[Anleitung] MI9 Rom flashen- das richtige TWRP flashen 2019 Android10+

F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
Update 29.12.2019
2 neue TWRP hinzu gefügt, MI8 und MI9, samit lässt sich auch der Mod flashen

Update 27.12.2019
2 neu Links hinzu gefügt für neuen universellen Mod und einen für eine Sammlung von Roms, Stock und Custom sowie TWRP für alle Handys. Vorhandene Mods entfernt.

Update, 13.12.2019
Mod für MI9 V11.0.6.0.QFAEUXM, sowie Google Pay universal Fix hinzu gefügt. Beschreibungen weiter unten, downloads im Anhang, Anleitung überarbeitet, Eigenschaften und Installations- Anleitung für die Mod`s hinzu gefügt

Update, 12.12.2019
Anleitung: Hinweis hinzu gefügt sowie ein TWRP Link Für fast alle Xiaomi Handy`s.

Liebe User,

Geht bitte Gewissenhaft vor. Neuen hilft es bei späterer Fehlerbehebung sich beim flashen, jeden Schritt zu notieren. Die hier vorgeschriebene Vorgehensweise ist zu 100% sicher und auch erprobt. Da viele Wege ja bekanntlich nach Rom führen, wird darüber hier nicht diskutiert. Und lest bitte alles wenn einmal nicht reicht dann zweimal oder dreimal. Ich freue mich über jede Rückmeldung um diese und künftige Anleitungen noch besser zu machen. Danke.

Als TWRP verwende ich ein Custom- Twrp nur für meine Edition kann ich versichern, dass es damit auch funktioniert. Basis ist immer die letzte Version vom LR-Team. Allerdings kann man hier die Sprache auch auf deutsch stellen, wem das lieber sein sollte.

Vorbereitung

1. Datenbackup wurde erstellt und auf den PC kopiert
2. der Bootloader ist geöffnet, falls nein hier die Anleitung dazu [Anleitung] Bootloader entsperren 2019 – Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi9
3. Alle downloads sind abgeschlossen (das cepheus-1030.img ist auf dem PC im adb Ordner)
4. USB-OTG Stick vorhanden (optional, geht auch ohne wer des öfteren flasht sollte dafür ein paar Euro investieren)
5. ADB Tools (fastboot) 1.4.3 auf dem Rechner installiert. (adb.zip Ordner ist auf dem PC entpackt)

Installations-Anleitung

1. Downloaded den adb.zip, entpackt den Ordner und kopiert hier das cepheus-1030.img hinein.
2. Wenn ihr twrp zum ersten mal installiert geht folgendermaßen vor (ansonsten macht bei 3. weiter), startet euer Handy in den "fastboot Modus" hierzu drückt ihr die Power und leiser Taste gleichzeitig bis das Xiaomi Maskotchen mit einem blauen Schriftzug "fastboot" erscheint. Verbindet nun euer Handy mit dem originalem USB Kabel und dem PC. Nun öffnet euren adb Ordner am PC und startet das fastboot tool mit "cmd-here.exe" In dem sich öffnenden cmd Fenster gebt folgenden Befehl ein; fastboot flash recovery cepheus-1030.img bestätigt mit Enter. Das twrp.img wird nun auf das Handy installiert. Danach zieht das USB Kabel ab und startet das Handy mit Power und lauter Taste direkt ins TWRP. Das Handy startet dabei mehere male neu. Bei der erstmaligen Installtion kann es sein, das ihr zuerst unten den blauen Bottom nach rechts schieben müsst um in den Start Screen (Bild 1) zu kommen.
3. Wer ein TWRP bereits installiert hat z.B. von mauronofrio Achtung Fehlerquelle, kopiert ein TWRP vom LR-Team auf das Handy, dann startet euer Handy in euer installiertes recovery tippt auf Install und dann unten rechts auf "Install Image" nun wählt ihr das cepheus...img aus, im folgendem Fenster selektiert Ihr "Recovery" und schiebt unten den blauen Bottom nach rechts. Das img wird installiert, geht nun mit der Pfeiltaste soweit zurück das ihr wieder im Startscreen seid.(Bild 1) Dort tippt ihr auf Reboot und im zweiten Fenster auf Recovery. Nun ist euer Recovery installiert.

