[S6/S6 Edge]Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS [Post 1 Beachten]

eduard718

eduard718

Neues Mitglied
Hab in anderem Forum auch gesehen. Schreib Bitte was Telekom sagt.
 
S

Snake3

Lexikon
Was soll die Telekom sagen?
Ist eine RMA und fertig.
 
1991Patrick

1991Patrick

Stammgast
Jo werden die morgen annehmen und dann hab ich übermorgen, wenn die welche auf Lager haben, nen neues hoffentlich :D

So habe gerade mein neues s6 im tshop abgeholt
So wie es bisher ausschaut Ein fehlerfreies gerät. Aber mal nachet im dunklen begutachten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Schrammel

Fortgeschrittenes Mitglied
Morgen Zusammen,

habe über TWRP leider auch versehentlich das System gelöscht (Wipe Data, Dalvik, Cache und leider auch System).

Jetzt bleibt es natürlich beim Logo hängen.

Über SmartSwitch kann ich keine Notfallwiederherstellung starten denn nach Eingabe der Modellnummer fragt er erneut nach der Modellnummer nach (SM-G625F).
In TWRP sowie Download komme nach wie vor rein.

Was würdet ihr tun ?

Grüße
 
JasonMason

JasonMason

Ehrenmitglied
Das hatte ich letztens auch mal, musste dann per odin 3.10.6 die originale Firmware aufspielen.
Ob da was per SmartSwitch geht weiß ich nicht, befasse mich mit SmartSwitch nicht wirklich ausser mal etwas zu sichern..lach..
 
S

Schrammel

Fortgeschrittenes Mitglied
lach :)

Welche Firmware nehme ich denn ? Sind das bei Sammobile nicht .ZIP dateien und ich brauch doch tar oder ?
 
JasonMason

JasonMason

Ehrenmitglied
Da ich eine DBT drauf hatte, habe ich auch die DBT genommen. Nach dem entpacken sind es .tar.
 
S

Schrammel

Fortgeschrittenes Mitglied
Da sind zwei bei Sammobile für Deutschland mit 5.0.2. Einmal AOCV und AOE3, beide DBT.

Ist die AOE3 aktueller ?
 
RiseFM

RiseFM

Erfahrenes Mitglied
Ja
 
S

Schrammel

Fortgeschrittenes Mitglied
danke!

Der ursprüngliche Beitrag von 10:46 Uhr wurde um 11:58 Uhr ergänzt:

Die AOE3 ist ja nur 155 MB groß, das bringt mir doch nichts die über Odin zu flashen, oder? Dafür müsste ich doch die komplette Firmware haben?!
 
S

Schrammel

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke dir !
 
B

b4zZ

Erfahrenes Mitglied
Ich bräuchte mal eure Hilfe, und zwar wollte ich eben wieder meinen cache wipen.
Hatte im Gedächtnis Volume Down+Home+An zu drücken was ich dann auch gemacht habe (gerade gelesen ich hätte + drücken sollen :( )und dann gefragt wurden bin ob ich in den download modus will, was ich bejaht habe und nun steckt mein Edge seit ca. 20-25 minuten in diesem fest.
"Downloading... Do nott turn off the target"

Ausschalten geht ja nicht, was ich bereits versucht habe... Dürfte noch so ca. 17% akku haben. Nun meine Frage, was kann ich tun und was passiert mit meinen Daten? Habe gestern viele Fotos und Videos einer Tanzaufführung gemacht, die mir sehr wichtig sind :(
 
eduard718

eduard718

Neues Mitglied
Zum PC anschlissen kannst. Und ausschalten geht so "Leise + Aus" lang drücken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

b4zZ

Erfahrenes Mitglied
wird dabei irgendetwas gelöscht?
 
eduard718

eduard718

Neues Mitglied
Warum ? Nein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

newbieneu

Stammgast
...muss euch um Hilfe bitten:

Habe ein S6; Pinpong, lief super.
Habe heute über den Samsung Account den Ultra Energiesparmodus eingeschaltet. Dann Handy aus geschaltet; wieder ein - und jetzt ist es im BootLoop. Es startet bis zur Melodie und dann wieder neu.
DL-Modus funktioniert noch.

Was nun?

Danke euch schon jetzt!

Gruß newbieneu
 
N

newbieneu

Stammgast
Danke Dir, aber das hilft nicht wirklich. Hab ja nix geflasht...
Andere Tips?

Danke!
 
D

Darktrooper

Gast
Der Titel sagt: Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nichtstart des OS.
Und du hast sowas, und du hast PingPong. Also bist du dort wohl richtig aufgehoben und musst nicht extra einen neuen Thread eröffnen.
 
Ähnliche Themen - [S6/S6 Edge]Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS [Post 1 Beachten] Antworten Datum
1
Ähnliche Themen
S6 Edge boot loop?
Oben Unten