Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Probleme mit den neuen Multi-CSCs (insbesondere OXM) bei Samsung

  • 80 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit den neuen Multi-CSCs (insbesondere OXM) bei Samsung im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
maik005

maik005

Urgestein
UPDATE:
um schnell und einfach zu sehen 1. welche CSC aktiv ist und 2. welche Firmware (AP/BL, CSC, und CP) für diese CSC bei dem Gerätemodell die aktuelle ist hat der Nutzer @Logel in Post #9 Probleme mit den neuen Multi-CSCs (insbesondere OXM) bei Samsung eine kleine Anleitung geschrieben. :thumbup:
UPDATE ENDE

Seit dem Samsung Galaxy Note 7 gibt es eine neue Multi-CSC für freie ("europäsische") Geräte.
Diese CSC wird von Samsung OXM bzw OMC genannt.
In dieser CSC sind folgende CSCs enthalten, welche bei vorherigen Geräten oft noch einzeln waren. Diese CSC Liste ist von der OXM CSC des Samsung Galaxy S8/Note8 und ist nicht unbedingt vollständig. Bei anderen Geräten mit OXM CSC können die enthaltenen CSCs abweichen!

ACR AFG AFR ARO ATO AUT BGL BNG BRI BTC BTU CAC CAM CHO COO DBT DKR ECT EGY EON ETL EUR GLB ILO INS ITV KSA LAO LUX LYS MID MM1 MWD MYM NEE NPL ORX PAK PHE PHN ROM SEB SEE SEK SER SIN SKZ SLK SMA STH THL THR TMC TPA TPH TTT TUN TUR WTL XEF XEH XEO XEU XFE XME XSG XSP XTC XXV ZTO
Quelle:
Latest OXM ROM for S9+ - Post #2
(S8/S8+/Note 8) OXM Multi-CSC


Einmal eine kurze Erklärung zum Thema Branding (CSC) seit dem Note 7/Galaxy S8.
Die Firmwaredateien sind (bei gleicher Paketversion ARC5) 100% identisch. Bit für Bit.

Welche CSC aus der OXM Multi-CSC du bekommst hängt von zwei Faktoren ab.
Die Quelle für beide Faktoren findest du unter:
Einstellungen - Telefoninfo - Softwareinformationen - Dienstanbietersoftware.

Das sieht dann beim Single SIM so aus:
aaa/bbb/ddd

Beim DualSIM so:
aaa/bbb/ccc/ddd

aaa - aktuell aktive CSC
bbb - beste CSC für SIM 1 (aus der aktuellen Multi-CSC auf dem Gerät)
ccc - beste CSC für SIM 2 (aus der aktuellen Multi-CSC auf dem Gerät)
ddd - die Werks CSC des Gerätes von Samsung (diese kann NICHT geändert werden)

1. Welche Werks CSC hat das Gerät?
2. Welche CSC wird für die eingelegte SIM empfohlen?

Priorität hat Punkt 2!
Die CSC (aaa) wird aber nur gewechselt, wenn du einen Werksreset über die Systemeinstellungen, über die AutoPreconfig Benachrichtigung oder durch flashen mit der CSC_... statt der HOME_CSC... durchführst.


Nun könnte man ja sagen "Ist doch von Samsung super gelöst, so kann ich mir auch ein Smartphone aus dem EU-Ausland mit einer OXM Firmware zu einem niedrigeren Preis kaufen, lege meine SIM Karte ein und das Gerät wechselt auf die DBT CSC (für Deutschland), ATO (für Österreich) usw. Funktionen wie z.b. WifiCalling/VoLTE welche ggf. die Landes-CSC erfordern funktionieren dann auch, also alles prima?!"

NEIN, denn Firmware Updates egal ob OTA über das Smartphone oder am PC über SmartSwitch funktionieren dann in fast allen Fällen NICHT mehr!

Aber warum ist das so?!

Als Beispiel nehme ich mal ein Samsung Galaxy S8 gekauft in Österreich (Werks-CSC ATO)
Gehen wir mal davon aus, dass das Gerät mit vorinstallierter Firmware G950FXXU1AQI7 geliefert wird.
Direkt nach dem auspacken legt man nun die im Beispiel deutsche SIM Karte ein und startet das Gerät.
In der Regel hat es nun direkt schon aufgrund der deutschen SIM Karte auf die DBT CSC gewechselt.
Wenn nicht, bekommt man spätestens nach dem Einrichtungsassistenten die Benachrichtigung von "AutoPreconfig" das ein "neuer Dienstanbieter" verfügbar ist.
Folgt man dieser Meldung, wird ein Werksreset des Gerätes durchgeführt, und die CSC wechselt auf
DBT/DBT/ATO.

