[Sehr wichtig] Root des Xperia Z2 Tablets [Diskussionsthread]

meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Threadstarter
Dies ist der Diskussionsthread zum Rooten des Xperia Z2 Tablets.

Hier ist der Informationsthread zu finden:
https://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=566311

Stellt bitte eure Fragen, bevor ihr irreparabel etwas an eurem wertvollen Gerät zerstört ;)

LG meet
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Steb

Stammgast
Kurz vorweg: ich weiß, dass es noch keine Root-Methode momentan für das Tab gibt, ich bin aber sicher dass es eine geben wird, denn

1. wurde der Vorgänger auch gerootet und mit Custom ROMs ausgestattet
2. viele andere Sony Geräte gerootet, die um einiges weniger begehrt sind
3. Flaggschiffe wie das XTZ2 genießen den Vorteil, dass viele Leute sie wollen, also wird es auch einen entsprechend Support der Devs geben.

Als kleine Aussicht dient der GitHub des Flashtools von DooMLorD:
merged Xperia Z2 Tablet drivers
Weitere Infos dürfen gerne hier gepostet werden ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Steb

Stammgast
Danke!

Kurz-Erklärung zur Root-Methode:
1. muss der Bootloader unlocked sein
2. wird ein unsicherer Custom-Kernel über fastboot geflasht
3. wird SuperSU über das Recovery geflasht

Damit ist dann die WiFi-Version gerootet.
 
hasenbein1966

hasenbein1966

Experte
Für alle, die noch nicht so in der Materie drin sind, eine Warnung:

Die nunmehr existierende Root-Methode lässt die Garantie unwiederbringlich erlöschen!!

Denn um sein Gerät wieder in den Ausgangszustand zurückzusetzen, braucht man ein Backup der sog. TA-Partition, in der die Sony-DRM-Keys liegen sowie die die X-Reality-Funktion freischaltet. Diese Partition wird beim Unlocken des Bootloaders nämlich gelöscht.

Alle, die Wert auf ihre Garantie legen, müssen daher warten, bis eine Root-Methode rauskommt, die ohne Unlock funktioniert, da nur mit Root die TA-Partition gebackupt werden kann. Zur Zeit ist es unsicher, ob es eine solche geben wird.

Ich z.B. habe ja dieses Touchscreen-Problem; und solange nicht klar ist, ob ein Software-Fix kommt oder das hardwarebedingt und damit ein Garantiefall ist, kann ich auch nicht rooten.
 
S

Steb

Stammgast
Ungünstige Zwickmühle:

- Für ein TA-Backup braucht man Root.
- Für Root braucht man einen ungelockten Bootloader
- Beim Unlocken des Boodloaders geht die TA-Partition verloren

Also entweder warten, oder auf die X-Reality etc. verzichten und die Garantie unwiderruflich erlöschen lassen.
 
hasenbein1966

hasenbein1966

Experte
Alle mit dem Touchscreen-Problem sollten UNBEDINGT warten. Sonst ärgert man sich nachher schwarz.
 
R

RobS

Neues Mitglied
aber das mit der Garantie gilt doch nicht für Europa/Deutschland da kann sich Sony auch bei gerooteten und entsperrten Bootloadern nicht drum drücken, auch wenn das auf deren Webseite geschrieben steht.
 
hasenbein1966

hasenbein1966

Experte
Na, dann informier Dich mal erstmal.

Es besteht ein Unterschied zwischen "gesetzlicher Gewährleistung" des Verkäufers und der Herstellergarantie (welche freiwillig ist).

Letztere kann Sony also sehr wohl verweigern.
 
R

RobS

Neues Mitglied
stimmt ich hab das mit "Garantie" geschrieben, aber um die gewährleistung, kommt Sony nicht rum, also wenn sich die Kunststoffrückseite auflöst oder das Glas ablöst.
Gut aber man weiß ja wenn man Sony kauft, daß der Service genauso wie bei Samsung unterirdisch ist, von daher ist es sofern das Gerät die ersten Wochen einwandfrei funktioniert kein Beinbruch das Gerät zu unlocken oder zu rooten.
 
hasenbein1966

hasenbein1966

Experte
Sofern!! Aber wie gesagt, bei vielen funktioniert der Touchscreen nicht so wie er soll, und da wäre es sehr dumm, jetzt schon (bevor man weiß, ob es per Software behebbar ist oder nicht) zu unlocken oder zu rooten - nachher kriegt man möglicherweise, sofern es doch hardwarebedingt ist, nicht kostenlos das Gerät durch ein anderes ersetzt, weil gesagt wird: "Tja, Sie können leider nicht nachweisen, dass der Touchscreenfehler nicht durch das Unlocken/Rooten entstanden ist, Pech gehabt."
 
