AKKU Thread zu den Sammy-Roms

  • 565 Antworten
  • Neuster Beitrag
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Threadstarter
Auf Wunsch vieler User hier im Forum, ist hiermit ein neuer Thread eröffnet.

Oftmals wird in den einzelnen RomThreads sehr viel über das
Akkuverhalten
diskutiert. Oftmals muss man feststellen, dass Akkuprobleme durch unsauberes Flashen und oder Nutzung von Apps entstehen. Dies dann in den jeweiligen Romthreads zu dikutieren, ist nicht angebracht. Um das Ganze ein wenig zu entzerren bitte in Zukunft Fragen zum Akku hier stellen.

Um es den
Helfenden als auch den Hilfesuchenden zu erleichtern, bitten wir euch, einen "Steckbrief" bei der Fragestellung vorn anzustellen.


Beispiel:



  1. Welche Rom mit Versionsnummer: Disaster V6
  2. Welcher Kernel wird genutzt: PhilZ 3.99
  3. Gelöschte Apps wie Google+/SamsungSoftware etc: G+, alle SamsungApps, ...
  4. Zusätzliche Apps installiert, die in das System eingreifen können: Speichermanager etc...
  5. Alter des Akkus: 27 Jahre
  6. Problembeschreibung:




Ich möchte vorab folgende Dinge zu bedenken geben:
Hat sich das persönliche Verhalten, wenn man eine neue ROM geflasht hat, nicht vielleicht doch geändert? Bei mir ist das der Fall. Neue Rom, Handy an und testen, installieren von Apps, löschen von Apps etc... Dadurch ständig Display an, ständig CPU unter Dauerlast über eine Stunde und mehr. Dann schaut man auf den akku und ups, der ist fast leer...wie kann das sein.
Wie voll war er vor bzw. nach dem flashen? Beim flashen wird soviel Strom verbraucht, das ist der Hammer. Wenn die Rom dann mal drauf ist fehlt schon was. Das wird aber noch nicht angezeigt... erst nach weiteren Minuten geht es los.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rush85

Rush85

Lexikon
Kann jedem empfehlen, mindestens 2 mal den Akku komplett voll zu laden und auch leer laufen zu lassen. Hatte es schon oft das die Anzeige einfach nicht richtig war ! Wer ein Messgerät hat kann dies auch nachvollziehen .

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Threadstarter
Ich nutzte z.B.die in den ROMs vorhandene Möglichkeit Energie sparen. Bringt eine menge.und obwohl die CPU max auf 1000 läuft und die Bild Wiederholrate auch gesenkt wird, reicht es für normale Nutzung völlig aus und hält locker 1,5 Tage

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
F

fredo

Neues Mitglied
Hallo,

habe hier ein Problem mit meinem S2.

Hier mal die Daten

Welche Rom mit Versionsnummer: Stock 4.0.4 / gerootet
Welcher Kernel wird genutzt: Stock
Gelöschte Apps : keine
Zusätzliche Apps installiert, die in das System eingreifen können: keine
Alter des Akkus: nicht ganz 1 Jahr

Problembeschreibung:

Das Handy hat seit ein paar Tagen einen enorm hohen Akkuverbrauch. Dieser liegt teilweise bei 10%/h und das Gerät wird auf der linken Seite sehr warm. Selbst wenn das Handy über Nacht ausgeschatet ist, ist der Verbrauch so hoch (knick in der Akkuverlaufskurve). Morgens ist der Akku im Prinzip leer obwohl das Handy ausgeschatet war.

Deep Sleep ist laut CPU Spy bei 6h22 Laufzeit bei 5h39. Sollte also nicht das Problem sein... Eine App schließe ich für das Problem aus. Ich habe einen Reset gemacht und selbst ohne zusätzliche Apps ist der Verbrauch so hoch.

Bevor das los ging war der Verbrauch bei ca 1.8%/h. Ich habe gelesen, dass es ein Problem mit der USB-Buchse gibt.
Ist es dieses Problem bei mir?
Ich habe noch ca. 1 Monat Garantie (vor einem Jahr gekauft). Sollte ich einschicken (bei Amazon gekauft) oder selbst versuchen?
Die Platine kostet ja nicht so viel und machbar sieht es auch aus.

Bitte um Hilfe.

Gruß Fred
 
N

nihilbaxter

Neues Mitglied
Sooo, hallo zusammen, dann will ich auch mal...


  1. Welche Rom mit Versionsnummer: XXLSJ Leak
  2. Welcher Kernel wird genutzt: PhilZ 3.99 (seit heute + Root)
  3. Gelöschte Apps wie Google+/SamsungSoftware etc: Allshare, Chaton, Kies und die Yahoo-Sachen disabled
  4. Zusätzliche Apps installiert, die in das System eingreifen können: nope
  5. Alter des Akkus: 1 Jahr 2 Monate
Problembeschreibung:

Ich habe vor ner Woche den Leak geflasht; dabei habe ich mich (weils mein erster "Komplettflash" auf ne neue ROM war) sklavisch an die Anleitungen aus dem Leak-Thread und von hier gehalten. Vorher hatte ich die letzte offizielle 2.3.6 DBT drauf.