Bisher alles gut, außer das nun zu 100% keine Firmwareupdates mehr kommen. Weder über OTA am Gerät, noch über SmartSwitch am PC.

Denn die G950FXXU1AQI7 Firmware kam niemals als OTA Firmware Update für die DBT CSC.
Für DBT kam nur die Firmware G950FXXU1AQH3 und danach die G950FXXU1AQJ5.

Wenn das Firmwarepaket bestehend aus AP, BL, CP und CSC in genau dieser zusammenstellung mit genau den einzelnen Dateiversionen (bsp AQI7) welches sich auf dem Gerät befindet aber nicht als OTA Update für die aktive CSC des Gerätes (der erste Eintrag - also DBT/xxx/xxx) veröffentlicht wurde, gibt es auch keine Updates mehr!

Einzige Lösung dafür ist einmalig in dem Beispiel ein Firmware-Paket mit Odin zu flashen (bei eingelegter SIM Karte), welches genau mit den Dateiversionen so für die DBT-CSC (oder entsprechende andere aktive CSC) veröffentlicht wurde.
Danach gibt es auch wieder problemlos OTA Updates oder über SmartSwitch.

Eine Quelle wo man sehen kann welche Firmware für welche CSC als OTA Update kam ist hier:
http://fota-cloud-dn.ospserver.net/firmware/ATO/SM-G950F/version.xml

Der Link kann entsprechend angepasst werden wie hier beschrieben.

fota-cloud-dn.ospserver.net/firmware/CSC/GERÄTEMODELL/version.xml


Ergänzungen/Fragen/Verbesserungsvorschläge dazu dürfen gerne hier gestellt werden!

Gruß
maik005
 
Zuletzt bearbeitet:
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Sehr gute Erklärung!

Gedanke: Normalerweise könnte man jede Version demnach flashen, wenn man kein OTA Update benötigt.
Sollte eine neue, höhere DBT Version kommen, so kann man dadurch über Odin und die Home_CSC ja wieder auf den korrekten Updatepfad kommen?
 
maik005

maik005

Urgestein
@cappuccino500
Richtig.
Aber alle Dateien müssen passen. Nicht nur die CSC.
Also auch AP, BL, CP
 
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Ich gehe davon aus, dass eine höhere DBT Version dann auch alle CP und BL neuer ist. Aber ist gut dieses zu erwähnen
 
maik005

maik005

Urgestein
@cappuccino500
Mag sein.
Aber nur wenn alle Versionen von allen einzelnen Dateien aus einem OTA DBT Paket stammen bekommst du auch OTA/SmartSwitch Updates.
 
maik005

maik005

Urgestein
Androidwizard schrieb:
Sobald man Firmware mit Odin flasht und nicht rootet, bekommt man wieder OTA - meine Erfahrung auf dem N5 und das wird auf dem N8 nicht anders sein.
schau mal hier...
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Hallo zusammen, ich wollte heute mein VD2 9+ umflashen und bekomme jetzt die Meldung mit der neuen Simkarte. Ich habe folgende Build drauf (welcher in der Liste aber zu finden ist):
Screenshot_20180709-193013_Settings.jpg

Muss ich eine andere flashen? Wenn ja wo bekomme ich die? SamFirm kann ja nur die neuste Laden, oder?
 
maik005

maik005

Urgestein
Einmal Werksreset dann passt es :thumbup:
 
Logel

Logel

Lexikon
Das ganze sieht man auch ganz einfach mit der Samsung Phone Info App:
https://play.google.com/store/apps/details?id=org.vndnguyen.phoneinfo

Steht im Tab "Firmware" bei "Aktuellste Firmware" einfach ein "Ja", ist alles i.O - und man sollte auch OTA Updates erhalten. Steht dort eine Firmware so stellt dies die aktuellste, verfügbare Firmware für das installierte CSC dar. Den Eintrag kann man auch anklicken und wird direkt zu einer Samsung Update history Seite geleitet wo man noch mehr Informationen zu den Firmware Versionen einsehen kann.

In dem Kartei Reiter "CSC Code" sieht man auch gleich welche CSC aktuell aktiv ist.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von maik005 - Grund: Bilder in den Anhang geschoben. Gruß maik005
theq

theq

Erfahrenes Mitglied
Ich habe ein S9 von der Telekom gekauft. Es ist momentan auf DTM/DTM,DTM/DTM.
Wenn ich mir jetzt direkt eine DBT Firmware herunterlade sollte ich laut diesem Thread ja kein Problem haben mit OTAs, korrekt?
 
maik005

maik005

Urgestein
@theq
wenn du auch deine deutsche SIM die ganze Zeit im Gerät hast während des Flashens und Einrichtens dann ist dies korrekt.
 
