Samsung H1 (~GT-I8320): Android fürs H1

  • 377 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung H1 (~GT-I8320): Android fürs H1 im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
D

dussel

Neues Mitglied
Hast du den PIN deiner Sim-Karte entfernt? Es müsste im Terminal Emulator ein X-Knopf sein, der beendet ihn.
 
J

jazzjack

Neues Mitglied
Schon erledigt Heruntergefahren und dann neu Hochgefahren und es funktioniert :) !!!!! BIn super zufrieden !!!! :)
Kann man android auch updaten :) ?

Der ursprüngliche Beitrag von 19:30 Uhr wurde um 19:31 Uhr ergänzt:

Ja pinn war deaktiviert :)
 
D

dussel

Neues Mitglied
Nein,du kannst Android nicht über die eingebaute Funktion updaten. Updates gibt es nur von den Entwicklern der ROM. Allerdings scheint es mir so, als ob da nicht mehr viel passiert.
 
O

odifant

Neues Mitglied
Hallo, habe soeben die H1Droid-All-in-One-Pack von Dussel aufs Handy gespielt! Respekt! Tolle Beschreibung, einfach zu handhaben - auch für nen Anfänger wie mich! Allerdings hab ich noch ein kleines Problem: der PC kommuniziert nicht mit dem Handy. Aber nur über die Speicherkarte am Computer arbeiten ist doch auch nix :glare:

Und nur ne kleine Frage am Rande: wo finde ich denn die "Start- und Live-Bilder" auf dem Handy?:confused:
 
D

Der_Affe

Neues Mitglied
Hallo, auch ich habe mir das 1Droid-All-in-One-Pack drauf gemacht. Ich finde es auch super, damit ist das Handy für den täglichen Gebrauch gut gerüstet. Mir ist aber aufgefallen dass mir nur etwas über 140 MB Ram angezeigt werden (zu finden unter 'Einstellungen/Apps/Anwendungen verwalten/Ausgeführte'). Als Beispiel: 102 MB verw. / 49 MB frei. Hat das Samsung H1 nicht normalerweise 256 MB Ram? Desweiteren fällt mir auf dass einige Apps ständig abstürzen. Z.B. lief CS-Portable zu Beginn recht gut, lässt sich seit gestern aber nicht mehr starten (Neuinstallation hat nichts gebracht).

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße
Der_Affe
 
H

hexenkessel81

Neues Mitglied
troi schrieb:
Hi!

Habe gerage das nagelneue Android für das H1 getestet und muss sagen, dass ich schwer begeistert bin! :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Es ist schneller, stabiler und es laufen viel mehr apps (z. B. Navigon, Google Earth...)

Android macht jetzt richtig Spass!

H1droid • View topic - [update 05-30] OneNand MTD, multiboot, recovery, CM7.2RC1

Kurzanleitung:

1. Die Datei "
r3d4_cm72rc1_20120529.zip" runterladen und auf die SD-Karte kopieren

2. Die Datei " i8320_CWM5r1.tar" mit Odin flashen

3.
Nach dem Neustart im Menue "Rescue Recovery" wählen und dann die Zip-Datei von der SD-Karte wählen (""install zip from sdcard"")

4. Neustart "Reboot" und fertig!!


Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

viel Spass

hi, sorry, ich blicks überhaupt net ;-/

ich hoffe es geht ein bißchen genauer?!? grüße hexenkessel
 
D

dussel

Neues Mitglied
odifant schrieb:
Hallo, habe soeben die H1Droid-All-in-One-Pack von Dussel aufs Handy gespielt! Respekt! Tolle Beschreibung, einfach zu handhaben - auch für nen Anfänger wie mich! Allerdings hab ich noch ein kleines Problem: der PC kommuniziert nicht mit dem Handy. Aber nur über die Speicherkarte am Computer arbeiten ist doch auch nix :glare:

Und nur ne kleine Frage am Rande: wo finde ich denn die "Start- und Live-Bilder" auf dem Handy?:confused:
Wenn du in den "Entwickleroptionen" (ich hab leider grad nicht im Kopf wo genau die sind, sollten aber iwo in den Einstellungen sein) das "USB-Debugging" ausmachst, sollte am Handy beim Anschließen eine Nachfrage bzgl. USB-Speicher o.ä. kommen. Einmal ja drücken, dann müsste am PC auch der interne Speicher erscheinen.
Wenn du die Hintergundbilder auf dem Homescreen meinst, drück doch mal lange auf ne freie Stelle. ;)

Der_Affe schrieb:
Mir ist aber aufgefallen dass mir nur etwas über 140 MB Ram angezeigt werden (zu finden unter 'Einstellungen/Apps/Anwendungen verwalten/Ausgeführte'). Als Beispiel: 102 MB verw. / 49 MB frei. Hat das Samsung H1 nicht normalerweise 256 MB Ram? Desweiteren fällt mir auf dass einige Apps ständig abstürzen. Z.B. lief CS-Portable zu Beginn recht gut, lässt sich seit gestern aber nicht mehr starten (Neuinstallation hat nichts gebracht).

