Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Erste Eindrücke vom Galaxy Note 20 Ultra

  • 209 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erste Eindrücke vom Galaxy Note 20 Ultra im Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
Bunnebacke

Bunnebacke

Erfahrenes Mitglied
Und wie war der Empfang? Hast Du Mitteilungen bekommen etc ?
 
M

marseck

Erfahrenes Mitglied
Empfang war durchgehend recht gut, kaum Benachrichtigungen. Einmal aufs Display geschaut.
 
Bunnebacke

Bunnebacke

Erfahrenes Mitglied
Ja das Note hat aber auch ein großes Display, einmal an .....und zack ein Prozent weg.
Weißt
 
R

rice

Stammgast
Check doch einfach was, bei dir so alles passiert in der zeit im standby
 
M

marseck

Erfahrenes Mitglied
@Bunnebacke Mit 1% würde ich noch leben können aber 3% bei 1 Minute DOT in 2 Stunden? Sry....selbst das S20 Ultra ist da deutlich besser
 
StylesLe

StylesLe

Experte
@marseck hier muss man aber auch sagen das auch das s20ultra am anfang schlechter war und mit Updates da wie gewohnt noch etwas optimiert wurde. Das steht dem note ja noch offen. Sicherlich wird man keine Rekorde mit Updates rausholen aber minimal sollte da noch was gehen. Ob das dann reicht muss auch wieder jeder selber wissen. Andere Mütter haben auch schöne Smartphones.
 
joydog

joydog

Ambitioniertes Mitglied
Bunnebacke schrieb:
Ich auch nicht. Ich glaube hier erfinden, einige irgendwelche Fehler, um ja das Note wieder loszubekommen
Das ist doch Bödsinn!! Das habe ich nicht nötig! Ich habe bisher nur Samsung gehabt. Hier mal ein Foto, wo man die Beule (schlecht) sieht, aber wenn man sie sehen will, sieht man sie.
 

Anhänge

joydog

joydog

Ambitioniertes Mitglied
JA JA!
DU siehst natürlich nichts!? Bei Dir könnte es wahrscheinlich ein Kreisel sein und du würdest nichts sehen.
Ich finde es ja Okay, wenn man etwas in Schutz nehmen will, aber man sollte doch schon objektiv sein. Aber was soll`s!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
maik005

maik005

Urgestein
sieht halt außer dir niemand... 🤷‍♂️
 
Bunnebacke

Bunnebacke

Erfahrenes Mitglied
@joydog

Du hast Recht, da ist etwas unter deinem Pfeil....sieht aus wie ein Schatten.

Halte mal ein Lineal oder ähnliches drüber und mach da nochmal ein Bild
 
R

rice

Stammgast
joydog schrieb:
Das habe ich zurück geschickt, weil eine Beule auf dem Display war. Jetzt habe ich eins in Mystic Black. Auch hier befindet sich eine gut sichtbare Beule auf dem Display. Dafür muss man einfach nur das Display gegen das Licht halten.
alles klar 👍
 
joydog

joydog

Ambitioniertes Mitglied
Bunnebacke schrieb:
@joydog

Du hast Recht, da ist etwas unter deinem Pfeil....sieht aus wie ein Schatten.

Halte mal ein Lineal oder ähnliches drüber und mach da nochmal ein Bild
Hey!

Ich bin Dellentechniker und ich erkenne schon, ob es sich um einen Schatten handelt oder um eine Beule. Aber ich werde sehen, dass ich ein eindeutigeres Foto machen kann.
Ich finde es nur komisch, dass hier nicht vernünftig diskutiert wird! Wenn jemand der ein Problem hat, was andere nicht haben, wird der als Vollhorst hin gestellt.
Ich habe das erste Gerät zur "Reparatur" geschickt. Dort wurde mir bestätigt, dass es diese "Beule" gibt und das Gerät wurde zurück genommen. Selbst der Samsung Support sagte, dass es sein könnte, da sich darunter der Sensor für den Fingerabdruck befindet. Also haben die alle auch keine Ahnung. 👍
 
maik005

maik005

Urgestein
joydog schrieb:
Selbst der Samsung Support sagte, dass es sein könnte, da sich darunter der Sensor für den Fingerabdruck befindet. Also haben die alle auch keine Ahnung. 👍
Da ist ja auch der Fingerabdrucksensor darunter....
 