X

xtra1331

Ambitioniertes Mitglied
wie sieht das ganze aus, wenn man ein gerät ohne simkarte hat?
konkret: tab s4 in der wlan version. bekommt man das auf die deutsche version geflasht?
 
maik005

maik005

Urgestein
@xtra1331
nein.
Da dieses - wenn ich mich nicht irre - auch die Multi-CSC OXM hat.
Da ist ein wechsel der CSC leider nicht möglich.
Du kannst, wenn du schnellere Updates willst, nur immer wieder mit Odin flashen.
Dann einfach AP, BL und HOME_CSC_OXM (sofern du jetzt schon OXM hast)
 
X

xtra1331

Ambitioniertes Mitglied
mh.. also krieg ich keine automatischen ota updates?
bei csc steht bei mir t830Oxm2ark4 und unter anbieter tph, also portugal. beim Einschalten war alles portugiesisch.
Problem: Obwohl ich auf deutsch umgestellt habe, kommen in manchen Apps portugiesische Hinweise...
Deswegen wollte ich jetzt alles auf die deutsche Version flashen.
bisher hab ich noch nichts geflasht und natürlich auch nie eine Simkarte eingelegt (geht ja bei der nur wlan version nicht)..
daher nochmal die frage: bekomme ich keine updates bzw. besteht zukünftig die Gefahr keine mehr zu bekommen, zb. indem ich was neu flashe etc?
 
maik005

maik005

Urgestein
xtra1331 schrieb:
Also OXM.
Hast du das Tablet neu gekauft?

Von TPH kommst du definitiv nicht weg.

xtra1331 schrieb:
bekomme ich keine updates
noch solltest du Updates bekommen wenn da noch niemand etwas geflasht hat und das Tablet frisch ab Werk ist.

xtra1331 schrieb:
besteht zukünftig die Gefahr keine mehr zu bekommen, zb. indem ich was neu flashe etc?
ja.
Wenn du eine Version flashst, die nie für TPH raus kam/kommt dann werden dir nie mehr FIrmwareupdates angezeigt. Es sei denn, du flashst wieder mit Odin ein komplettes TPH Paket.
 
X

xtra1331

Ambitioniertes Mitglied
ja hab das tablet neu bei mindfactory gekauft... was verkaufen die denn da? oder ist das normal?
dann schick ich es zurück und hol mir die simkartenversion, dann bin ich doch auf der sicheren seite oder nicht?
weil hier Welches Branding habe ich und wie kann ich es ändern
steht auch einiges zu problemen diesbezüglich oder gibt es da mittlerweile eine lösung?
 
maik005

maik005

Urgestein
xtra1331 schrieb:
das tablet neu bei mindfactory gekauft...
dann frage die doch mal, wieso sie dir kein Gerät schicken, was für den deutschen Markt bestimmt ist.
Das mit teilweise nicht deutscher Sprache ist ja schon ein deutlicher Nachteil.

xtra1331 schrieb:
hol mir die simkartenversion, dann bin ich doch auf der sicheren seite oder nicht?
leider nein.
Auch da ist das Problem das selbe. Du kommst nicht von der aktiven CSC weg.
 
X

xtra1331

Ambitioniertes Mitglied
puh.. so ganz blick ich das noch nicht..
gilt das hier

"Einzige Lösung dafür ist einmalig in dem Beispiel ein Firmware-Paket mit Odin zu flashen (bei eingelegter SIM Karte), welches genau mit den Dateiversionen so für die DBT-CSC (oder entsprechende andere aktive CSC) veröffentlicht wurde.
Danach gibt es auch wieder problemlos OTA Updates oder über SmartSwitch."

dann nicht mehr für das tab s4?
 
maik005

maik005

Urgestein
@xtra1331
da du beim Tab S4 die CSC nicht wechseln kann gilt das nur, wenn du mal was anderes als eine, in deinem Fall TPH Firmware, geflasht hast.
 
X

xtra1331

Ambitioniertes Mitglied
achso das ist quasi das, was du mit " Es sei denn, du flashst wieder mit Odin ein komplettes TPH Paket." meintest..

Tja dann muss ich jetzt nur rausfinden, wo ich ein Tab S4 LTE Version bestellen kann, welches auch wirklich für den deutschen Markt bestimmt ist..
 
Ähnliche Themen - Probleme mit den neuen Multi-CSCs (insbesondere OXM) bei Samsung Antworten Datum
7
4
3