Hat auch alles super geklappt; allerdings habe ich jetzt auch battery drain, wie die meisten nur bei Datenverbindungen (ohne habe ich Deep Sleep von 98%). Bei mobilen Daten gehts noch, aber bei WLAN ist es schon enorm (Deep Sleep um die 50-60%). Da ich sonst nix an neuen Apps installiert habe, liegt mein Verdacht natürlich auf einer der neuen Systemapps.

Die bittere Ironie: Ich habe auf den Leak gewechselt, weil ich mit der alten ROM ständig Reboots im WLAN-Betrieb hatte. WLAN wiederum brauche ich, weil ich über die Fritz Fon-App voipe.

Jedenfalls hat es vorher von der Akkuleistung her nicht viel Unterschied gemacht, ob ich WLAN, mobile Daten oder gar nix an hatte. Der Akku hielt locker immer mindestens 24 Stunden, was ich ausreichend finde. Abends vorm Schlafen kams immer ans Netz und hatte immer noch zwischen 40-70% Prozent, je nach Nutzung. Jetzt bin ich mittags meistens schon bei 50.

Heute habe ich mal das LQ6er-Modem drübergebügelt. Mal sehen, was es bringt. Wäre dufte, wenn das in der offiziellen Version gefixt wäre. Ansonsten finde ich den Leak nämlich ganz wundervoll.

Beste Grüße
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Arcane

Erfahrenes Mitglied
Welche Rom mit Versionsnummer: Checkrom V4
Welcher Kernel wird genutzt: Siyah 2.6.9
Gelöschte Apps : kein Ahnung, denke keine
Zusätzliche Apps installiert, die in das System eingreifen können: Titanium Backup, CWM,Rom Toolbox
Alter des Akkus: Juni 2011

Hola!

Vor zwei Tagen wollte ich einen Vergleich ziehen, welches Handy beim Antutu Benchmark besser abschneidet. Mein S2 oder das S3mini meine Kumpels. App installiert, gestartet, bei 7% startet das Handy neu und hat nur noch 3% Akku (davor etwas mehr als 50%). Ein paar Sekunden später geht es ganz aus und ging erst ein paar Stunden später wieder an (Akku geladen, raus genommen).

Gestern mache ich ein paar Updates und nach dem Update des entweder Go Launcher oder Go SMS geht mein Handy aus. Bei Neustart hing ich dann ca. 2 Minuten im Bootloop. Irgendwann hat es dann doch wieder gestartet, der Akku war bei 0% und ein paar Sekunden später ging es wieder aus. Was kann das sein?!? Geht da langsam irgendwas kaputt? Hab in letzter Zeit auch mehr Hänger, also irgendwas friert ein und dann hilft nur noch ein Neustart.
 
C

causal

Ambitioniertes Mitglied
Welche Rom mit Versionsnummer: Stock
Welcher Kernel wird genutzt: Stock
Gelöschte Apps wie Google+/SamsungSoftware etc: -
Zusätzliche Apps installiert, die in das System eingreifen können: -
Alter des Akkus: 1 Jahr 7 Monate

Hi,

ich habe auch teilweise mehrmals täglich SoDs. ICS 4.0.4 ist installiert. Hatte aber bereits SoDs mit 4.0.3. Darüber hinaus kommt es zu spontanen Reboots, einem wahnsinnigen Akkuabfall nach Reboot und dem Problem, dass es am PC (mit dem USB-Kabel verbunden) weder als Massenspeicher noch in Kies erkannt wird. Nach einem SoD und späterem Reboot habe ich dazu häufig Empfangsprobleme.

Laden sowohl über PC-USB als auch das Ladekabel funktioniert.

Ich vermute, dass ich leider gleich zwei Probleme habe:
1. Das SoD-Problem:
https://www.android-hilfe.de/forum/samsung-galaxy-s2-i9100.226/akku-s2-stuerzt-jeden-tag-ab-danach-knick-in-der-akkukurve.337503.html
2. Ein Problem mit der USB-Platine:
[Samsung Galaxy S 2] Massenproblem beim S2: Akku-Temperaturwarnzeichen mit USB-Problemen, Lade- und Akkuproblemen, Startproblemen = Fehldiagnose "Wasserschaden" = Garantie-Ablehnung (SAMMELTHREAD + AUFRUF) - Android Forum - AndroidPIT

Auch habe inzwischen auch ein Werks-Reset durchgeführt - allerdings ohne Erfolg.

