods noch Installiert, geht auch Wunderbar.Bin soweit sehr zufrieden, mal abwarten wie es weiter geht.IMG_20200625_143701.jpg
 
S

snaffer

Fortgeschrittenes Mitglied
Nutz jemand die Beta Version mit Android 11
 
S

snaffer

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab jetzt folgende Schritte gemacht:
- Bootloader freigeschaltet
- twrp installiert
- wipe Data und cache
Neuste .eu room installiert
Und nun hängt er im Startbildschirm (MIUI)

Was kann ich tun?
 
A

Area5152

Neues Mitglied
Mit " Neuste ... " meinst du also die 12.1 Beta 20.7.3 (weekly) ? denn die habe ich installiert über die Beta von vorher, lief ohne Probleme.
Hast du alles in einem Schritt gemacht ? Hast du Root drauf gemacht ? Gabs welche Negative Meldungen ? Welche Version war vorher drauf ? Alles nach Anleitungen gemacht ?
 
S

snaffer

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus Area5152,

das Handy kam frisch von Werk.
Hab alles mit dem XiaoMiTool V2 durchgeführt.
Als das Handy dann ewig nicht startete hab ich noch mal wipe Data und cache durchgeführt und Manuell mit twrp installiert.
Nirgends erschien hier eine Fehlermeldung..
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Die Sache mit der Wartezeit und offenem Bootloader hast du hinter dir?
 
S

snaffer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja. Alles soweit erledigt. Ins TWRP habe ich auch Zugriff.
Macht es Sinn ein System Wipe durchzuführen?
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn du bis ins TWRP kommst, kannst du ja theoretisch jede andere verfügbare Rom flashen und testen, ob damit wenigstens ein sauberer Boot drin ist
System Wipe mit der jetzigen wäre auch der nächste sinnvolle Schritt, musst dann natürlich komplett neu einrichten aber das wäre sowieso anzuraten
 
Zuletzt bearbeitet:
S

snaffer

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die schnelle hilfe.

Leider hat beides nichts geholfen.
Hab die stable Rom geflasht und ein Data Wipe durchgeführt.
 
A

Abramovic

Ikone
Wie lanhe wartest du nach drm Flashen (MIUI Logo)?
 
Ähnliche Themen - Xiaomi.eu Rom auf dem Poco F2 - Wer nutzt sie schon? Antworten Datum
9
17