[ nach Flash ] keine ext.SD Karte mehr

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ nach Flash ] keine ext.SD Karte mehr im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
A

Akubus

Gast
Hi,
habe nen kleines Problem. Ich habe mir Root Rechte auf meinem Galaxy S II verschafft, da ich zum Beispiel Titanium Backup Pro mal gekauft habe, jedoch momentan nicht verwenden kann, da kein Root drauf war. Jetzt habe mích es mir mit Odin beschafft, jedoch festgestellt, dass dadurch meine SD Karte nicht mehr erkannt wird. Es handelt sich dabei um DIESE Karte.

Ich schätze mal ich muss Root wieder entfernen oder? Wenn ja, wie lege ich ein Backup meines Galaxys an? Oder gibt es einen Weg die Karte zum Laufen zu kriegen?


Wenn ich auf "SD Karte verbinden" gehe, dann kommt "SD Karte wird vorbereitet" und danach "SD Karte kann sicher entfernt werden"

Gruß Akubus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Welche FW hast du drauf?
 
A

Akubus

Gast


 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Zunächst einmal hat das Flashen eines Custom-Kernels nicht zurfolge, dass die externe SD-Karte nicht mehr erkannt wird ;)

Flashe einfach nochmal die neueste Version des Kernels:

Version: K5-8 (19-Apr-2013)

Odin version: SpeedMod K5-8 for Odin
CWM version: SpeedMod K5-8 for CWM

Um ein Backup zu erstellen, gibt es viele Möglichkeiten. Da Du Root und CWM hast, nimm doch diese Variante. Nachlesen kannst Du das hier!

...und weitere Fragen zum Speedmod stellst Du dann ggf. hier :)
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Klaus N. schrieb:
Zunächst einmal hat das Flashen eines Custom-Kernels nicht zurfolge, dass die externe SD-Karte nicht mehr erkannt wird ;)
Ich hatte das schon mal weil falschen Speedmod Kernel erwischt. Hatte ich auch schon mal. Und die ext.SD wurde einfach nicht gefunden. Aber daran liegt aber es nicht. Ist ja der korrekte Kernel.
 
A

Akubus

Gast
Habe ich CWM? Ich bin mir da nicht so sicher.. Weil bewusst habe ich es nicht drauf gemacht..

Der ursprüngliche Beitrag von 19:44 Uhr wurde um 19:54 Uhr ergänzt:

Keine Änderung, nach erneutem Flashen. Kommt weiterhin SD Karte kann sicher entfernt werden
 
A

Akubus

Gast
beicuxhaven schrieb:
Warte, was soll ich jetzt genau machen, du hast mir nur nen Thread verlinkt mit irgendner Anleitung von dir zum 3 Teiligen Flashen. Wenn es jetzt nicht geht, dann muss ich mir eben was einfallen lassen. Mein Problem ist eher, dass einige Anwendungen auf der SD Karte waren und ich nicht weiß ob ich einfach die Daten verschieben soll oder nicht. Ich send gleich mal nen Bild
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Was Du noch versuchen kannst: Steck mal ne andere SD-Karte in Dein Gerät (hatte mal ein ähnliches Problem, da wurde meine 1 Monat alte SD-Karte ständig gemountet und wieder unmounted; andere SD rein, und die funktionierte).

Wenn auch das nix bringt, dann hat das Flashen des Kernels evtl. mit den Speichern was durcheinander gewürfelt. In diesem Fall hilft in der Regel die Vorgehensweise, die Dir beicuxhaven nahegelegt hat: Flashe eine 3teilige ROM mit Pitfile per Odin nach dieser Anleitung. Falls Dir die vorgenannte Anleitung nicht ausreicht, gibt es auch noch ein How-to für unsichere User ;)
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Nein, Du musst Dein Gerät danach, wenn gewünscht, erneut rooten. Die 3teilige LPI-Firmware incl. Pitfile ist nicht JB, sondern ICS (Android 4.0.3).

