Root (SM-T580 & SM-T585) Samsung Galaxy Tab A 2016

  • 497 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root (SM-T580 & SM-T585) Samsung Galaxy Tab A 2016 im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) im Bereich Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) (T580/T585) Forum.
N

Nullinga

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin erstmal beim Verbinden per USB und bekomm da schon keine Verbindung

Akku bei über 80%
OEM unlock für was und warum bei normaler Verbindung ?
 
TomHH

TomHH

Stammgast
Ich habe gestern versucht unserem TAB (T-580, also WiFi-Version) TWRP zu verpassen was laut ODIN geklappt hat ich ich nicht TWRP komme.
Was ich getan habe:
- Debug mode enabled
- OEM flash enabled
- aktuellstes TWRP von der Website geholt
- Odin 3.13.x (neueste Version)
- TWRP über Button 'AP' in ODIN ausgewählt
- geflashed

laut ODIN hat auch alles geklappt.
Wenn ich jetzt aber versuche in TWRP (über Tasten-Kombi beim booten), dann kriege ich nur den Screen mit dem Ausrufungszeichen und wenig späte lande ich im Stock Recovery.

Gibt es da noch was zu beachten oder habe ich etwas übersehen? Bin für Tipps dankbar damit ich endlich die ganze Samsung Bloatware vom Hals habe.
Bin auch für Tipps für ein möglichst aktuelles Custom dankbar. Möglichst Vanilla Android wenn es das gibt. Sonst schnapp ich mir erstmal RR in der OREO Variante.

Thx, Tom
 
TomHH

TomHH

Stammgast
So, TWRP ist drauf. War wohl gestern dann doch etwas spät! ;-) Post hat sich also erledigt.
 
N

Nullinga

Ambitioniertes Mitglied
Gibt ja irgendwie 2 unterschiedliche TWRP 3.2.3.1 Versionen

SM-T580 twrp_3.2.3-1_sm-t580_29918.tar ( 20,85 МB )
SM-T580 twrp-3.2.3-1-gtaxlwifi-OMNI6-New-Kernel.tar ( 20,91 МB)

Kenn den Unterschied aber leider auch nicht.

Ist mein erstes Android Gerät da es für 132€ neu bei MM zu haben war.

Lese seit 2-3 Wochen bei xda und hier etwas mit aber Trau mich noch nicht so.

Kann ich die 8.1 OTA erstmal laden und installieren und dann eine der beiden TWRP installieren und dann deine Version?

Will mir verschiedene Roms mal ansehen (Oreo,Pie) und den Umgang (Rooten/Flaschen) lernen.

eine aktuelle Anleitung wäre Super würde ich später dann auch schreiben aber dazu brauch ich erst mehr Erfahrung und Tips.

Das hab ich aktuell auf meinen alten Lenovo Notbook mit WinXP:

Samsung USB Driver V1.5.63.0 Latest
Odin3_v3.13.1.zip
TWRP 3.2.3-1_sm-t580_29918.tar
Magisk v 17.3.zip
MagiskManager v6.0.1.apk
no-verity-opt-encrypt-6.0

Danke
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Nullinga schrieb:
Kann ich die 8.1 OTA erstmal laden und installieren und dann eine der beiden TWRP installieren und dann deine Version?
Du kannst auch gleich die TWRP_Omni6 Variante flashen. Dann mein ROM. Bootloader und Modem sind optional flashbar per TWRP.
Wichtig! Nach Installation von TWRP musste einmalig "Format Data" machen damit der interne Speicher wieder beschreibbar wird.
  • Heißt: TWRP per Odin flashen
  • Im TWRP "Format Data" (Datenverlust da Werksreset)
  • ROM drauf und flashen. Magisk brauchste nicht da im ROM enthalten.
 
N

Nullinga

Ambitioniertes Mitglied
Wichtige Daten hab ich noch nicht drauf wird auch noch dauern.

Format Data erübrigt dann das hier „no-verity-opt-encrypt-6.0“ oder ?

