Samsung Galaxy S4: Google Edition geplant

  • 165 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S4: Google Edition geplant im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
Thoddü

Thoddü

Lexikon
So oder so denke ich profitieren alle davon. Das fördert die Rom Entwicklung. Und für Samsung ist der Aufwand mit der AOSP Version minimal, also kann man damit ruhig noch die restlichen fünf Prozent des Marktes abdecken.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
P

Patman75

Guru
Hallo,
naja, ich bin mir nicht sicher das 645 USD für jedermann erschwinglich ist;
bei der Preisgestaltung hatte Samsung offenbar doch so einiges mitzureden...
mfG

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
C

Corleone

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein Galaxy S4 mit Stock-Android finde ich mäßig spannend. Zumal mein aktuelles GNx mir schon zu Plastikbomberhaft ist. Ein One mit Stock-Android wäre hingegen was sinnvolles.

HTC hat mit dem Dream und dem Nexus One so gut angefangen. Gabs da böses Blut, oder warum sind Google und HTC nicht mehr willens/imstande, zusammen zu arbeiten? Das Nexus One war m.Mn. das optisch und Verarbeitungstechnisch das bisher beste Nexus. Ein HTC "Nexus" One (M7) wäre der Hammer.
 
M

m4200gt

Ambitioniertes Mitglied
Samsung und ihre Allmachtfantasien, jeden Markt zu beherrschen und durch schieres Produktüberangebot Nachfragen zu erzeugen und vorherrschende abzudecken. Ich glaube, die geben erst Ruhe, wenn sich Frauen für die etwas leichteren Tage das Samsung Galaxy Tampon Red Edition reinschieben...
 
seppl1987

seppl1987

Stammgast
wie m4200gt und Thoddü schon geschrieben haben, will Samsung nun auch einfach mit minimalem Aufwand diesen Markt auch noch erreichen.

Interessant wird allerdings ob, wenn das S4 "Nexus" rauskommt, der Preis fürs "normale" S4 nochmal sinkt, dann würde ich mir das eher holen.
Dann wirds fürs "normale" auch den "nexusstyle", für weniger Geld geben" :-D
 
impidan

impidan

Experte
Corleone schrieb:
Ein Galaxy S4 mit Stock-Android finde ich mäßig spannend. Zumal mein aktuelles GNx mir schon zu Plastikbomberhaft ist. Ein One mit Stock-Android wäre hingegen was sinnvolles.

HTC hat mit dem Dream und dem Nexus One so gut angefangen. Gabs da böses Blut, oder warum sind Google und HTC nicht mehr willens/imstande, zusammen zu arbeiten? Das Nexus One war m.Mn. das optisch und Verarbeitungstechnisch das bisher beste Nexus. Ein HTC "Nexus" One (M7) wäre der Hammer.
Dem habe ich nichts hinzuzufügen. Deswegen ist nach Bekanntgabe des cm-builds für das one selbiges auch wieder interessanter geworden. Warte aber noch was das neue nexus kann.

sent from my gnex
 
rookie

rookie

Experte
Haptisch gesehen eine Katastrophe!

Aber wie schon erwähnt wurde .. es ist ja auch kein Nexus und lässt bezüglich dessen Nachfolger auf besseres hoffen. Hatte gestern ein S4 in der Hand, geht leider garnicht.
 
EP76

EP76

Stammgast
Ich würde es sehr gut finden wenn das S4 tatsächlich mit Stock-Android kommen würde, vorallem wenn es dann von Google direkt die Updates erhält.

Das ewige Plastikbomber-Geschwafel geht mir langsam etwas auf den Zeiger. Ich finde das S4 sehr schön und das bisher schönste Galaxy. Man merkt dem Alu-Kunststoffrahmen nichtmal an das er aus Kunststoff ist und die Verarbeitung ist Top.
Was an der Haptik nicht gut sein soll ist mir auch schleierhaft. Ich finde es grandios dass Samsung es geschafft hat die Gehäusegrösse gegenüber dem S3 sogar etwas verkleinert zu haben und nur den Bildschirm wachen liess.


Ich hoffe wenn das S4-Nexus kommt, dass dann die Firmware für den S600-Snapdragon passt und wir diese Firmware auf unser S4 laden könnten.:scared:
Würde es dann auch klappen die Updates direkt von Google zu erhalten oder kann man das vergessen und muss halt manuell updaten. Das wäre zwar auch kein Beinbruch aber direkt wäre halt schon sehr cool.
 
arashi

arashi

Lexikon
hamad138 schrieb:
rofl firmware wird wohl auch auf ein normales S4 funktonieren wenn alles gelich ist :thumbsup:
Das würde mich sehr interessieren. Kann man dann quasi ein "normales" S4 in ein nexus umbauen?

Fände ich grandios. Hieße ja auch, dass die CR-community wesentlich besser roms entwickeln kann
 
O

obdan_van_darg

Erfahrenes Mitglied
Ehrlich gesagt hängen mir diese Diskussionen mittlerweile zum Hals raus. Es scheint nicht möglich zu sein einen sachlichen und vor allen Dingen kompetenten Meinungsaustausch über ein Thema zu betreiben. Stattdessen wird mit gefährlichem Halbwissen und Buzzwords um sich geworfen.