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße
Der_Affe
Der Grafikchip sowie andere Hardware reservieren sich normalerweise einen Teil des RAM für sich. Deshalb steht nicht der ganze Speicher für Android zur Verfügung.
Warum die Apps abstürzt kann viele Gründe haben. Allgemein macht H1Droid manchmal recht ...interessante Dinge. Mir z.B. hat sich das Handy einfach mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

hexenkessel81 schrieb:
hi, sorry, ich blicks überhaupt net ;-/

ich hoffe es geht ein bißchen genauer?!? grüße hexenkessel
In meinem AiO-Pack findest du alles was du brauchst, inklusive einer detaillierten Anleitung:
Dev-Host - H1Droid AiO-Pack.zip - The Ultimate Free File Hosting / File Sharing Service
 
H

hexenkessel81

Neues Mitglied

Der ursprüngliche Beitrag von 17:23 Uhr wurde um 17:26 Uhr ergänzt:

hexenkessel81 schrieb:
In meinem AiO-Pack findest du alles was du brauchst, inklusive einer detaillierten Anleitung:
Dev-Host - H1Droid AiO-Pack.zip - The Ultimate Free File Hosting / File Sharing Service
wie soll ich denn so ne kleine karte in den rechner stecken??geht das auch übers handy?

Der ursprüngliche Beitrag von 17:16 Uhr wurde um 17:20 Uhr ergänzt:

unte welcher option im handy seh ich ob android drauf ist??

Der ursprüngliche Beitrag von 17:20 Uhr wurde um 17:23 Uhr ergänzt:



wie soll ich denn so ne kleine karte in den rechner stecken??geht das auch übers handy?

Der ursprüngliche Beitrag von 17:16 Uhr wurde um 17:20 Uhr ergänzt:

unter welcher option im handy seh ich ob android drauf ist??[/QUOTE]

gehts auch ohne sd karte, also mit dem internen speicher?[/QUOTE]
muss ich die zip datei vorher öffnen?oder einfach so rüberziehen?
 
D

dussel

Neues Mitglied
Welche zip-Datei meinst du? Es sind viele in meinem Paket.

Nein, das Kopieren funktioniert nicht über das Handy. Du brauchst einen MicroSD-Kartenleser.
 
H

hexenkessel81

Neues Mitglied
dussel schrieb:
Welche zip-Datei meinst du? Es sind viele in meinem Paket.

Nein, das Kopieren funktioniert nicht über das Handy. Du brauchst einen MicroSD-Kartenleser.
welche von den zip dateien brauch ich denn?muss ich alle öffnen und rüberziehen??
 
D

dussel

Neues Mitglied
In meiner Anleitung steht:
1. Falls eingesteckt die MicroSD aus dem Telefon entfernen und am PC den Inhalt des Ordners ".zip zum flashen ueber Recovery" draufkopieren
Nur kopieren. Was gibt es da falsch zu verstehen?
 
H

hexenkessel81

Neues Mitglied
dussel schrieb:
In meiner Anleitung steht:


Nur kopieren. Was gibt es da falsch zu verstehen?
bei mir heist es dann aber: kann datei nicht öffnen?!?
 
L

Lee Chan

Neues Mitglied
Hallo Leute,
hab auch mein H1 geflasht, gab am Anfang kleine Startschwierigkeiten mit Kies und Odin.
Ich bin aber drangeblieben und hab erst gecheckt, dass die Programme nicht auf meinem neuen Windows 8 Rechner laufen. Also alten Laptop gezückt und schon hat "Kies" mein Handy gefunden.

Odin 2 aus dem "AiO" Package vom Dussel lief auch erst mit altem Win XP.

Die beiden ZIP-Dateien wollte das Handy erst auch nicht nehmen, hab dann ne 2te SD-Card ausprobiert, wieder nix, dann alles nochmal frisch formatiert und siehe da, ANDROID läuft wunderbar auf´m H1. (Danke Dussel!)

Hab jetzt noch Probleme wenn wer anruft, dann bleibt der Bildschirm dunkel und beim entsperren muss mann immer x-mal rumdrücken bis der Startbildschirm erscheint. Aber des krieg ich auch noch hin!