Melde mich wieder
Dankeschön
 
Zuletzt bearbeitet:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Kann sein das du no-verity-opt-encrypt-6.0 dennoch einmalig flashen musst. Musste ausprobieren. Falls es nicht bootet oder du nen Bootloop hast, musste das hinterflashen.
 
N

Nullinga

Ambitioniertes Mitglied
Noch etwas sichern oder notieren?
Nandroid(Backup) eures Systems
Wie oder was meinst du damit genau?
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Ist nen Abbild deines Systems. Brauchste idR aber nur wenn du auf Daten angewiesen bist oder du nen ROM drauf hattest. Backup vom EFS wäre aber zu empfehlen. Kannste ja einzeln anhaken im TWRP. Sicherungsort würde ich dann auf die externe SD Karte legen falls vorhanden. So gehen keine Daten verloren.;)
 
M

mglinka99

Ambitioniertes Mitglied
Nach formatieren funktioniert nun das mounten von data. Vielen Dank
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Ganz vergessen.
Nullinga schrieb:
Noch etwas sichern oder notieren?
Vergiss nicht die OEM Entsperrung zu aktivieren. Also bevor du mit all dem anfängst.
 
N

Nullinga

Ambitioniertes Mitglied
Ich hoffe es klappt dann gleich mit Odin und TWRP und dann deiner FW.

Bekomme ja komischerweise keine Verbindung auf das sm-t580 und die SD Karte mit Windows XP (was anderes hab ich nicht)

Ordner werden angezeigt aber kein Inhalt.

Smart Switch verbindet sich auch nicht

USB Treiber sind installiert.

Odin zeigt mir aber im Log an ID:0/004 Added!!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das TWRP mit Odin schreiben hat geklappt.

Aber dann kommt kein TWRP mit Home Vol+ und Power!

Was mach ich falsch?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nochmal nach dem Video gemacht dann hat es geklappt


Seltsam
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ok TWRP statet jetzt, und EFS Backup ist auch gemacht auf die SD Karte.

Was ist das jetzt mit data (siehe Bild)?

Format Data (Werkseinstellung) hab ich gemacht und Bootet auch ins System.

Wie geht es weiter?
Was hab Ich falsch gemacht?
 

Anhänge

hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Du hast nach wie vor keine Schreibrechte für den internen Speicher. Du hast wirklich Format Data gemacht? Schau mal hier vielleicht hilft dir das.
bodyXY schrieb:
- Smartphone per USB-Kabel an den PC anschließen und START anklicken. Kurz bevor der FLASH durch ist [ Lautstärke-Taste nach oben + Home-Button ] gedrückt halten damit ihr direkt im Recovery landet. Keine Panik wenn ihr zu langsam seid und das Smartphone bootet. Wartet bis es gebootet hat, zieht das USB-Kabel ab, macht es dann direkt wieder aus ohne was zu machen und haltet [ Lautstärke-Taste nach oben + Home-Button + Power-Taste ] gedrückt um ins Recovery zu gelangen

- geht nun im TWRP Recovery auf [ Wipe ] dann auf [ Format Data ] und bestätigt mit [ yes ]

!!! KEIN REBOOT MACHEN ODER DAS SMARTPHONE AUS MACHEN !!!

- steckt euer USB-Kabel wieder ans Smartphone und kopiert jetzt die Datei [ no-verity-opt-encrypt.zip ] auf euren Internen-Speicher

- geht im TWRP Recovery wieder ins Hauptmenü und drückt auf [ Install ] und wählt die [ no-verity-opt-encrypt.zip ] aus und flasht sie
Falls du das so ähnlich gemacht hast, flashe einfach die no-verity-opt-encrypt.zip und schau was nach nem Reboot ins TWRP passiert.
 