Sorry wenn ich etwas emotional wirke, aber ich lese solche Dinge zu oft um noch ruhig zu bleiben. Es soll sich bitte niemand direkt angegriffen fühlen.

1. Plastik. PLASTIK! Echt jetzt? Wer im Zusammenhang mit der GS Reihe oder vergleichbaren Smartphones den Begriff Plastik in den Mund nimmt disqualifiziert sich meiner Erachtens nach sofort. Natürlich ist der Hauptbestandteil ein Kunststoff, aber deswegen alles aus Kunststoff über einen Kamm zu scheren ist genauso als würde man dies mit Cäsium und Chrom machen nur weil beides Metalle sind.
Das Material nennt sich Polycarbonat, ist deutlich stabiler als das was wir allgemeinhin als Plastik kennen und bietet viele Vorteile:
* Das Gerät ist leichter
* Die Strahlunsgwerte sind DEUTLICH geringer
* Dadurch wird auch Akku gespart
* Unibody Design geht viel zu oft mit festem Akku und keinem SD-Slot einher (müsste natürlich nicht sein)

In diesem Zusammenhang frage ich mich stets warum für soviele der Begriff WERTIGKEIT scheinbar 1:1 mit schwer und klobig übersetzt wird. Das Gewicht sagt über Wertigkeit überhaupt nichts aus.

2. Zum Thema AOSP auf dem S4:
Ich gebe denjenigen Recht die richtigerweise darauf aufmerksam machen dass der Spec-Wettlauf so gut wie beendet ist. Das ständige Aufrüsten von GHz und RAM usw. bringt dem user nichts mehr. Die Geräte haben mittlerweile (eigentlich schon länger) eine Leistung erreicht die von keiner Anwendung auch nur ansatzweise ausgenutzt wird (eigentlich vermag nur noch Apple hier Wunder zu bewirken, da wirklich alles auf einander abgestimmt wird und daher die iPhones trotz vermeintlich schwächerer Hardware schneller laufen als Androiden; siehe i5 und S3 Vergleich).

Tatsächlich ist das ganze "die neue Android Version wird es für dieses Gerät nicht geben weil es von der Hardware zu schwach ist" Gesabbel kompletter Unsinn und jeder der schon einmal ein Custom ROM geflashed hat weiß das. Auf einem angeblich ach so schwachbrüstigen SGS1 läuft JB flüssig und problemlos. Selbst die S3esquen ROMs die einen NatureUX like Launcher mitbringen sind smooth. Das sind einfach nur (falsche) politische Entscheidungen die von Menschen getroffen werden die der Meinung sind, je länger man ein altes Gerät unterstützt, je länger wird kein neues gekauft.

Genau! Als wäre der Kauf eines Smartphones bei 90% aller Kunden an irgendwelche rationalen Bedürfnisse gebunden. Für die meisten sind das geile Spielzeuge. Was neu ist ist geil und das muss ich haben. So ist es nun einmal. Also hört auf mit dem Mist und bringt euch nicht bei denjenigen in Verruf die wirklich länger an einem Gerät festhalten wollen und Euch (Samsung & Co.) dann zurecht vorwerfen dass ihr nicht lange genug supportet.

Ich weiß, die meisten Androidianer wollen das nicht hören, aber Apple ist noch immer die Messlatte wenn es um Updates geht. Kein anderer Hersteller stattet seine geräte solange mit Major Updates aus. Denen schadet das schließlich auch nicht.

Aber lange ausgeholt und nun zurück zum Punkt.

Den Unterschied machen also mehr und mehr die Soft- und nicht die Hardwareunterschiede. Das hat Samsung gut erkannt (sich von Apple abgeguckt ;-) und liefert mit jeder Iteration mehr oder minder sinnvolle Features ab. Diese bietet ein Vanilla Android natürlich nicht.

Doch genau das ist jetzt das schöne:
User wie ich, die UX gut finden, nicht erst einmal tausend Apps nachinstallieren wollen bevor ein Vanialla ROM alle features hat die UX eben ab Werk mitbringt und die Hardwaregimmicks von Samsung nutzen wollen, bleiben bei UX und alles ist toll.

Aber all diejenigen die ein Vanialla Android wollen, dadurch zugegebenermaßen schneller und einfacher an offizielle Updates kommen wollen, eigentlich schon immer ein Nexus haben wollten aber ums Verrecken nicht verstehen warum man dies nicht mit auswechselbaren Akku und SD-Kartenslot bauen kann und das S4 von Specs und/oder Optik eigentlich gut finden, bekommen nun genau das was sie wollen und das ist doch superspitzenklasse!

Und zu guter letzt öffnet das noch eine ganz andere Tür:
Ein Vanilla ROM mit allen Treibern hilft auch den ganzen Custom ROM Entwicklern weiter. Vieles was man sich sonst zusammenfrickeln muss bekommt man nun auf dem Silbertablet.


