1. iznakstern, 17.07.2014 #121
    iznakstern

    iznakstern Neuer Benutzer

    Hallo Liebe Community,

    habe von einer Bekannten ein S4 mini bekommen um zu versuchen es wieder ans laufen zu kriegen, folgendes Problem:
    Das S4 mini hat seinen Dienst eingestellt es Kommt das Anfangslogo und Ende im Gelände, entweder geht es aus oder bleibt hängen. Ich komme in den Download Modus aber nicht in den recovery modus. Flashen der neusten original firmware per Odin läuft ohne Fehler, Handy startet neu gleiches Spiel.

    Weis jetzt auch keinen Rat mehr woran es liegen könnte, nur das es einfach nicht in die Gänge kommt.


    Vieleicht hat von Euch noch einer eine Idee was man machen kann.:confused2:

    P.S. System und Binary stehen komischerweis auf custom obwohl das Handy erst 5 Monate alt ist und meine Bekannte keine Ahnung hat von solchen Dingen.
     
  2. ZingHa, 27.07.2014 #122
    ZingHa

    ZingHa Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    seit heute habe ich ein großes Problem mit meinem Galaxy S4 Mini:
    Nachdem ich ein Youtube-Video geschaut habe, hing das Smartphone ziemlich und reagierte auf nichts mehr. Daraufhin habe ich den Akku entfernt und gehofft, dass das Problem nur kurzeitig da war. Nachdem ich das Smartphone wieder gestartet habe, war alles auf Französisch (das Smartphone ist aus Frankreich) und es kam dauernd eine Meldung, dass die Samsung-Tastatur, oder auch die Galerie und andere Anwendungen angehalten wurden. Ich konnte somit nicht mehr auf Bilder und Videos zugreifen, jedoch wurde mir in den Einstellungen im Speicher angezeigt, dass Dateien wie Bilder und Videos noch da sind. Leider war auch kein Zugriff mehr über PC möglich, da keine USB-Verbindung zustande kam.

    Jetzt hab ich aber das Problem, dass das Smartphone im Bootlogo hängt.

    Gibt es noch eine Möglichkeit, meine Daten zu retten oder sind dieser verloren?

    Das Smartphone ist nicht gerootet.
     
  3. hanspampel, 28.07.2014 #123
    hanspampel

    hanspampel Ehrenmitglied

  4. steph4n, 14.08.2014 #124
    steph4n

    steph4n Neuer Benutzer

    Hi Leute,

    ich habe nach dieser Anleitung (ich hoffe fremdlinks sind erlaubt) CyanogendMod auf dem Samsung Galaxy S4 mini (GT-I9195) installieren mein Samsung S4 Mini gerootet und wollte eigentlich anschließend Cyanogenmod flashen.

    Nachdem ich alles nach der Anleitung erledigt hatte, also zuletzt das rootkit installiert habe, fuhr das Handy ganz normal hoch und alles funktionierte. Danach ging ich zurück in den cwm mode und machte ein Backup. Als ich es dann wieder startete hing der bootloader fest und es wollte nicht mehr hochfahren. Dann habe ich mit dem backup versucht zu restoren und nun fährt das Handy zwar hoch, jedoch bin ich dann noch in den Anfangseinstellungen und hänge in der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung fest. Ich akzeptiere die AGBs, klicke auf weiter und es tut sich nichts und hängt fest. (Zum Verständnis: das Gerät ist heute erst geliefert worden)

    Ich habe mir nun erstmal über sammobile.com die normale firmware wieder heruntergeladen, aber bin mir nicht so sicher ob ich das jetzt einfach mit odin drüberflashen sollte, oder ob ich vorher z.b. noch den alten root kernel wieder rein machen muss usw.

    Bitte helft mir :)
     
  5. futurelook, 14.08.2014 #125
    futurelook

    futurelook Junior Mitglied

    Kannst die Datei von sammobile drüber Flashen. Hättest aber diese Frage auch auf dem Blog posten können so das die anderen Leser auch etwas davon haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2014
  6. frank_m, 14.08.2014 #126
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Hast du ein EFS Backup? Sonst solltest du auf jeden Fall darauf achten, eine Firmware mit passendem ProductCode zu flashen.
     
  7. steph4n, 15.08.2014 #127
    steph4n

    steph4n Neuer Benutzer

    Danke für Eure Hilfe, habe die original rom jetzt wieder drauf. Ich hatte kein EFS backup, die IMEI Nummer ist trotzdem noch die richtige. Dann werde ich jetzt, bevor ich eine custom rom drauf mache, mich erstmal darüber informieren, wie ich das EFS Backup mache.

