Diskussionsthread zu [How-To] Xoom root - Universal root für alle Xoom's!

  • 170 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionsthread zu [How-To] Xoom root - Universal root für alle Xoom's! im Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom im Bereich Motorola Xoom Forum.
Fieser-Kardinal

Fieser-Kardinal

Experte
xoomchecker schrieb:
Ich las, daß man vielleicht das aufspielen des zip-Files im Recovery mode 2x in serie machen sollte, bevor man das xoom wieder gestartet.
Gemacht, jedoch keine Verbesserung: noch immer kein SU-Rechte.

Ich habe das app Superuser nun auf v3.1.3 geupdated. Die BIN hat jedoch noch immer die Version 2.3.1-ef. Die neueste Version ist 3.1.1. Nachdem das Update von mir manuell angefordert wurde erhalte ich folgende Meldungen:
Datenbank wird repariert .... okay
Entpacke sutools... okay
Momentaner Installationspfad wird überprüft... /system/bin/su
Neue binary wird heruntergeladen... okay
Erlange root-zugriff... Fehlgeschlagen! :thumbdn:

Woran liegt das???:huh:
Die Superuser Binary ist zu alt. Du solltest die neue Binary manuell per adb push hinkopieren.
 
E

emal011

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus,

my Xoom is gerade unlock aber das mit den Root geht eigentlich nicht, hat jemand eine Idee?
 

Anhänge

K

KukiDroid

Neues Mitglied
Hi,
hast du das Xoom in den Fastboot Mode versetzt? Treiber des Android SDK auf dem PC installiert? Ist das Xoom unlocked?

Grüße
 
E

emal011

Fortgeschrittenes Mitglied
Alles in Ordnung. Ich glaube mein Rechner mit Windows 64bits war der Grund.
 
K

KukiDroid

Neues Mitglied
emal011 schrieb:
Alles in Ordnung. Ich glaube mein Rechner mit Windows 64bits war der Grund.
Ja das ist gut möglich, nicht umsonst wird oft empfohlen, ein 32-bit System zu nutzen, wenn es mal nicht klappt.
Hast Glück, wenn du dazu noch die Möglichkeit hast :p
 
N

Nearfreak

Neues Mitglied
Hat sich erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

breiti

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi!

Ich wollte eigentlich heute mein Xoom rooten, aber ich hätte jetzt doch noch ein paar Fragen dazu. :)

1. Sollte es beim rooten wirklich ein 32bit OS sein (VM möglich)?
2. Sind die Links im Thread noch aktuell? Bei den XDA's ist mir heute irgendwo ne Touch Recovery (CWM) aufgefallen, hier ist jedenfalls ne andere Version verlinkt.


Wäre schön wenn mir da jemand was zu sagen könnte...

Greez...
 
E

emal011

Fortgeschrittenes Mitglied
breiti schrieb:
Hi!

Ich wollte eigentlich heute mein Xoom rooten, aber ich hätte jetzt doch noch ein paar Fragen dazu. :)

1. Sollte es beim rooten wirklich ein 32bit OS sein (VM möglich)?
2. Sind die Links im Thread noch aktuell? Bei den XDA's ist mir heute irgendwo ne Touch Recovery (CWM) aufgefallen, hier ist jedenfalls ne andere Version verlinkt.


Wäre schön wenn mir da jemand was zu sagen könnte...

Greez...
Also, das erste mal habe ich mein Tablet mit Windows 7 64bits gerootet problemlos. Nachdem ICS veröffentlicht war, habe alles original zurückgesetzt.
Aber das zweites mal habe Probleme mit dem Root gehabt und mein Laptop mit XP 32 Version hat alles erledigt. Der Grund wahrscheinlich war mein System mit 64 Bits. Ob das mit einem VM geht, könnte ich nicht sagen...

2.- Ja XDA bietet alles aktuell. Besser ist natürlich, wenn du das XDA Thread folgst. Die neusten Room empfehlen auch die neuesten Recoverys zu benutzen.

Gesendet von meinem MZ601 mit Tapatalk 2
 
B

breiti

Fortgeschrittenes Mitglied
emal011 schrieb:
Also, das erste mal habe ich mein Tablet mit Windows 7 64bits gerootet problemlos. Nachdem ICS veröffentlicht war, habe alles original zurückgesetzt.
Aber das zweites mal habe Probleme mit dem Root gehabt und mein Laptop mit XP 32 Version hat alles erledigt. Der Grund wahrscheinlich war mein System mit 64 Bits. Ob das mit einem VM geht, könnte ich nicht sagen...

2.- Ja XDA bietet alles aktuell. Besser ist natürlich, wenn du das XDA Thread folgst. Die neusten Room empfehlen auch die neuesten Recoverys zu benutzen.

Gesendet von meinem MZ601 mit Tapatalk 2
Erstmal thx für die Antwort! :)

Also kann ich ohne Probleme die hier nehmen?
[Recovery] ClockworkMod Touch Recovery 6.0.2.7 (20130124) - xda-developers

Im How-To ist ja die hier verlinkt:
[Recovery] ClockworkMod 3.2.0.0 (R4c) Modded for Internal media [UPDATED 10/6] - xda-developers

Wenn dem so ist wäre es doch vllt sinnvoll das mal im thread neu zu verlinken oder?

Greez
 
T

Twizzer

Neues Mitglied
Ich habe da jetzt auch noch mal 2 Fragen..