Kann mir jemand weiterhelfen? Was ist am besten zu tun? Auf Jelly Bean warten (wobei da wiederum witzig wird, wie ich das via Kies übertragen soll^^) ?


Bild zum Akkuabfall nach Reboot und anschließendem Ladeprozess:



Desweiteren: Akkuanzeige 89% - ENTLADEN!!

 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pseudofreak

Stammgast
Ich schreibe hier mal paar Tips nieder,
die ich mir zusammengesucht habe.
Wer was macht bleibt natürlich jedem einzeln überlassen.


Der Bildschirm benötigt im Normalfall die meiste Akkukapazität

- Dunkle Hintergrundbilder / Apps benutzen
Gethemte Apps (blau/schwarz)

- Helligkeit manuell regeln (möglichst dunkel)

- Bildschrimtimeout möglichst klein einstellen (15 / 30 sec.)

- Fast dromancy ausschalten (Telefon *#9900# )

- Verbindungen,
wenn nicht benötigt, abschalten (Bluethooth, gps, wlan, Mobile Daten ...)

- Flugzeugmodus, wenn man längere Zeit kein Empfang hat (Tiefgarage etc)

- Standortdienste abschalten

- Entwickleroptionen / Hintergrundprozesse beschränken (auf 2)

- Apps schliessen, welche nicht mehr benutzt werden (Task Manger)

- Vibrationen abschalten (beim Klingelton & Haptisches Feedback)

- Auf diverse Widgets achten, explizit Widgets die eine Internetverbindung benötigen (Wetter, News). Hier die Automatische Aktualisierung abschalten bzw. Zeitrahmen optimieren

- Systemsoundsabschalten:
Einstellungen / Ton / System

- Keyboard sound (Einstellungen / Sprache und Eingabe usw. je nach Tastatur )

- je nach Kernel & Anleitungen: Underclock & Undervolt

Ich hoffe das die Tipps ein bisschen weiterhelfen
 
Rush85

Rush85

Lexikon
Darf man es weiterführen (verbessern),(ausbessern) ?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
P

Pseudofreak

Stammgast
gerne
 
X

xneo70

Erfahrenes Mitglied
Was ist denn Fast dromancy?

Jedenfalls. Ich hab das händy jetzt c.a. 1 jahr. Und muss sagen dass die akkulaufzeit bei meiner benutzung immer c.a. gleich geblieben ist. Mit welcher rom auch immer. Bei normaler benutzung, dauert die batterie nie mehr als 16-17h.
Ich habe manchmal auch viel bessere gehabt, einmal hat sie auch 2t und n paar stunden gedauert, aber das bei sehr geringer benutzung.

Wenn mann das händy ständig im deepsleep lässt, und viel im flugmodus, erreicht man narürlich auch sehr hohe akkuzeiten. Aber was nutzt mir denn n händy im flugmodus?

Bei 3-4 H bildschirmzeit und (von mir aus) normaler benutzung finde ich 16H schon ziehmlich gut. Und das hat sich kaum geändert in diesem jahr.
 
F

FreundBlasius

Neues Mitglied
Was ist fast dormacy?? Hier wird es seeeehr ausführlich erklärt, ich selber habe mir es noch nicht durhcgelesen. Wenn ich es richtig behalten habe (habe es mal woanders gelesen), dann lässt FD durchgängig einen kleinen Empfangskanal offen, um dem Handy ein oftmaliges Neuverbinden zu ersparen. Da das Neuverbinden sehr energieintensiv ist, ist das aufrechterhalten der Verbindung teilweise sparsamer als ein abschalten und wiederverbinden.
Genaueres kannst du aber hier nachlesen:
-> https://www.android-hilfe.de/forum/samsung-galaxy-s3-i9300.555/info-fast-dormancy.266535.html


Ist es sinnvoll, das zu aktivieren?? payce sagt "nein":
https://www.android-hilfe.de/forum/samsung-galaxy-s2-i9100.226/info-akkuverbraucher-des-galaxy-s2.180670.html#post-2422421
 
Rush85

Rush85

Lexikon
FD an! Ist Besser für den Akku, da es alle Netze mittlerweile nutzen .Früher hieß es immer "Aus" weil es von den Netzen in Deutschland nicht frei geschaltet war .

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
K

Kogan86

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe Original 4.0.4 DBT drauf mit dem Siyah Kernel. Seit einiger Zeit verliert mein S2 auffällig viel Akku wenn ich etwas damit mache. Gelegentlich stürzt es auch ab und hat dann nach einem Reboot plötzlich nur noch 1 Prozent Akku (Absturz bei circa 50 Prozent). Was kann das sein?

Danke für Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
I

ingolfomas

Neues Mitglied
So, jetzt ich auch mal....
Original Samsung ROM.