    Jetzt, wo ich die original rom von sammobile wieder geflasht habe, ist ja wieder alles wie vorher, d.h. ohne ohne cwm und ohne root, richtig?

    Das T-Mobile branding ist einfach ekelhaft und macht das Telefon viel zu langsam. Antutu Benchmark 7000 Punkte 0_o
     
  8. futurelook, 15.08.2014 #128
    futurelook

    futurelook Junior Mitglied

    Wie man ein efs backup macht findest du auf dem Blog.
     
  9. GreyhoundHH, 23.08.2014 #129
    GreyhoundHH

    GreyhoundHH Neuer Benutzer

    Hallo,

    nachdem mir weder über OTA noch über KIES ein Update auf 4.4.2 vergönnt blieb, wollte ich heute manuell mit ODIN auf updaten.

    Ich habe dazu diese Datei und Anleitung benutzt:
    Firmwares | SamMobile | Page 3

    Das Update lief sauber durch und zeigte keinerlei Fehler. Vor udn nach dem Update hatte ich jeweils ein "Wipe Data/Factory Reset" durchgeführt.

    Leider hängt das Gerät seitdem in einer Art Bootschleife. Es startet normal und nach ca. 20s bootet es erneut :/

    Erneutes Flashen mit/ohne Wipe/reset hat bisher nichts gebracht.

    Wie komme ich aus dem Schlamassel wieder raus?

    Bin über jede Hilfe dankbar!
     
  10. Nico66, 25.08.2014 #130
    Nico66

    Nico66 Neuer Benutzer

    Liebe Gemeinde,
    brauche Eure Hilfe, beim lösen folgendes Problems: mein Smartphone lief ganz gut. mit CM 11 vom Juli dieses Jahres, bis vor kurzem. Da habe ich den "dalvic" Cache gelöscht und das Gerät neu gestartet, es lief alles wie gewohnt, irgendwann starteten auch die Programmen, eins nach dem anderen... Als ich dann, nach einiger Zeit den PIN eingeben wollte, da war das Phone tot, es tat sich gar nichts, es schien als ob der Akku leer wäre. Nach dem laden des Akkus am Fremdgerät kam etwas Leben: es startete bis zum Samsung Logo, schüttelte sich kurz und verabschiedete sich, danach "looping"...
    Mit dem"affengrif" kam ich in das Recoverymenue und versuchte die Sicherung wiederherstellen: es ging nicht, Daten, System und Dalvic Cache gelöscht; Data Wipe/Factory Reset und noch einmal probiert, zuerst kamm immer wieder "kann nicht aus dem Cache lesen"...
    Mit Odin, da schien alles gut zu klappen, bis zum Neustart, dann aber wieder nur bis zum Logo....
    Ich füge ein paar Bilder hinzu, mit der Hoffnung das mir jemand helfen wird (kann) und mir ein paar Tipps gibt zum wiederherstellen.
    Schade um das gute Teil, ist jetzt 13 Monate alt.
    Was meint Ihr was ich zu Ohren bekomme wenn ich das Ding so einschicke, meiner Meinung nach ist der I/O Baustein defekt - hatte diesen Fehler schon einmal nach Ca. 1,5-2 Monate nach Kauf, da es damals aber mit entfernen des Akkus und 30 minütigen Wartezeit wieder ging schob ich es auf die Software von Samsung, setzte alles auf Werkseinstellung zurück und es ging.
    Was mich aber nervte- der ständig leere Akku, und es Kamm CM 11 drauf. Da ich die Rechte manuell für die Programme eingestellt hatte, lief der Akku auch viel länger...
    Jetzt könnte ich mir selbst in den allerwertesten treten, weil ich die Warnung ignoriert hatte und das hart verdiente in ein Briefbeschwerer investiert hab..

    MfG Nico.

    Der ursprüngliche Beitrag von 21:38 Uhr wurde um 22:04 Uhr ergänzt:

    Habe die Bilder in meinen Alben reingestellt, hab zur Zeit nur ein altes Tel. zur verfügung
     
  11. samtekk, 28.08.2014 #131
    samtekk

    samtekk Neuer Benutzer

    Ich habe ein Problem.