1. Das Xoom bootet nun in den bootloader. Auf dem Display sollte das Motorola Logo zu sehen sein und oben sollte stehen dass der fastboot support aktiv ist. Nun bitte eintippen:

Zitat:
fastboot flash recovery "hier den namen des recoverys eintippen ohne anfühungszeichen.img"
Was ist damit gemeint? damit komme ich nicht so ganz kla...

2. diese Hier werden ja empfohlen: [Recovery] ClockworkMod 3.2.0.0 (R4c) Modded for Internal media [UPDATED 10/6] - xda-developers

-Welche von den 2 Versionen ist jetzt die für mich?
-Gibt es da bereits neuere?
Ich habe bisher folgendes TUT gemacht: https://www.android-hilfe.de/forum/...ootloader-entsperren.198125.html#post-2636583


was nun?
 
CiR3

CiR3

Erfahrenes Mitglied
@twizzer
Lade dir das cwm recovery runter https://www.android-hilfe.de/showthread.php?p=5262864 . Die datei recovery.img aus dem zip entpacken und in dein adb arbeitsverzeichnis kopieren. Mit nachfolgendem befehl wird das recovery image geflasht: fastboot flash recovery recovery.img
Lg
 
T

Twizzer

Neues Mitglied
Alles kla vielen dank.


Ich hänge fest ! ???? bin im Recovery.... aber schritt 5 versteh ich nicht.... hilfe.. was nun?

Habe dort:
- chsoe zip from sdcard
-apply /sdcard/updates.zip
-Chose zip from external sdcard
-go back

was ist das richtige?
 
Zuletzt bearbeitet:
scorp182

scorp182

Experte
Die zip Datei "Xoom-Universal-Root.zip", die du dir in Schritt 1 runtergeladen und auf die externe Sd gelegt hast, muss nun geflasht werden.

Geh im Recovery auf "choose zip from sd" und navigiere zum Verzeichnis, wo die Datei liegt. Anwählen > Bestätigen > wird geflasht > fertig. ;)

...tapatalked...
 
T

Twizzer

Neues Mitglied
scorp182 schrieb:
Die zip Datei "Xoom-Universal-Root.zip", die du dir in Schritt 1 runtergeladen und auf die externe Sd gelegt hast, muss nun geflasht werden.

Geh im Recovery auf "choose zip from sd" und navigiere zum Verzeichnis, wo die Datei liegt. Anwählen > Bestätigen > wird geflasht > fertig. ;)

...tapatalked...
Folgendes Problem:

-Micro SD Karte ist drin !
-Universal Root.zip im root der Micro SD

Dann: Zitat: Im Recovery müsst ihr nur noch über "install zip from sdcard"........ dann bin ich im Auswahlmenü wenn ich dort auf external sd gehe kommt:

Cant Mount /external_sd/

Zitat:
Ihr braucht zum Rooten (und allem anderen, was ihr im CWM-Recovery machen wollt) eine externe MicroSD-Karte. Extern heißt, dass es eine zusätzlich eingesteckte Karte ist, welche das CWM-Recovery dann unter /sdcard einbindet - anstelle des internen Speichers. Wenn ihr dies nicht macht erhaltet ihr in ClockworkMod eine Fehlermeldung, dass er die sdcard nicht mounten kann!



Wo liegt das Problem? hab ich doch.... braucht das Teil nen bestimmtes Format? oder Größe?
 
Zuletzt bearbeitet:
scorp182

scorp182

Experte
Geh auf "choose zip from sd", nicht "choose zip from external sd".

...tapatalked...
 
T

Twizzer

Neues Mitglied
scorp182 schrieb:
Geh auf "choose zip from sd", nicht "choose zip from external sd".

...tapatalked...

jop hab ich gemacht.... und ich lande im Internen Speicher....

was nun?
 
B

breiti

Fortgeschrittenes Mitglied
Twizzer schrieb:
jop hab ich gemacht.... und ich lande im Internen Speicher....

was nun?
Hast du vorher die Universal root in den internen Speicher gepackt? Wenn ja, einfach flashen.

Greez...
 
G

g_icebear

Neues Mitglied
Ich habe jetzt versucht, das Xoom meiner Frau zu flashen und es hat nicht geklappt. Das xoom scheint zu hängen und lässt sich auch nicht abschalten. Oben steht der Text "Starting Fastbook protocol support." und das Motorola-Logo ist zu sehen.

Neustart - wieder "adb reboot bootloader" - und dann der Versuch zu flashen (fastboot flash recovery recovery-Tiamat-R4c-100611-1150-cwm.img) - Motorola haängt anscheinend und die Meldung "error: cannot load "recovery...." : No error" erscheint.

Was kann ich tun? Würde gerne Cynagenmod 10.1 installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

g_icebear

Neues Mitglied
Falls es jemanden interessiert.
Problem konnte durch die Verwendung eines anderen recovery gelöst werden und zwar dem clockworkmod-touch-everest. Alle anderen haben nicht funktioniert. Danach war die Installation von CM 10.1 + Google apps kein Problem. Läuft einwandfrei, nur das Runterladen der bisher verwendeten Apps von google play hat nicht automatisch funktioniert.
 
Gitarrenpabst

Gitarrenpabst

Fortgeschrittenes Mitglied
Die SuperSU (v1.25) App möchte die SU-Binary aktualisieren - laut Fehlermeldung. Allerdings schlägt der Download bzw. die Aktualisierung immer fehl.
Hat jemand eine Idee zur Abhilfe?
Laut der App Root Analyzer ist das Xoom gerootet.

Vielen Dank.