Warum: Schafft eine saubere Grundlage; danach kannst Du entweder per Kies oder Odin eine aktuelle Firmware flashen. Desweiteren schafft der Flash einer 3teiligen mit Pitfile Abhilfe bei Mount-Problemen ;)
 
A

Akubus

Gast
Ich denke ich werde erstmal morgen in ruhe ein Backup machen und zwar damit

Der ursprüngliche Beitrag von 21:53 Uhr wurde um 21:54 Uhr ergänzt:

Mal ne Frage was sind Mount Probleme

Der ursprüngliche Beitrag von 21:54 Uhr wurde um 21:55 Uhr ergänzt:

Und was bringt es wenn ich erst mit ner 3 teiligen auf 4.0.3 gehe und danach auf 4.1.2?
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Das flashen der LPI bringt, dass du ein sauberen Grund rein bringst.
Sichere deine Daten, dann dieses Script [ die NUKE Variante ) laufen lassen, Script zum WIPEN über CWMR vor Flash einer neuen Software, dann neu flashen u alles wird bestimmt gut.
 
A

Akubus

Gast
Da steht die Nuke Variante macht ein Backup des Systems, muss ich das dann noch machen?
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
1. Steht m.E. nirgends, dass das System gesichert wird.
2. Frage gehört nicht hier rein.
 
A

Akubus

Gast
Naja, wenn der Download funktionieren würde, wäre das super^^
 
A

Akubus

Gast
Merkwürdig kann mir mal einer das erklären?
Hab gerade eine 8GB Karte reingemacht und die funktioniert, Daten der anderen Karte drauf, die Karte wird nicht erkannt
 
A

Akubus

Gast
Okay ich melde mich bei weiteren Fragen hier nochmal, bis dass fertig ist, wäre es toll diesen thread offen zu lassen. Will jetzt in nem anderen Bereich noch was fragen, da ich meine Spiele haben will von der SD Karte für das Backup

Der ursprüngliche Beitrag von 20:26 Uhr wurde um 20:33 Uhr ergänzt:

Bzw. kann ich das auch hier fragen?
Es geht darum, wie ich meine Apps jetzt wieder so hinkriege, dass mein Smartphone die Apps wieder starten kann. Problem ist, ich kann einen bestimmten ordner nicht verschieben er heißt:
.android_secure
Windows sagt mir dann der Kopiervorgang kann nicht stattfinden und wenn ich einen Ordner erstellen will und erstmal eingebe .android und dann im nächsten Schritt _secure, dann löscht er das _secure. Hat die SD Karte diesen Ordner drauf, wird sie nicht erkannt.

Jetzt wäre Hilfe wirklich genial
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Der Ordner android_secure wird automatisch angelegt, wenn

- Du mit den Bordmitteln Apps auf die ext. SD auslagerst
- Du mit der App "app2sd" Apps auf die ext. SD auslagerst

Die SD mit Windows-Bordmitteln - nachdem Du dort gespeicherte Medien wie z. B. Fotos, Musik, Videos, auf dem PC gesichert hast - zu formatieren, wird wahrscheinlich ebenso scheitern wie das Kopieren des Ordners "android_secure".

Was Du tun kannst:

Installiere Dir das kleine kostenlose Programm "SDFormatter"(Google ist Dein Freund) auf Deinem PC. Damit kannst Du die SD-Karte formatieren. Die vorher von Dir auf dem PC gesicherten Medien kopierst Du nach dem Formatieren zurück.

Die seinerzeit ausgelagerten Games musst Du Dir vom Playstore dann halt neu auf Dein S2 installieren.

Anders wird es wohl nicht laufen.
 
Ähnliche Themen - [ nach Flash ] keine ext.SD Karte mehr Antworten Datum
7
Ähnliche Themen
TWRP aufs Galaxy S2 flashen?