Wichtig: Wer aktuell auf einer Stock Rom ist, darf System nicht makieren


Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild-1.pngBild-2.pngBild-3.pngBild-4.png


4. Achtung, wer nur ein wöchentliches Update flashen will oder grundsätzlich die gleiche Rom mit einer höheren Versionsnummer wiped hier nichts (dirty flash), alle Roms laufen als update durch. Es lassen sich über twrp nur komplette Roms flashen. Euer TWRP ist nun installiert, nun geht ihr auf Wipe, danach auf Advanced Wipe (Bild 2) und selektiert es so wie es auf Bild 2 zu sehen ist anschließend schiebt ihr unten den blauen Bottom nach rechts "Swipe to Wipe" nach erfolgreichem löschen geht ihr unten rechts mit der Pfeiltaste zurück bis ihr Bild 3 seht, dort tippt ihr auf Format Data und bestätigt auf dem folgenden Bild mit der Eingabe von "yes" das bestätigt ihr unten rechts mit dem blauen Bottom.

5. Geht nun mit der Pfeiltaste unten rechts zurück bis ihr wieder beim ersten Bild seid. Nun verbindet euer Handy mit dem PC und kopiert die Rom die Ihr installieren wollt auf euer Handy. Danach tippt ihr auf install und wählt die Rom aus die geflasht werden soll. Es öffnet sich immer der "Internal Storage" hier befindet sich nur eure Rom und der TWRP Ordner, wer einen USB-OTG Stick verwendet und dort die Rom drauf kopiert hat, wählt an dieser Stelle "Select Storage" wählt dann das USB Laufwerk aus und die entsprechende Rom. Wer nun "seine" Rom ausgewählt hat, verschiebt wieder den blauen Bottom nach rechts "Swipe to confirm Flash. Wartet ab bis das Handy neu gestartet ist und Ihr im Einrichtungsbildschirm seid.


Hier geht es zum universal Mod, zum entfernen von Bloatware
[Anleitung][Mod]Bloatware entfernen, one Klick alle Roms, alle Handys – Xiaomi Allgemein

Downloads/Quellen
Meine Sammlung Xiaomi Stock/Custom-Roms/TWRP/Google Pay Fix – Xiaomi Allgemein

Link zu Anleitung Installation einer "fastboot" Rom, oder Bootloader schließen zwecks Verkauf, Unbrick Phone bei Problemen.
[Anleitung] Softbrick, Bootloop, Clean System/ fastboot Rom installieren – Xiaomi Allgemein
 

Anhänge

  • adb.zip
    7.1 MB Aufrufe: 18
  • GooglePay_fix.zip
    126.1 KB Aufrufe: 12
  • All-Rom-Device-Debloat-Mod-Public.zip
    51.3 MB Aufrufe: 12
  • Magisk-v20.1.zip
    5.2 MB Aufrufe: 8
  • cepheus-1030.img
    58 MB Aufrufe: 13
  • dipper-1031.img
    57.2 MB Aufrufe: 6
Zuletzt bearbeitet:
M--G

M--G

Ikone
Auch hier bleibt nur zu sagen super Anleitung und danke für deine Mühe. :thumbsup:
 
medion1113

medion1113

Experte
Super Anleitung.👍
 
FliegerNRW

FliegerNRW

Stammgast
Firedance1961 schrieb:
4. Euer TWRP ist nun installiert, nun geht ihr auf Wipe, danach auf Advanced Wipe (Bild 2) und selektiert es so wie es auf Bild 2 zu sehen ist anschließend schiebt ihr unten den blauen Bottom nach rechts "Swipe to Wipe"
Bei der Xiaomi.eu gibt es ja wöchentlich Updates, was muss ich mit deinem TWRP bei der Installation eines Updates unter "Advanced Wipe" selektieren, damit ich nicht alles wieder neu einrichten muss?

Sind mit deinem TWRP Nandroid Backups möglich?
 
F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
für die installation der wöchentlichen updates wird nichts gelöscht, dies ist nur beim Wechsel auf eine andere Rom erfoderlich, Ja das twrp erstellt ein Backup, allerdings rate ich Grundsätzlich davon ab, weil es nicht funktioniert wenn ich eine andere Rom testen will, die andere dann wieder über das twrp oder auch nandroid backup zurück flashen will.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@FliegerNRW Danke für den Hinweis, habe die Anleitung geändert. Deswegen ist es wichtig bei Unklarheiten immer fragen, so bleibt die Anleitung nicht nur aktuell sonder kann auch immer weiter verbessert werden, da es immer wieder Punkte geben kann an die ich beim erstellen nicht gedacht habe, da vieles mit der Zeit für mich selbstverständlich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
M--G

M--G

Ikone
@Firedance1961
Ist es nicht besser bei der Weekly wenigstens Cache und Dalvik Cache zu löschen?
 