Bunnebacke

Bunnebacke

Erfahrenes Mitglied
Also wenn ich längs über das Telefon schaue ist da nix, aber wenn ich quer drüber schaue und genau da wo der Fingerabdruckscanner ist, kann ich sowas erahnen.

Beim TÜV gibt es solche Hilfsmittel, die dir zeigen, ob da ne Beule bzw. Dele ist

Aber ich schicke es nicht ein
 
Zuletzt bearbeitet:
joydog

joydog

Ambitioniertes Mitglied
Ich schicke meins deswegen auch nicht zurück! Bei dem ersten war es viel schlimmer.
Bis auf den katastrophalen Akku, ist das Handy ja wie von Samsung gewohnt ein TOP Handy.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Stammgast
joydog schrieb:
Ich bin Dellentechniker und ich erkenne schon, ob es sich um einen Schatten handelt oder um eine Beule. Aber ich werde sehen, dass ich ein eindeutigeres Foto machen kann.
Dann weißt Du ja am besten, welches Hilfsmittel Du dafür brauchst: Streifensegel
Und dann würden mich Bilder interessieren. Auf Deinem Bild sehe ich auf der Höhe des Fingerabdrucksensors etwas, das genauso gut auch Staub sein könnte.
 
M

micha3681

Experte
@joydog jau, die Beule ist auf deinem Foto tatsächlich zu erkennen. Bei mir ist an der Stelle, unter der der Sensor liegt nix zu erkennen. Etwas oberhalb des Sensors sieht man bei mir etwas. Würde es jetzt nicht als sichtbare Beule darstellen, aber ich kann erkennen das sich das Licht dort anders bricht.

Ist mir aber auch bei vielen Smartphones genau so aufgefallen. Würde fast sagen, dass ich noch nie ein Smartphone hatte, wo dieses Phänomen 100%ig nicht vorhanden gewesen ist.
 
Sylvia

Sylvia

Experte
Nach nunmehr fast 2 Wochen Nutzung meines Note20 Ultra gibt es eine erste subjektive fundiertere Einschätzung von mir.

Lieferumfang: Alles was unbedingt benötigt wird wurde mitgeliefert. Sonderausstattungen, wie Adapter, Hüllen oder ähnliches sucht man aber vergeblich. Ich habe das 512er in Mystic black im Rahmen der Vorbestelleraktion bei Amazon bestellt und bekommen.

Speicher: von den angekündigten 512 GB sind rund 450 nutzbar. Die anderen entfallen durch Berechnungsprobleme und Nutzung durchs Betriebssystem.

Akku: Ich komme mit einer Akkuladung auf ca. 7-8 Stunden Display-On-Zeit, wenn ich Mobile Daten und GPS bei Nichtnutzung abschalte. Pro Stunde GPS-Nutzung gehen bei mir 10% Akku. Allerdings arbeite ich mit einem besonderen sehr genauen GPS (<1 m Differenz) was dafür bekannt ist, dass es Akku frisst.
Wenn ich normalen Tagesablauf im Beruf habe muss ich täglich abends laden, komme aber über den Tag und mit ca. 25-30% heim. Bei meinem Note 9 waren abends am Anfang schon noch 40-50% Ladung übrig.
Wenn ich frei habe und viel spiele, lese, male etc. muss es schon gegen 17.00 Uhr an die Ladung. Ich lade per Kabel von 16-100% in einer Stunde, wenn das Handy ruht. Wenn ich gleichzeitig was mache braucht es 1,5 – 1,7 Stunden.

Display: Klares farblich gut ausgestattetes und austariertes Display, welches ich nur auf FHD+ mit adaptiven 120 Hz laufen lasse, weil das für mich völlig ausreicht. Keine Pixelfehler o.ä.. Man kann auch gut und lange auf das Display schauen, ohne zu ermüden.

