Galaxy S10 / S10+ - Diskussionen zum Fingerabdrucksensor

F

fossi33

Experte
Habe jetzt beide Daumen nochmal neu gescannt.
Handy dabei immer nur in einer Hand gehalten.
Funktioniert jetzt viel besser.
Hatte mich auch vorher immer verkrampft beim entsperren.
Denke das Problem haben noch mehr viele.
 
Zuletzt bearbeitet:
ToranX

ToranX

Stammgast
mir fällt auch auf, dass er häufig, wenn Smart Lock aktiviert ist (das hab ich oft nicht gesehen) er immer nur eine Fehlermeldung zurück haut (nicht erkannt, fester drücken etc ) und gar nicht reagiert. Was dann ja logisch wäre. Bis ich das kapiert habe, hab ich tlw auch 2 min da gestanden und überlegt was ich machen könnte.
 
maik005

maik005

Urgestein
ToranX schrieb:
Was dann ja logisch wäre.
Nein.
Auch bei durch Smartlock entsperrtem Gerät geht die Entsperrung mit Biometrie eigentlich problemlos (S9+).
Auch wenn es natürlich unnötig ist.
 
F

fossi33

Experte
@maik005 stimmt fast
Wenn ich Finger auflege ja.
Nur wenn ich ein aus drücke dann muss ich danach wischen. Fingerabdruck geht dann nicht mehr
 
S

sabbaticus

Erfahrenes Mitglied
Also entweder habe ich komische Finger oder der Scaner ist einfach noch nicht ausgereift.., hab beide Daumen 2 mal eingelesen und trotzdem funktioniert es beim entsperren eher bescheiden.
Ich finde den Scan Bereich auch echt etwas zu klein man muss wirklich sehr genau treffen. Der Scaner ist wohl eher was für die kleine Damenhand

Das hat Huawei beim P20 Pro bzw OnePlus beim 6T echt viel besser hinbekommen, klar da steckt ne andere Technologie dahinter aber hier hätte Samsung noch was dran arbeiten müssen.
 
M--G

M--G

Ikone
Also ich treffe in immer. Nach einem Tag Nutzung war das kein Problem mehr.
 
R

Reaven-X

Fortgeschrittenes Mitglied
Mittlerweile haben sich meine Probleme verflüchtigt. Ich hab meinen Finger mehrfach eingelesen und bei Problemen wieder gelöscht und jetzt scheinbar wohl die richtige Messung erwischt.

Nun muss ich meinen Finger nur noch normal auflegen (nicht mehr fest drücken oder 10x versuchen) und es entsperrt sich ähnlich zügig wie mein altes S8.

EDIT: Ich hab die Schutzfolie darauf gelassen
 
SnoX

SnoX

Stammgast
sabbaticus schrieb:
Also entweder habe ich komische Finger oder der Scaner ist einfach noch nicht ausgereift.., hab beide Daumen 2 mal eingelesen und trotzdem funktioniert es beim entsperren eher bescheiden.
Ich finde den Scan Bereich auch echt etwas zu klein man muss wirklich sehr genau treffen. Der Scaner ist wohl eher was für die kleine Damenhand

Das hat Huawei beim P20 Pro bzw OnePlus beim 6T echt viel besser hinbekommen, klar da steckt ne andere Technologie dahinter aber hier hätte Samsung noch was dran arbeiten müssen.

Ich frage mich auch, was samsung bewogen haben könnte diese ultraschall-variante zu verwenden statt die schon etwas ausgereiftere und erprobte optische variante wie andere Hersteller... gibt es da Patente bzw. lizenrechtliche Probleme? Oder gibt es irgendeinen gravierenderen vorteil der ultraschall variante?
 
Hooha

Hooha

Erfahrenes Mitglied
Ultraschall ist eine eigene Entwicklung, das Andere ist von Qualcomm.
 
R

ronnysusi

Erfahrenes Mitglied
@SnoX Der große Vorteil des Ultraschalls Sensors ist, dass er auch bei nassen Händen funktioniert und er soll sicherer sein.
So groß wie der Ultraschall Sensor immer angepriesen wurde von vielen Seiten habe ich mir auch mehr erhofft. Ich habe einen Sensor erwartet, der genauso gut funktioniert wie ein herkömmlicher Fingerabdruckscanner, aber das tut er er ja wohl nicht immer wie man hier oft genug lesen kann.
Lizenzrechtliche Probleme bei der Verwendung eines optischen Fingerabdruckscanners gab es nicht, im neuen Galaxy A50 ist ebenfalls ein optischer verbaut
 
Zuletzt bearbeitet:
SnoX

SnoX

Stammgast
Danke euch für die Erklärung... ok das mit nassen händen wäre natürlich wirklich ein vorteil. Aber wenn es dafür dann mit trockenen händen nicht funktioniert, wie hier allenthalben berichtet wird, ist natürlich auch nicht viel gewonnen :D

Schade, dass Samsung für dieses FPS-Thema irgendwie kein Händchen hat... trübt den Genuss ja schon enorm wenn die Entsperrung regelmäßig rumzickt..

Finds fps im display sowieso keinen großen fortschritt... imho war die Technik der dezidierten FPS auf der Geräterückseite absolut zufriedenstellend und gut. Wenn er dort in einer entsprechenden Position platziert war, gabs quasi nichts besseres.
 
sybabe

sybabe

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mit dem Fingerabdrucksensor keinerlei Probleme, funktioniert bei mir ziemlich perfekt: geschätzte positive Trefferquote beim erstmaligen Auflegen: 95%. Ich habe jeden Finger (insgesamt 2) nur einmal (und auch nur einmalig) eingescannt. Die Originalfolie habe ich drauf gelassen. Die Scans habe ich erst nach dem Update vorgenommen. Das Entsperren (wieder) von vorne (über das Display) finde ich sehr gut.
 
E

eekopf

Neues Mitglied
Man sollte ja keine voreiligen Schlüsse ziehen, also habe ich den Fingerabdrucksensor noch ein bisschen getestet.
Ja, er funktioniert.
Aber er funktioniert eben nicht wirklich gut. (trotz mehrfacher, gleicher Abdrücke)
Also habe ich die Folie entfernt.
Dies brachte leider auch keine Verbesserung.
Der optische Fingerabdrucksensor im Mate 20 Pro war da deutlich besser.
Also bleibe ich dabei... Das ist nix!

Next Stop: Galaxy Fold!
Das soll ja wieder einen vernünftigen Fingerabdrucksensor haben;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: OT Anteil entfernt - Gruß Onslaught
SuckOr

SuckOr

Experte
Bei mir macht er überhaupt keine Probleme... Anfangs war das anders, auch das Registrieren war irgendwie ein Satz mit X..

Mein Daumen war da einfach zu trocken. Macht euren Finger vor dem Registrieren einfach minimal feucht. Ab da funktioniert es bei mir durchgehend.
 
P900

P900

Experte
Wenn mein Sohn 14 Jahre das macht geht es sofort ohne groß drücken zu müssen. Bei mir drücke ich fast das Display durch und selbst dann geht es fast gar nicht.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@P900 Eigentlich sollte man gar nicht drücken (müssen), da es ein Ultrashall-Sensor ist, kein druckempfindlicher Sensor.
 
P900

P900

Experte
Anscheinend ist der dann nur für Kinderhände oder nicht für Leute mit trockener Haut.
 
Oben Unten