F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
@M--G in der Regel werden diese bei der installtion einer Custo Rom automatisch bereinigt, jedenfalls sind die befehle im script enthalten, bei der Stock auch, die Revo Rom formatiert zudem automatisch das system und vendor img. Schaust net aufs Handy wenn du was flasht? Steht dann dort.
 
Zuletzt bearbeitet:
M--G

M--G

Ikone
@Firedance1961
Nein ich drück auf installieren und lege das Handy zur Seite. Ich schau nur ab und zu ob alles durchgelaufen ist. 😂😂😂
 
F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
@M--G 😂
 
M--G

M--G

Ikone
@Firedance1961
Geht dein TWRP auch bei einem Mi 9T Pro?
 
T

TheFan2019

Neues Mitglied
Magisk sagt SafteyNet passt, aber Google Pay spielt nicht mit... Hab ich irgendwas vergessen?
(Magisk Hide hab ich für Pay angemacht)
Besten Dank für die Arbeit @Firedance1961 :)
 
T

TheFan2019

Neues Mitglied
Sorry wichtigste Information vergessen. Xiaomi. eu stable. Grad mal die Einstellungen angewendet. Ohne Erfolg. Außer ich muss vorher noch ein reboot machen.
 
M--G

M--G

Ikone
@TheFan2019
Schau mal im PlayStore ob das Gerät überhaupt Zertifiziert ist. Den GPay SQLite Fix zu installieren kann auch nicht schaden.
Falls es nicht Zertifiziert ist mal in den Einstellungen bei Apps die Daten für den PlayStore löschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TheFan2019

Neues Mitglied
War zertifiziert. Aber das sh Skript hat seine wirkung entfaltet. Besten Dank für den Tipp :)
 
F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
Grunsätzlich kann man sagen, wer ohne Google Pay nicht leben kann sollte sich Stock installieren und den Bootloader schließen. Google will mit Finaz- Unternehmen zusammenarbeiten, deshalb werden sie sich immer etwas neues einfallen lassen um es zu verhindern, da bringt es auch nichts alles zu verstecken. Das geht schon seit über einem Jahr, auch wenn es zur Zeit einen Patch geben sollte, so hebelt ihn Google beim nächsten oder übernächsten update wieder aus. Wer also verlässlich Google Pay nutzen will, lässt den Bootloader zu. Vorsicht bei Geräten die nicht für den europäischen Markt bestimmt waren, wer hier einen offenen Bootloader seit Lieferung hat, sollte ihn nicht mit einer Global oder EEA Rom wieder schließen. @M--G ein löschen vom Cache und Daten des Playstores bringt hier rein garnichts.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@TheFan2019 wenn dir jetzt ein Fix geholfen hat, kann es nächste Woche schon wieder vorbei sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TheFan2019

Neues Mitglied
Nachvollziehbar. Die EU version läßt sich vermutlich nicht abschließen oder?
 
F

Firedance1961

Experte
Threadstarter
@TheFan2019 Was meinst du genau mit EU Version? Wo hast du dein Handy gekauft? wer hat den Bootloader geöffnet und welche Stock Rom war drauf, bitte genaue Bezeichnung wie z.B "10.3.1.0.PAEMIXM? Wenn du zu 100% ein EU Gerät hast, welches auch für die EU bestimmt war (CE Zeichen auf der Unterseite vom Karton und auf der Rückseite vom Handy ein CE Zeichen, auf dem Karton selbst sind noch wie beim MI8 schon 2 Rote zusätzliche Aufkleber, mit der Aufschrift Global Version) dann kann man den Bootloader schließen ob mit der EEA Rom oder der Global Rom sollte es kein Probleme geben, falls du das meinst. Achtung bei xiaomi.eu das ist eine China Rom und nicht offiziell.
 
M--G

M--G

Ikone
@Firedance1961
Doch das Löschen vom PlayStore hilft. Mein Gerät war auch nicht Zertifiziert und ich habe die Daten vom PlayStore gelöscht und Handy neu gestartet und zack war es Zertifiziert. Wenn du willst kann ich es dir bei Gelegenheit Beweisen.
 
Oben Unten