N

Nullinga

Ambitioniertes Mitglied
geht nun im TWRP Recovery auf [ Wipe ] dann auf [ Format Data ] und bestätigt mit [ yes ]

gemacht siehe Bild im Anhang.
Dann kein reboot und USB Kabel anstecken
Und hier hab ich das Problem dann es kommt kein Internet Speicher am Windows XP Notebook es passiert nichts.
Wie vorher im System auch kein Zugriff auf Internen Speicher und SD Karte von Winfows aus. (Hab ich weiter oben schon mal geschrieben)

Wie soll ich dann die no-verity-opt-encrypt.zip flaschen?

würde ja gerne alles mit dem Macbook machen aber da gibt es kein Odin etc.
 

Anhänge

M

maris_

Stammgast
Nach dem Format Data solltest Du über das Advanced Menü nochmal ins Recovery (nicht ins System!!) rebooten, dann sollte alles passen. Das no-verity Script brauchst Du meines Erachtens nicht.
 
N

Nullinga

Ambitioniertes Mitglied
Auch nach reboot ins Recovery kommt kein Massenspeicher am Windows XP Home

Normal kommt da doch so ein Signalton und am Arbeitsplatz ein neuer Datenträger.

Sehr seltsam das ganze
 
M

maris_

Stammgast
Achso, das meintest Du. Das war bei mir auch so und liegt wohl am Recovery. Der interne Speicher müsstge dennoch gemountet sein, nur die Komm mit dem PC funktioniert bei diesem Recovery nicht. Aber hast Du keine MicroSD-Karte? Kriegst Du doch ganz billig. EInfach das ZIP File der ROM drauf spielen und die MicroSD Karte einstecken. Dann kannst Du von der Karte installieren. USB Sticks gehen mit entpsrechendem Adapter ebenfalls.

Mit vielen Grüßen, maris
 
N

Nullinga

Ambitioniertes Mitglied
Danke erstmal werde ich später dann probieren.

Aber auch ohne TWRP sondern im System bekomme ich keine richtige Verbindung zustande. (USB Treiber / MTP... Siehe Anhang)

Also brauch ich kein no-verity.... mit TWRP installieren?
Irgendwie komisch würde es gerne genau wissen.

Per SD Karte sollte es auch gehen daran dachte ich auch schon nur hab ich davon noch nichts gelesen.

USB OTG Kabel mit USB Stick könnte ich auch mal testen.

Kann noch jemand bestätigen das die Verbindung mit der TWRP Version von oben nicht klappt?
Es gibt ja noch eine andere TWRP 3.2.3.1 Version von jemanden anderen (xda)

Gibt es die Programme nicht für OSX?
Ich bin kein Fan von dem Windoof zeug.
 

Anhänge

hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Ich habe uns jetzt erstmal in den Root Thread verfrachtet. Da passts imho besser da es wengier was mit meinem ROM Thread zu tun hat.
Nullinga schrieb:
Per SD Karte sollte es auch gehen daran dachte ich auch schon nur hab ich davon noch nichts gelesen.
Ich habe immer alle per SD Karte geflasht. Das haste, auch wenn Data noch nicht formatiert wurde, Zugriff drauf. Auch im Recovery.

Programme für OSX ist afaik Jodin3. Das funzt aber mehr oder weniger.
 
N

Nullinga

Ambitioniertes Mitglied
Zugriff über Macbook klappt jetzt mit AFT (Android File Transfer)

Aber immer noch keine USB verbindung wenn ich ins TWRP 3.2.3.1 boote.

Ok dann eben auf SD Karte oder intern "Data" dann im System einen Ordner erstellen und dort flaschbare Sachen reinpacken.

Wie sehr oder prüfe ich jetzt ob das mit der Data (internen Speicher oder?/und welche Ordner sind das dann) jetzt alles passt?

Und ob no-verity noch nötig ist oder nicht?

Jodin3 startet schon mal aber kann ich damit auch was Flaschen oder ist es zu gefährlich?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
hanspampel schrieb:
Kann sein das du no-verity-opt-encrypt-6.0 dennoch einmalig flashen musst. Musste ausprobieren. Falls es nicht bootet oder du nen Bootloop hast, musste das hinterflashen.
Hab jetzt mit TWRP no-verity von SD Karte installiert und jetzt einen Bootloop oder was auch immer...
siehe Bilder was mach ich jetzt?
 

Anhänge