    Ich habe ein GT-I9195 und beim flashen ist mir die USB Verbindung unterbrochen.
    Jetzt kann ich weder eine Originale noch eine Custom Rom flashen.
    Ich habe mir den Kopf zerbrochen und in unzähligen Foren nachgelesen, was das Problem sein könnte.
    Ich kann verschiedene Firmware flashen, aber es kommt immer die Meldung:
    Image size too large ! ! W:1080, H:1920
    display image fail
    SECURE FAIL: Kernel

    Diese FW habe ich schon probiert zu flashen:
    I9195XXUBMJ7_I9195OXABMJ7_I9195XXUBMJ7_HOME.tar

    I9195XXUAMF5_I9195OXAAMF5_I9195XXUAMF5_HOME

    I9195XXUAMF6_I9195VFGAMF2_SWC

    I9195XXUBNA2_I9195VFGBNA4_SWC

    I9195XXUCNEA_I9195VFGCNE4_SWC

    GT-I9195_MF5_870901_kernel.tar

    recovery-clockwork-6.0.4.6-serranoltexx.tar

    recovery-clockwork-6.0.3.3-serranoltexx.tar


    Vielen DAnk
     
  12. meute, 28.08.2014 #132
    meute

    meute Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    Die Meldung "Image size too large ! ! W:1080, H:1920" kam bei mir, als ich eine ältere Firmware, als die, die vorher drauf war, geflasht habe.


    Gruß
    meute
     
  13. hanspampel, 28.08.2014 #133
    hanspampel

    hanspampel Ehrenmitglied

    @samtekk

    Wenn ich mir den Fehler so angucke hätte ich eher drauf schließen können das entweder das Endgerät oder die FW nicht zum Endgereät passst. Das S4 Mini hat ja kein Full HD.

    Aber wie wohl in den Foren steht soll man die ominöse FW flashen die bei dir an erster Stelle steht. Scheint ja wohl nicht geklappt zu haben.

    Interessant wäre es zu wissen welche FW du vorher drauf hattest. Vielleicht gar schon 4.4.2? Wobei dann eigentlich nen anderer Fehler ausgespuckt werden müsste. Denn Downgraden kann man sein S4 Mini nur innherhalb des selben Bootloaders.
     
  14. samtekk, 28.08.2014 #134
    samtekk

    samtekk Neuer Benutzer

    Hallo HansAmpel

    Vorher war die 4.2.2 drauf.
     
  15. noooob, 28.08.2014 #135
    noooob

    noooob Neuer Benutzer

    Hallo im Forum,

    ich habe folgendes Problem: Nach dem Flashen der Original-Firmware I9195XXUCNE6 [DBT] kann ich weder auf eine niedrigere noch auf eine höhere Originalfirmware 4.4.2 flashen. Habe dazu eine Reihe (5 verschiedene Firmwares von Sammobile) ausprobiert.

    CM kann ich installieren, sowohl ein auf Android 4.3 als auch auf ein auf 4.4.4 basierendes. Nur die Originalfirmwares gehen nicht mehr - und für eine bestimmte App mit NFC Nutzung brauche ich undbedingt eine 4.4.2 Firmware (oder höher wenn das nochmal kommt) für T-Mobile [DTM].

    Wenn ich eine "ältere" 4.4.2 Version (zu I9195XXUCNE6) flashe, kommt der Fehler "security check failure: sbl1"; bei "neueren" Versionen, z.B. I9505XXUGNG2 kommt die Meldung "security check failure: aboot". Eine gleiche Version aus Belgien hat das Handy angenommen. Es kann doch nicht sein, dass ich jetzt auf ewig mit dieser Version festsitzte (?) - zumal ein Bug brutal Akku zieht.

    Das Gerät ist gerootet und original CDC Code ist XEF; falls eine Lösung von euch dabei den Knox-Counter auslöst, ist mir das egal.

    Bin am Ende meine Ahnung, eine tar.md5 selbser basteln bekomme ich aufgrund fehlender Kenntnisse von Linux nicht hin. Vielleicht kennt noch jemand einen Weg ein neues System auszuspielen.

    Vielen Dank schonmal!

    Gruß Stefan

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:48 Uhr wurde um 14:52 Uhr ergänzt:

    "Eine gleiche Version aus Belgien hat das Handy angenommen. Es kann doch nicht sein, dass ich jetzt auf ewig mit dieser Version festsitzte (?) - zumal ein Bug brutal Akku zieht."

    => meine die belgische Version von I9195XXUCNE6; sonst wäre das Problem ja leider leicht zu lösen. Sprich nurnoch verschiedene Länderversionen von I9195XXUCNE6 lassen sich flashen. Keine anderen.
     
  16. hanspampel, 29.08.2014 #136
    hanspampel

    hanspampel Ehrenmitglied

    @samtekk

    Also wenn die FW, die wohl bei 95% der Leute funzt, bei dir nicht funzt, dann weiß ich momentan auch keinen Rat. Sorry.