LC
 
Ronner

Ronner

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,moin H1 User !
Durch Zufall bin ich auf diesen Thread gestoßen und da fiel mir ein, dass ich noch so ein H1 im Schrank umherliegen hab. Rausgeholt und geflasht :D !!!
Anfangst gab es nur Bootloops, aber den hab ich schnell im Griff bekommen.
Also als erstes mal ein ganz dickes Lob an Dussel, für die guten Ratschläge und die Anleitungen hier im Forum.:thumbsup:
Ich hab den ganzen Thread hier durchgelesen und mir ist aufgefallen, dass noch keiner ein anderes Rom getestet hat. Wie sieht es mit dem Rom Hemy X5 vom 19.12.2012 oder Rom H1 Energy vom 05.01.2013 aus?
Wen jemand diese Roms schon getestet hat, wäre ein Feedback über Funktionen,Akku usw. nicht schlecht. Ansonsten werde ich mich die Tage, wenn ich Zeit finde, damit beschäftigen. Bis dahin weiter ge-h1-t.:rolleyes2:

Edit: Hemy von H1Droid hat ICS auf dem H1. Hier das Video:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

auto_erkan

Neues Mitglied
Würde mich auch interessieren , ob die neueren Versionen besser laufen . Denn irgendwie läuft die Version Cyanogenmod-7.2.0 nicht ganz rund ( Häufiges hängenbleiben , spätes Reagieren , teilweise funktionsstörungen etc. )

Andernfalls werde ich es mal ausprobieren - Aus Neugier :)
 
Ronner

Ronner

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe jetzt mal das H1 Energy getestet. Es läuft flüssiger und stabiler als CM7.2.
Vorteile gegenüber CM:

- Akkulaufzeit nach 24h bei 30% mit durchschnittlicher Nutzung und Wlan
- WLAN stabil
- SdCard sowie emmc wird erkannt
- Töne einstellbar (Klingel-, SMS-Töne usw.)
- Telefonkarte wird erkannt und funktioniert uneingeschränkt
- neuer AppStore
- Leistungsoptimierung (CPU usw.) funktioniert
- Bildschirmbearbeitung ( hinzufügen, Homebildschirm festlegen usw)
- Video Aufnahme und Wiedergabe
- Radio funktioniert
- Beleuchtung bei eingehenden Anrufen und SMS
- Bootlogo und - Animation :thumbup:
- weitere Apps: Superuser, Root Explorer, 3G Watchdog, Android, Lidroid Parts

Nachteile:

- integrierte Apps wie Chrome Browser, Taskkiller und Holo Launcher, lassen sich nicht deinstallieren
- fehlender Stock Browser

Als Resümee muß ich sagen, dieser Rom läuft stabiler und hat weniger Bugs. Der fehlende Stock Browser ist ein negativer Punkt, da der Chrome Browser ständig Zertifikatprobleme mit sich bringt. Der Holo Launcher lässt sich nicht Updaten. Ein Update ist nur möglich, wenn man den Launcher deinstalliert, was leider nicht möglich ist. Im Großen und Ganzen ist das Rom definitiv besser als CM7.2, aber noch nicht perfekt. Klar, es wird nie ein perfektes Rom geben, weil die Hardware dafür nicht ausgelegt ist.
Ich warte jetzt noch auf das neue Rom von Hemy, vielleicht ist es ja besser und noch ausgereifter als Energy.
Ich empfehle jeden Flasher das Engery Rom selber zu testen, um sich sein eigenes Urteil zu bilden.

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zu Verfügung. In diesem Sinne ein schönes Wochenende!


Gesendet von meinem GT-P1000 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
A

auto_erkan

Neues Mitglied
So habe gerade H 1 Energy geflasht und muss sagen , das ich sehr angenehm überrascht bin .

So gut wie alle Apps funktionieren einwandfrei und sehr flüssig . Desweiteren ist das Handy um einiges schneller und angenehmer geworden .

Es lässt sich sehr gut bedienen .

Ich kann es jeden nur empfehlen .
 
Fischkopf7634

Fischkopf7634

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, ich melde mich auch mal wieder :D
ich hab jetzt gelesen das es ein Energy-Rom *-*
aber wo bekomme ich es her könnt ihr mir da Tipps geben? :) und noch eine frage.. wie wird es geflasht, wird es genau so 7ber recovery menü geflasht wie CM?
Danke im vorraus :)
 
Ronner

Ronner

Fortgeschrittenes Mitglied
Fischkopf7634

Fischkopf7634

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, das rom ist ja wirklich um einiges besser !:) aber ich habe ein problem mit den music play
er, wenn ich ihn starte zeig er keine music an ?:( weißft da einer mehr wie ich :D und ehmm mit der tastatur hab ich auch ein problem, wenn ich haptisches feedback (vimberation) einschalten will und dann irgendetwas dann mit der Tastatur machen will, stürtzt diese immer ab ...:( da breuchte ich auch noch hilfe :)