Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

IMEI Corruption - Lösung um die originale IMEI wieder herzustellen

  • 299 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere IMEI Corruption - Lösung um die originale IMEI wieder herzustellen im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S im Bereich Samsung Galaxy S (I9000) Forum.
H

husvun10

Gast
Hallo community,
ich hab mein auf sgs i9000 die
Cyber ROM

:: Samsung Galaxy S4 Style :: drauf gespielt und seit dem hat sich mein imei geändert und hab kein netz es frägt nicht einmal nach dem PIN beim starten. Das handy an sich hat kein simlock hab deshalb hab ich auch mehrer simkarten ausprobiert von verschiedenen anbietern.

Gibts da ne lösung hab schon solange gesucht ausprobiert aber nichts hat funktioniert

Danke schonmal im voraus
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Du musst dein /efs Backup wiederherstellen.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

fitzgerald91

Ambitioniertes Mitglied
bei meinem galaxy s ist nun auch die imei zerschossen. habe mehrere efs ordner auf der internen speicherkarte.
ich würde einfach mit odin eine original firmware wieder flashen, jedoch funktioniert der homebutton nicht mehr und ich komm nicht in den downloadmodus.
ich kann zwar mit dem costum rom probieren in den downloadmodus zu booten, das klappt aber nicht -.- nur recovery macht er.

was mach ich da nun?
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Versuch mal, ob du mit ADB in den Download Modus kommst, ansonsten wirst du wohl einen JIG kaufen müssen.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
F

fitzgerald91

Ambitioniertes Mitglied
adb sagt mir

Error: device not found

Und nu?

Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF700T mit der Android-Hilfe.de App
 
SimonHewig

SimonHewig

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute,wie kann ich den EFS Ordner auf dem samsung galaxy s i9003 sichern? Wäre echt nett,bitte einfach runterschreiben :D
Mfg Simon :)
 
Z

Zunft

Erfahrenes Mitglied
Root rechte dann Es Datei Explorer installieren und efs sichern

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
...deswegen schlossen.
 
C

chrishide

Neues Mitglied
Ich hatte ein ähnliches Problem (IMEI Partition weg ohne einBackup).
Nach drei sehr langen Nächten mit allerlei Lösungsversuchen, die im Netz rumschwirren, gab ich letztendlich total entnervt auf. Ich bin dann hier im Forum auf den User Sharks gestoßen, der mir seine Hilfe anbot. Nach sage und schreibe 36 Stunden war das Problem zu einem echt fairen Preis gelöst. Also ich kann ihn nur weiterempfehlen und möchte mich hier nochmal bei ihm bedanken. :thumbsup:
 
K

kleinerlvl

Neues Mitglied
hey, habe gerade mein Galaxy S geflashed, habe nun eine 0049 IMEI, dafür ist aber Simlock weg.

Wollte fragen ob das schlimm ist?
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Ja, ist es.

Suche hier im Unterforum mal nach IMEI.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kleinerlvl

Neues Mitglied
Ich kann meine Sim Karte aber benutzen, sprich SMS schreiben, telefonieren etc.
Wlan funktioniert auch.

Ist es ein Muss, die IMEI wieder zu ändern?
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Ja, ist es.

Suche hier im Unterforum mal nach IMEI. Bitte. Jetzt!
 
K

kleinerlvl

Neues Mitglied
Hallo, danke für die Antwort.

Ich habe schon das Forum darüber abgesucht, aber nichts aufschlussreiches gefunden. Ich möchte, wenn möglich meine Firmware so behalten, damit auch kein Simlock mehr drinnen ist.
 
B

Bottiman

Neues Mitglied
hi Guys.
Ich habe das selbe problem. Ein Wasserschaden, und keine IMEI mehr. Hab nun das Forum tagelang durchstöbert und alle Progs gestartet. Der Ordner EFS ist leer. Nur, je mehr ich hier lese, umso weniger verstehe ich. Ihr werft nur so mit Fachkürzel rum, das man als älteren nicht mehr mit kommt.
Habe das S3.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Andreas P.

Neues Mitglied
Hallo,

bin neu hier (naja, zumindest mein erster Post).
Mein Problem ist: Handy funktioniert, zeigt eine 35er EMEI an, ist seit 2012 gerootet und mit einem CyanogenMod 9 Nightly geflasht.

Soweit, so gut.

Seit kurzem hat meine Tochter mir das Galaxy S2 überlassen (machte immer mehr Probleme mit plötzlich Ausschalten, einfrieren usw.), sie hatte inzwischen von uns seit einem Jahr ein neues S4 bekommen.

Vor dem Versuch, CM 12.1 draufzuspielen, wollte ich, genau nach Anleitung, den /efs Ordner sichern. Tja, der ist da, aber leer!!!

Als ich es damals gerootet und geflashed hatte, musste ich ca. 1 Woche büffeln und pauken, bis ich mich getraut hatte. Das habe ich alles wieder vergessen.

Aber gute Computerkenntnisse habe ich, bin nur grün hinter den Ohren, was Smartphones (Android) angeht.

Installiert ist u. a. SuperSu, CWM v3.15 (konnte damit auch in den ClockWorkMod), ES Dateiexplorer, ich kann eigentlich überall zugreifen.

Nur wie bekomme ich jetzt den efs-Ordner wieder "gefüllt" (irgendwo muss das S2 ja noch alles wissen, sonst hätte es nicht mit *#06# eine gültige EMEI zeigen können (identisch mit der auf dem Aufkleber im Gehäuse unter dem Akku)? Bin ratlos und traue mich nicht, mit der Flash-Anleitung weiter zu machen.

P. S., Ergänzung: Habe auch gerade erfolgreich damit telefoniert (Alice, O2) und ins Internet über meine Fritz!Box kommt es auch.

VIELEN DANK schon einmal!
Andreas P.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andreas P.

Neues Mitglied
Verzeihung, habe im falschen Forum gepostet!

Habe ein Galaxy S2 (i9100)!

Bitte ins richtige Forum verschieben, wenn möglich.

DANKE!
Andreas P.