S

Steb

Stammgast
Hier ein paar kurze Auszüge von Sony über das Unlocken, das momentan zwingend erforderlich zum rooten ist:

Consequently, if Sony performs a warranty repair, Sony will likely charge you a significant service fee for the additional costs caused by your modification of the software.
Kurz: wer den Bootloader unlocked, muss eine Gebühr zahlen (sicherlich unabhängig von jeglicher Garantie oder Gewährleistung)
Certain content on your device may also be inaccessible due to the removal of DRM security keys and the secure user data partition while unlocking the boot loader. We advise you to create backups, since user data, settings and accounts will be removed.
Verlust der DRM-Schlüssel / Bravia Engine / X-Reality
(fraglich ist nur, wie sehr man dies Features nun braucht.)
Also note that there is no turning back once you have unlocked the boot loader. You will not be able to revert the device to a locked or original state if you unlock it.
Einmal unlocked, bleibt dieser Zustand auch so.

Quelle
 
R

RobS

Neues Mitglied
@Hasenbein
ja das gehört in den Bereich unterirdischer Service, wenn man alles was irgendwie möglich ist auf den Kunden abwälzt.

@Steb
ich hab mein tabZ gerootet und dabei alle DRM key damals inden wind geschossen und konnte keinen unterschied feststellen, also was performance, Bild und Tonqualität angeht.

Mit dem unlocken würde ich sowieso warten bis vernünftige "builds" drausen sind und man evtl auch ein TA-Backup vor dem unlock machen kann.

Wobei ich mir beim z2 etwas unsicher bin, ob es so viel unterstützung erfahren wird wie das tabZ.
Meine Hoffnung liegt ein wenig beim Z2 Smartphone denn wenn es dort einen "durchbruch" gibt was das einfache rooten angeht, kann man es vielleicht auf das TabZ2 übertragen. Und das Z2 scheint ja sehr begehrt zu sein.
 
S

Steb

Stammgast
RobS schrieb:
ich hab mein tabZ gerootet und dabei alle DRM key damals inden wind geschossen und konnte keinen unterschied feststellen, also was performance, Bild und Tonqualität angeht.
Dürfte auch keinen riesengroßen Unterschied machen, die Unterschiede fallen sicher nur im direkten Vergleich auf.

Mit dem unlocken würde ich sowieso warten bis vernünftige "builds" drausen sind und man evtl auch ein TA-Backup vor dem unlock machen kann.
Das sowieso. Aber Hauptsache ist erstmal, dass man das Tab wieder in den Ausgangszustand bringen kann, auch nachdem man gerootet hat.

Wobei ich mir beim z2 etwas unsicher bin, ob es so viel unterstützung erfahren wird wie das tabZ.
Meine Hoffnung liegt ein wenig beim Z2 Smartphone denn wenn es dort einen "durchbruch" gibt was das einfache rooten angeht, kann man es vielleicht auf das TabZ2 übertragen. Und das Z2 scheint ja sehr begehrt zu sein.
Finde ich persönlich merkwürdig, weil das Tablet Z2 doch ziemlich gute (Leistungs-)Merkmale besitzt, sowie optisch auch ganz ansprechend ist und zudem noch staub- und wasserdicht ist.
 
R

RobS

Neues Mitglied
ja ich finds auch seltsam, daß gerade im xda forum beim tabz2 sehr wenig los ist, ich hole gleich mein tabz2 in der packstation ab, meine frau bekommt das tabz
wenn sie jedoch kein neues tablet haben wollte, hätt ich mir das z2 nicht geholt, da das tabZ ein echt tolles Tablet war/ist.
Ich hatte es aufgrund des geringen Speichers und eines Problems mit dem Flackern der onscreen Tastatur gerootet.
 
P

Peleke

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube das liegt zum Teil daran, dass das Gerät noch nicht in den USA verfügbar ist
 
S

Steb

Stammgast
@RobS
Die Root-Methode für das Z2 Smartphone ist übrigens prinzipiell identisch mit der fürs Tablet Z2.

P.S.: wenn du das Tab hast, kannst du ja nach einem Test deine Eindrücke zum Touchscreen hier niederschreiben. Ich bekomme mein Tab leider erst die nächsten Tage ;)

@Peleke:
Woher hast du die Info? Ich lese immer von Releases Ende März weltweit.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RobS

Neues Mitglied
Steb schrieb:
@RobS
Die Root-Methode für das Z2 Smartphone ist übrigens prinzipiell identisch mit der fürs Tablet Z2.
ja deswegen hoff ich ja auf einen größeren Support wegen des Z2 Smartphone

ja kann dann ein wenig dazu schreiben. (bin aber in solchen Sachen nicht wirklich gut ;) )
Hatte mit dem tabZ keine probleme mit dem touchscreen wie wohl viele andere dafür dann mit 4.3 jedoch das Problem mit der flackernden Tastatur lag/liegt aber am appdrawer, zumindest bei mir, mit dem Nova Launcher war das problem behoben.
 
R

RobS

Neues Mitglied
Steb schrieb:
@RobS
P.S.: wenn du das Tab hast, kannst du ja nach einem Test deine Eindrücke zum Touchscreen hier niederschreiben. Ich bekomme mein Tab leider erst die nächsten Tage ;)
ok hab was dazu geschrieben
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
S Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Tablet Z2 1
Similar threads
SGP 521 update mit root?
Oben Unten