Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Diskussion zu Updates für das Samsung Galaxy S10E / S10 / S10+

  • 2.278 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zu Updates für das Samsung Galaxy S10E / S10 / S10+ im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
StylesLe

StylesLe

Stammgast
gab heute auch im Galaxy Store mehrere Updates für Bixby Komponenten bei mir waren es 3 Stück. Na mal schauen vielleicht wirds ja schon besser mit dem Akkuverbrauch.
 
T

TheJoker1510

Ambitioniertes Mitglied
@maik005 Ach verdammt, da habe ich die falsche Geräte-ID angegeben. Danke für die Korrektur :)

Wobei der Changelog ja nicht übereinstimment.
 
maik005

maik005

Urgestein
@TheJoker1510
Sind ja auch ganz andere Region, Gerätemodell, Prozessor und Firmware
 
B

bliebe

Experte
Im S10+ Test von Computerbild.de steht bei der Rubrik Fingerabdrucksensor:
"...
Mit dem jüngsten Software-Update vom 11. März liefert Samsung jetzt nicht nur den Sicherheitspatch vom 1. März nach sondern verbessert auch die Leistung des Fingerabdrucksensors.
..."

Weiß jemand da was dazu? Das Update von letzter Woche hat ja Sicherheitspatch 1. Februar 2019 ...
 
O

ofenschnitzel

Fortgeschrittenes Mitglied
T

TheJoker1510

Ambitioniertes Mitglied
So oder so sollte in den nächsten Tagen zumindest der Security Patch für den März veröffentlicht werden. Die ersten Samsung Smartphones haben dieses bereits erhalten.
 
Vuduzas

Vuduzas

Erfahrenes Mitglied
Welche Quellen nutzt ihr eigentlich um herauszufinden wann ein Update kommt?
Also... wo lest ihr euch so schlau...?
 
cad

cad

Guru
@Soxes Bei sammobile kann man sich so vorinformieren.

Meine Empfehlung aber:

Einfach hier mitlesen. Etwa 2 min nachdem es verfügbar ist, wirst du es hier lesen ;).
 
D

deineltan

Neues Mitglied
Meiner Meinung nach sind Sicherheitsupdates das Allerwichtigste.

Dass Samsung generell keine Updates für ältere Modelle rausbringt, ist aus unternehmerischer Sicht gut nachvollziehbar:

1. Samsungs Modellpalette ist zu riesig, der Aufwand wäre zu hoch
2. Die Kunden sollen sich neue Modelle kaufen. Wenn man die älteren Generationen immer up to date hält, sinkt die Bereitschaft sich neue Modelle zu kaufen. Samsung würde also weniger Neumodelle verkaufen während die Konkurrenz munter neue Modelle raushaut
 
SuckOr

SuckOr

Experte
Wichtig wären zwei Dinge für Updates:

1. 3 Jahre Feature Updates, 3 Jahre Sicherheitsupdates... Alles andere ist diesen Preisen nicht würdig. Ich verlange diese Strategie nicht für die 200 Euro Einsteigergeräte, aber für die Flaggschiffe, die das S oder Note im Namen tragen, muss das sein - finde ich.

2. Es sollte klar und frühzeitig kommuniziert werden wann ( und damit meine ich nicht grobes Fenster sondern genauer Tag ) ein Update kommt und das Update dann für alle Flaggschiffe gleichzeitig rausbringen. Das kann man von einem Weltkonzern wie Samsung erwarten - und ich rede hier nur von den Flaggschiffen wie S8,9 und 10 und Note 8, 9 und bald 10...

Wenn Samsung das schafft, dann ist das schon ein Meilenstein. Die sollten nicht den Käse von Apple kopieren sondern das einzig gute an Apple..
 
4

459387

Gast
Als S10 Nutzer fühlt man sich schon etwas verschaukelt wenn ältere Modelle Updates vorher bekommen, selbst wenn es "nur" Sicherheitsupdates sind.
 
M--G

M--G

Inventar
@kev946
Jetzt ist das S10 nicht mal 1,5 Wochen offiziell auf den Markt und du beschwerst dich schon wegen Updates? Nicht dein ernst?
Es haben noch nicht mal alle ihr Gerät erhalten.
 
Savoury

Savoury

Erfahrenes Mitglied
@kev946 Da musste ich gerade in aller Öffentlichkeit beherzt lachen, und tue es noch immer. :1f606:
 
H

hufnagel

Erfahrenes Mitglied
@M--G Updates sind tringend nötig!
 
aberimmer

aberimmer

Neues Mitglied
@hufnagel ja, aber überhastete Updates bringen uns auch nicht weiter. Lieber ein paar Tage später als irgendwelche "Verschlimmbesserungen". Ist ja wohl nicht gerade so, als könne man die Geräte in der Praxis nicht nutzen...
 
H

hufnagel

Erfahrenes Mitglied
Ein Gesichtsscanner ,welcher sich leicht austricksen lässt.
Ein Fingerscanner, dem zahlreiche Beiträge und Videos gewidmet sind um dessen Qualität zu verbessern.
Eine fehlende Implementierung von Benachrichtigungen (Benachrichtigungs-LED) und damit verbunden,wiederum zahlreiche Beiträge, welche dies beheben könnten.

Ich denke, das kann nicht der Anspruch eines Top-Smartphones und dessen Herstellers sein. Es ist eher ein Armutszeugnis.

Updates müssen schleunigst raus um diese peinliche, halbgare Sache zu beheben.
 
anil44

anil44

Experte
@hufnagel Stimme ich dir voll und ganz zu, Featureupdates sind mir auf Dauer relativ schnurz, solange es einmal läuft, kann es so bleiben.
Sicherheitspatches sollten nicht die große Hürde sein.
Ich stimme dem auch nicht zu das es dem Unternehmen gut tut.
Das die keine neuen Funktionen einbauen ist mir egal, aber erstmal MUSS es laufen und nicht so halbe Sachen.
LED/Fingerprintscanner muss optimiert werden oder Softwareseitig (LED) eine Möglichkeit gegeben werden das Drittanbieterapps das nutzen können ohne Kompromiss.
Ist in einem kleinem Update möglich, da braucht keiner etwas erzählen und bei den Preisen erwarte ich das einfach schlichtweg!
 
B

bliebe

Experte
Also bitte es wurde pünktlich zum Marktstart am 8.3. ein Update veröffentlicht. Es wird schon wieder bald einmal ein Update kommen, aber ein bisserl Zeit muss man Samsung schon geben um die Probleme in den Griff zu bekommen!

Für Fingerprint wird es ein Update geben, vielleicht auch für die Gesichtserkennung, aber für LED würde ich nicht damit rechnen. Da kommt nur was wenn Samsung auch möchte!

Kein Mensch hat davon was wenn die täglich ein bisserl herumprogrammieren und Updates raushauen, und dann geht nix. Da ist es besser sie entwickeln und testen sorgfältig, und schmeißen das Update dann raus wenn es auch reif ist und funktioniert.

Und der März-Patch wird dann mitkommen und auch nicht extra rausgehauen ...
 
4

459387

Gast
Könnt ihr lesen? Es geht um das Sicherheitsupdate. Ich habe extra dazu ein "nur" dazu geschrieben, wohlwissend das es kein Beinbruch ist das erst in Kürze zu erhalten.

Es ging schlicht darum das ich es von Samsung daneben finde ältere Modelle damit vor dem aktuellen Flaggschiff zu versorgen. Eine reine Prinzipsache.
 
Ähnliche Themen - Diskussion zu Updates für das Samsung Galaxy S10E / S10 / S10+ Antworten Datum
1
11
8