Fingerprintsensor jetzt im Display: Wenn man sich einmal umgestellt hat – kein Problem mehr. Er regiert schnell und trotz Samsung-Werksfolie recht schnell und präzise. Die anderen Features (Iris (gemeint natürlich Gesichtserkennung) etc.) nutze ich nicht, weil es mir zu umständlich ist wegen meiner Sehbehinderung, die da Probleme machen würde.

Stift: Läuft sehr gut und präzise, wesentlich besser als beim Note 9. Ich kann malen und vor allem meine Mandalas, die mich sehr entspannen sind ohne Zoom oder ähnliches punktgenau möglich. Auch sonst ermöglicht mir die Präzision des Stifts, bzw. der Stiftspitze viel nach dem Gefühl zu machen ohne wirklich hin zu schauen. Hier gab es nochmal eine deutliche Verbesserung zum Note 9. Die „Fernbedienungsfunktion habe ich bis jetzt noch nicht viel genutzt, so dass ich dazu nicht wirklich was sagen kann. Ich werde aber Ende September einen Vortrag damit halten und bei Besonderheiten berichten.


Betriebssystem läuft bei mir mit dem Nova-Launcher drüber, so dass ich zum Samsung eigenen Launcher nicht viel sagen kann, außer dass er mir subjektiv nicht gefiel (dafür kann Samsung aber nichts). Der Nova läuft genauso unauffällig und gut wie auf dem Note 9. Für mich vorteilhaft ist es immer, wenn ich mich nicht groß umstellen muss, weil ich ja viele Bedienschritte mit dem Stift mache ohne hinzuschauen.

WLAN-Empfang: ohne jedes Problem in guter Qualität.

Telefon/LTE: etwas schwächerer Empfang als beim Note 9. Gelegentlich muss man einen besonderen Standpunkt suchen.

Kamera: Ein recht mächtiges Teil, bei dem es für mich noch viel auszuprobieren gibt. Das Fotografieren im Automatikmodus funktioniert gut und vor allem schnell. Das ist für mich wichtig, weil ich danach manchmal sehr schnell Entscheidungen treffen muss. Die Kamera ersetzt im Straßenverkehr mit dem GPS und Maps zusammen meine Augen.

Lautsprecher: Musik auf dem Handy in guter Qualität. Es gibt nochmal eine qualitative Steigerung gegenüber dem Note 9, die aber vielleicht nur Leute hören können, die ein sehr feines Gehör haben.

Tastatur: Bei diesem Gerät ist die Samsung-Tastatur gut zu verwenden und das Zusammenspiel mit dem Fingerprint-Sensor funktioniert in den meinsten Apps gut (Außer Totalcommander).


Mein aktuelles Zubehör:

Smart LED View Cover von Samsung in schwarz. Das Cover schließt gut mit dem Kamera-Block ab. Das Smartphone liegt damit stabil auf dem Untergrund und man kann drauf schreiben wie auf einem Blatt Papier.
Die LED-Dioden sind Bronzefarben und grober als beim Note 9. Auch fehlt die farbige Laufleiste. Das ist schade. Aber die Benachrichtigungen werden stabil und schnell angezeigt, auch für Drittanbieter-Apps.

Glas/Folie: Auf der Kamera habe ich das Spiegen-Glas tR und bin damit zufrieden. Auf dem Handy ist aktuell noch die Werksseitige Folie, Ende September kommt, wenn uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht, eine Clear coate Folie drauf. Werde dann ggf. berichten.

So, das war eine erste Einschätzung, die ich vielleicht im Laufe der Zeit noch ergänzen werde.

Wenn Fragen sind oder Meinungen -einfach her damit.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Sylvia schrieb:
Die anderen Features (Iris etc.) nutze ich nicht,
Kannst du auch nicht.
Den Iris Scanner gibt es seit dem Note 10 nicht mehr.
Du hast für Biometrie nur noch den Fingerabdrucksensor und Gesichtserkennung über die Frontkamera.

Sylvia schrieb:
Nutzt du dafür eine bestimmte App?
 
Ähnliche Themen - Erste Eindrücke vom Galaxy Note 20 Ultra Antworten Datum
12
57
5