So...genug rumgebrüllt ;-) Warten wir also ab wann wir dieses Gerät in DE überhaupt offiziell bekommen und wann das erste ROM zum Download bereit steht.

-----------------------------------------------------------------------

"Du hast SCHWEIGEND gelitten?"
 
Zuletzt bearbeitet:
arashi

arashi

Lexikon
hamad138 schrieb:
und amoled display und größeres display und mehr akku
... Und die Verarbeitung.... Mein N4 enttäuscht mich diesbezüglich sehr

Der ursprüngliche Beitrag von 09:49 Uhr wurde um 09:54 Uhr ergänzt:

Huntsman schrieb:
Für mich persönlich ist das S4 AOSP eigentlich das Gerät, das ich mir vor einem halben Jahr gewünscht habe.
Absolut. Geht mir genauso

Der ursprüngliche Beitrag von 09:54 Uhr wurde um 09:55 Uhr ergänzt:

Nseries schrieb:
Bin kein grosser fan der vanilla ui. Finde, dass natureUX wesentlich besser ist. Verstehe den Hype um Vanilla UI nicht, da fehlen viele Komfortfunktionen, das S4 GE ist sinnlos.

Gesendet von meinem GT-P1000 mit der Android-Hilfe.de App
Es geht mehr um die CR-community
 
C

cobra82

Stammgast
Warten wir ob man reines Android auf s4 flashen kann dann wird alles gut.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
arashi

arashi

Lexikon
obdan_van_darg schrieb:
Plastik. PLASTIK! Echt jetzt? Wer im Zusammenhang mit der GS Reihe oder vergleichbaren Smartphones den Begriff Plastik in den Mund nimmt disqualifiziert sich meiner Erachtens nach sofort. Natürlich ist der Hauptbestandteil ein Kunststoff......
Das Material nennt sich Polycarbonat....
DANKE. dem Rest stimme ich auch 100 %ig zu
 
S

_strauch_

Stammgast
EP76 schrieb:
Ich hoffe wenn das S4-Nexus kommt, dass dann die Firmware für den S600-Snapdragon passt und wir diese Firmware auf unser S4 laden könnten.:scared:
Ist das Galaxy S4 Google Edition denn AOSP? Wenn man das wirklich auf jedes S600 S4 aufspielen könnte, das wäre schon gut.
 
M

Marshall

Gast
Sieht das OS dann so aus wie cyanogenmod oder ist sogar eine Art cyanogenmod ?

Weil cm ist ja eine Art reines Android

Gesendet von meinem Desire S mit der Android-Hilfe.de App
 
EP76

EP76

Stammgast
CM basiert ja auf Stock-Android und sieht auch so aus.
 
rookie

rookie

Experte
Ich denke über Materialauswahl und Haptik muss man jetzt auch nicht zwingend streiten.

Natürlich ist Polycarbonat ein äußerst praktischer Werkstoff, nur finde ich es beim S3/S4 grauenhaft gelöst. Es fühlt sich nach meinem Empfinden einfach nur schrecklich an, wobei andere Hersteller es mit dem gleichen Werkstoff auch besser lösen. Samsung hat es übrigens beim S2 auch noch besser gemacht. Aber führt ja zu nichts, da alles subjektiv! ;)
 
Pegga

Pegga

Fortgeschrittenes Mitglied
Ach ja... immer dieses geschwafel umd "Plastik" hier und "wertigkeit" hier... Das sind doch die ersten die Jammern, wenn ihr Metal gerät runterfällt und Kratzer und Macken hat !
Oder nen Lahmen Arm bekommen weils zu schwer wird nach ner Viertelstunde.

Ich bin froh das, das S4 so ist wie es ist !

Zur Google Edition, ich denke wie viele andere auch, das es eine bereicherrung für Alle S4 Nutzer sein wird. Das Erste was ich gemacht hatte nach dem erhalt meines gerätes, war Nova Prime zu Installieren und die Dock anzupassen an JellyBean. Mir gefällt das "Veraltete Aussehen" der TU von Samsung einfach nicht. Und nein ich wollt kein Nexus gerät ;). Das mit den Updates von Nexus geräten ist ja weit bekannt. Seh ich ja bei nem Kumpel und seinem Bruder. Er hat das S3 und sein Bruder das SGN. Das SGN läuft bereits seit Monaten auf 4.2.2 und er Tümpelt immer noch mit 4.1.2 rum.

Naja einfach Abwarten was Kommt =)
 
zaffaste

zaffaste

Experte
Echt coole Sache, ein s4 mit reinem Google! Heutzutage wird es einem echt schwer gemacht, dachte nexus forever, aber unter diesen Umständen, kanns mal wieder ein Samsung werden :) mfg

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

_strauch_

Stammgast
Pegga schrieb:
Ach ja... immer dieses geschwafel umd "Plastik" hier und "wertigkeit" hier...
Zumal das mit Google Edition wenig zu tun hat. Das S4 ist nunmal so wie es ist, da kann man sich dann in den entsprechenden Threads aufregen.

Schön ist doch das es ein Telefon mit reinem Android, wechselbarem Akku und SD Steckplatz gibt.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S4: Google Edition geplant Antworten Datum
6
3
1