    Edit:
    @noooob

    Was mich gerade stutzig macht, versuchst du eine S4 FW auf dein S4 Mini zu klatschen?:confused2:

     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2014
  17. samtekk, 29.08.2014 #137
    samtekk

    samtekk Neuer Benutzer

    Habe bei einen Kollegen geschaut, was da in den Einstellungen steht (wurde einige Wochen später gekauft, auch bei Digitec)

    Version 4.2.2_0022
    i9195XXUBML4
    Buildnummer: JDQ39.i9195XXUBML4


    Ich kann mich noch erinnern, dass beim ersten Aufstarten die Spracheinstellung auf Schwedisch war.

    Unter meinem Akku steht:
    GT-I9195
    FCC ID: A3LGTI9195
    SSN: -I9195GSMH
     
  18. samtekk, 30.08.2014 #138
    samtekk

    samtekk Neuer Benutzer

    GUten Morgen

    Nach unzähligen fehlversuchen habe ich es heute morgen nochmals probiert mit einer Datei die ich letztens mal heruntergeladen habe.
    "CF-Auto-Root" nach dem flashen hat es kurz vibriert und aufgestartet.......kann aber nicht sagen wieso.

    Vielleicht hilft das ja sonst noch jemandem.
     
  19. Z3r0Sh0rty, 03.09.2014 #139
    Z3r0Sh0rty

    Z3r0Sh0rty Neuer Benutzer

    Hallo Leute :)
    Hoffe ich bin hier richtig gelandet und jemand kann mir weiterhelfen :)

    Zur Geschichte:
    Meine Freundin besitzt ein Galaxy S4 Mini (GT-I9195).

    Vor kurzem hat ihr Handy nicht mehr reagiert und daraufhin hat sie den Akku herausgenommen und wieder eingesetzt.
    Es startete auch ganz normal, jedoch ist es dann kurz darauf wieder von alleine ausgegangen.
    Nunja... Sie hat es wieder eingeschaltet und dann kam die Meldung "Anwendungen werden installiert."
    Abgewartet und dann ist das Handy wieder ausgegangen.
    Seitdem geht das Handy nicht mehr an.
    Versucht man es einzuschalten, vibriert es kurz, jedoch bleibt der Bildschirm schwarz.
    Ich möchte jetzt net behaupten, dass ich ein Profi in solchen Sachen bin, aber ich kenn mich da schon bisschen aus.
    Natürlich hab ich als allererstes versucht ins Recovery-Menü zu kommen.. Jedoch erfolglos... Es vibriert kurz und der Bildschirm bleibt schwarz... Ich dachte dann natürlich das der Akku leer ist... habs dann ans Ladegerät angeschlossen... Und wieder das selbe Spiel... Es vibrierte Kurz und der Bildschirm blieb schwarz... Kein Ladesymbol oder ähnliches... Naja... Ich ließ es trotzdem mal 2 Stunden dran...
    Hab dann versucht in den Download-Mode (Odin-Mode) zu kommen... und hey... Das funktioniert...
    Da dachte ich mir das es die Rettung wäre... Einfach ne neue Firmware aufspielen und alles ist gegessen... Pustekuchen...
    Ich komme zwar in den odin-Mode und Odin (v. 3.09) zeigt mir das angeschlossene Gerät auch an...
    Treiber sind installiert und die Hintergrundprogramme von Kies sind alle ausgeschaltet..

    Hab dann versucht die Firmware "I9195XXUCNE6" zu flashen...

    Jedoch bleibt Odin bei dem Schritt "Initialization" stehen.
    Es hängt sich net auf, aber es passiert dann einfach nix mehr..

    Mehrere Computer versucht... Mehrere Datenkabel versucht... Firewall&AntiVir ausgeschaltet... Sogar mit einem neuem Akku...
    Aber Odin bleibt immer bei dem besagtem Schritt stehen.
    Sogar von verschiedenen Quellen die Firmware geladen...

    KEINE CHANCE :(

    Hoffe mir kann trotzdem jemand helfen!

    Danke schonmal für jeden erdenklichen Tipp der mich weiter bringen könnte :)
     
  20. Nunein, 04.09.2014 #140
    Nunein

    Nunein Android-Experte

    Du schreibst "neue Firmware aufspielen" und hast dann versucht, die Firmware "I9195XXUCNE6" zu flashen.
    Wäre das eine neuere als die installierte Version?
    Mein Vorschlag wäre exakt die zuvor installierte Version zu nehmen.

    Aber insgesamt hört sich das für mich nach einem Hardware-Defekt an...
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. I9195gsmh

    ,
  2. FCC ID:A3LGTI9195

    ,
  3. A3LGTI9195

Du betrachtest das Thema "Bootloop, Brick und andere Gründe für ein nicht startendes Gerät" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 Mini",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.