Bestätigt: "per App"- Leistungsprofile in Galaxy Smartphones / Game Optimizing Service

  • 152 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bestätigt: "per App"- Leistungsprofile in Galaxy Smartphones / Game Optimizing Service im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
xReem0

xReem0

Fortgeschrittenes Mitglied
Samsung ist sich dessen bewusst und arbeitet an einem Update und es werden interne Untersuchungen durchgeführt.
 
S

Saxler

Erfahrenes Mitglied
@Hudrator & @xReem0

Meines Wissens soll die Galaxy S22 Reihe inkl. dem Ultra Modell nicht betroffen sein.
 
xReem0

xReem0

Fortgeschrittenes Mitglied
@Saxler Quelle?
 
bootmanager

bootmanager

Stammgast
Steht auf der Seite aus dem oberen Link unterhalb von dem koreanischen Foto des Benchmarkvergleich.
Hab´s mal ins Deutsche übersetzen lassen:

"Für das, was es wert ist, scheint die App nicht auf unseren Geräten der Galaxy S22-Serie installiert zu sein. Es wird im Galaxy Store angezeigt, aber das Klicken auf „Installieren“ zeigt, dass die App nicht mit meinem S22 Plus-Testgerät kompatibel ist. Wir können es auch nicht auf Galaxy S20 FE- und Galaxy S10e-Geräten sehen. Ein Teammitglied berichtete jedoch, die App auf seinem Galaxy S21 Plus gesehen zu haben, und wiederholte, dass sie nicht deaktiviert werden könne".
 
xReem0

xReem0

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, also auf meinem S22 Ultra ist der Dienst auch da und aktiviert und icb habe das Gefühl, dass die Performance Probleme, zumindest bei Apps wie Instagram und Snapchat auch damit zutun haben, da diese auch von dem Dienst betroffen sind.
 
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Experte
@Saxler Danke Dir, gleich mal über Einstellungen - Erweiterte Funktionen deaktiviert.
 
S

Saxler

Erfahrenes Mitglied
@WolfgangN-63
WolfgangN-63 schrieb:
gleich mal über Einstellungen - Erweiterte Funktionen deaktiviert.
Jo, das werde ich als eine der ersten Maßnahmen in Angriff nehmen, wenn ich mein S22 Ultra bis Dienstag habe. Verlaß dich drauf. Das ist genauso ein Mist wie bei Windows mit dem Spielemodus. Man hat mehr Ärger damit als sonst was.
 
H

Hudrator

Experte
Ich verstehe es einfach nicht... Wäre alles kein Ding... Man mache es gerne optional, lasse den Nutzer die Apps auswählen bzw. ausnahmen definieren... Das in ne Gui und "verkaufe" das ganze als erweiterten "optimized" Mode. Alle sind happy und man läuft nicht in so einen Müll rein...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Samsung is reportedly throttling the performance of 10,000 popular apps

Und weiter gehts
 
Zuletzt bearbeitet:
MMI

MMI

Experte
Kurze Frage: Warum postet ihr das hier im S22 Ultra Forum? Das gehört - meiner Meinung nach - eher ins Samsung allgemein Forum, da es zum einen alle Samsungs der letzten Jahre betrifft und zum anderen, laut einzelnen Berichten, nicht die S22 Reihe....
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
@MMI Wurde nach "Samsung Allgemein" verschoben
 
H

Hudrator

Experte
@MMI
9to5Google hat es wohl auf ihrem S22+ gefunden. Die Videos mit den Benchmarks laufen auf dem S22Ultra. Bei Xda melden sich die ersten Entwickler, dass der GOS mit OneUI 4.0 wohl in den Kernel gewandert ist und ohne Root nicht mehr zu deaktivieren ist.
Also die S22 Reihe scheint schon mitzu machen.

Warum im sub Forum "S22 Ultra" - Click-bait oder geistige Umnachtung, suche es dir aus 😉 @TheMissingLink danke fürs verschieben
 
Zuletzt bearbeitet:
bootmanager

bootmanager

Stammgast
Also nochmal kurz für "Dummies" (ich meine damit mich ☺): Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe ist das der besagte Game Launcher der angeblich die Leistung einiger Apps drosseln soll.
Wenn ich diesen dann deaktiviere müsste Alles mit voller Leistung laufen - sehe ich das richtig - oder muss man den komplett deinstalliern (falls das überhaupt geht)?
Hab das Teil nämlich auf meinem (noch) Note 10+ auch aktiviert...
 
H

Hudrator

Experte
@bootmanager
Deaktivieren müsste reichen - zumindest so lange du nicht unter OneUI 4 unterwegs bist. So habe ich es zumindest bei den "alten" Geräten verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
xReem0

xReem0

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier haben es einige nicht verstanden - es geht nicht um die App "Game Launcher", sondern um den Dienst "GOS (Game Optimization Service), und den kann man nicht deaktivieren oder deinstallieren. Der GOS ist verantwortlich für die Performance Probleme und die Drosselung, nicht der Game Launcher. Es bringt also nichts, den Game Launcher in den Einstellungen zu deaktivieren.
 
rossy

rossy

Erfahrenes Mitglied
So, diesen Game Optimization Service war hier bei meinem S22 Ultra ebenfalls drauf. Konnte ihn ohne Probleme mit ADB Controll löschen.

Gruß
 
Mister Lon

Mister Lon

Lexikon
Ich habe diesem Service seit Begin irgendwie nicht getraut und wollte ihn immer mit ADB AppControl deaktivieren...Fehlanzeige...nicht möglich 🤬

Update vom 4. März 2022: Samsung richtet sich in einer Mitteilung an seine koreanischen Nutzer, die das Problem bzgl. der App-Drosselung aufgedeckt hatten. In einer Stellungnahme ist zu lesen:

"GOS (Game Optimizing Service) der Samsung Galaxy S22-Serie ist vorinstalliert, um die Leistung von CPU und GPU zu optimieren und eine übermäßige Erwärmung zu verhindern, wenn du ein Spiel über einen längeren Zeitraum spielst. Um den aktuellen Bedürfnissen verschiedener Kunden gerecht zu werden, ist geplant, das Game Booster Lab so bald wie möglich zu aktualisieren, um eine Option zur Priorisierung der Leistung anzubieten."

Quelle: WinFuture
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Bestätigt: "per App"- Leistungsprofile in Galaxy Smartphones / Game Optimizing Service Antworten Datum
11
0
1