  1. Welche Rom mit Versionsnummer: 4.0.3, Bandversion I9100XXLPS
  2. Welcher Kernel wird genutzt: 3.0.15-I9100XWLP7-CL340913 dpiQdell134#3
  3. Gelöschte Apps wie Google+/SamsungSoftware etc: meines Wissens keine(?)
  4. Zusätzliche Apps installiert, die in das System eingreifen können: YahooMail, BatteryInfo, BetterbatteryStats, CPUSpy, NoLED
  5. Alter des Akkus: 6 Wochen
  6. Buildnr: IML74K.XWLP7
  7. Weitere Daten: Gerät gekauft (vor 6 Wochen) bei Base (e+) kein Branding, KEIN Root!
  8. Problembeschreibung:


    Hatte vor 2 Wochen auch das Problem, daß sich das SGS2 mehrfach über Nacht total entleerte. Habe jetzt eine Pappe zwischen Akku und -deckel gemacht, seit dem ist es nicht wieder passiert (obwohl ich daran nicht glaube). Das ist auch der Grund, warum die Battery Apps installiert habe. Ruhephase jetzt über 80% und die Entleerung des Akku`s ist nicht wieder vorgekommen. Warum auch immer - habe keine Erklärung.
Allerdings habe ich heute im Akku Verlauf des SGS2 und im BatterieApp gesehen, daß ich einen superhohen (den höchsten von allen) Verbrauch (52%) mit Bluetooth habe!

DAS BESONDERE DARAN IST, BLUETOOTH IST UND WAR GARNICHT EINGESCHALTET !!!

Die grafische Verlaufslinie sieht aber ganz ok. aus, als kein Absturz der dem obigen Prozentsatz entsprechen würde.

Weiter habe ich festgestellt, daß wenn das Gerät mittels USB an einem Rechner angeschlossen ist, zwar im Display "laden" angezeigt wird, aber der Ladestatus des Akku´s nicht höher sondern kleiner wird, d.h. der Akku entleert sich, obwohl er ja aufgeladen werden müßte.

Habt Ihr dafür vielleicht eine Erklärung? Was mache ich falsch und bitte nicht gleich verbal "verkloppen", die Post´s zu diesem Thema sind für einen Neuling so vielfältig (teilweise mehr als 600 Seiten) und begrifflich nicht immer ganz nachvollziehbar.

ingolfomas
 
M

marco_7

Erfahrenes Mitglied
Zu deinem Problem weiß ich leider keinen 100%-igen Rat, tut mir Leid ;)
Eine mögliche Erklärung wäre aber, dass eine App die ganze Zeit die Standortbestimmung via Bluetooth anfordert und er verwährt wird , weil das Bluetooth ja aus ist ;)
btw:
Herzlich Willkommen hier ;)
Wir werden dich garantiert nicht verkloppen, weil du (m.M.n) echt einen sehr ausführlichen Post geschrieben hast ;)
mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ingolfomas

Neues Mitglied
Habe zur Erklärung noch ein paar Scrennshots gemacht. Vielleicht könnt Ihr damit mehr anfangen als ich. Jedenfalls zeigt dies die Kuriosität mit dem Bluetooth.
Außerdem ist erkennbar, wie durch ein Backup der Akku innerhalb von 3 Stunden leergesogen wurde, obwohl dauerhaft eine USB-Verbindung zum Rechner bestand.:crying:

2013-01-17 17.30.33.jpg

2013-01-17 17.31.35.jpg

2013-01-17 17.32.13.jpg

WLan, Bluetooth und Datennutzung waren ABGESCHALTET !

Nochmals danke im voraus für Eure Bemühungen.:confused2:
ingolfomas
 
L

Lixi

Neues Mitglied
Welche Rom mit Versionsnummer: 4.0.3 stock rom
Welcher Kernel wird genutzt: siyah 5.0.1
Gelöschte Apps wie Google+/SamsungSoftware etc: G+, alle SamsungApps

Alter des Akkus: 10 monate. der 2000mAh von samsung
Problembeschreibung: zu viel awake anteil.
akku ist manchmal nach 10h mit nur 1h screen on leer



wie man sieht ist der awake anteil viel zu hoch. ich weiß nur nicht wieso.
 

Anhänge

M

marco_7

Erfahrenes Mitglied
Ich habe ein Problem mit AndroidOS seit ich auf die 4.0.3 LPI gedowngradet habe...
Habe täglich so 3-4 Std Screen on bei 16 Std Handy Standby und dann steht AndroidOS an zweiter Stelle mit 25%...
CPU insgesamt 1h 30, wach bleiben 8h
Das kann doch nicht sein, oder?
Was kann man dagegen tun?
Hatte sonst bei egal welcher Firmware alles unter 15% und Display ganz oben mit so 60-70% :/
mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten